Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

10. Organisation des Personalmanagements: Aufgaben- und Kompetenzverteilung

Author: Stefan Huf

Published in: Personalmanagement

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Da das Personalmanagement von unterschiedlichen Akteuren betrieben wird, ist in organisatorischer Hinsicht die Aufgaben- und Kompetenzverteilung zwischen diesen personalwirtschaftlichen Akteuren zu klären.
Ist die Aufgaben- und Kompetenzzuweisung der Personalabteilung erfolgt, ist zudem deren Binnenorganisation festzulegen. Hierbei stehen die funktionale (Aufgabenspezialistentum), objektorientierte (Personalreferentenmodell) und rangorientierte Organisation (Business Partner-Modell) als aufbauorganisatorische Alternativen zur Verfügung.
Literature
go back to reference Abt M, Knyphausen-Aufseß DV (2017) Chief human resources officers on top management teams. Business Research 10: 49–77 CrossRef Abt M, Knyphausen-Aufseß DV (2017) Chief human resources officers on top management teams. Business Research 10: 49–77 CrossRef
go back to reference Bea FX, Göbel E (2019) Organisation. Theorie und Gestaltung. 5. Aufl. UVK Verlag, München Bea FX, Göbel E (2019) Organisation. Theorie und Gestaltung. 5. Aufl. UVK Verlag, München
go back to reference Gaugler E (2004) Geschichte des Personalwesens, in: Gaugler E u.a. (Hrsg) Handwörterbuch des Personalwesens. 3. Aufl. Schäffer Poeschel, Stuttgart 837–853 Gaugler E (2004) Geschichte des Personalwesens, in: Gaugler E u.a. (Hrsg) Handwörterbuch des Personalwesens. 3. Aufl. Schäffer Poeschel, Stuttgart 837–853
go back to reference Gerpott FH (2015) The right strategy? Examining the business partner model’s functionality for resolving human resource management tensions. Zeitschrift für Personalforschung 29: 214–234 Gerpott FH (2015) The right strategy? Examining the business partner model’s functionality for resolving human resource management tensions. Zeitschrift für Personalforschung 29: 214–234
go back to reference Huf S (2018) Zurück zum Mitarbeiter! Personalmanagement in der Post-Business-Partner-Ära. Der Betriebswirt 59 (3): 17–20 CrossRef Huf S (2018) Zurück zum Mitarbeiter! Personalmanagement in der Post-Business-Partner-Ära. Der Betriebswirt 59 (3): 17–20 CrossRef
go back to reference Marchington M et al. (2021) Human Resource Management at Work. 7. Aufl. CIPD Kogan Page, London Marchington M et al. (2021) Human Resource Management at Work. 7. Aufl. CIPD Kogan Page, London
go back to reference Oechsler WA, Paul C (2019) Personal und Arbeit. Einführung in das Personalmanagement. 11. Aufl. De Gruyter Oldenbourg, Berlin u.a. Oechsler WA, Paul C (2019) Personal und Arbeit. Einführung in das Personalmanagement. 11. Aufl. De Gruyter Oldenbourg, Berlin u.a.
go back to reference Schrank V (2015) Das Ulrich-HR-Modell in Deutschland. Kritische Betrachtung und empirische Untersuchung. Springer Gabler, Wiesbaden Schrank V (2015) Das Ulrich-HR-Modell in Deutschland. Kritische Betrachtung und empirische Untersuchung. Springer Gabler, Wiesbaden
go back to reference Ulrich D (1997) Human Resource Champions. Harvard Business School Press, Boston Ulrich D (1997) Human Resource Champions. Harvard Business School Press, Boston
go back to reference Ulrich D (2005) The HR Value Proposition. Harvard Business Review Press, Boston Ulrich D (2005) The HR Value Proposition. Harvard Business Review Press, Boston
go back to reference Ulrich D (2009) HR Transformation. McGraw-Hill, New York Ulrich D (2009) HR Transformation. McGraw-Hill, New York
Metadata
Title
Organisation des Personalmanagements: Aufgaben- und Kompetenzverteilung
Author
Stefan Huf
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37538-6_10

Premium Partner