Skip to main content
main-content
Top

About this book

Die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit in Verbindung mit der hohen Ressourcenintensität der Logistik machen nachhaltige Dienstleistungsinnovationen in der Logistik erforderlich. Cornelius Moll präsentiert eine Methodik zur Entwicklung problemadäquater Entscheidungsmodelle, die den Besonderheiten des Untersuchungsgegenstands Rechnung trägt. Die Methodik kombiniert auf innovative Weise systemdynamische Simulation und multikriterielle Bewertung mit weiteren Methoden und ermöglicht so die fundierte Bewertung unterschiedlicher Strategien unter potenziellen Umweltszenarien. Gleichzeitig zeigt sie damit Handlungsoptionen für das Management auf. Eine Anwendung der Methodik am Praxisbeispiel von Nachtbelieferungen mit batterieelektrisch angetriebenen Lkw deckt auf, dass deren Implementierung bereits heute von Vorteil sein kann.

Table of Contents

Frontmatter

Kapitel 1. Einleitung

Zusammenfassung
Nachhaltigkeit gewinnt sowohl für Forschung als auch Praxis in den letzten Jahren immer weiter an Bedeutung. Dieser Bedeutungszuwachs wird vor allem durch entsprechende Entwicklungen in Gesellschaft und Politik hervorgerufen. Zunächst ist steigendes Umweltbewusstsein in der Gesellschaft zu nennen, welches dazu führt, dass Unternehmen versuchen, die negativen ökologischen Wirkungen ihrer Geschäftstätigkeit im Sinne der Nachhaltigkeit zu reduzieren (Marchet et al. 2014, S. 775f.; Ehrler und Seidel 2014, S. 192; Wutke 2016, S. 1).
Cornelius Moll

Kapitel 2. Stand der Forschung zu nachhaltigen Dienstleistungsinnovationen in der Logistik

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit dem Untersuchungsgegenstand nachhaltiger Dienstleistungsinnovationen in der Logistik erläutert und diskutiert, eine thematische Abgrenzung durchgeführt, der Forschungsstand zu Wirkungen und Wirkungs-zusammenhängen nachhaltiger Dienstleistungsinnovationen in der Logistik aufgearbeitet und theoretische Bezugspunkte der Arbeit dargestellt.
Cornelius Moll

Kapitel 3. Erstellung einer Methodik zur Entwicklung von Entscheidungsmodellen

Zusammenfassung
Im vorigen Kapitel wurde der Forschungsstand zu nachhaltigen Dienstleistungsinnovationen in der Logistik dargelegt und ihre Charakteristika, Herausforderungen und Wirkungen herausgearbeitet. In diesem Kapitel steht die Erstellung einer adäquaten Methodik zur Entwicklung von Entscheidungsmodellen im Fokus.
Cornelius Moll

Kapitel 4. Anwendung der Methodik zur Entwicklung von Entscheidungsmodellen

Zusammenfassung
Die erstellte Methodik zur Entwicklung von Entscheidungsmodellen soll in diesem Kapitel angewendet werden.
Cornelius Moll

Kapitel 5. Schlussbetrachtung

Zusammenfassung
Die steigende Relevanz nachhaltiger Dienstleistungsinnovationen in der Logistik bildet den Ausgangspunkt dieser Arbeit. Ausgelöst durch die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit für Gesellschaft und Politik, die sich vor allem in Maßnahmen zum Klimaschutz und Gesundheitsschutz und ganz konkret in Flottenemissionsgrenzwerten, Umweltzonen oder beispielsweise Diesel-Fahrverboten in urbanen Ballungsräumen äußert, ergibt sich für die auf den Umsatz bezogen größte Dienstleistungsbranche in Deutschland, die Logistik, die Notwendigkeit zur Implementierung nachhaltiger Dienstleistungsinnovationen. Dies ist erforderlich, um die ressourcenintensiven Transport-, Umschlag- und Lagerprozesse nachhaltiger gestalten und für den Kunden attraktive Dienstleistungen erbringen sowie die regulatorischen Vorgaben erfüllen zu können.
Cornelius Moll

Backmatter

Additional information

Premium Partner

    Image Credits