Skip to main content
main-content

Photovoltaik

weitere Zeitschriftenartikel

01-09-2022 | Strategie

Mit Daten gemeinsam der Klimakrise entgegentreten

Der Green Data Hub setzt auf die gemeinsame und sichere Nutzung von Daten in einem nachhaltigen europäischen Datenökosystem. Wie Organisationen und die öffentliche Verwaltung zusammen datenbasiert zur Erreichung der Klimaziele beitragen können.

Authors:
Tobias Hofer, Elias Lanbach

01-09-2022 | Titelthema

"Es sind zwingend chemische Speichermöglichkeiten vonnöten"

Synthetische Kraftstoffe und insbesondere Wasserstoff als deren einfachster Vertreter werden trotz und wegen der jüngsten Entscheidung des EU-Parlaments wieder kontrovers diskutiert. Fakt ist: Der Mobilitätssektor muss zwingend defossilisiert werden.

Author:
Marc Ziegler

Open Access 01-09-2022 | Analysen

Erneuerbare Energien effizient und wirksam fördern

Das Jahr 2021 hat in Deutschland neuen Schwung in die Bemühungen zum Klimaschutz gebracht. Die Novelle des Klimaschutzgesetzes schreibt eine Reduktion der Treibhausgasemissionen um 65 % bis zum Jahr 2030 gegenüber 1990 fest. Maßgeblich dazu …

Authors:
Justus Haucap, Jürgen Kühling, Munib Amin, Gert Brunekreeft, Dörte Fouquet, Veronika Grimm, Jörg Gundel, Martin Kment, Wolfgang Ketter, Jochen Kreusel, Charlotte Kreuter-Kirchhof, Mario Liebensteiner, Albert Moser, Marion Ott, Christian Rehtanz, Heike Wetzel, Jonathan Meinhof, Marlene Wagner, Miriam Borgmann, Cyril Stephanos, Arbeitsgruppe „Energiesysteme der Zukunft“

Open Access 05-08-2022 | Angewandte Geographie

Geothermie-Großprojekte im ländlich-peripheren Kenia: Chancen und Herausforderungen zwischen Stromerzeugung für den nationalen Markt und regionaler Entwicklung durch direct use

Der zunehmende Einsatz erneuerbarer Energien geht mit einer grundlegenden Transformation bestehender Energiesysteme einher. Die damit verbundenen Umstrukturierungen an den Kraftwerkstandorten sind häufig konflikthaft, bergen aber auch Chancen für …

Author:
Britta Klagge

01-08-2022 | Umwelt

Die CO2-Minderungs- und Energieeffizienzprogramme der Hessischen Landesverwaltung

Mit den CO 2 -Minderungs- und Energieeffizienzprogrammen (kurz "COME") treibt Hessen die energetische Sanierung der landeseigenen Gebäude voran, erschließt das Potenzial seiner Dachflächen zur Nutzung von Photovoltaik und schafft mit dem Aufbau …

Authors:
Elmar Damm, Hans-Günter Göddemeyer, Susanne Stroh, Steffen Benz

01-08-2022 | Technik

Wasserkraftnutzung am See Genezareth im Zusammenspiel mit Meerwasserentsalzung und Solarenergie

Currently, hydropower is only of minor importance for the energy sector in Israel. However, in the process of transforming the energy sector with focus on solar power, hydropower is expected to support the expansion of this intermittent energy …

Authors:
M. Sc. Martin Klein, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stephan Theobald

01-08-2022 | Forschung

Techno-ökonomische Analyse integrierter Wasserinfrastrukturprojekte

Jordan and Palestine are confronted with high freshwater scarcity, which is to be covered by seawater desalination at the Mediterranean and Red Sea. The infrastructure concepts required for this area transboundary and integrate desalination …

Authors:
M. Sc. Sebastian Schär, Prof. Dr. Jutta Geldermann

01-08-2022 | Forschung

Innovative Konzepte zur großskaligen Meerwasserentsalzung im Nahen Osten

In Israel und Jordanien müssen weitere großskalige Meerwasserentsalzungsanlagen zur Reduzierung des zukünftigen regionalen Wasserdefizits realisiert werden. Trotz der räumlichen Nähe ergeben sich in den beiden Ländern unterschiedliche …

Authors:
M. Sc. Daniel Janowitz, B. Sc. Janis Schmitt, Dr.-Ing. Süleyman Yüce

Open Access 01-08-2022 | Analysen

Kohleausstieg 2030 unter neuen Vorzeichen

Der russische Angriff auf die Ukraine und die Abhängigkeit der deutschen Energiewirtschaft von russischem Gas führen aktuell zu einer sehr angespannten Versorgungssituation, die sich im kommenden Winter noch verschärfen könnte. Auch mittelfristig …

Authors:
Jonas Egerer, Veronika Grimm, Lukas M. Lang, Ulrike Pfefferer

01-08-2022 | Pulverbeschichten

Elektrisch ableitfähige Pulverlackschichten

Bei der Herstellung und Verarbeitung elektronischer Bauteile ist die elektrische Ableitfähigkeit mitunter von großer sicherheitstechnischer Bedeutung. Diese Eigenschaft stellt Pulverbeschichter vor eine Herausforderung. Im Rahmen von zwei …

Authors:
Markus Cudazzo, Dr. Karlheinz Pulli, Dr. Katrin Schubert

Open Access 05-07-2022 | Originalarbeit

Planung und Umsetzung einer Laborinfrastruktur für Gleichspannungs-Hochleistungs-Prüfungen

Die zunehmende Relevanz von Gleichstromtechnik geht einher mit dem zunehmenden Bedarf an leistungsfähiger Prüfinfrastruktur für DC-Systeme und -Komponenten wie Sicherungen, Schutzgeräte oder Schaltanlagen. Das AIT Austrian Institute of Technology …

Authors:
Johann Mayr, Friederich Kupzog, Georg Brauner, Christoph Schiener, Stephan Wandl, Gerhard Jambrich

20-06-2022 | Originalarbeit

Gleichspannung in der Netzinfrastruktur

Schutzkonzepte für eine nachhaltige Energieversorgung

Die Nutzung von Gleichspannung in verschiedensten Applikationen rückt immer stärker in den Vordergrund mit Blick auf eine effiziente und nachhaltige Energieversorgung unter Einbindung von Erneuerbaren Energien und Energiespeichern. Im Vergleich …

Authors:
Sebastian Nielebock, Karsten Handt, Joachim Seidl, Christopher Betzin

12-06-2022

Land use Prior to Installation of Ground-mounted Photovoltaic in Germany—GIS-analysis Based on MaStR and Basis-DLM

Ground-mounted photovoltaic (GM PV) in Germany has seen strong growth rates in recent years and is expected to play a considerable role in the country’s future energy supply. The national political goal of reducing the land use change of …

Authors:
Jonas Böhm, Dr. Thomas de Witte, Coline Michaud

08-06-2022

Lernen von Erfahrungen mit Infrastrukturprojekten – Konfliktauslöser und -bearbeitung

Die Transformation des deutschen Energiesystems erfordert zahlreiche Infrastrukturprojekte, die konfliktanfällig sind. Der Beitrag beschreibt Teilergebnisse einer qualitativen Studie zur retrospektiven Wahrnehmung von Konflikten und ihrer …

Authors:
Nils Hellmuth, Eva-Maria Jakobs

01-06-2022 | Energie & Rohstoffe

So wird das Firmengebäude zum Kraftwerk

Immer mehr Unternehmen wollen ihren CO 2 -Fußabdruck verringern, aber die Energiepreise steigen stetig. Der Ukraine-Krieg hat die Situation deutlich verschärft und auch in Deutschland eine Energiekrise ausgelöst. Das macht dezentrale erneuerbare …

Author:
Christian Pohl

01-06-2022 | Aus Forschung und Entwicklung

Oberflächenanalyse zur Qualitätssicherung von Glasklebungen

Trotz ausgereifter Fertigungsverfahren können kontaminierte oder mangelhaft vorbehandelte Fügeteiloberflächen zum vorzeitigen Versagen von Klebungen führen. Das IGF Vorhaben 20041 N widmete sich der Erarbeitung eines Qualitätssicherungskonzeptes …

Authors:
Prof. Dr. Paul Ludwig Geiß, Dr. Thorsten Fladung, Dr. Michael Noeske, Dipl. Ing. Christian Tornow, Dr. Martin Wiesing, Dr. Melanie Schumann, M. Sc. Franziska Zajonz

01-05-2022 | Praxis

Eine Vision für den Finowkanal 2035

Unter Verwendung der Methode des Storytelling webt der Autor seine Erkundungen in den Wasserregionen Europas, Asiens und den USA auf der Grundlage seiner beruflichen Praxis als Industrial Designer, den Kenntnissen digitaler Technologien und seinen …

Author:
Prof. Hartmut Ginnow-Merkert

01-05-2022 | Wirtschafts- und Sozialkunde

Zu einem besseren Klima beitragen

Umweltschutz geht alle Menschen etwas an. Schließlich soll auch für die kommenden Generationen eine saubere und lebenswerte Natur erhalten bleiben. Banken und Sparkassen werden wie alle Unternehmen bei der Umsetzung ökologischer Maßnahmen …

Author:
Tobias Hohberger

01-05-2022 | Aus der Branche

Chrom 2030: die FGK-Nachhaltigkeitsstrategie

Die Veranstaltung 'Chrom 2030' des Fachverbandes galvanisierte Kunststoffe (FGK) fand im März 2022 zum zweiten Mal als Webinar statt. Im Fokus stand die 2021 verabschiedete Nachhaltigkeitsstrategie.

Author:
Fachverband Galvanisierte Kunststoffe (FGK)

04-04-2022

Das grüne Klimaschutz-Sofortprogramm: Mögliche Auswirkungen auf Emissionen und Gesellschaft

In diesem Beitrag werden die Auswirkungen des Klimaschutz-Sofortprogramms der Partei Bündnis90/Die Grünen im Hinblick auf die gesellschaftlichen Verteilungswirkungen und die Potenziale zur Emissionsminderung bewertet. Aufgrund von Unklarheiten in …

Author:
Prof. Dr. Manuel Frondel

Open Access 04-04-2022 | Originalarbeit

Blitzschutz von Hochspannungs-Freiluftschaltanlagen – praktische Auslegung

Der Blitzschutz von Hochspannungs-Schaltanlagen liefert einen wesentlichen Beitrag für den zuverlässigen Betrieb unserer Hochspannungssysteme. Da Schaltanlagen die Knotenpunkte der elektrischen Verteil- und Übertragungsnetze darstellen, können …

Authors:
OVE Bernhard Schober, OVE Lukas Schwalt, OVE Stephan Pack

01-04-2022 | Schwerpunkt

Bewertung von Marktpreisrisiken bei erneuerbaren Energien

Investitionen in erneuerbare Energien sind zunehmend Marktpreisrisiken ausgesetzt. Klassische Bewertungsansätze geraten aufgrund fehlender Unternehmen mit vergleichbaren spezifischen Risikoprofilen in der Praxis an ihre Grenzen. RWE setzt mit dem …

Authors:
Uwe Fermum, Michael Jonetzko, Ingmar Ritzenhofen, Peter Scherpereel

01-04-2022 | Nasslackieren

Nachhaltigkeit für Lackieranlagen

Nachhaltigkeit ist das zentrale Managementthema der nächsten Jahre, auch für Lackierbetriebe. Gründe dafür gibt es genug: immer weiter steigende Energiepreise, Senkung des schädlichen CO 2 -Ausstoßes, gesetzliche Anforderungen und Vorschriften ...

Author:
SEHON innovative Lackieranlagen GmbH

Open Access 15-03-2022 | Originalarbeit

Verantwortungsvolle Beschaffung im Bereich der erneuerbaren Energien – Realität oder noch ein weiter Weg?

