Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2013 | OriginalPaper | Chapter

Motorkonzepte

Authors: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Spicher, Dipl.-Ing. Ulrich Baretzky, Dipl.-Ing.Dr.-Ing. h.c. Wolfgang Hatz, Univ.-Prof. Dr. Helmut Eichlseder, Dr.-Ing. Heiko Kubach

Published in: Ottomotor mit Direkteinspritzung

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Aus den Erfahrungen des Flugzeugmotorbaus, wo die Benzin-Direkteinspritzung schon seit den 1920er Jahren zum Einsatz kam, entwickelten die Firmen Gutbrod und Goliath im Zusammenarbeit mit Bosch Zweitaktmotoren mit Direkteinspritzung, die in den Serienfahrzeugen Gutbrod Superior und Goliath GP 700 zum Einsatz kamen. Beide Fahrzeuge verwendeten einen unter der Leitung von Hans Scherenberg seit 1949 entwickelten 2 Zylinder-Zweitaktmotor mit 600 cm

3

und 26 PS. Die Motoren waren mit einer modifizierten Dieseleinspritzanlage von Bosch ausgerüstet. Damit hatten die Fahrzeuge sehr gute Fahrleistungen und einen günstigen Benzinverbrauch, der ca. 30% günstiger als bei der Vergaservariante war.

Metadata
Title
Motorkonzepte
Authors
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Spicher
Dipl.-Ing. Ulrich Baretzky
Dipl.-Ing.Dr.-Ing. h.c. Wolfgang Hatz
Univ.-Prof. Dr. Helmut Eichlseder
Dr.-Ing. Heiko Kubach
Copyright Year
2013
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-01408-7_14

Premium Partner