Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2017 | OriginalPaper | Chapter

11. Personalinformationswirtschaft

Author : Helmut Siller

Published in: Praxiswissen Personalcontrolling

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Personalinformationswirtschaft ist die Gesamtheit der routinemäßig anfallenden Tätigkeiten im Personalwesen, bei denen Datenaufbereitung, -ablage und -wiedervorlage zwecks Ableitung von Informationen für Entscheidungszwecke im Vordergrund stehen. Personalverwaltung hingegen bezeichnet die Personalführung unterstützende Tätigkeiten bzw. Prozesse, die grob mit „Unterlagen in Ordnung und à jour halten“ umschrieben werden können.
Literature
go back to reference Arbeitskreis S. G. (2003). Arbeitskreis „Immaterielle Werte im Rechnungswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft: Freiwillige externe Berichterstattung über immaterielle Werte. Der Betrieb, 23, 1233–1237. Arbeitskreis S. G. (2003). Arbeitskreis „Immaterielle Werte im Rechnungswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft: Freiwillige externe Berichterstattung über immaterielle Werte. Der Betrieb, 23, 1233–1237.
go back to reference Arbeitskreis S. G. (2005). Arbeitskreis „Immaterielle Werte im Rechnungswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft. Erfassung immaterieller Werte in der Unternehmensberichterstattung vor dem Hintergrund handelsrechtlicher Rechnungslegungsnormen. In P. Horváth & K. Möller (Hrsg.), Intangibles in der Unternehmenssteuerung (S. 221–250). Stuttgart: Vahlen. Arbeitskreis S. G. (2005). Arbeitskreis „Immaterielle Werte im Rechnungswesen“ der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft. Erfassung immaterieller Werte in der Unternehmensberichterstattung vor dem Hintergrund handelsrechtlicher Rechnungslegungsnormen. In P. Horváth & K. Möller (Hrsg.), Intangibles in der Unternehmenssteuerung (S. 221–250). Stuttgart: Vahlen.
go back to reference Baumüller, J., Djukic, B., & Siller, H. (2015a). Controlling und Rechnungswesen. In R. Eschenbach, C. Horak, M. Meyer, & C. Schober (Hrsg.), Management der Nonprofit-Organisation. Bewährte Instrumente im praktischen Einsatz (3. Aufl., S. 104–140). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Baumüller, J., Djukic, B., & Siller, H. (2015a). Controlling und Rechnungswesen. In R. Eschenbach, C. Horak, M. Meyer, & C. Schober (Hrsg.), Management der Nonprofit-Organisation. Bewährte Instrumente im praktischen Einsatz (3. Aufl., S. 104–140). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
go back to reference Baumüller, J., Hartmann, A., & Kreuzer, C. (2015b). Integrierte Unternehmensplanung. Wien: Linde. Baumüller, J., Hartmann, A., & Kreuzer, C. (2015b). Integrierte Unternehmensplanung. Wien: Linde.
go back to reference BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Österreichische Nationalbank, Wirtschaftskammer Österreich, WIFI Österreich) (Hrsg.). (2006). Rating-Kennzahlen. 24 Branchen im Vergleich. AV+ Wien. BMWA (Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Österreichische Nationalbank, Wirtschaftskammer Österreich, WIFI Österreich) (Hrsg.). (2006). Rating-Kennzahlen. 24 Branchen im Vergleich. AV+ Wien.
go back to reference Buchtela, G., Gotwald, A. H., Pichler, R., Riener-Micheler, E., Schwingenschlögl, T., & Siller, H. (Hrsg.). (2010). Bilanzierung von Patenten im internationalen Vergleich. Wien: Facultas. wuv. Buchtela, G., Gotwald, A. H., Pichler, R., Riener-Micheler, E., Schwingenschlögl, T., & Siller, H. (Hrsg.). (2010). Bilanzierung von Patenten im internationalen Vergleich. Wien: Facultas. wuv.
