Skip to main content

Mitarbeitermotivation

Aus der Redaktion

Manager träumen von KI und verspielen Mitarbeitervertrauen

Viele Führungskräfte glauben, dass Künstliche Intelligenz die Produktivität deutlich steigern wird. Dafür müssen die Mitarbeitenden allerdings willens und fähig sein, mitzuziehen. Eine Studie nährt Zweifel daran.

KI-gestützte Lösungen erhöhen die Produktivität

Die vergangenen Jahre haben die Arbeitswelt nachhaltig verändert und Unternehmen dazu bewegt, ihre Arbeitsumgebungen flexibel zu gestalten. Nun ist es an der Zeit, die bestehenden Infrastrukturen kritisch zu überprüfen.

Deutsche Beschäftigte sind zunehmend unzufrieden

Schlechte Stimmung am Arbeitsplatz? Einer Umfrage zufolge sinkt die Lebenszufriedenheit der Arbeitnehmer in Deutschland im weltweiten Vergleich. Gleichzeitig bleibt das Stresslevel hoch.

Produktivität in der neuen Arbeitswelt messen

Nur die wenigsten Unternehmen sind in der Lage, anhand von Messzahlen, die wirkliche Leistung ihrer Mitarbeitenden zu bewerten. Produktivität muss nach einer Formel berechnet werden, die sich auf den Menschen fokussiert, fordert eine Studie.

Führungskräftemangel erfordert neue Leadership-Modelle

Karriere Schwerpunkt

Der Fachkräftemangel ist auch ein Führungskräftemangel. Zu demografischen Lücken gesellt sich der Unwille, eine Leitungsfunktion zu übernehmen. Daher müssen neue Leadership-Modelle her.

Gamification steigert die Lernmotivation

E-Learning Schwerpunkt

Spielerisch zu lernen, ist nicht nur ein pädagogischer Ansatz für Schüler. Auch in der Erwachsenbildung motiviert Gamification. Wie Unternehmen von den positiven Effekten profitieren und was sie bei Serious Games und Trainings beachten sollten.

Millionen Beschäftigte haben innerlich gekündigt

Bye-Bye und auf nimmer Wiedersehn: So lässt sich die Stimmung von Erwerbstätigen auf den Punkt bringen. Viele Beschäftigte sehen sich einer Umfrage zufolge nach neuen Jobs um - und nicht nur, weil die Chancen auf dem Arbeitsmarkt gut sind.

"Corporate Volunteering dient der Personalentwicklung"

Niclas Glaser ist Experte für Corporate Volunteering. Im Interview verrät er, warum die Freistellung von Mitarbeitenden für gemeinnützige Projekte die Produktivität fördert.

Zeitschriftenartikel

01-06-2024 | Schwerpunkt

Gemeinsame Kostenkultur statt einsam im Sparzwang

Der Aufbau einer Kostenkultur erfordert einen soliden organisatorischen Unterbau. Selbst der Druck von Restrukturierungssituationen liefert nur einen initialen Beitrag zur Etablierung einer Kostendisziplin. Der Weg zu einer substanziellen …

01-04-2024 | Schwerpunkt

HR-Transformation durch People Analytics

Die Implementierung von People Analytics kann zur strategischen Entscheidungsfindung und zu einer stärkeren Kooperation zwischen HR und Controlling beitragen. Diese HR-Transformation stellt Unternehmen jedoch vor Herausforderungen. Nachfolgend …

01-02-2024 | Trends

Corporate Foresight: Der Blick in die Zukunft und seine Tücken

Wir wissen nicht, was die Zukunft bringt. Viele Unternehmen finden sich damit allerdings nicht ab. Mittels Szenariotechniken und Trendextrapolationen schauen sie voraus, welche Entwicklungen sich am Horizont abzeichnen. Corporate Foresight (CF) …

Open Access 15-01-2024 | Schwerpunkt

Digitale Transformation und Well-being in unterschiedlichen Lebensphasen

Die Einflüsse der digitalen Transformation (DT) haben Veränderungen in vielen Aspekten der Arbeit ausgelöst, was zu veränderten Anforderungen, nicht nur an die Fähigkeiten und Leistungen von Mitarbeiter*innen führt, sondern insbesondere deren …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

B – Begleiten

Begleiten ist im Konzept der agilen Lernbegleitung ein Sammelbegriff für alle Interaktionen, die zwischen den Lernenden und dem Lernbegleiter in Bezug auf den zu begleitenden Lernprozess stattfinden. Somit kann Begleitung in allen Komponenten …

2024 | OriginalPaper | Chapter

ESG-Kommunikation und Managerhaftung

ESG-Kommunikation muss erklären, darf aber nicht erfinden. Sonst drohen Topmanagern und Aufsichtsräten Haftung und Strafverfahren. Eine europarechtliche haftungsbewehrte Pflicht für Topmanager, Nachhaltigkeit bei ihren Entscheidungen zu …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Management

Voraussetzung für eine rationale und effiziente Unternehmensführung ist eine klare und eindeutige Zielbestimmung. In der Literatur wird diese Aufgabe als „Aufbau des Zielsystems“ eines Unternehmens bezeichnet. Um ein Zielsystem für ein Unternehmen …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Theoretischer Teil | Begriffswirrwarr endlich sortiert bzw. was niemand benötigt und nur von der erfolgreichen Umsetzung ablenkt

Eine Zusammenführung bzw. Bestandsaufnahme aktuell anerkannter Kriterien und Definitionen wie SRI, CSR, SD, SI ESG, CC, CG etc. soll aufzeigen, dass es nicht darauf ankommt, wie die exakte Definition lauten soll. Ob „verantwortlich“, „nachhaltig“ …

In eigener Sache

Premium Partner