Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

1996 | OriginalPaper | Chapter

Perspektiven der Photovoltaik-Nutzung in Deutschland bis zum Jahr 2010

Author : Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frithjof Staiß

Published in: Photovoltaik

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

share
SHARE

Betrachtet man die Ergebnisse der vorangegangenen Kapitel, so wird deutlich, daß die Photovoltaik langfristig in erheblichem Umfang zur Stromerzeugung in Deutschland beitragen kann. Selbst unter vorsichtigen Annahmen reichen die Potentiale aus, um ein Äquivalent von etwa 50% der heutigen Stromnachfrage zu decken. Für die Zukunft ist davon auszugehen, daß sich dieser Prozentsatz eher noch erhöht, wenn z.B. als Folge einer Klimaschutzpolitik Maßnahmen zur rationellen Energieverwendung in erheblichem Umfang eingeführt werden. Um nennenswerte Anteile des Potentials ausschöpfen zu können, müssen allerdings die Voraussetzungen für effiziente und kostengünstige Energiespeicher geschaffen werden, um die zeitlichen Unterschiede zwischen Stromnachfrage und solarem Energieangebot ausgleichen zu können.

Metadata
Title
Perspektiven der Photovoltaik-Nutzung in Deutschland bis zum Jahr 2010
Author
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frithjof Staiß
Copyright Year
1996
Publisher
Vieweg+Teubner Verlag
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-322-83122-4_8

Premium Partners