Die Bekämpfung des Klimawandels und die Erreichung der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen machen eine Umstellung unseres Energiesystems weg von fossilen Brennstoffen hin zu erneuerbaren Energien unabdingbar. Mit dieser …

Authors:
Dipl.-Ing. Marie-Theres Kügerl, Michael Tost

Open Access 11-03-2022 | Originalarbeit

Forschungsdimension der European University on Responsible Consumption and Production – EURECA-PRO

Globale Umweltveränderungen, die dem technischen Fortschritt, der wachsenden Bevölkerung, der wachsenden Wirtschaft und dem daraus resultierenden Verlangen nach immer mehr Ressourcen geschuldet sind, wirken auf die natürlichen Regelkreise die das …

Authors:
Dipl.-Ing. Dr. mont. Volkmar Kircher, Alexander Griebler, Susanne Feiel, Peter Moser

Open Access 10-03-2022 | Angewandte Geographie

Interkommunale Kooperationen als Voraussetzung für den Ausbau von Bioenergiepotenzialen und der Gestaltung kommunaler Wärmewende

Bioenergie ist im Rahmen einer nachhaltigen Energiewende von zentraler Bedeutung. Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energieträgern bietet Biomasse den Vorteil, dass sie fossile Brennstoffe direkt ersetzen und bei Bedarf für die Umwandlung in …

Authors:
Dr. Stefanie Baasch, Dr. Christine Lenz

01-02-2022 | Im Fokus

Reicht der Wasserstoff für alle?

In Deutschand soll grüner Wasserstoff das Allheilmittel der Energiewende überall dort sein, wo eine direkte Verwendung von elektrischer Energie nicht sinnvoll ist. Dazu gehören stoffliche Anwendungen in der Industrie, aber auch solche als Kraft- und Treibstoff in der Mobilität zu Wasser, zu Luft und zu Land, hier vor allem in der Logistik. Die Begehrlichkeiten sind groß. Doch die Potenziale sind es eher nicht.

Author:
Frank Urbansky

01-02-2022 | Wasser

Zur Bedeutung der Wasserkraft und ihren Auswirkungen auf die Gewässerökologie am Beispiel von Nordrhein-Westfalen

Die Wasserkraft als Erneuerbare Energie wird in Deutschland als ein Baustein der Energiewende angesehen. Dabei werden die negativen Umweltfolgen zumeist nicht hinreichend thematisiert. Eine Mehrzahl der Wasserkraftanlagen verfügt nicht über …

Authors:
Dr. Detlev Ingendahl, Prof. Jost Borcherding

01-02-2022 | Titelthema

Die Bauwirtschaft im Wandel

Circular Engineer: Mit dem richtigen Wissen CO2-neutral bauen

Angesichts des Klimawandels müssen nicht nur Flächen besser genutzt werden, um dem weiteren Flächenfraß Einhalt zu gebieten. Es geht auch um neue Verfahren beim Bauen selbst, das aktuell global 40 Prozent aller CO2-Emissionen und die Hälfte allen …

Author:
Leonhard Fromm

01-02-2022 | Im Fokus

Reicht der Wasserstoff für alle?

In Deutschand soll grüner Wasserstoff das Allheilmittel der Energiewende überall dort sein, wo eine direkte Verwendung von elektrischer Energie nicht sinnvoll ist. Dazu gehören stoffliche Anwendungen in der Industrie, aber auch solche als Kraft- …

Author:
Frank Urbansky

Open Access 31-01-2022 | Originalarbeit

Koordination von Raumplanung und Wasserbau als wesentlicher Bestandteil des Hochwasserrisikomanagements

Als Folge der Umsetzung der EU-Hochwasserrichtlinie haben flächen- und raumbezogene Aspekte im Hochwasserrisikomanagement an Bedeutung gewonnen. Dadurch und durch Herausforderungen wie die hohe Flächeninanspruchnahme für Bauland und …

Authors:
Ass.-Prof. DI Dr. Walter Seher, DI Dr. Clemens Neuhold

01-01-2022 | Im Fokus

Reicht der Wasserstoff für alle?

In Deutschand soll grüner Wasserstoff das Allheilmittel der Energiewende überall dort sein, wo eine direkte Verwendung von elektrischer Energie nicht sinnvoll ist. Dazu gehören stoffliche Anwendungen in der Industrie, aber auch solche als Kraft- …

Author:
Frank Urbansky

01-01-2022 | Dünne Schichten

Mit Hochleistungsschichten Solarenergie effizient nutzen

Dünnschichtsysteme für Photovoltaik und Solarthermie tragen dazu bei, dass ein breites Spektrum der Sonnenstrahlung sowohl für die Stromerzeugung als auch in Form von Wärme nutzbar wird. Mithilfe spezieller Vakuumtechnologien können solche …

Author:
Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik

15-12-2021

Elektrische Verteilnetze resilient ausbauen – Herausforderungen und Handlungsoptionen

Im Zuge der Energiewende steigt sowohl die Anzahl an Erzeugern im Verteilnetz als auch die Menge der steuerbaren Verbrauchs- und Speicheranlagen. Die Integration dieser Anlagen in den Netzbetrieb erfordert eine stärkere Digitalisierung …

Authors:
Marius Buchmann, Sanja Stark, Marita Blank-Babazadeh, Christoph Mayer

Open Access 01-12-2021 | Analysen und Berichte

Gerechtigkeit und Effizienz in der Klimapolitik

Zentrale Aspekte der gesellschaftlichen Akzeptanz der Energiewende

Die Klimapolitik sollte den Anforderungen der Gerechtigkeit ebenso wie denen der Effizienz genügen. Dabei sind die zum Einsatz kommenden Instrumente von zentralem Interesse. Jedoch werden meist lediglich die ambitionierten Klimaziele benannt.

Authors:
Johannes Müller-Salo, Rupert Pritzl

24-11-2021

Wirtschaftlichkeit grüner Energieträger. PtG-Simulationstool – zur ökologischen, wirtschaftlichen und energetischen Analyse in der Erzeugung von Wasserstoff, SNG und LNG in Kombination mit erneuerbaren Energieanlagen (Wind/PV/Wasserkraft/Biomasse)

Mithilfe des Elektrolyseverfahrens lassen sich grüne Energieträger/Gase für eine Vielzahl von Anwendungen herstellen. Dabei spielt die Wirtschaftlichkeit bei der Herstellung von grünen Energieträgern/Gasen eine wesentliche Rolle. Das Power-to-Gas …

Authors:
M. Sc. Marvin Müller, Prof.-Dr.-Ing. Carsten Fichter

10-11-2021

Geschäftsmodelle der Energiewende im regionalen Umfeld

Die Energiewende beeinflusst maßgeblich die Entwicklung energiewirtschaftlicher Wertschöpfung und Geschäftsmodelle. Diese Entwicklung betrifft auch und insbesondere den ländlichen Raum. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Papier für die …

Authors:
Undine Lübeck, Christian Markurt, Johannes Kochems, Johannes Giehl, Benjamin Grosse, Joachim Müller-Kirchenbauer

09-11-2021 | OVE-Energietagung

Sichere Stromversorgung in Zeiten der Transformation des Energiesystems

Author:
Gerhard Christiner

08-11-2021 | OVE-Energietagung

Beitrag der Energie AG Oberösterreich zur Energiewende 2030

Um das sehr ehrgeizige bilanzielle 100-%-Erneuerbaren-Ausbauziel bis 2030 zu erreichen, müssen rund 27 TWh Ökostrom neu zugebaut werden. Dies entspricht knapp der Hälfte des derzeitigen jährlichen österreichischen Strombedarfs und gliedert sich in …

Author:
Werner Steinecker

08-11-2021 | CIRED 2021

CIRED 2021: Bericht über die Session 1 – Network Components

Authors:
Gerhard Jambrich, Klaus Trentler

02-11-2021 | OVE-Energietagung

Sektorenkopplung als Alternative zur 110-kV-Netzverstärkung am Beispiel der Region Oststeiermark

Techno-ökonomische Analyse von Power-to-Gas-Technologien unter Berücksichtigung dezentraler Biogaserzeugungsanlagen zur Glättung von Einspeisespitzen im 110-kV-Netz als Alternative zum klassischen Netzausbau.

In einem Projekt in Kooperation zwischen Montanuniversität Leoben und Energienetze Steiermark GmbH (EN) werden die techno-ökonomischen Vor- und Nachteile einer Strom-Gas-Sektorenkopplung im Vergleich zum klassischen Netzausbau untersucht.

Authors:
René Braunstein, Matthias Greiml, Florian Fritz, Johannes Wisiak, Manfred Pachernegg, Franz Strempfl, Thomas Kienberger

Open Access 25-10-2021 | Originalarbeit

Influence of optimizing prosumers on rural distribution networks

A plethora of factors is currently leading to significant changes in both the planning and operation of distribution networks and systems, such as single-family houses and commercial and industrial buildings. These factors include the increasing …

Authors:
Mike Alexander Lagler, Robert Schürhuber

Open Access 04-10-2021 | Originalarbeit

Entwicklung und Evaluierung eines Algorithmus zur automatisierten Rekonfiguration von Niederspannungsnetzen

Aktuelle Trends, wie die zunehmende Verbreitung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge (EVCSs) mit und ohne Batteriespeicher in Kombination mit Wärmepumpen (WP) und Klimaanlagen, stellen Niederspannungsnetze (NS-Netze) bzw. deren Betrieb vor …

Authors:
Daniel Herbst, Robert Schürhuber, Sawsan Henein, Paul Zehetbauer, David Fellner, Alfred Einfalt, Ernst Schmautzer, Lothar Fickert

Open Access 01-10-2021 | Originalarbeit

Wärmepumpenzuwachs in Österreich bis 2030 und dessen Auswirkung auf Lastprofile – Evaluieren von Sensitivitäten am Beispiel eines Testmodells für europäische Lastdeckungsanalysen

Der Übertragungsnetzbetreiber spielt eine wesentliche Rolle bei der Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit. Zum einen hat er für den sicheren Netz- und Systembetrieb zu sorgen, zum anderen wird ihm zunehmend – insbesondere durch das Clean …

Authors:
Marlene Petz, Dennis Meier, Johannes Hierzer, Georg Achleitner, Kurt Misak, Aurelien Bres, Johanna Spreitzhofer

Open Access 01-10-2021 | Originalarbeit

Konzepte zur Integration von Flexibilitäten in Wohn- und Nichtwohngebäuden in ein dynamisches Lastmanagement

Dieser Artikel stellt die Konzepte zweier Add-on-Systeme für Verteilnetzautomatisierungssysteme vor, deren Ziel die Nutzung neuer Netzaktoren, wie die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, elektrische Wärmepumpen und Batteriespeicher, als …

Authors:
Michael Becker, Tobias Müller, Maximilian Hendrik Forchheim, David Cano-Tirado, Markus Zdrallek

01-10-2021 | Gastkommentar

E-Fuels: Klimachance für Schwellenländer

Katastrophale Unwetterereignisse rund um den Globus machen den Klimawandel greifbar und pragmatische Ansätze zur Erreichung der Klimaziele notwendiger denn je. Ein thematischer Dauerbrenner dabei sind seit Jahren E-Fuels. Bei den hierfür genutzten Power-to-Liquid(PtL)-Verfahren wird mittels Elektrizität Wasser durch Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt.

Author:
Peter Fintl

Open Access 01-10-2021 | Analysen und Berichte

Emissionshandel als Leitinstrument für eine effektive und effiziente EU-Klimapolitik im Verkehr

Das oberste klimapolitische Ziel der EU ist die vollständige Dekarbonisierung der Wirtschaft ihrer Mitgliedsstaaten bis 2050, d. h. die Klimaneutralität in allen Sektoren, die derzeit noch von fossilen Brennstoffen abhängig sind. Dies spiegelt …

Authors:
Alexander Eisenkopf, Andreas Knorr

Open Access 28-09-2021 | Originalarbeit

„ReviRis – Revitalising Post-Mining Regions“

Was tun, wenn sich die Abbautätigkeiten dem Ende neigen?

