Skip to main content
Top

2018 | OriginalPaper | Chapter

4. Mind-Change: die Art, zu denken und zu handeln verändern

Author : Svenja Hofert

Published in: Das agile Mindset

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Führung in der heutigen Zeit ist nicht mehr an eine Hierarchie gebunden. Sie kann aus unterschiedlichen Richtungen kommen und von bewussten Werten geleitet sein. Diese sind für das agile Mindset aber weniger relevant als die – in der Regel unbewusste – Denk- und Handlungslogik.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
1.
go back to reference Von Kibéd, Matthias Varga. 2008. Basics der Systemischen Strukturaufstellungen: Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene. München: Kösel. Von Kibéd, Matthias Varga. 2008. Basics der Systemischen Strukturaufstellungen: Eine Anleitung für Einsteiger und Fortgeschrittene. München: Kösel.
3.
go back to reference Feldman Barrett, Lisa. 2017. How emotions are made? London: Macmillan. Feldman Barrett, Lisa. 2017. How emotions are made? London: Macmillan.
4.
go back to reference Roth, Gerhard, und Alica Ryba. 2017. Coaching, Beratung und Gehirn. Stuttgart: Klett-Cotta. Roth, Gerhard, und Alica Ryba. 2017. Coaching, Beratung und Gehirn. Stuttgart: Klett-Cotta.
5.
go back to reference Oestereich, Bernd, und Claudia Schröder. 2017. Das kollegial geführte Unternehmen. Göttingen: Vahlen.CrossRef Oestereich, Bernd, und Claudia Schröder. 2017. Das kollegial geführte Unternehmen. Göttingen: Vahlen.CrossRef
6.
go back to reference Ariely, Dan. 2008. Denken hilft zwar, nützt aber nichts: Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen. München: Droemer. Ariely, Dan. 2008. Denken hilft zwar, nützt aber nichts: Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen. München: Droemer.
7.
go back to reference Hofert, Svenja. 2017. Hört auf zu coachen. München: Kösel. Hofert, Svenja. 2017. Hört auf zu coachen. München: Kösel.
8.
go back to reference Kessels, Jos. 2016. Das Sokrates-Prinzip. München: dtv. Kessels, Jos. 2016. Das Sokrates-Prinzip. München: dtv.
9.
go back to reference March, James G. 2016. Zwei Seiten der Erfahrung. Wie Organisationen intelligenter werden können. Heidelberg: Carl-Auer. March, James G. 2016. Zwei Seiten der Erfahrung. Wie Organisationen intelligenter werden können. Heidelberg: Carl-Auer.
11.
go back to reference Byron, Katie. 2002. Lieben, was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können. Arkana: München. Byron, Katie. 2002. Lieben, was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können. Arkana: München.
14.
go back to reference Schirp, Heinz. 2003. Neurowissenschaften und Lernen. Was können neurobiologische Forschungsergebnisse zur Unterrichtsgestaltung beitragen? Die Deutsche Schule 95 (3): 304–316. Schirp, Heinz. 2003. Neurowissenschaften und Lernen. Was können neurobiologische Forschungsergebnisse zur Unterrichtsgestaltung beitragen? Die Deutsche Schule 95 (3): 304–316.
Metadata
Title
Mind-Change: die Art, zu denken und zu handeln verändern
Author
Svenja Hofert
Copyright Year
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-19447-5_4

Premium Partner