Skip to main content
main-content

About this book

Das Taschenbuch der Wasserversorgung, das mittlerweile in der 16. Auflage erscheint, hat sich als umfassendes und übersichtliches Standardwerk etabliert. Es ist ein seit 50 Jahren anerkanntes, handliches Fachbuch, das alle Bereiche der Wasserversorgung umfasst - von der Planung überBau- und Betrieb bis zu Organisation und Management des Unternehmens und seiner Anlagen. Dieses Buch begleitete und begleitet in der Wasserversorgung tätige Ingenieure von ihrem Studium in den Beruf und durch die Karrierestufen hindurch.

Das Taschenbuch der Wasserversorgung erläutert den derzeitigen Stand der Technik, zeigt die wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte bie Planung, Ausführung und Instandhaltung von Wasserversorgungsanlagen und nennt das aktuelle technische Regelwerk (DGW Arbeitsblätter, DIN-Normen) sowie die einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien. In dieser Breite ist es ein einzigartiges Nachschlagewerk für alle, die sich mit den Aufgaben der Wasserversorgung beschäftigen.

Table of Contents

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Chapter

1. Ziele und Aufgaben der Wasserversorgung

Joachim Rautenberg

2014 | OriginalPaper | Chapter

2. Wasserabgabe und Wasserbedarf

Winfried Hoch

2014 | OriginalPaper | Chapter

3. Hydraulische Berechnungsgrundlagen

Winfried Hoch

2014 | OriginalPaper | Chapter

4. Wassergewinnung

Peter Fritsch

2014 | OriginalPaper | Chapter

5. Wasseraufbereitung

Burkhard Wricke

2014 | OriginalPaper | Chapter

6. Wasserförderung

Matthias Weiß

2014 | OriginalPaper | Chapter

7. Wasserspeicherung

Gerhard Merkl

2014 | OriginalPaper | Chapter

8. Wasserverteilung

Joachim Rautenberg

2014 | OriginalPaper | Chapter

9. Prozessüberwachung und -steuerung

Matthias Weiß

2014 | OriginalPaper | Chapter

10. Trinkwasserversorgung aus Kleinanlagen und nicht ortsfesten Anlagen

Joachim Rautenberg

2014 | OriginalPaper | Chapter

11. Planung und Bau

Joachim Rautenberg

2014 | OriginalPaper | Chapter

12. Management, Betrieb und Instandhaltung

Franz Otillinger

2014 | CompoundObjectErratum | Chapter

Erratum

Joachim Rautenberg

Backmatter

Additional information