Im Zuge des EIT RawMaterials-Projektes „ReviRis – Revitalising Post-Mining Regions“ werden Bergbaugebiete weltweit mit ihren Auswirkungen auf die jeweiligen Bergbaufolgelandschaften betrachtet. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines …

Authors:
Gloria Ammerer, Peter Schimek

15-07-2021

Intelligente Steuerung von Schöpfwerken zur Reduktion des Energieeinsatzes und der CO2-Emissionen im Projekt Demand Side Management Sielentwässerung – DSMS

Durch die Folgen des Klimawandels treten in Zukunft verstärkt Extremwetterereignisse wie beispielsweise Starkregen mit kurzfristig hohen Niederschlagsmengen sowie extrem langen Phasen der Trockenheit auf. Dies zeigten unter anderen die …

Authors:
Prof.-Dr.-Ing. Carsten Fichter, M.Sc. Marvin Müller

01-07-2021 | Keramik-Forum

Wärmemanagement mit keramischer Kühllösung für Drive Inverter

Kühllösungen für die Leistungselektronik können E-Mobilität mithilfe umweltschonender, nachhaltiger und zugleich wirtschaftlicher Technologien ermöglichen. Die eingesetzten Werkstoffe müssen dabei hohe Anforderungen erfüllen. Hochleistungskeramik …

Author:
Richard Boulter

01-07-2021 | Inhalt

Wärmespeicher - eine alte Idee mit neuem Potential

Hochtemperaturwärmespeicher werden in vielen Industrien und Prozessen zur Bekämpfung des Klimawandels eine wichtige Rolle spielen. Systeme wie Kraftblock, die thermische Energie bis zu 1.300 °C aufnehmen und speichern, liefern einen Beitrag zur …

Author:
Martin Schichtel

01-07-2021 | Anlagentechnik

Ultraschalltechnologie wächst mit den Aufgaben

Ultraschall erfüllt in der Bauteilreinigung seit jeher definierte Sauberkeitsanforderungen schnell, zuverlässig und effizient. Auf neue Anwendungen wie veränderte Sauberkeitsanforderungen, neue Fertigungstechnologien oder digitalisierte und …

Author:
Weber Ultrasonics AG

01-07-2021 | Vorbehandlung

Qualitätssicherung durch Atmosphärendruckplasma

Plasmavorbehandlungen werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, um die Qualität von Adhäsionsprozessen wie Kleben, Dichten oder Bedrucken zu optimieren. Dabei wird selbst bei chargenabhängigen Schwankungen der Oberflächeneigenschaften …

Authors:
Eva Brandes, Corinna Little

01-07-2021 | Neue Technologien

Von Pflanzen inspirierte Antireflexfolie

Eine Folie mit dem Namen "Phytonics" mit Mikro- und Nanostrukturen nach dem Vorbild von Rosenblütenblättern entspiegelt Oberflächen aller Art, macht Solarmodule bis zu zehn Prozent effizienter und verleiht vielen Gegenständen ein edles samtiges …

Author:
Karlsruher Institut für Technologie KIT

16-06-2021 | Originalarbeit

Niedertemperatur-Wärme- und Kältenetze für denkmalgeschützte Bestandsgebäude mit industrieller Abwärme und Geothermie

Niedertemperatur-Wärme- und Kältenetze (NT-WK-Netze) sind innovative Ansätze zur Deckung des Wärme- und Kältebedarfs insbesondere in städtischen Gebieten. Fernwärmesysteme stehen vor einem Übergang zu sinkenden Netztemperaturen und zeitgleich auch …

Authors:
Edith Haslinger, Gregor Götzl, Karl Ponweiser, Peter Biermayr, Andreas Hammer, Viktoria Illyés, Veronika Turewicz, David Huber, Robin Friedrich, David Stuckey, Gerhard Bartak, Franz Vogl, Richard Niederbrucker, Gerfried Koch, David Bauernfeind, Paul Kinner, Peter Holzer, Thomas Kienberger

01-06-2021 | HAUPTBEITRAG

FlexChain

Intelligente Aktivierung von Kleinstflexibilitäten

Mitte 2020 ist das Forschungsprojekte FlexChain, welches durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte wird (Förderkennzeichen 03EI6036A) gestartet. FlexChain ist ein praxisorientiertes Forschungsprojekt im Themengebiet …

Authors:
Sassan Torabi-Goudarzi, Shari Alt

01-06-2021 | Neue Technologien

Solartechnik schön wie ein Schmetterlingsflügel

Forschende haben Verfahren entwickelt, mit denen Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen mit einer homogenen und leuchtend farbigen Oberfläche hergestellt werden können. Das Prinzip wurde dem Flügel des Morpho-Schmetterlings entlehnt. Damit lassen …

Author:
Fraunhofer Institut für Solare ­Energiesysteme ISE

01-06-2021 | Korrosionsschutz

Ressourcenschonende und effiziente Technik installiert

Ein Illertisser Familienunternehmen nimmt mit einer neuer Verzinkerei in Oberschwaben seinen vierten Standort in Betrieb. Dort sollen bis zu 10.000 Tonnen Stahl pro Jahr veredelt werden.

Author:
KARGER Holding GmbH

Open Access 06-05-2021 | Aufsätze

Rationale Klimapolitik – ökonomische Anforderungen und politische Hindernisse

In der klimapolitischen Debatte stehen meist einzelne Instrumente und Maßnahmen im Vordergrund, wohingegen die Frage der ökonomischen Rationalität der Klimapolitik als solcher häufig vernachlässigt wird. Eine Klimapolitik wäre dann ökonomisch …

Authors:
Rupert Pritzl, Fritz Söllner

22-04-2021 | Spektrum

Digitale Dekarbonisierung für dekarbonisierte Digitalisierung

Der Anteil der Digitalisierung am weltweiten Energiebedarf kennt nur eine Richtung: Er steigt. Wesentliche Maßnahmen zur Klimarettung fußen auf digitaler Modellierung und Steuerung, die ihrerseits diesen Anstieg weiter anheizen. Hier sind …

Authors:
Oliver D. Doleski, Thomas Kaiser, Michael Metzger, Stefan Niessen, Sebastian Thiem

13-04-2021

Status quo des technischen Potenzials von Flexibilitätsoptionen im Nordosten Deutschlands

Durch die deutschen Klimaschutzziele soll eine Treibhausgasneutralität bis zum Jahr 2050 erreicht werden. Der dadurch ausgelöste Transformationsprozess führt zu einer steigenden Anzahl von räumlich verteilten Erzeugungs- und Speicheranlagen sowie …

Authors:
Hendrik Kondziella, Lucien Genge, Thomas Bruckner

01-04-2021 | Praxis

Die EU-Taxonomie-Verordnung und ihre möglichen Auswirkungen auf die Wasserkraft

Die im Jahr 2020 in Kraft getretene und Anfang 2022 anwendbare Taxonomie-Verordnung der europäischen Union enthält Kriterien zur Beurteilung der Nachhaltigkeit einer wirtschaftlichen Tätigkeit. Die Verordnung wird Einfluss auf die Vergabe von …

Author:
M. Sc. Orkan Akpinar

01-04-2021 | Industrial

Solid Oxide Fuel Cell - Schlüsseltechnologie für ein hocheffizientes Energiesystem

Der steigende Anteil an regenerativ erzeugter elektrischer Energie stellt neue Herausforderungen an die gewohnte Versorgungssicherheit. In diesem Zusammenhang sind dezentrale Solid-Oxide-Fuel-Cell-Brennstoffzellensysteme eine interessante Lösung …

Authors:
Martin Hauth, Dirk Becker, Jürgen Rechberger

31-03-2021

Potenziale einer solidarischen Eigenstromversorgung der Industrie zur Bereitstellung von Backup-Leistung

In den kommenden Jahren werden vermehrt konventionelle Kraftwerkskapazitäten den Strommarkt verlassen. Dies wirft die Frage auf, welche Möglichkeiten in Zeiten hoher Residuallast bestehen, um ausreichend Backup-Leistung bereitzustellen.

Authors:
Nina Reitsam, Julia Gawlick, Thomas Hamacher

01-03-2021 | Im Fokus

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO2-neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen können, als Zwischenspeicher das Stromnetz zu stabilisieren. Immerhin wurden in den vergangenen zehn Jahren weltweit über 50 relevante Pilotprojekte unterschiedlichen Ausmaßes zum bidirektionalen Laden - also dem Laden in beide Richtungen - erfolgreich durchgeführt.

Author:
Susanne Roeder

01-03-2021 | Im Fokus

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO 2 -neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen …

Author:
Susanne Roeder

01-03-2021 | Im Fokus

Das Auto als Pufferspeicher

Deutschland ist mittendrin im disruptiven Wandel der Mobilität. Die Reise geht in Richtung Elektrifizierung und Wasserstoff, aber auch hin zu synthetischen, CO 2-neutralen Kraftstoffen. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass E-Fahrzeuge helfen können, als Zwischenspeicher das Stromnetz zu stabilisieren. Immerhin wurden in den vergangenen zehn Jahren weltweit über 50 relevante Pilotprojekte unterschiedlichen Ausmaßes zum bidirektionalen Laden - also dem Laden in beide Richtungen - erfolgreich durchgeführt.

Author:
Susanne Roeder

01-03-2021 | Titelthema

"Wir wollen Brückentechnologien nach Möglichkeit vermeiden"

Daimler Truck plant, bis 2039 in Europa, Japan und den USA nur noch Neufahrzeuge anzubieten, die in der Tank-to-Wheel-Betrachtung CO 2 -neutral sind. Die Antriebsenergie soll dabei aus Batterien beziehungsweise der Umwandlung von Wasserstoff in …

Author:
Andreas Fuchs

01-01-2021 | Praxis

Die interaktive Karte des BDEW informiert über Wasserkraft und Ökologie

Die Wasserrahmenrichtlinie soll eine koordinierte Bewirtschaftung und eine Verbesserung des ökologischen Zustands bzw. Potenzials von Gewässern bewirken. Doch in den letzten Jahren werden im Bereich der Wasserkraft Natur- und Klimaschutz …

Authors:
Gunnar Wrede, Prof. Frank Pöhler

Open Access 01-01-2021 | Analysen und Berichte

Potenzial grüner Wasserstoff: langer Weg der Entwicklung, kurze Zeit bis zur Umsetzung

Das Thema Wasserstoff wird seit längerem diskutiert, doch jüngst hat es im Zuge des Corona-Konjunkturpakets des Bundes einen spürbaren Bedeutungszuwachs erfahren. Eine Wasserstoffwirtschaft verspricht die notwendige nachhaltige Transformation der Wirtschaft bei gleichzeitigem Erhalt der Industriestruktur, zusätzliche Arbeitsplätze und Wachstumspotenziale in einer resilienteren Ökonomie.

