Skip to main content
main-content
Top

2022 | Book

Möglichkeiten zur E-Learning-gestützten Lehre

Anwendung am Beispiel des Fachs Kostenrechnung

share
SHARE
insite
SEARCH

About this book

Seit der Pandemie hat das E-Learning in Schule und Studium enorm an Bedeutung gewonnen. Das Lehrkonzept für das Lehrgebiet der Kostenrechnung im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der htw saar basiert auf selbstständigem, aber durch das Dozierendenteam dauerhaft geführtem Erarbeiten und Üben der Lehrinhalte über das E-Learning-System der htw saar. Begleitet wird der Prozess durch einen verbindlichen Arbeitsplan, selbst erstellte Lernvideos, Literaturhinweise, Übungsaufgaben, wöchentliche Feedbackveranstaltungen, Einsendeaufgaben mit individuellem Feedback sowie in den Kurs integrierten Learning Snacks. Durch das Zusammenspiel aus selbstständigem Lernen der Studierenden und regelmäßigen Feedbackveranstaltungen des Dozierendenteams verbesserten sich die Prüfungsergebnisse deutlich. Das Lehrkonzept wurde am 01.12.2021 im Rahmen des Tags der Lehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes erfolgreich vorgestellt.

Table of Contents

Frontmatter
Kapitel 1. Der Anfang von allem
Zusammenfassung
Bereits vor der Pandemie hat sich die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, an der der Autor in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften lehrt, dazu entschlossen, ein Moodle-basiertes E-Learning-System aufzubauen. Dies hat sich während der Pandemie als eine sehr glückliche Entscheidung herausgestellt, mussten die Dozierenden doch im Frühjahr 2020 quasi von heute auf morgen von Präsenzlehre auf Online-Lehre umstellen.
Stefan Georg
Kapitel 2. Das grundsätzliche Lehrkonzept
Zusammenfassung
„Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.“ (Konfuzius).
Stefan Georg
Kapitel 3. Mögliche E-Learning-Komponenten
Zusammenfassung
Ist eine Lehre in Präsenz vor Ort nicht möglich, wie es während der Pandemie vielfach der Fall war/ist, muss ein Ersatzkonzept gefunden werden, wie der Lehrinhalt an die Lernenden (Studentinnen und Studenten sowie Schülerinnen und Schüler) transferiert werden kann. Viele Betroffene haben in den letzten beiden Jahren beklagt, dass eine Live-Übertragung des Unterrichts mittels einer geeigneten (Konferenz-)Software sehr schnell zu Ermüdungserscheinungen und Konzentrationsmängeln bei Lehrenden und Lernenden führt. Sechs oder gar acht Unterrichtsstunden vor dem Computer, Tablet oder Smartphone stellen keine geeignete Möglichkeit dar, den notwendigen Lehrstoff zu vermitteln oder zu erfassen.
Stefan Georg
Kapitel 4. Praxisbeispiel Kostenrechnung (Grundkonzept)
Zusammenfassung
Das folgende Beispiel soll keinesfalls als DAS Muster für eine E-Learning-gestützte Lehre verstanden werden. Vielmehr soll ein Ansatz aufgezeigt werden, wie man mit vertretbarem Aufwand ein entsprechendes Konzept aufbauen und realisieren kann. Dazu sind Ihnen anhand zahlreicher Screenshots zur Lehrveranstaltung Kostenrechnung im Rahmen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken die einzelnen Komponenten des Lehrkonzepts dargestellt und erläutert.
Stefan Georg
Kapitel 5. Praxisbeispiel Kostenrechnung (Lerninhalte)
Zusammenfassung
Im Kurs zur Kostenrechnung kommen zahlreiche unterschiedliche E-Learning-Komponenten zum Einsatz. Diese sind anhand des ersten Kapitels, vorgesehen für die zweite Lehrwoche im Semester, entsprechend der Abb. 5.1 erläutert.
Stefan Georg
Kapitel 6. Erfahrungen und Ausblick
Zusammenfassung
Pandemiebedingt wurde der Kurs zur Kostenrechnung im Wintersemester 2020/2021 erstmalig im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der htw saar in dieser Form durchgeführt. Das Dozierendenteam begrüßte dazu überraschend viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kurs, nämlich 135. Üblicherweise nehmen an dieser Lehrveranstaltung lediglich 50 bis 70 Studierende teil. Ein Jahr vor der Pandemie gab es sogar nur 48 Prüfungsteilnehmer, wie in Abb. 6.1 zu sehen ist.
Stefan Georg
Backmatter
Metadata
Title
Möglichkeiten zur E-Learning-gestützten Lehre
Author
Prof. Dr. Stefan Georg
Copyright Year
2022
Electronic ISBN
978-3-658-36821-0
Print ISBN
978-3-658-36820-3
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36821-0

Premium Partner