Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2014 | OriginalPaper | Chapter

5. Nicht-wahrnehmbare Marken-Bausteine

Author: Nicholas Adjouri

Published in: Alles was Sie über Marken wissen müssen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die wahrnehmbaren Marken-Bausteine haben den großen Vorteil, dass sie objektiv erkannt und beschrieben werden können. Kognitive und emotionale Bausteine sind dagegen extrem schwer zu messen. Bei der Marken-Bildung haben wir festgestellt, dass eine markierte Leistung erst dann eine Marke wird, wenn sie mit positiven Assoziationen „aufgeladen“ wird.
Metadata
Title
Nicht-wahrnehmbare Marken-Bausteine
Author
Nicholas Adjouri
Copyright Year
2014
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-00943-4_6