Skip to main content

Motorkomponenten

Aus der Redaktion

Tenneco erweitert Testkapazitäten für H2-Verbrennungsmotoren

Tenneco Powertrain hat in seinen US-amerikanischen Testzentren in Burscheid und Ann Arbor neue Prüfeinrichtungen eingerichtet. Die Motorenprüfstände sind auf wasserstoffbetriebene Verbrennungsmotoren ausgelegt.

Programm für Wiener Motorensymposium 2023 steht fest

Das Vortragsprogramm des 44. Wiener Motorensymposiums ist veröffentlicht worden. Keynotes halten unter anderem hochrangige Vertreter von VW, Tata, Hyundai Mobis, Toyota, Mercedes-Benz und Seat.

Rheinmetall stößt den Großkolbenbereich ab

Der Düsseldorfer Rheinmetall-Konzern möchte im Zuge der Transformation sein Geschäft mit Verbrennungsmotoren reduzieren. Jetzt kündigt der Konzern den Verkauf des Großkolbenbereichs an Koncentra Verkstads AB an.

Wasserstoff als Wunderelixier im Schwerlastverkehr?

Wasserstoff Schwerpunkt

Die EU besteht darauf, dass Lkw-Hersteller bis 2050 den CO2-Ausstoß ihrer Flotten um 90 % reduzieren. Neben der batterieelektrischen Schwerlastmobilität kann dies nur mit Wasserstoff gelingen.

Kolossaler Wandlungsprozess der Mobilität

Motoren Nachricht

Beim 43. Internationalen Wiener Motorensymposium haben Experten die Zukunft der Mobilität in Anbetracht der großen Herausforderungen dieser Zeit diskutiert.

Mercedes-Benz setzt in Motoren Peek-Kunststoffzahnräder ein

Mercedes-Benz ersetzt in einigen Verbrennungsmotoren Metallzahnräder durch solche aus Hochleistungskunststoff. Die Peek-Zahnräder von Evonik kommen im Massenausgleichsgetriebe zum Einsatz.

Fraunhofer entwickelt hybride Elektrobleche für E-Antriebe

Werkstoffe Nachricht

Das Fraunhofer IFAM in Dresden entwickelt mit Partnern in einem neuen Projekt hybride Elektrobleche für Elektroantriebe. Die verbesserten Blechpakete sollen im 3-D-Siebdruck-Verfahren hergestellt werden.

Aktuelles rund um die MTZ-Fachtagung Großmotoren

Das war die 16. MTZ-Konferenz "Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren". Es wurden viele Lösungen zur Verringerung der Emissionen im Heavy Duty-Sektor vorgestellt, die Sie hier nachlesen können.

Zeitschriftenartikel

01-10-2023 | Entwicklung

Arterienkühlung und optimiertes Gemischbildungskonzept für einen Nfz-Wasserstoffmotor

Beim Wasserstoffverbrennungsmotor ist das Verhindern von abnormaler beziehungsweise unkontrollierter Verbrennung momentan die zentrale Entwicklungsaufgabe - speziell im Hinblick auf das Erreichen hoher spezifischer Leistungsdichten. In diesem …

01-05-2023 | Titelthema

"97 % unserer Produktion basieren auf recyceltem Stahlschrott"

Für den Automobilsektor verfügt der Anbieter Ovako über ein komplettes Portfolio an Konstruktionsstahl mit den erforderlichen Formaten. Carsten Blank erläutert im ATZ-Interview unter anderem die unterschiedlichen Eigenschaften der Stähle und in …

01-04-2023 | Im Fokus

Selbstlernende Algorithmen in der Automobilproduktion

Automatisiertes Fahren ist ohne künstliche Intelligenz kaum denkbar. Aber auch in der Automobilproduktion selbst kommt es darauf an, die Eintrittswahrscheinlichkeit künftiger Ereignisse frühzeitig zu erkennen: etwa die Produktion von Bauteilen …