Authors:
Mirko Kruse, Jan Wedemeier

Open Access 15-12-2020 | Schwerpunkt

Verbesserung der Klimabilanzen landwirtschaftlicher Betriebe und der Beitrag der Digitalisierung

Eine nachhaltige Landbewirtschaftung kann ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die internationalen Vereinbarungen zum Klimaschutz finden ihren Niederschlag in der EU-Politik, z. B. der Farm-to-Fork-Strategie. Die Digitalisierung kann eine …

Authors:
Clemens Fuchs, Paul Gütschow, Rainer Langosch, Katharina Skau, Laura Thierbächer

09-12-2020 | Einführung

IT und Nachhaltigkeit – eine Einführung

Nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung sind zwei der größten Herausforderungen, mit denen Gesellschaft, Politik und Industrie heute schon und in den nächsten Jahren verstärkt konfrontiert sein werden. Der vorliegende Beitrag stellt das …

Authors:
Josephine Hofmann, Claudia Ricci, Doris Ansu-Holz

Open Access 04-12-2020 | Originalarbeit

Microwatt power management: challenges of on-chip energy harvesting

IoT devices become more and more popular which implies a growing interest in easily maintainable and battery-independent power sources, as wires and batteries are unpractical in application scenarios where billions of devices get deployed. To keep …

Authors:
Stefan Schmickl, Thomas Faseth, Harald Pretl

01-12-2020 | Spezial

Standards zur Umsetzung von Smart Charging

Um Smart Grid umzusetzen, müssen Energieerzeugung und Verbraucher über ein Kommunikationssystem mit spezifizierten und standardisierten Schnittstellen vernetzt sein. IAV beschreibt, auf welcher Basis leistungsfähige Smart-Grid-Anwendungen …

Author:
Ursel Willrett

01-12-2020 | Umwelt

Produktion von Mikroalgen unter Nutzung von Abfällen aus Biogasanlagen

Die Koppelung landwirtschaftlicher Biogasanlagen mit einer Mikroalgenproduktion führt zu einer energie- und klimaeffizienten Nutzung von Abfällen, nämlich Abwärme und AbCO2 aus der Verstromung des Methans im Blockheizkraftwerk. Hinzu kommt, dass …

Authors:
Prof. Dr. Stefan Gäth, Julia Graf, David Weil, Dr. Jörg Nispel

01-12-2020 | Spezial

Standards zur Umsetzung von Smart Charging

Um Smart Grid umzusetzen, müssen Energieerzeugung und Verbraucher über ein Kommunikationssystem mit spezifizierten und standardisierten Schnittstellen vernetzt sein. IAV beschreibt, auf welcher Basis leistungsfähige Smart-Grid-Anwendungen …

Author:
Ursel Willrett

01-11-2020 | Spezial

Standards zur Umsetzung von Smart Charging

Um Smart Grid umzusetzen, müssen Energieerzeugung und Verbraucher über ein Kommunikationssystem mit spezifizierten und standardisierten Schnittstellen vernetzt sein. IAV beschreibt, auf welcher Basis leistungsfähige Smart-Grid-Anwendungen …

Author:
Ursel Willrett

01-11-2020 | Praxis

Gastransportnetze als Partner der Energiewende - Herausforderungen und Potenziale

Die Gastransportsysteme werden einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. Zunächst ist der Einsatz von Gas anstelle anderer fossiler Brennstoffe eine schnell wirksame und effektive Maßnahme zur Verlangsamung des Anstiegs der CO …

Author:
Hartmut Drosch

01-11-2020 | Praxis

Nutzung von Batteriespeichern im Rahmen der Netzampel

Die Zunahme erneuerbarer Stromerzeugung sowie flexiblen Stromverbrauchern im Verteilnetz erfordert neue Koordinierungskonzepte zur Nutzung der dort bestehenden Flexibilität wie im Rahmen des Engpassmanagements. Ein Ansatz ist das quotenbasierte …

Author:
M. Sc. Carmen Exner

01-11-2020 | Praxis

Sind Pumpspeicher eine aussterbende Spezies?

Pumpspeicher gelten manchen aufgrund gesunkener Strompreisdifferenzen, hoher Abgabenlast und langen Planungsprozessen als nicht mehr zeitgemäße Technologie zur Energiespeicherung. Doch die Randbedingungen und damit die Einsatzmöglichkeiten haben …

Author:
M. Sc. Orkan Akpinar

01-11-2020 | Praxis

Nachhaltigkeit beginnt in den Kommunen

Kommunen sind der Motor für die gesellschaftlich-nachhaltige Entwicklung, um den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu gestalten. Dabei kann der Beitrag der Kommunen zur Erreichung der Ziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit …

Author:
Oliver Haubner

Open Access 01-11-2020 | Analysen und Berichte

Elektroautos und das Klima: die große Verwirrung

Seit einiger Zeit wird erbittert um die Frage gestritten, ob Elektroautos gegenüber konventionellen Fahrzeugen CO2 einsparen oder nicht. Dieser Streit wird allerdings in einer sehr unglücklichen Form ausgetragen. Vor allem basieren die Studien zu …

Author:
Joachim Weimann

Open Access 01-10-2020 | Originalbeitrag / Original article

Sharing Economy in der Elektrizitätswirtschaft: Treiber und Hemmnisse

Im Rahmen der Energiewende in Deutschland erfolgt eine schrittweise Dezentralisierung der Energieerzeugung und damit einhergehend nehmen Sharing-Angebote zu. Verglichen mit anderen Branchen ist das Sharing-Angebot in der Elektrizitätswirtschaft …

Authors:
Pia Szichta, Ingela Tietze

01-10-2020 | Energie

Wie wird ein Unterhaltungsverband klimaneutral?

Vorrangige Aufgabe von Unterhaltungsverbänden ist es, für eine ordnungsgemäße Entwässerung ihres Verbandsgebietes zu sorgen. Wenn zu diesem Zweck 150 Schöpfwerke mit Stromkosten von rd. 800.000 € pro Jahr betrieben werden müssen, stehen Themen wie …

Authors:
Prof. Dr. Heinrich Reincke, Robert Nicolai, Hans-Jürgen Smidt, Guido Majehrke

Open Access 01-10-2020 | Ökonomische Trends

CO2-Emissionen müssen stetig teurer werden — durch einen Preispfad für fossile Energie

Author:
Stephan Schulmeister

23-09-2020 | Originalarbeit

Das Stromnetz von morgen – Szenarien und Zielbilder für 2040

Das Energiesystem befindet sich inmitten eines bedeutenden Umbaus. 2030 sollen 100 % des Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen erzeugt und 2040 die Klimaneutralität erreicht werden. Dies erfordert einen massiven Ausbau erneuerbarer …

Authors:
Gerhard Christiner, Herbert Popelka, Martin Cichy

01-09-2020 | Praxis

Digitalisierung im Dienste der Nachhaltigkeit

Der digitale Wandel bietet Potenziale, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen können. Die Umweltverwaltung Baden-Württembergs treibt in fünf Handlungsfeldern innovative Digitalisierungsprojekte zur Umsetzung eines vorsorgenden und …

Authors:
Dr. Jan Tomaschek, Dr. Günter Barnikel, Peter Carl Abel

01-09-2020 | Titelthema

"Die Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs muss aktiv vorangetrieben werden"

Die CO2-Emissionen von neuen schweren Lkw für den europäischen Markt müssen, gegenüber dem Referenzzeitraum vom 1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020, im Flottendurchschnitt bis 2025 um 15 % und bis 2030 um 30 % reduziert werden. Im Interview mit ATZheavyduty erläutert Andrea Kollmorgen, Leiterin Connected eMobility bei Siemens, wie die Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs vorangetrieben werden kann, um die anspruchsvollen EU-Vorgaben noch zu erreichen.

Author:
Andreas Fuchs

01-09-2020 | Forschung

Hochvolt-Energiespeicher in Leichtbauweise für elektrifizierte Sattelauflieger

Bei schweren Nutzfahrzeugen lässt sich eine deutliche Emissionsminderung durch elektrisch angetriebene Sattelauflieger erzielen. Im Rahmen des Verbundforschungsprojekts evTrailer entwickelte das Fraunhofer LBF einen besonders leichten …

Authors:
Saskia Nina Biehl, Artur Schönemann, Tobias Melz, Rüdiger Heim

Open Access 01-09-2020 | Analysen und Berichte

Realitätsillusion der deutschen Klimapolitik

Deutschland sah sich lange als Vorreiter in der Klimapolitik. Die Bilanz ernüchtert allerdings. Die klimapolitischen Ziele werden zum großen Teil nicht erreicht, und die gesellschaftlichen Kosten der umweltpolitischen Maßnahmen sind sehr hoch. Die …

Author:
Rupert Pritzl

Open Access 01-09-2020 | Analysen und Berichte

Weltklassepatente — das „Gold“ der Wissensökonomie?

Für Volkswirtschaften ist die eigene Innovationsfähigkeit ein entscheidender Faktor, um in der Wissensgesellschaft erfolgreich sein zu können. Das Innovationspotenzial wird häufig mit der Zahl der Patentanmeldungen gemessen — ohne dabei nach …

Authors:
Markus Overdiek, Thomas Rausch, Kai Gramke

11-08-2020

Dekarbonisierung bis zum Jahr 2050? Klimapolitische Maßnahmen und Energieprognosen für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Angesichts der wachsenden klimapolitischen Herausforderungen streben viele Länder Europas bis zum Jahr 2050 eine Dekarbonisierung an, das heißt den Ausstieg aus der Nutzung fossiler Energieträger. Vor diesem Hintergrund präsentiert dieser Beitrag …

Authors:
Prof. Dr. Manuel Frondel, Prof. Dr. Tobias Thomas

01-08-2020 | Wasser

Grauwasserreinigung an der Fassade

Städte leiden durch die Verdichtung urbaner Flächen zunehmend unter Hitzestress, Rückgang der Biodiversität, Wasserstress für das städtische Grün, gehäuften Starkregenereignissen und zusätzlich vermehrt unter einer Überlastung kommunaler …

Authors:
M.Sc. Andreas Aicher, M.Sc. Melanie Börmel, Prof. Dr.-Ing. Silvio Beier

01-08-2020 | Wasser

Entwicklung eines multifunktionalen Living-Wall-Systems zur Reinigung und Nutzung von Grauwasser

Die Verfügbarkeit von Niederschlagswasser ist nicht vorhersehbar. Grauwasser als Ressource für die Bewässerung bietet sich an. Die Vorteile von Living-Wall-Elementen, Kühlung, Beschattung und Biodiversität können so genutzt werden.

Authors:
Bernhard Pucher, Guilherme Riberio, Günter Langergraber, Irene Zluwa, Philip Spörl, Ulrike Pitha

Open Access 07-07-2020 | Schwerpunkt

Mit Computer Vision zur automatisierten Qualitätssicherung in der industriellen Fertigung: Eine Fallstudie zur Klassifizierung von Fehlern in Solarzellen mittels Elektrolumineszenz-Bildern

Die Qualitätssicherung bei der Produktion von Solarzellen ist ein entscheidender Faktor, um langfristige Leistungsgarantien auf Solarpanels gewähren zu können. Die vorliegende Arbeit leistet hierzu einen Beitrag zur automatisierten Fehlererkennung …

Authors:
Patrick Zschech, Christoph Sager, Philipp Siebers, Maik Pertermann

Open Access 01-07-2020 | Analysen und Berichte

Staatsprogramme gegen die Corona-Krise — eine Option für den Klimaschutz?

Die Corona-Pandemie, insbesondere aber auch die Maßnahmen zu ihrer Eindämmung, führen aktuell zu einer schweren volkswirtschaftlichen Krise. Um diese zu bewältigen, wird von vielen Seiten staatliche Hilfe und Unterstützung erwartet. Zahlreiche …

Authors:
Erik Gawel, Paul Lehmann

01-07-2020 | 60 Jahre JOT

Dünne Schichten für eine bessere Welt - Eine Zeitreise durch vier Jahrzehnte

In der Geschichte der Dünnschichttechnologie wurden zahlreiche Meilensteine erreicht, die in den letzten vier Jahrzehnten zu einer Revolution in der Informations- und Unterhaltungsbranche geführt haben. Zudem konnten mittels dünner Schichten viele Fertigungsprozesse optimiert sowie Arbeitsbedingungen verbessert werden.

