Skip to main content
main-content
Top

About this book

Das Buch gibt einen Einblick in die Gewerblichen Schutzrechte, im speziellen, Patente und Gebrauchsmuster. Es ist in drei Hauptkapitel eingeteilt. Das erste Kapitel gibt eine kompakte Einführung in das Patentwesen und führt wesentliche Begriffe ein. Das zweite Kapitel erläutert die Elemente einer Patentschrift. Der Leser lernt in kurzer Zeit, eine Schrift zielgerichtet zu lesen und für sich zu bewerten. Das dritte Kapitel nimmt sich verschiedener Themen an, die für Personen von Interesse sein werden, die in ihrer Fachabteilung weiterführende Aufgaben im Patentwesen innehaben oder übernehmen möchten. Ausführliche Literaturlisten geben Hinweise für weiterführende Literatur der Patentämter und allgemeiner Natur.

Table of Contents

Frontmatter

Kapitel 1. Einführung in die technischen Schutzrechte

Zusammenfassung
Warum sind technische Schutzrechte so wichtig und interessant und welche Bedeutung haben diese in der Praxis? An dieser Stelle findet sich eine kurze Einführung in das Patentwesen und werden wichtige Begriffe eingeführt.
Stefan Basler

Kapitel 2. Patente Lesen

Zusammenfassung
Um mit technischen Schutzrechten arbeiten zu können ist es wichtig zu verstehen wie sie aufgebaut sind und welche Bedeutung die einzelnen Teile haben. Für einen effizienten Umgang ist ein Grundverständnis darüber unverzichtbar.
Stefan Basler

Kapitel 3. Weiterführende Informationen für Patentbeauftragte

Zusammenfassung
Die Leser, die ihre Kenntnisse und Tätigkeit im Patentwesen über das reine Lesen und Bewerten von Schutzrechtsschriften ausdehnen wollen, erfahren in diesem Kapitel mehr über weiterführende Aspekte. Es werden einige ausgewählte Themen angeboten, die sich insbesondere an Mitarbeiter in Fachabteilungen, z. B. aus Forschung und Entwicklung, Produktion oder dem Produktmanagement richten.
Stefan Basler

Backmatter

Additional information