Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

18. Neben Stärken auch Hemmfaktoren im Unternehmenskundengeschäft

Author: Heinz Benölken

Published in: Lean Management 4.0: Fit für 2030

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Basis der strategischen Bestandsarbeit im Unternehmenskunden(UK)-Geschäft vieler Regionalbanken ist eine Segmentierung des UK-Bestands nach Kredit- und (soweit bekannt) Umsatzvolumen von Unternehmen, was in vielen Regionalbanken zur Bildung der Teilsegmente Firmen-, Gewerbe- und Geschäftskunden führt. Zwar versucht man auch Informationen zum Geldvermögen einzubeziehen, allerdings begrenzt durch das bei Regionalbanken übliche Zweitbankverhalten und Informationsscheu über Privatvermögen gegenüber dem Kreditgeber in diesem Bereich.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literature
go back to reference Benölken, H. (2002): Neue Strategien für das Firmenkundengeschäft von Banken und Sparkassen, Wiesbaden 2002. Benölken, H. (2002): Neue Strategien für das Firmenkundengeschäft von Banken und Sparkassen, Wiesbaden 2002.
go back to reference Benölken, H., Gerber, E. (2003) Können Firmenkundenwünsche noch befriedigt werden? In: Betsch, Betsch, O., Merl, G. (2003): Zukunft der Finanzindustrie. Das Überdenken von Geschäftsmodellen, Frankfurt am Main 2003. Benölken, H., Gerber, E. (2003) Können Firmenkundenwünsche noch befriedigt werden? In: Betsch, Betsch, O., Merl, G. (2003): Zukunft der Finanzindustrie. Das Überdenken von Geschäftsmodellen, Frankfurt am Main 2003.
Metadata
Title
Neben Stärken auch Hemmfaktoren im Unternehmenskundengeschäft
Author
Heinz Benölken
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-32535-0_18

Premium Partner