Author:
Prof. Dr. Günter Bräuer

16-06-2020

Systematik im Power-to-X-Ansatz – Identifikation, Charakterisierung und Clusterung der Power-to-X-Technologien

Um das Pariser Klimaschutzabkommen zu erfüllen, wurden im deutschen Klimaschutzplan 2050 ambitionierte Ziele festgesetzt. Die direkte Nutzung erneuerbarer Energien und die Sektorenkopplung sind dabei zentrale Maßnahmen, um die Defossilisierung der Wirtschaft voranzubringen (BMUB 2016). Vielversprechende Ansätze, um den Anteil erneuerbarer Energien durch Stromnutzung in den Sektoren mit bisher geringen Treibhausgasreduktionen – Wärme, Verkehr und Industrie – zu erhöhen, bieten Power-to-X-Technologien.

Authors:
Angelina Berger, Hannes Bluhm, Ulrike Ehrenstein, Katharina Heinbach, Elisa Dunkelberg, Bernd Hirschl

01-06-2020 | Brennstoffzelle

Batterie versus Brennstoffzelle - Antriebstechnik im Vergleich

Die beiden konkurrierenden Verfahren batterieelektrisches Fahrzeug und Brennstoffzelle werden über die gesamte Wirkkette verglichen. Alten analysiert beide Verfahren hinsichtlich Umweltfreundlichkeit, Wirtschaftlichkeit, Verfügbarkeit der Infrastruktur, Reichweite, technischer Machbarkeit sowie Realisierbarkeit.

Authors:
Shahnam Afshar, Florian Frank

01-06-2020 | Batterie

Nachhaltiger Stationärspeicher mit gebrauchten E-Fahrzeug-Batterien

Bisher sind nur wenige Elektrofahrzeuge auf den Straßen unterwegs, doch die Tendenz ist steigend. Damit einher geht die Frage, wie in Zukunft mit gebrauchten Batterien nach dem Ausbau aus E-Fahrzeugen umgegangen wird. EVA Fahrzeugtechnik zeigt …

Author:
Jürgen Kölch

Open Access 27-05-2020 | Originalarbeit

Integration der Ladeinfrastruktur in das elektrische Energiesystem

Der stetige Zuwachs von Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität stellt die Verteilnetzbetreiber vor neue Herausforderungen. Vor allem im Zusammenspiel mit leistungsstarken Verbrauchern und Erzeugern (Wärmepumpen, Photovoltaik etc.) kann es zu erheblichen Mehrbelastungen im Netz kommen, welche dieses an dessen Betriebsgrenzen führen kann.

Author:
Dominik Fasthuber

01-05-2020 | Entwicklung

Sind Blackouts unvermeidbar? Energiewirtschaftliche Risiken und Chancen der Elektromobilität

Es ist oft zu hören, dass die steigende Energienachfrage durch den Einsatz von Elektrofahrzeugen und die parallele Umstellung auf erneuerbare Energieerzeugung zu Netzüberlastungen und Stromausfällen führen werden. Wie wahrscheinlich ist es aber tatsächlich, dass dies in der Praxis angesichts sich schnell entwickelnder Technologien und neuer Geschäftsmodelle geschehen wird? Nach Meinung von Arthur D. Little sind die Herausforderungen in puncto Infrastruktur eher Chance als Bedrohung für Mobilitäts- und Energieakteure.

Authors:
Alexander Krug, Andreas Schulze

01-05-2020 | Gastkommentar

CO2-Wende umsetzen

Author:
Markus Schwaderlapp

01-05-2020 | Industrial

Wasserstoff für Gasmotoren - Kraftstoff der Zukunft

Bis zum Jahr 2050 möchte Europa auf eine CO 2 -neutrale Energieversorgung umstellen. In Zukunft könnten - neben Biogas - synthetische Kraftstoffe wie etwa synthetisches Methan, Methanol und Wasserstoff die Gasmotoren antreiben und damit die …

Authors:
Stephan Laiminger, Michael Url, Klaus Payrhuber, Martin Schneider

01-05-2020 | Industrial

Kraft-Wärme-Kopplung mit dem Gasmotor G20CM34 von Caterpillar

Für die zukünftige Energieversorgung nimmt Gas als Primärenergieträger eine immer wichtigere Rolle ein. Daher hat Caterpillar Motoren seinen gasbetriebenen Großmotor G20CM34 für die Anforderungen der Kraft-Wärme-Kopplung weiter optimiert und unter …

Authors:
Michael Sturm, Andreas Banck, Carsten Rickert, Marius Hoff

01-05-2020 | Teilereinigung

Schonender Ultraschall für empfindliche Substrate

Empfindliche Bauteile wie monokristalline Wafer aus der Photovoltaik- und Halbleiterindustrie stellen ebenso wie optische Linsen und Prismen höchste Anforderungen an die Teilereinigung: Winzigste Kontaminationen müssen ohne eine Beeinträchtigung …

Author:
Weber Ultrasonics AG

29-04-2020

Flexibilisierungsoptionen in der energetischen Siedlungsabfallverwertung

Die vermehrte Nutzung erneuerbarer fluktuierender Energien zur Deckung der Nachfrage nach elektrischer Energie stellt das Stromversorgungssystem heute und verstärkt auch zukünftig vor Herausforderungen. Die fluktuierende Einspeisung erfordert eine …

Authors:
Ronja Grumbrecht, Jerrit Hilgedieck, Martin Kaltschmitt, Rüdiger Siechau

01-04-2020 | Interview

"Für die Energiewende müssen wir auf die Vielfalt setzen."

Prof. Dr. Olivier Guillon ist Direktor des Instituts für Energie- und Klimaforschung: Werkstoffsynthese und Herstellungsverfahren (IEK-1) am Forschungszentrum Jülich. Das Institut beschäftigt sich mit Zukunftsthemen wie der Entwicklung neuartiger …

Author:
Leyla Buchholz

01-04-2020 | Praxis

Europäische Kleinwasserkrafttechnik für Japan

In Japan haben Klein- und Kleinstwasserkraftanlagen ein großes Potenzial und nach der Reaktorkatastrophe in Fukushima 2011 fand ein energiepolitisches Umdenken statt. Im Frühjahr 2018 konnte ein österreichisches Kleinunternehmen ein …

Author:
Dipl.-Ing. Dr. Serafin Knitel

01-04-2020 | Praxis

Treibhausgasemissionen von Strom aus Wasserkraft

Für die klimaseitige Bewertung einer Strombereitstellung aus Wasserkraft müssen direkte und indirekte Treibhausgasemissionen (u. a. aus Bau, Instandhaltung, Rückbau) berücksichtigt werden. Mithilfe der Methode der Ökobilanzierung werden diese …

Authors:
M. Sc. Jonas Köhler, Dr. Anne Rödl, Prof. Dr. Martin Kaltschmitt

01-03-2020 | Hauptbeiträge

Betriebliche Rahmenbedingungen und Perspektiven multifunktional-innovativer Landwirtschaft

Ergebnisse einer Mixed-Methods-Befragung von LandwirtInnen in Österreich

Landwirtschaftliche Betriebe stehen heute vor der Notwendigkeit, ihre betrieblichen Strategien kontinuierlich zu optimieren und an die Entwicklungen des Agrarmarkts und der Agrarpolitik anzupassen. In den letzten Jahrzehnten gibt es vermehrt …

Authors:
Franz Höllinger, Anja Eder, Sabine A. Haring

01-03-2020 | Praxis

Wasserkraftbetriebenes Pumpsystem für Trinkwasser in Vietnams eingeweiht

Das BMBF-geförderte Verbundprojekt KaWaTech Solutions konzentriert sich auf die Entwicklung und Umsetzung innovativer Wasserversorgungskonzepte in subtropischen und tropischen Karstregionen. In diesem Zusammenhang wurde aktuell eine Pilotanlage in …

Authors:
Dr.-Ing. Peter Oberle, Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. Franz Nestmann

01-03-2020 | Technik

Telemetrie in der Barbenregion - Verhindert elektrische Fischscheuchanlage Sackgasseneffekt?

Bei Ausleitungskraftwerken besteht die Gefahr der Fehlleitung von aufstiegswilligen Fischen, da diese der Hauptströmung folgend in den Unterwasserkanal des Kraftwerks einwandern (Sackgasseneffekt). Mit einer elektrischen Fischscheuchanlage kann …

Authors:
Dipl.-Geoök. Steffen Wüst, Dipl.-Biol. Uwe Weibel

03-01-2020

Optimization of Al-Doped ZnO Transparent Conducting Oxide and Emitter Layers for Enhanced Performance of Si Heterojunction Solar Cells

Heterojunction silicon solar cells, also known as heterojunctions with intrinsic thin layer (HIT) of the type TCO/n-a-Si:H/i-a-Si:H/p–c-Si/p+-a-Si:H/BSF solar cells (where TCO is transparent conducting oxide involving Al-doped ZnO; a-Si:H is …

Authors:
Naceur Selmane, Ali Cheknane, Hikmat S. Hilal

01-01-2020 | Unternehmen & Management

Reden wir über Nachhaltigkeit

Sie muss zeitgemäß und wandelbar sein. Ein Ziel, das heute noch als herausragend gilt, kann morgen schon überholt sein. Man muss sich mit der Gesellschaft kontinuierlich entwickeln, weiß die Barmenia. Der Wuppertaler Versicherer geht den Weg zu mehr Nachhaltigkeit seit fast zwanzig Jahren. Angefangen hat es mit einer Krankenvollversicherung
Author:
Stephan Bongwald

01-01-2020 | Unternehmen & Management

Wo die Renditen fließen

Investmentchance Wasserkraft
Author:
Dr. Tor Syverud

01-12-2019 | Schlaglicht

„Wir müssen über rein Monetäres hinausgehen“

R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger über Wachstum, Vertrieb und gefährliche Entwicklungen
Author:
Michael Stanczyk

01-12-2019 | Praxis

Risikovorsorge bei Überschwemmungen - eine Gemeinschaftsaufgabe

Ob Orkane, Hagel oder Starkregen - die Schäden für Privatpersonen und Gewerbetreibende nehmen immer wieder existenzbedrohende Ausmaße an. Zugleich werden wir künftig in Deutschland häufiger mit extremen Wetterlagen rechnen müssen. Wenn wir die …

Author:
Oliver Hauner

01-11-2019 | Märkte

Die Glas- und Keramikbranche im Wandel - welche Risiken bergen anstehende Veränderungen?

In keinem anderen Land in Europa gibt es so viele Glas produzierende Unternehmen wie in Deutschland. Im Jahr 2017 beschäftigte die deutsche Glasindustrie rund 55 000 Menschen, die in überwiegend mittelständischen Industriebetrieben Glas …

Authors:
Ruth Klüser, Ina Neitzner

18-10-2019 | Aufsätze

Industrielle Kerne in Ostdeutschland und ihre Interaktion mit dem regionalen Umfeld – vier Fallbeispiele

Der Beitrag hat die Entwicklung ausgewählter industrieller Kerne in Ostdeutschland seit 1990 zum Gegenstand. Bei den industriellen Kernen handelte es sich um ehemalige volkseigene Betriebe, die die Treuhandanstalt als sanierungsfähig ansah, für …

Author:
Gerhard Heimpold

01-10-2019 | Praxis Wissensmanagement

Virtuelles Coaching beim Photovoltaik-Experten SMA

Im Rahmen der Einführung eines internationalen Talententwicklungsprogramms bei der SMA Technology AG, einem global führenden Spezialisten für Photovoltaik-Systemtechnik, lautete das klare Ziel: „Auswahl ohne Verlierer“. [1] Konkret hieß das, auch …

Author:
Judith Wegener

01-09-2019 | Märkte & Vertrieb

Blaues Wunder mit grünen Wetten

Author:
Christoph von Geldern

01-09-2019 | Schlaglicht

Grüne Technologie absichern

Author:
Carl Angelo Dill

01-09-2019 | Forschung

Betriebsübergänge von hydraulischen Strömungsmaschinen - ein neuer Versuchsstand

Durch die Zunahme von fluktuierenden Erzeugern bei der Stromproduktion tritt die Stabilisierung des elektrischen Netzes zunehmend in das Interesse der Forschung. Die Fragestellung, inwieweit die Wasserkrafttechnologie in der Lage ist, Regelenergie …

Authors:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Riedelbauch, M. Sc. Johannes Junginger, Dr.-Ing. Oliver Kirschner

01-09-2019 | Wasserkraft

Vergleich von Bewertungsverfahren für Pumpspeicherwerke

Bei der Wirtschaftlichkeitsbewertung von Pumpspeicherwerken kann es zu handwerklichen Fehlern kommen. Schwachstellen sind überschätzte Regelenergieerlöse, veraltete Annahmen zum Marktumfeld sowie stündliche Strompreise, die nicht aus …

Authors:
Dr. Maik Günther, Dr. Christoph Rapp

01-09-2019 | Schwerpunkt

Die Digitale Kopie von Briefsendungen

Postgeheimnis auf dem ,,Darkserver‘‘?

