Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2014 | OriginalPaper | Chapter

2. Orientierung über den Sachstand

Authors: Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

Published in: Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die energetische Nutzung von Biomasse ist eine der frühesten Formen der Energiebereitstellung der Menschheitsgeschichte und ist für Millionen von Menschen in nicht industrialisierten Ländern nach wie vor die wichtigste Energiequelle. In den Industrieländern wurden in den letzten Jahrzehnten – auf der Suche nach Alternativen zu den fossilen Brennstoffen – neuartige Technologien zur Energiegewinnung aus Biomasse entwickelt, die einen hohen technischen Innovationsgrad aufweisen und hinsichtlich ihrer umweltethischen wie auch sozialethischen Auswirkungen nicht mit jenen Formen in ärmeren Ländern zu vergleichen sind.
Footnotes
1
Übersetzt von M. Zichy. Im englischen Original lautet die Stelle: „By the principle of utility is meant that principle which approves or disapproves of every action whatsoever, according to the tendency it appears to have to augment or diminish the happiness of the party whose interest is in question: or, what is the same thing in other words to promote or to oppose that happiness.“ (Bentham 1996, S. 11 f.).
 
Metadata
Title
Orientierung über den Sachstand
Authors
Michael Zichy
Christian Dürnberger
Beate Formowitz
Anne Uhl
Copyright Year
2014
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-05220-1_2