Skip to main content
Top

2016 | OriginalPaper | Chapter

2. Ordnungsrahmen für das Management industrieller Dienstleistungen

Authors : Univ. Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh, Dr.-Ing. Gerhard Gudergan

Published in: Management industrieller Dienstleistungen

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Das St. Galler Management-Konzept stellt einen ganzheitlichen Managementansatz dar und bietet in der von Knut Bleicher erweiterten Version eine mögliche Dimensionierung der Managementtätigkeiten. Dabei werden die drei Managementebenen normatives, strategisches und operatives Management unterschieden, deren Beiträge zur Unternehmensentwicklung sich jeweils in Aktivitäten, Strukturen und Verhalten aufteilen (siehe Abbildung 2.1). Dieser Ansatz ermöglicht es, strategische Aufgabenstellungen in eine sinnvolle Ordnung zu bringen bzw. ihnen Dimensionen zu verleihen. Der bewusste Wandel vom traditionellen Produzenten zum Lösungsanbieter stellt eine solche strategische Aufgabe dar, da dieser Wandel eine Neuausrichtung des Unternehmens erfordert und aufgrund des langfristigen Charakters großen Einfluss auf die Unternehmenspolitik sowie die innerbetrieblichen Abläufe hat.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
1.
go back to reference Schuh, G. & Gudergan, G. (2011). Bezugsrahmen für das Managen industrieller Dienstleistungen. Service Today. 2011(4). S. 26–30. Schuh, G. & Gudergan, G. (2011). Bezugsrahmen für das Managen industrieller Dienstleistungen. Service Today. 2011(4). S. 26–30.
2.
go back to reference Rüegg-Stürm, J. (2003). Das neue St. Galler Management-Modell: Grundkategorien einer integrierten Managementlehre: Der HSG-Ansatz. (2., durchgesehene Aufl.). Bern: Verlag Paul Haupt. Rüegg-Stürm, J. (2003). Das neue St. Galler Management-Modell: Grundkategorien einer integrierten Managementlehre: Der HSG-Ansatz. (2., durchgesehene Aufl.). Bern: Verlag Paul Haupt.
3.
go back to reference Bleicher, K. (2004). Das Konzept Integriertes Management – Visionen – Missionen – Programme. In: St. Galler Management-Konzept (Bd. 1., 7., überarbeitete und erweiterte Aufl.). Frankfurt a. M.: Campus. Bleicher, K. (2004). Das Konzept Integriertes Management – Visionen – Missionen – Programme. In: St. Galler Management-Konzept (Bd. 1., 7., überarbeitete und erweiterte Aufl.). Frankfurt a. M.: Campus.
4.
go back to reference Rüegg-Stürm, J. (2003). Das neue St. Galler Management-Modell – Grundkategorien einer integrierten Managementlehre (2. Aufl.). Bern: Haupt. Rüegg-Stürm, J. (2003). Das neue St. Galler Management-Modell – Grundkategorien einer integrierten Managementlehre (2. Aufl.). Bern: Haupt.
5.
go back to reference Ulrich, H. (1970). Die Unternehmung als produktives soziales System (2. Aufl.). Bern: Paul Haupt Verlag. Ulrich, H. (1970). Die Unternehmung als produktives soziales System (2. Aufl.). Bern: Paul Haupt Verlag.
6.
go back to reference Schuh, G., Friedli, T. & Gebauer, H. (2004). Fit for Service – Industrie als Dienstleister. München: Hanser. Schuh, G., Friedli, T. & Gebauer, H. (2004). Fit for Service – Industrie als Dienstleister. München: Hanser.
7.
go back to reference zu Knyphausen-Aufseß, D. & Meinhard, Y. (2002). Revisiting Strategy: Ein Ansatz zur Systematisierung von Geschäftsmodellen. In: Bieger, T., Bickhoff, N., Caspers, R., zu Knyphausen-Aufseß, D. & Reding, K. (Hrsg.). Zukünftige Geschäftsmodelle: Konzept und Anwendung in der Netzökonomie. Berlin: Springer. S. 63–90. zu Knyphausen-Aufseß, D. & Meinhard, Y. (2002). Revisiting Strategy: Ein Ansatz zur Systematisierung von Geschäftsmodellen. In: Bieger, T., Bickhoff, N., Caspers, R., zu Knyphausen-Aufseß, D. & Reding, K. (Hrsg.). Zukünftige Geschäftsmodelle: Konzept und Anwendung in der Netzökonomie. Berlin: Springer. S. 63–90.
8.