go back to reference Dürndorfer, M. (2004). Human-Capital-Management: eine Kernaufgabe wertorientierten Managements. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 117–138). Hamburg: Murmann Verlag. Dürndorfer, M. (2004). Human-Capital-Management: eine Kernaufgabe wertorientierten Managements. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 117–138). Hamburg: Murmann Verlag.
go back to reference Egger, A., & Winterheller, M. (2004). Kurzfristige Unternehmensplanung Budgetierung (Bd. 13). Wien: Linde. Egger, A., & Winterheller, M. (2004). Kurzfristige Unternehmensplanung Budgetierung (Bd. 13). Wien: Linde.
go back to reference Eisl, C., Hangl, C., Losbichler, H., & Mayr, A. (2008). Grundlagen der finanziellen Unternehmensführung. Wien: Linde. Eisl, C., Hangl, C., Losbichler, H., & Mayr, A. (2008). Grundlagen der finanziellen Unternehmensführung. Wien: Linde.
go back to reference Eschenbach, R., & Siller, H. (2011). Controlling professionell (Aufl. 2). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Eschenbach, R., & Siller, H. (2011). Controlling professionell (Aufl. 2). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
go back to reference Ewert, R., & Wagenhofer, A. (2005). Interne Unternehmensrechnung (6. Aufl.). Berlin: Springer. Ewert, R., & Wagenhofer, A. (2005). Interne Unternehmensrechnung (6. Aufl.). Berlin: Springer.
go back to reference Fischer, T. M, & Zirkler, B. (2007). Value Reporting als Inhalt von Konzernlageberichten. In C. C. Freidank & V. Peemöller (Hrsg.), Corporate Governance und Interne Revision. Handbuch für die Neuausrichtung des Internal Auditings (S. 588–605). Berlin: Schmidt. Fischer, T. M, & Zirkler, B. (2007). Value Reporting als Inhalt von Konzernlageberichten. In C. C. Freidank & V. Peemöller (Hrsg.), Corporate Governance und Interne Revision. Handbuch für die Neuausrichtung des Internal Auditings (S. 588–605). Berlin: Schmidt.
go back to reference Friederichs, P. (2004). Die Human-Capital-Bewegung. Von der Vision zur politischen Umsetzung. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 27–43). Hamburg: Murmann Verlag. Friederichs, P. (2004). Die Human-Capital-Bewegung. Von der Vision zur politischen Umsetzung. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 27–43). Hamburg: Murmann Verlag.
go back to reference IGC (Hrsg.) (2015). Controller-Kompetenzmodell. Ein Leitfaden für die moderne Controller-Entwicklung mit Muster-Kompetenzprofilen. Freiburg: Haufe. IGC (Hrsg.) (2015). Controller-Kompetenzmodell. Ein Leitfaden für die moderne Controller-Entwicklung mit Muster-Kompetenzprofilen. Freiburg: Haufe.
go back to reference Malik, F. (2008). Die richtige Corporate Governance. Frankfurt: Campus. Malik, F. (2008). Die richtige Corporate Governance. Frankfurt: Campus.
go back to reference Marr, R., & Schloderer, F. (2004). Human-Capital-Management mit Personalindikatorensystem. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 162–178). Hamburg: Murmann Verlag. Marr, R., & Schloderer, F. (2004). Human-Capital-Management mit Personalindikatorensystem. In M. Dürndorfer & P. Friederichs (Hrsg.), Human Capital Leadership (S. 162–178). Hamburg: Murmann Verlag.
go back to reference Mertins, K., Alwert, K., & Heisig, P. (Hrsg.). (2005). Wissensbilanzen. Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln. Berlin: Springer. Mertins, K., Alwert, K., & Heisig, P. (Hrsg.). (2005). Wissensbilanzen. Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln. Berlin: Springer.