Mit dem Produkt ,,Digitale Kopie‘‘ wird dem Empfänger zeitgleich zu einer physischen Briefsendung des geschäftlichen Versenders eine Kopie des physischen Briefes in sein digitales Postfach gelegt. Digitale Kopien von physischen Briefen werden in …

Author:
LL.M. (LSE) Univ.-Prof. Dr. iur. Christian Koenig

01-08-2019 | Gewässer

Datenfernübertragung in den Messnetzen in der Steiermark und deren Herausforderungen

Der hydrographische Dienst Steiermark betreibt ein Messnetz mit rund 1 300 aktiven Stationen in den Bereichen Niederschlag und Lufttemperatur, Oberflächengewässer, Grundwasser und Quellen. Aufgrund der unterschiedlichen Topologie der Steiermark …

Author:
Hans Jörg Holzer

25-06-2019

Flexible Stromerzeugung in kommunalen Kläranlagen: Auswirkungen auf Kraftwerkseinsatz, Strombezugskosten und Treibhausgasemissionen

Untersucht werden die Auswirkungen flexibler Stromerzeugung in deutschen kommunalen Kläranlagen auf den Kraftwerkseinsatz im Energiesystem sowie mögliche Kosteneinsparungen für Kläranlagenbetreiber und die Änderung der Treibhausgasemissionen der …

Authors:
Maximilian Seier, Liselotte Schebek

01-06-2019 | Energiesystem

Auswirkungen von Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeugen auf das Energiesystem

Elektrifizierte Fahrzeuge können das Angebot an erneuerbaren Energien mit der Stromnachfrage synchronisieren. Das ist durch zeitversetzte Produktion, Lastverschiebung oder das Einbinden der Fahrzeugakkus in das Stromnetz möglich. Das Reiner-Lemoine-Institut zeigt in seiner Studie, welche Potenziale sich durch mehr Flexibilität bei der Versorgung elektrischer Pkw und Lkw ergeben.

Authors:
Jakob Gemassmer, Jörn Hartmann, Alexander Windt, Oliver Arnhold

06-05-2019 | Originalarbeit

Blockchain als Gamechanger in der Energiewirtschaft?

Ergebnisse einer österreichweiten Befragung von Entscheidungsträger/innen aus der Energiewirtschaft zu den Chancen und Risiken von Blockchain

Die Blockchain-Technologie ist derzeit in aller Munde und hat auch die Energiewirtschaft erreicht. Sie ermöglicht Transaktionen, die dauerhaft und für jeden nachvollziehbar dokumentiert sind und somit ohne vertrauensvollen Mittelsmann erfolgen.

Authors:
Tanja Tötzer, Friederich Kupzog, Michael Niederkofler, Andreas Schneemann, Mark Stefan, Thomas Zeinzinger

01-05-2019 | Wasserkraft

Wasserkraft in Deutschland - Aktuelle Zahlen und Entwicklungen

Im Rahmen der Bearbeitung des Erfahrungsberichts zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) werden nicht nur die Erzeugungsdaten der Wasserkraftanlagen, die eine EEG-Vergütung erhalten, ermittelt, sondern auch Daten von Anlagen, die außerhalb des EEG …

Author:
Rita Keuneke

01-05-2019 | Wasserkraft

Quo vadis - Wasserkraftnutzung in Deutschland?

Es ist erfreulich und wichtig, dass sich das DTK im diesjährigen Talsperrensymposium auch Fragestellungen zuwendet, die kleine Staudämme und Deiche betrifft. Damit wird insbesondere die Nutzung der Wasserkraft angesprochen, vor allem die sog.

Authors:
Dr. Marcus Lau, Angela Markert

01-05-2019 | Abfall

Qualitätsstandards für Deponieabdichtungssysteme

Aufgrund der Zusammensetzung und Menge von Abfällen, die auf Deponien abgelagert werden, besitzen Deponien ein hohes Schadstoffpotenzial. Zur Wahrung des Wohls der Allgemeinheit bedürfen sie unter anderem langfristig funktionstüchtiger technischer …

Author:
Dipl.-Ing. Wolfgang Bräcker

01-04-2019 | Entwicklung

Standard für die Kommunikation zwischen Elektroauto und Stromnetz

Elektrofahrzeuge werden nicht nur an öffentlichen, sondern auch an privaten Ladestationen geladen. Es ist ein europaweiter Kommunikationsstandard notwendig, der E-Fahrzeuge und andere Großverbraucher intelligent vernetzt. Die Eebus-Initiative und …

Author:
Reinhard Otter

01-04-2019 | Im Fokus

Mobilität und Energie bedeuten Wohlstand

Energie, Mobilität und Wohlstand sind in unserer Gesellschaft untrennbar miteinander verwoben. Klimapolitik durch geplante Energierestriktionen und -preiserhöhungen zu betreiben, wird dabei vor allem die einkommensschwachen Bevölkerungsschichten …

Author:
Wolfgang Maus

20-03-2019

Zur energiewirtschaftlichen Notwendigkeit der Braunkohle für die Energieversorgung in Deutschland

Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 3,4 Billionen € im Jahr 2018 erbringt Deutschland die weltweit viertgrößte Wirtschaftsleistung – nach USA, China und Japan. Eine starke Investitionstätigkeit in zukunftsfähige Wirtschaftsstrukturen ist …

Author:
Dr. Hans-Wilhelm Schiffer

01-03-2019 | Keramik-Forum

Jülicher Forscher erhöhen Leerlaufspannung von Perowskit-Solarzellen

Wissenschaftlern des Forschungszentrums Jülich ist es gelungen, die Leerlaufspannung von Perowskit-Solarzellen auf einen Wert von 1,26 V zu erhöhen. Der Wert gilt als Schlüssel zur Verbesserung des Wirkungsgrads. Er zeigt an, wie viele elektrische …

Author:
Forschungszentrum Jülich GmbH

01-03-2019 | Automobil-Lackierung

Was am Ende zählt

Die Lackierkabine ist das wichtigste technische System in einem Karosserie- und Lackierbetrieb und ein unverzichtbares Arbeitsgerät für den Lackierer. Der folgende Beitrag zeigt, worauf es in der Anlagentechnik ankommt.

Author:
Sehon Innovative Lackieranlagen GmbH

13-02-2019

Optimizing Thermoelectric Power Factor in p-Type Hydrogenated Nano-crystalline Silicon Thin Films by Varying Carrier Concentration

Most approaches to silicon-based thermoelectrics are focused on reducing the lattice thermal conductivity with minimal deterioration of the thermoelectric power factor. This study investigates the potential of p-type hydrogenated nano-crystalline …

Authors:
E. Acosta, V. Smirnov, P. S. B. Szabo, J. Buckman, N. S. Bennett

01-02-2019 | Keramik-Forum

Keramische Rohstoffe und Industrieminerale

Deutschland ist ein rohstoffreiches Land, die volkswirtschaftliche Relevanz unserer heimischen Rohstoffe hoch. Für den Wohlstand der deutschen Bevölkerung spielt die Rohstoffgewinnung seit jeher eine bedeutende Rolle. Hierzulande gibt es wichtige …

Author:
undesverband Keramische Rohstoffe und Industrieminerale e. V.

01-02-2019 | Analysen und Berichte

Zielvorgaben und staatliche Strategien für eine nachhaltige Energieversorgung

Staatliche Bestimmungen und Maßnahmen der Energiepolitik sind unterschiedlich mit den Zielen Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz vereinbar. Dabei stehen die internationalen, europäischen und nationalen Klimaschutzziele sowie …

Author:
Hans-Wilhelm Schiffer

01-02-2019 | Pulverbeschichten

Dichtstrom-Technologie für hohe Prozesskontrolle

Schaltschränke stehen oft über viele Jahre an einem Platz, nicht selten in aggressiven Umgebungen. Ihre Pulverbeschichtung muss daher über lange Zeit auch widrigen Bedingungen standhalten. Bei den flexiblen Beschichtungsanlagen eines Herstellers …

Author:
Nordson Deutschland GmbH

31-01-2019

Steuerungskonzept für den koordinierten Betrieb dezentraler Power-to-Heat Anwendungen

Der Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung in Deutschland ist in den letzten Jahren stark gestiegen und wird aller Voraussicht nach weiter ansteigen. Dadurch ergeben sich stärkere Fluktuationen des Strompreises und es …

Authors:
Jelto Lange, Martin Kaltschmitt

22-01-2019 | Praxisberichte

Start-ups – Unterschiede in Deutschland und im Silicon Valley

Pierre-Pascal Urbon untersucht die Frage, was deutsche Start-ups vom Silicon Valley lernen können. Er war von 2005 bis 2018 bei der SMA Solar Technology AG (Niestetal) tätig. Von 2006 bis Oktober 2018 war er im Vorstand und seit 2011 als …

Author:
Dipl.-Kfm. Pierre-Pascal Urbon

14-01-2019

Kosteneffizienz von fossilen und erneuerbaren Gasen zur CO2-Verminderung im Energiesystem

Für eine aus Gesamtsystemsicht kosteneffiziente Reduktion der CO2-Intensität der Energieversorgung, muss eine sektorübergreifende Betrachtung und Priorisierung von Transformationsschritten erfolgen. Energietechnologien, in denen konventionelle …

Authors:
Britta Kleinertz, Andrej Guminski, Anika Regett, Alois Kessler, Demir Gamze, Jochen Conrad, Steffen Fattler, Simon Pichlmaier, Elsa Rouyrre, Dr. Serafin von Roon

01-01-2019 | Hinter den Kulissen

5G in München

Author:
Florentina Hofbauer

01-12-2018 | Umwelt

Die Energiewende bis 2030 ist erfolgversprechend

Die Energiewende - lange zurückgedrängt von anderen Themen - ist in der politischen und medialen Aufmerksamkeit wieder stärker in den Vordergrund gerückt. Dabei stehen zunehmend zwei Fragen im Mittel-punkt: Kann Deutschland das für das Jahr 2030 …

Author:
Dr. Thomas Unnerstall

Open Access 29-11-2018 | Originalarbeit

Realisierung einer Mittelspannungs-Gleichstromübertragung mit extrudierten AC-Kabeln

Die Gleichstromübertragung kann bei der Lösung der bestehenden Herausforderungen im Mittelspannungsnetz einen Beitrag leisten und zu einem sicheren Netzbetrieb beitragen. MGÜ-Anwendungen können dabei unter anderem für die Erhöhung der …

Authors:
Uwe Schichler, Anton Buchner

Open Access 28-11-2018 | Originalarbeit

Entwicklung des Bedarfs an schneller Regelleistung im europäischen Verbundsystem

Über leistungselektronische Konverter an das Verbundsystem angebundene Einspeiser stellen, anders als direkt angebundene Synchrongeneratoren, keine rotierende Masse für das Verbundsystem zur Verfügung. Das bedeutet, dass sich die Dynamik im …