go back to reference Stähler, P. (2002). Geschäftsmodelle in der digitalen Ökonomie: Merkmale, Strategien und Auswirkungen. Szyperski, N., Schmidt, B. F., Scheer, A.-W., Pernul, G. & Klein, S. (Hrsg.). Dissertation Universität St. Gallen. Zugl. Electronic Commerce (Bd. 7). Lohmar; Köln: Josef Eul Verlag. Stähler, P. (2002). Geschäftsmodelle in der digitalen Ökonomie: Merkmale, Strategien und Auswirkungen. Szyperski, N., Schmidt, B. F., Scheer, A.-W., Pernul, G. & Klein, S. (Hrsg.). Dissertation Universität St. Gallen. Zugl. Electronic Commerce (Bd. 7). Lohmar; Köln: Josef Eul Verlag.
9.
go back to reference Simchi-Levi, D., Kaminsky, P. & Simchi-Levi, E. (2008). Designing and managing the supply chain: Concepts, strategies, and case studies (3 Aufl.). Boston: McGraw-Hill. Simchi-Levi, D., Kaminsky, P. & Simchi-Levi, E. (2008). Designing and managing the supply chain: Concepts, strategies, and case studies (3 Aufl.). Boston: McGraw-Hill.
10.
go back to reference Müller-Stewens, G. & Lechner, C. (2005). Strategisches Management: Wie strategische Initiativen zum Wandel führen (3., aktualis. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Müller-Stewens, G. & Lechner, C. (2005). Strategisches Management: Wie strategische Initiativen zum Wandel führen (3., aktualis. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
11.
go back to reference Belz, C., Schuh, G., Groos, S. A. & Reinecke, S. (1997). Erfolgreiche Leistungssysteme in der Industrie. In: Belz, C., Tomczak, T. & Weinhold-Stünzi, H. (Hrsg.). Industrie als Dienstleister. St. Gallen: Thexis Verlag. S. 14–109. Belz, C., Schuh, G., Groos, S. A. & Reinecke, S. (1997). Erfolgreiche Leistungssysteme in der Industrie. In: Belz, C., Tomczak, T. & Weinhold-Stünzi, H. (Hrsg.). Industrie als Dienstleister. St. Gallen: Thexis Verlag. S. 14–109.
12.
go back to reference Luczak, H., Reichwald, R. & Spath, D. (Hrsg.). (2004). Service Engineering in Wissenschaft und Praxis – die ganzheitliche Entwicklung von Dienstleistungen. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag. Luczak, H., Reichwald, R. & Spath, D. (Hrsg.). (2004). Service Engineering in Wissenschaft und Praxis – die ganzheitliche Entwicklung von Dienstleistungen. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag.
13.
go back to reference Gill, C. (2004). Architektur für das Service Engineering zur Entwicklung von technischen Dienstleistungen. In: Lucak, H. & Eversheim, W. (Hrsg.). Schriftenreihe Rationalisierung und Humanisierung (Bd. 59). Aachen: Shaker – Zugl. Dissertation Techn. Hochsch. Aachen. Gill, C. (2004). Architektur für das Service Engineering zur Entwicklung von technischen Dienstleistungen. In: Lucak, H. & Eversheim, W. (Hrsg.). Schriftenreihe Rationalisierung und Humanisierung (Bd. 59). Aachen: Shaker – Zugl. Dissertation Techn. Hochsch. Aachen.
14.
go back to reference Schreyögg, G. (1989). Zu den problematischen Konsequenzen starker Unternehmenskulturen. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 41(2). S. 94–114. Schreyögg, G. (1989). Zu den problematischen Konsequenzen starker Unternehmenskulturen. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung. 41(2). S. 94–114.
15.
go back to reference Sanchez, R., Heene, A. & Thomas, H. (1996). Introduction – Towards the theory and practice of competence-based competition. In: Sanchez, R., Heene, A. & Thomas, H. (Hrsg.). Dynamics of competence-based competition – Theory and practice in the new strategic management (1. Aufl.). Oxford: Pergamon. S. 1–35. Sanchez, R., Heene, A. & Thomas, H. (1996). Introduction – Towards the theory and practice of competence-based competition. In: Sanchez, R., Heene, A. & Thomas, H. (Hrsg.). Dynamics of competence-based competition – Theory and practice in the new strategic management (1. Aufl.). Oxford: Pergamon. S. 1–35.
16.
go back to reference Krcmar, H. (2005). Informationsmanagement. Berlin: Springer. Krcmar, H. (2005). Informationsmanagement. Berlin: Springer.
Metadata
Title
Ordnungsrahmen für das Management industrieller Dienstleistungen
Authors
Univ. Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Günther Schuh
Dr.-Ing. Gerhard Gudergan
Copyright Year
2016
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-47256-9_2

Premium Partners