Skip to main content
Top

2023 | OriginalPaper | Chapter

4. Modellannahmen in der Geostatistik

Author : Jörg Benndorf

Published in: Angewandte Geodatenanalyse und -Modellierung

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Oft ist nicht allein die Analyse der Geo-Daten von Interesse. Vielmehr gilt es, Merkmale an nicht beprobten Stellen zu schätzen. Ausgehend von den bekannten Daten sollen dabei Informationen in Bereiche inter- oder extrapoliert werden, die nur wenig exploriert sind. Dazu sind Annahmen notwendig und es wird ein Modell benötigt, welches die aus den Daten analysierte räumliche Struktur des Merkmals bestmöglich beschreibt. Im Wissenschaftsbereich der Geostatistik erfolgt die Modellierung der räumlichen Merkmalsausprägung als Zufallsprozess, beschrieben durch eine regionalisierte Zufallsfunktion. Kap. 4 führt in das Konzept einer regionalisierten Zufallsfunktion ein und diskutiert notwendige Modellannahmen der Stationarität und Ergodizität. Dieses Kapitel baut auf den im ► Kap. 1 dargestellten Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung auf. Um Kap. 4 effektiv zu studieren, sollten die in ► Kap. 1 erläuterten Konzepte beherrscht werden.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Agterberg, F. (2004). Georges Matheron: Founder of Spatial Statistics. Earth Sciences History, 2004, Vol. 23, No. 2 (2004), pp. 325–334. Agterberg, F. (2004). Georges Matheron: Founder of Spatial Statistics. Earth Sciences History, 2004, Vol. 23, No. 2 (2004), pp. 325–334.
go back to reference Babakhani, M., & Deutsch, C. V. (2012). Standardized pairwise relative variogram as a robust estimator of spatial structure. Unpublished CCG Research Paper, 310. Babakhani, M., & Deutsch, C. V. (2012). Standardized pairwise relative variogram as a robust estimator of spatial structure. Unpublished CCG Research Paper, 310.
go back to reference Chiles, J. P., & Delfiner, P. (1999). Geostatistics, modelling spatial uncertainty. John Wiley & Sons, New York. Chiles, J. P., & Delfiner, P. (1999). Geostatistics, modelling spatial uncertainty. John Wiley & Sons, New York.
go back to reference Deutsch, C. V., & Journel, A. G. (1997). GSLIB geostatistical software library and user’s guide. Oxford University Press. Deutsch, C. V., & Journel, A. G. (1997). GSLIB geostatistical software library and user’s guide. Oxford University Press.
go back to reference Isaaks, E.H. & Srivastava, R.M. (1989). An Introduction to Applied Geostatistics. Oxford University Press, New York, 561 S. Isaaks, E.H. & Srivastava, R.M. (1989). An Introduction to Applied Geostatistics. Oxford University Press, New York, 561 S.
go back to reference Kolmogorov, A.N. (1950). Foundations of the theory of probability. Chelsa, New York. Kolmogorov, A.N. (1950). Foundations of the theory of probability. Chelsa, New York.
go back to reference Matheron, G. (1971). The theory of regionalized variables and its applications: Les Cahiers du Centre de Morphologie Math’ematique de Fontainebleau, no 5 Matheron, G. (1971). The theory of regionalized variables and its applications: Les Cahiers du Centre de Morphologie Math’ematique de Fontainebleau, no 5
go back to reference Meier, S. & Keller, W. (1990). Geostatistik. Springer-Verlag, New York. Meier, S. & Keller, W. (1990). Geostatistik. Springer-Verlag, New York.
go back to reference Yaglom, A. M. (1987). Correlation theory of stationary and related random functions. Springer-Verlag, New York. Yaglom, A. M. (1987). Correlation theory of stationary and related random functions. Springer-Verlag, New York.
Metadata
Title
Modellannahmen in der Geostatistik
Author
Jörg Benndorf
Copyright Year
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-39981-8_4