Authors:
Wolfgang Gawlik, Alireza Kerdegarbakhsh, Markus Pešek, Christian Alács

Open Access 15-11-2018 | Originalbeitrag

Zeitgemäße Wandkonstruktionen: Zur ökonomischen und ökologischen Nachhaltigkeit monolithischer Bauweisen

Publikationen zu realisierten Projekten mit monolithischen Bauweisen haben in den vergangenen Jahren zugenommen und werden in der Architektur als innovative Alternative zu mehrschichtigen Konstruktionen diskutiert. Mit zum Teil deutlich höheren …

Authors:
Tillman Gauer, Björn-Martin Kurzrock

01-11-2018 | Titel

Mit AAA-Vertrieb innovative Energielösungen verkaufen

Neue Ansätze sind nötig, um den Verkauf innovativer Energielösungen zu beschleunigen und zu vereinfachen. Bereits heute stehen vielfältige leistungsstarke Anwendungen basierend auf Analytik, Automatisierung und Artifizieller Intelligenz (AAA) …

Authors:
Dr. Martin Handschuh, Prof. Dr. Stefan Detscher, Prof. Dr. Sascha Kreiskott, Alexander P. Theodoridis, Christian Glöckner

01-11-2018 | Titel

Blaupause für ein strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Nordrhein-Westfalen hat Nachhaltigkeit zum Leitprinzip seiner Politik erklärt. Teil dieser Strategie ist, nachhaltige Strukturen in allen Bereichen des Verwaltungshandelns zu implementieren. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz …

Authors:
Gero Oertzen, Katrin Emde, Lucienne Usztics

30-10-2018 | Aufsätze

Der Preis der Energiewende: Anstieg der Kostenbelastung einkommensschwacher Haushalte

Seit dem Jahr 2000 haben sich die Strompreise für private Haushalte mehr als verdoppelt. Von steigenden Stromkosten sind Millionen von armutsgefährdeten Haushalten besonders betroffen, weil diese Kosten regressive Wirkungen haben: Arme Haushalte haben einen größeren Anteil ihres Einkommens zur Finanzierung ihres Energiebedarfs aufzuwenden als wohlhabende Haushalte. 

Authors:
Manuel Frondel, Stephan Sommer

22-10-2018

Schwindende Akzeptanz für die Energiewende? Ergebnisse einer wiederholten Bürgerbefragung

Im Zuge der Energiewende geht der Ausbau der alternativen Stromerzeugung in Deutschland mit hohem Tempo voran. Damit sind steigende Umlagen für die Förderung der Erneuerbaren sowie zunehmende Entgelte für den unvermeidlichen Ausbau der Stromnetze …

Authors:
Manuel Frondel, Stephan Sommer

11-10-2018 | Originalbeitrag / Original article

Technologie- und Standortwahl beim Ausbau erneuerbarer Energien – Eine empirische Analyse zum unternehmerischen Verhalten von Anlagenbetreibern

Im Zuge der Energiewende wird der Rückbau leistungsstarker Großkraftwerke durch den Ausbau zahlreicher Kleinkraftwerke, wie Windkraft‑, Solar und Biomasseanlagen, kompensiert. Aufgrund der geringen Energiedichte sowie der starken Volatilität erneuerbarer Energien wird dies sehr flächenintensiv ausfallen und zwangsläufig die Fragen aufwerfen, auf welchen Standorten sich dieser Ausbau vollziehen soll. 

Author:
Stephan Bosch

01-10-2018 | Praxis

Produkte und Anlagen

Die Gemeinden Albbruck und Dogern liegen beide am Rhein und sind Namensgeber für das Radag-Wasserkraftwerk: die Rheinkraftwerk Albbruck-Dogern AG. Nach gut 90 Jahren Dauerbetrieb soll das Rheinkraftwerk mit neuer Technik ausgestattet werden, hat …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-09-2018 | Kleb- und Dichtstoffe

Silicon für die Klebung und Abdichtung von Kunststoffen, Glas und Metall

Mit seinem Sortiment an Dicht- und Klebstoffen deckt die Firma Otto eine Vielzahl von Anforderungen für den Einsatz in der industriellen Fertigung ab. Dazu zählt ein neutral vernetzender 1K-Silicon-Kleb- und Dichtstoff auf Alkoxy-Basis, der …

Author:
Hermann Otto GmbH

01-08-2018 | Entwicklung

Elektrofahrzeuge — Standardisierte Anbindung an Smart-Home-Systeme

Ein Home-Energy-Management-System (HEMS) verbindet die im Haus installierten Geräte mit einer intelligenten energieeffizienz- steigernden Steuerung. Ein E-Fahrzeug kann Teil dieses HEMS sein und mithilfe bidirektionalen, kooperativen Ladens (über …

Author:
Ursel Willrett

01-08-2018 | 120 Jahre ATZ

„Die Entwicklung und Nutzung elektrifizierter und CO2-neutraler Antriebe ist zwingend notwendig“

Die Automobilindustrie steckt mitten in einem gewaltigen Umbruch. Dietmar Bichler, Vorstandsvorsitzer der der Bertrandt AG, skizziert im Interview mit ATZ die grundlegenden Aufgaben und Herausforderungen bezüglich der Elektrifizierung des Antriebs …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-08-2018 | Menschen & Unternehmen

„Wir haben einen Nerv getroffen“

Philipp A. Pausder machte Thermondo zum größten Heizungsbauer Deutschlands. Der Gründer prognostiziert die digitale Transformation der Energiebranche und ein Handwerk 4.0.

Author:
Gregor Hallmann

01-08-2018 | Schwerpunkt

Das Haus als Butler

Ein Smart Home soll uns unterstützen und helfen. Bereits heute sorgen intelligente Heizungen für ein wohliges Klima und sind trotzdem sparsam. Zudem geben uns Siri, Alexa, Cortana und Co. eine sprachliche Schnittstelle zu unserem Heim, welche die Bedienung und Interaktion immer weiter vereinfacht. 

Authors:
Dr. Andrew Paice, Rolf Kistler, Dr. Martin Biallas, Dr. Daniel Bolliger

01-08-2018 | Anlagen und Produkte

IFAT 2018 präsentiert Zukunftstechnologien für eine saubere Umwelt

Mehr als 141.000 Fachbesucher aus über 160 Ländern kamen vom 14. bis 18. Mai 2018 nach München, wo 3.305 Aussteller aus 58 Ländern auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft ihre innovativen Produkte und …

Author:
Edgar Freund

30-07-2018

Gleichzeitigkeit als Leistungsgröße: Inter- und Intra-Klassen-Leistung volatiler EE-Einspeiser

Im Fokus der Energiewende stehen u. a.: Verteilnetze und Erneuerbare Energien Anlagen. Die reale und simulative Integration dieser dezentralen Anlagen stellt insbesondere die Verteilnetzbetreiber vor große Herausforderungen. Für die Planung und …

Authors:
Master of Engineering (M.Eng.) Maik Plenz, Prof. Dr.-Ing. Kathrin Lehmann

01-07-2018 | Hinter den Kulissen

Messe München – der gekonnte Mix aus digital und real

Author:
Florentina Hofbauer

28-06-2018

Status, Daten und Entwicklungen der globalen Energieversorgung

Der globale Energieverbrauch steigt weiter an. Der Zuwachs des Energieverbrauchs wird mittlerweile von erneuerbaren Energien und fossilen Energierohstoffen zu ähnlichen Anteilen getragen, aber Erdöl, Erdgas und Kohle bilden weiterhin das Rückgrat …

Authors:
Harald Andruleit, Jürgen Meßner, Martin Pein, Dorothee Rebscher, Michael Schauer, Sandro Schmidt, Gabriela von Goerne

11-06-2018

Stromspeicher im Quartier

Aktuelle Herausforderungen und Geschäftsmodelle in Deutschland

Stromspeicher sind eine mögliche Flexibilitätsoption, um den Anteil fluktuierender Stromquellen aus erneuerbaren Energien im Stromsystem zu erhöhen. In der Vergangenheit wurde vor allem Haushalts- und Großspeichern große Aufmerksamkeit gewidmet.

Authors:
Tim Wawer, Kai-Michael Griese, Dominik Halstrup, Manuel Ortmann

01-06-2018 | Im Fokus

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Trotz seiner auch in der Bundespolitik hochgeschätzten Meinung konnte selbst Prof. Thomas Koch die Richter am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig nicht beeindrucken. Der Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für …

Author:
Dipl.-Ing. (FH) Andreas Burkert

01-06-2018 | Märkte

Die Steine- und Erdenindustrie, Bau-, Keramik- und Glasindustrie 2018 in Deutschland

Die deutsche Wirtschaft und damit auch die oben genannten Wirtschaftsbereiche sind in einer stabilen Aufschwungphase. Im Beitrag werden die speziellen wirtschaftlichen Bedingungen dazu dargelegt und diskutiert. So hat zum Beispiel die …

Author:
Manfred Röhrs

01-06-2018 | Praxis

Produkte und Anlagen

Das Webportal zeigt Informationen bzgl. Wasserstand, Abfluss und Niederschlag — hier am Beispiel Harvey im August 2017. © Kisters Als im Herbst 2017 die Stürme Harvey und Irma in den USA wüteten, waren die Hochwasserrettungsteams und …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

01-06-2018 | Im Fokus

Der Diesel bleibt Teil des Antriebs von morgen

Mit synthetischem Kraftstoff betrieben, muss kein Diesel einen Grenzwert scheuen. Das zeigte der Internationale Motorenkongress in Baden-Baden, auf dem sich annähernd 450 Ingenieure aus Forschung und Entwicklung versammelten. Im Fokus standen wissenschaftliche Fakten, die dem modernen Verbrennungsmotor eine erfolgreiche Zukunft bescheinigen sollen. 

Author:
Andreas Burkert

01-04-2018 | Nasslackieren

Ganzheitliche Energieoptimierung von Lackierbetrieben

Lackieranlagen und Trockner sind die größten Energieverbraucher und große Kostenfaktoren eines Lackierbetriebs. Deshalb lohnt es sich für Anlagenbetreiber, eine umfassende Energieoptimierung der Anlagentechnik vorzunehmen. Eine ganzheitliche …

Author:
Sehon Innovative Lackieranlagen GmbH

20-03-2018

Eine soziologische Systemanalyse und sozio-ökonomisches Review der Soziotechnik Energiewende

Die Energiewende ist ein politisch geprägter Begriff für den Status der Erneuerbaren Energien als Gesellschaftstechnik. Eine Gesellschaftstechnik kennzeichnet einen Konsens von Politik, Wirtschaft und Bevölkerung, einer bestimmten Technik und assoziierten Technologien, essentielle Aufgaben der Daseinsvorsorge zu übertragen. 

Author:
Hon.-Prof. Dr. Uwe Pfenning

24-01-2018

Die Verteilung der Kosten des Ausbaus der Erneuerbaren

Eine qualitative Bewertung der meistdiskutierten Vorschläge

Die von privaten und industriellen Verbrauchern in Deutschland zu entrichtenden Strompreise gehören mit zu den höchsten in Europa. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Förderung der Erzeugung grünen Stroms via Einspeisevergütungen. 

Author:
Prof. Dr. Manuel Frondel

24-01-2018

Abschätzung des Potenzials der Schweizer Speicherseen zur Lastdeckung bei Importrestriktionen

Die Schweiz verfügt mit ihren Speicherseen über Energiespeicher in beträchtlichem Umfang. Sie sollte damit, würde man annehmen, gegen eine mehrtägige winterliche Dunkelflaute in Europa gut gewappnet sein. Gleichwohl wurden in den vergangenen zwei Wintern seitens Netzbetreiber und Behörden Zweifel geäußert, ob die Versorgungssicherheit tatsächlich gewährleistet ist. 