01-02-2023 | Im Fokus

Selbstlernende Algorithmen in der Automobilproduktion

Automatisiertes Fahren ist ohne künstliche Intelligenz kaum denkbar. Aber auch in der Automobilproduktion selbst kommt es darauf an, die Eintrittswahrscheinlichkeit künftiger Ereignisse frühzeitig zu erkennen: etwa die Produktion von Bauteilen …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Fahrzeug- und Komponentenprüfstände

Neben Motorenprüfständen gibt es andere Prüfstände für ähnliche Aufgaben, die in einigen Anwendungen mit Motorenprüfständen konkurrieren. Antriebsstrangprüfstände (Abschn. 4.1) erweitern den Triebstrang über den Motor hinaus (und oft sogar ohne …

2023 | OriginalPaper | Chapter

Simulationsbasierte Entwicklung eines Wasserstoff-Verbrennungsmotors

Wasserstoff ist ein möglicher zukünftiger Energieträger für die Transformation zur Klimaneutralität. Neben der Brennstoffzelle hat gerade auch im Off-Highway-Bereich der Wasserstoff-Verbrennungsmotor ein großes Potenzial hinsichtlich Kosten und …

2023 | OriginalPaper | Chapter

Fahrzeugentwicklung für gasförmige und flüssige Kraftstoffe

Nach Definition gelten Motoren die mit zwei unterschiedlichen Kraftstoffen betrieben werden können, als bivalentBetriebbivalenter. Dies bedeutet, dass die beiden Kraftstoffe gemeinsam im Fahrzeug mitgeführt werden und eine Umschaltung der …

2014 | OriginalPaper | Chapter

Gießen

Die Gießereitechnik zeichnet sich durch eine große Vielfalt an modernen und wirtschaftlichen Fertigungsverfahren und Gusswerkstoffen aus (Abb. 1.1). Die außerordentliche Anwendungsbreite von Gussteilen reicht von der Unikatfertigung im Kunstguss …

In eigener Sache

Bücher

scroll for more

use your arrow keys for more

scroll or use arrow keys for more

Bildergalerien

BMW M5

21-08-2017 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie | Gallery

Der neue BMW M5

Die Sportlimousine treibt ein V8-Ottomotor mit 4,4 Litern Hubraum an. Die Leistung von 441 kW und 750 Newtonmetern Drehmoment wird an alle vier Räder geschickt. Bei Bedarf kann der variable Allradantrieb auch nur die Hinterräder antreiben.

Continental Cube

23-06-2017 | Automatisiertes Fahren | Bildergalerie | Gallery

Die Neuheiten des Continental Tech Day

Auf dem Contidrom bei Hannover zeigte Zulieferer Continental, welche technischen Neuerungen während der IAA im September gezeigt werden sollen. 

Veranstaltungen

Bild SP Newsletter Event_Heavy24

12-11-2024 - 13-11-2024 | Motoren | Kongress | Eisenach | Event

Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren

Die Internationale MTZ-Konferenz "Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren" am 12. - 13. November 2024 in Eisenach befasst sich praxisnah mit nachhaltigen Antrieben, Schadstoffreduzierung und Komponenten von Großmotoren.

Videos

Laser-Arc-Verfahren des Fraunhofer IWS

09-06-2015 | Motorkomponenten | Video

Laser-Arc-Verfahren des Fraunhofer IWS

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS haben ein neues Laser-Verfahren für die Beschichtung von Motorkomponenten entwickelt. Damit sollen diamantähnliche Beschichtungen in Serie gefertigt werden können, die besonders verschleißfest sind.

Videointerview mit Opel-Motorenentwickler Dr. Helmut Kelat

21-01-2014 | Motoren | Video

Videointerview mit Opel-Motorenentwickler Dr. Helmut Kelat

"Wir haben einige Motoren unserer Mitbewerber gleicher Hubraum- und Leistungsklasse miteinander verglichen", berichtet Dr. Helmut Kelat, verantwortlicher Entwickler für Dieselmotoren bei Opel, der ATZ-Redaktion.

Premium Partner