go back to reference Millmore, M., Lewis, P., Saunders, M., Thornhill, A., & Morrow, T. (2007). Strategic human resource management. Harlow: Prentice Hall. Millmore, M., Lewis, P., Saunders, M., Thornhill, A., & Morrow, T. (2007). Strategic human resource management. Harlow: Prentice Hall.
go back to reference Müller-Stewens, G. & Lechner, C. (2011). Strategisches Management – Wie strategische Initiativen zum Wandel führen, (4. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Müller-Stewens, G. & Lechner, C. (2011). Strategisches Management – Wie strategische Initiativen zum Wandel führen, (4. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
go back to reference Nicolai, C. (2006). Personalmanagement. Stuttgart: Lucius & Lucius. Nicolai, C. (2006). Personalmanagement. Stuttgart: Lucius & Lucius.
go back to reference Olfert, K. (2010). Personalwirtschaft (Bd. 14). Herne: Kiehl. Olfert, K. (2010). Personalwirtschaft (Bd. 14). Herne: Kiehl.
go back to reference Schober, D., More-Hollerweger, E., & Meyer, M. (2015). Personalmanagement. In R. Eschenbach, C. Horak, M. Meyer, & C. Schober (Hrsg.), Management der Nonprofit-Organisation (Bd. 3, S. 311–335). Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Schober, D., More-Hollerweger, E., & Meyer, M. (2015). Personalmanagement. In R. Eschenbach, C. Horak, M. Meyer, & C. Schober (Hrsg.), Management der Nonprofit-Organisation (Bd. 3, S. 311–335). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
go back to reference Seufert, A., Heinen, M., & Muth, A. (2014). Big data und controlling. CFOaktuell, 8(3), 97–100. Seufert, A., Heinen, M., & Muth, A. (2014). Big data und controlling. CFOaktuell, 8(3), 97–100.
go back to reference Siller, H. (2011). Normatives Controlling. Wien: Facultas. Siller, H. (2011). Normatives Controlling. Wien: Facultas.
go back to reference Siller, H. (2015). Unternehmerisches Wissen für Selbständige. Wien: Linde. Siller, H. (2015). Unternehmerisches Wissen für Selbständige. Wien: Linde.
go back to reference Siller, H., & Stierle, J. (2011). Gesundheitscontrolling. CFOaktuell, 5(3), 103–106. Siller, H., & Stierle, J. (2011). Gesundheitscontrolling. CFOaktuell, 5(3), 103–106.
go back to reference Stierle, J. (2008). Korruptionscontrolling in öffentlichen und privaten Unternehmen (Aufl. 2). München: Hampp. Stierle, J. (2008). Korruptionscontrolling in öffentlichen und privaten Unternehmen (Aufl. 2). München: Hampp.
go back to reference Thommen, J.-P., & Achleitner, A.-K. (2012). Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Aufl. 7). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Thommen, J.-P., & Achleitner, A.-K. (2012). Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Aufl. 7). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Tschumi, M. (2006). Handbuch zum Personalmanagement: Das Personalmanagement von der Personalplanung über das Arbeitsrecht und die Mitarbeiterkommunikation bis zum Austritt (Bd. 2). Zürich: Praxium-Verlag. Tschumi, M. (2006). Handbuch zum Personalmanagement: Das Personalmanagement von der Personalplanung über das Arbeitsrecht und die Mitarbeiterkommunikation bis zum Austritt (Bd. 2). Zürich: Praxium-Verlag.
go back to reference Wunderer, R., & Jaritz, A. (2006). Unternehmerisches Personalcontrolling. Evaluation der Wertschöpfung im Personalmanagement (3. Aufl.). München: Luchterhand. Wunderer, R., & Jaritz, A. (2006). Unternehmerisches Personalcontrolling. Evaluation der Wertschöpfung im Personalmanagement (3. Aufl.). München: Luchterhand.
Metadata
Title
Personalinformationswirtschaft
Author
Helmut Siller
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14887-4_11

Premium Partner