Author:
Dr. Michael Beer

01-01-2018 | Forschung

Optimierung von Kläranlagen und Biogasanlagen durch Mess- und Automationstechnik sowie Computersimulation

In recent years, an increase in the use of on-line measurements, real-time control and computer-based simulation can be observed in the ?eld of wastewater treatment. On the one hand, major reasons can be found in increasing requirements for …

Authors:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Wiese, M. Sc. Ingolf Seick

01-01-2018 | Analysen und Berichte

Räumliche Koordination im liberalisierten Strommarkt: angemessene Anreize für die Einspeisung

Der Umbau der Stromversorgung in Deutschland im Rahmen der Energiewende erfordert einen Ausbau der Stromnetzinfrastruktur. Obwohl die Einspeiseseite zunehmend Treiber dieses Ausbaubedarfs ist, erhält sie kaum Anreize, die Auswirkungen ihrer …

Authors:
Klaas Korte, Erik Gawel

05-12-2017

Potenziale zur Erhöhung des regionalen Markenkerns im Stromvertrieb am Beispiel der regionalen Grünstromkennzeichnung gemäß EEG 2017

Teil 1 (Grundlagen und Potenzialanalyse)

Die regionale Grünstromkennzeichnung nach EEG 2017 stellt eine Erweiterung der Kennzeichnungsmöglichkeiten für Grünstrom dar. Dieser Beitrag geht der Frage nach, inwieweit die Implementierung von regionalen Grünstromprodukten unter Verwendung der …

Authors:
Paul Clemens Peters, Reinhard Madlener, Ralf Schemm

01-12-2017 | Technik

Empowering Austria: Die Stromstrategie von Österreichs Elektrizitätswirtschaft

Mit der Entwicklung der Stromstrategie "Empowering Austria" hat sich Österreichs Energie als Vertretung der österreichischen Elektrizitätswirtschaft das Ziel gesetzt ein nachhaltiges und umsetzbares Konzept für den Elektrizitätssektor in Österreich vorzulegen. Ausgehend von einer Einschätzung der künftigen Bedarfsentwicklung ist ein Ziel der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien.

Author:
Dipl.-Ing. Herfried Harreiter

01-12-2017 | Praxis

Zusammenspiel von Sonne, Wind und Wasser

Ein ergänzendes Zusammenspiel der erneuerbaren Energien (EE) wäre für eine dekarbonisierte Stromerzeugung ideal. Doch dies ist leider nicht der Fall. Anhand des Ausbaus der EE innerhalb der EnBW AG zeigt sich, dass der Bedarf an sinnvoller Energiespeicherkapazität weiterhin zunimmt.

Author:
Dipl.-Ing. Ulrich Rost

30-11-2017 | Topical Collection: International Conference on Thermoelectrics 2017

Hydrogenated Nano-/Micro-Crystalline Silicon Thin-Films for Thermoelectrics

Thermoelectric technology has not yet been able to reach full-scale market penetration partly because most commercial materials employed are scarce/costly, environmentally unfriendly and in addition provide low conversion efficiency. The necessity …

Authors:
E. Acosta, N. M. Wight, V. Smirnov, J. Buckman, N. S. Bennett

06-11-2017

Zur Akzeptanz von Stromspeichern in Unternehmen

Erste empirische Ergebnisse aus dem produzierenden und verarbeitenden Gewerbe in Deutschland

Im Zusammenhang mit der Energiewende und der Herausforderung der Integration Erneuerbarer Energien (insbesondere Windenergie und Photovoltaik) in das deutsche Energiesystem wird u. a. der Einsatz von dezentralen Stromspeichern als Flexibilitätsoption kritisch diskutiert.

Authors:
Dominik Halstrup, M.A. Marlene Schriever

01-11-2017 | Titelthema

Lithium-Batterien für Nutzfahrzeuge Die Arbeiter unter den Energiespeichern

Lithium-Ionen-Batterien für Nutzfahrzeuge müssen sich von Akkumulatoren für Pkw unterscheiden. Dies liegt an höheren Leistungen, längeren Lebensdauern und einer Vielzahl an kleineren Ladungshüben. Akasol zeigt weitere Unterschiede auf und erklärt …

Authors:
Dr.-Ing. Björn Eberleh, Dipl.-Ing. Stephen Raiser

01-11-2017 | Energie

Entwicklung der energetischen Biomassenutzung in Deutschland

Das Ziel der nachhaltigen Integration von Bioenergie in einem Energie- und Bioökonomiesystem der Zukunft kann nur gelingen, wenn die Bioenergie möglichst effizient, umweltverträglich und mit höchstmöglichem volkswirtschaftlichem Nutzen eingebunden wird.

Authors:
Prof. Dr.mont. Michael Nelles, Dr.rer.nat. Elena H. Angelova, Romann Glowacki

01-11-2017 | Praxis

Deponieabdichtung und grüne Energie mit einem Dach

Auf der Deponie Hellsiek im Landkreis Lippe schützt ein Solardach vor Sickerwasser. Dabei werden Umwelt- und Klimaschutz kombiniert. Die 9,8 MWp versorgen 1.900 Haushalte mit grünem Strom. Ein Projekt mit Modellcharakter.

Author:
Jens Gieseler

01-11-2017

Kurz kommentiert

Authors:
Karl Heinz Hausner, Roland Döhrn, Philipp Hauber, Werner Eichhorst

25-10-2017 | Beitrag/Article

Der Ausbau von Offshore-Windparks in Deutschland aus einer Innovationsperspektive

Staatliche Steuerungsinstrumente sind für die Diffusion von erneuerbaren Stromerzeugungstechnologien von zentraler Bedeutung. Mit ihnen können politisch erwünschte und vom Markt unzureichend berücksichtigte Effekte (z. B. Emissionsreduzierung) gefördert werden. 

Author:
Thomas Meister

10-10-2017 | Spektrum

Demand Side Management

Entscheidungsunterstützungssysteme für die flexible Beschaffung von Energie unter integrierten Chancen- und Risikoaspekten

Der im Zuge der Energiewende wachsende Anteil regenerativer Energieträger verstärkt Preisschwankungen auf Energiemärkten und führt zur zunehmenden Gefährdung der Versorgungssicherheit. 

Author:
Lukas Häfner

01-10-2017 | Titel

Bondexpo 2017 — konzentrierter Blick auf die Klebtechnik

Vom 09. bis zum 12. Oktober 2017 öffnet die 11. Bondexpo (Internationale Fachmesse für Klebtechnologie) ihre Türen in Stuttgart. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Branchengrößen vertreten, die ihren Innovationszyklus zunehmend an dieser …

Author:
Vieweg Verlag Wiesbaden

01-10-2017 | Forschung

Mögliche Flexibilisierungspotenziale der Wasserkraft in Deutschland

Im Rahmen des vorliegenden Beitrags wird zunächst die Verfügbarkeit der verschiedenen erneuerbaren Energiequellen in Deutschland betrachtet und anschließend die im statistischen Mittel nutzbare Regelleistung, das Kurzzeitspeicherpotenzial und die Speicherzeiten von 430 großen Wasserkraftanlagen mit einer Leistung ab 1 MW in Deutschland untersucht.

Author:
Dipl.-Ing. Christan Seidel

01-10-2017 | Forschung

Energiewende nicht ohne Wasserkraft — Forschungsschwerpunkte am IHS

Große Betriebsbereiche von Turbinen in der Wasserkrafttechnologie resultieren automatisch im Off-Design-Betrieb der Maschinen. Diese Betriebsbedingungen sind meist mit wirbelbehafteten Strömungsfeldern verknüpft und führen zu einer sehr dynamischen Belastung der mechanischen Struktur. 

Author:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Riedelbauch

01-10-2017 | Im Fokus

Wann wird eine Tonne CO2 unwirtschaftlich?

Die Umgestaltung der gesamten Energieversorgung gilt als zentrales Element der deutschen Energiewende. Um die Klimaschutzziele bis zum Jahr 2050 zu erreichen, müssen die CO 2 -Emissionen bei der Stromerzeugung radikal reduziert werden. 

Author:
Angelina Hofacker

01-10-2017 | Ökonomische Trends

Die Auswirkungen der Elektromobilität auf den Strommarkt und die CO2-Bilanz

Authors:
Michael Bräuninger, Philip Schnaars, Mark-Oliver Teuber

01-10-2017 | Analysen und Berichte

20 Jahre EEG: Ist das Förderende für alte Anlagen ein Problem für die Energiewende?

2020 feiert das Erneuerbare-Energien-Gesetz sein 20-jähriges Jubiläum. Für Pioniere, die schon früh in Windräder, Photovoltaik- und Biomasseanlagen investiert haben, ist dies möglicherweise jedoch kein Grund zum Feiern, denn die gesetzlich …

Authors:
Paul Lehmann, Erik Gawel, Klaas Korte, Alexandra Purkus

01-08-2017 | Praxis

Tagungen und Messen

Die Interessengemeinschaft Wasserkraft Baden-Württemberg e. V. (IGW) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsverband Baden-Württemberg e. V. (WBW), der Energiedienst AG und der Schluchseewerk AG und unter der Schirmherrschaft von …

Author:
Springer Fachmedien Wiesbaden

Open Access 26-06-2017

Und Aktion! – Konzeptualisierung der Rolle individuellen Akteurshandelns in sozio-technischen Transitionen am Beispiel der regionalen Energiewende im bayerischen Allgäu

Die deutsche Energiewende gilt als einer der herausforderndsten gesamtgesellschaftlichen Veränderungsprozesse unserer Zeit. Sie zieht einen grundlegenden politischen und ökonomischen Wandel in Deutschland und ganz Europa nach sich. Die …

Authors:
Susan Mühlemeier, Romano Wyss, Claudia R. Binder

01-06-2017 | Wasser

Drei Betriebshöfe — jeder bewirtschaftet Regenwasser auf seine Art

Kommunen, Landkreise und Bundesländer unterhalten Betriebshöfe mit Fuhrparks und Werkstätten. Regenwasserbewirtschaftung ist für die meisten dieser Einrichtungen selbstverständlich, wobei Methoden und Motive unterschiedlich sind, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Author:
Dipl. Ing. Klaus W. König

09-05-2017 | Originalarbeiten

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den …

Authors:
Robert Tichler, Simon Moser

Open Access 08-05-2017 | Originalarbeiten

Abwasserreinigungsanlagen als Flexibilitätsoption innerhalb kommunaler Energienetze

Kommunale Abwasserreinigungsanlagen weisen einen Anteil von rund 20 % am Gesamtstromverbrauch kommunaler Strukturen auf und gehören damit oft zu den größten Stromverbrauchern im Gemeindeverbund. Bei genauerer Betrachtung der Anlagen wird jedoch …

Authors:
Kerstin Schopf, Thomas Kienberger

Open Access 08-05-2017 | Originalarbeiten

Energieträgerübergreifende Planung und Analyse von Energiesystemen

Das gesamte Energiesystem der Strom-, Gas- und Wärmeversorgung befindet sich in einem Umbruch. Dieser Umbruch wird einerseits durch eine Veränderung in der Erzeugungsstruktur und andererseits durch ein geändertes Verbraucherverhalten getrieben.

Authors:
Markus Heimberger, Thomas Kaufmann, Christoph Maier, Sabina Nemec-Begluk, Alexander Winter, Wolfgang Gawlik

Open Access 08-05-2017 | Originalarbeiten

Anwendung zellularer Ansätze bei der Gestaltung zukünftiger Energieverbundsysteme

Im Rahmen der Thematik der Gestaltung eines smarten zukünftigen kommunalen Energieverbundsystems stehen die zukunftsgerechte Entwicklung der Infrastruktur der unterschiedlichen Energieträger (Wärme, Gas, Strom) sowie die CO2-neutrale …

Authors:
Julia Vopava, Benjamin Böckl, Lukas Kriechbaum, Thomas Kienberger