Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZelektronik 4/2020

01-04-2020 | Aktuell

Personen + Unternehmen

Published in: ATZelektronik | Issue 4/2020

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die Toyota Motor Corporation und die Panasonic Corporation haben die Gründung des Joint Ventures Prime Planet Energy & Solutions beschlossen. Dabei hält Toyota 51 % der Anteile, Panasonic die restlichen 49 %. Die Mitarbeiterzahl werde 5100 betragen, davon 2400 bei einem Tochterunternehmen in China. Das Gemeinschaftsunternehmen soll wettbewerbsfähige und kosteneffiziente prismatische Fahrzeugbatterien entwickeln. Bereits im Januar 2019 hatten sich die beiden Partner auf die Gründung eines Joint Ventures verständigt. Die in diesem Rahmen entwickelten Batterien werden nicht nur an Toyota geliefert, sondern stehen allen Kunden zur Verfügung.
Metadata
Title
Personen + Unternehmen
Publication date
01-04-2020
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZelektronik / Issue 4/2020
Print ISSN: 1862-1791
Electronic ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-020-0197-z

Other articles of this Issue 4/2020

ATZelektronik 4/2020 Go to the issue

The Hansen Report

Editorial

Premium Partner