Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 6/2020

01-06-2020 | Aktuell

Personen + Unternehmen

Published in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift | Issue 6/2020

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Knorr-Bremse und Dongfeng Auto Parts intensivieren ihre Zusammenarbeit und beziehen Lenksysteme und damit verbundene Aktivitäten in ihr Joint Venture ein. Das Joint Venture wurde 2015 mit dem Fokus auf die Produktion von Druckluftbremsen für Nutzfahrzeuge gegründet. Gleichzeitig erhöhen die Partner Investitionen und Synergien für Forschung und Entwicklung im Bereich des automatisierten Fahrens, um auf die verstärkte Automatisierung und Vernetzung des Transportgeschäfts zu reagieren. "Das Joint Venture hat sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt", sagt Dr. Peter Laier, Mitglied des Vorstands von Knorr-Bremse und verantwortlich für die Division Systeme für Nutzfahrzeuge. "Wir haben in enger Zusammenarbeit mit Dongfeng Produkte und Lösungen entwickelt, die an die spezifischen Bedürfnisse des chinesischen Marktes angepasst sind. Die Integration von Lenksystemen in das Joint Venture ist für uns ein wichtiger Schritt, um ein Akteur im chinesischen Nutzfahrzeug-Lenkungsmarkt zu werden".
Metadata
Title
Personen + Unternehmen
Publication date
01-06-2020
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift / Issue 6/2020
Print ISSN: 0001-2785
Electronic ISSN: 2192-8800
DOI
https://doi.org/10.1007/s35148-020-0271-0

Other articles of this Issue 6/2020

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 6/2020 Go to the issue

Spezial

Leichtbau

Premium Partner