Skip to main content
Top

2016 | OriginalPaper | Chapter

11. Planerische Rahmenbedingungen und Ziele

Authors : Horst Lange, Wolfgang Riedel

Published in: Landschaftsplanung

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Es wird dargestellt, dass Rahmenbedingungen eine Bindung erzeugen können und damit zunächst unveränderlich sind, dass aber auch Planungen zu beeinflussen sind, was anschließend Auseinandersetzungen erfordert. Die Rolle der HOAI wird beschrieben. Die Zusammenarbeit mit Naturschutzbehörden und Naturschutzverbänden und ebenso eine effektive Ablaufplanung sind von großer Bedeutung.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference ANL (Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege), Hrsg. 1996. Landschaftsplanung – Quo Vadis? Standortbestimmung und Perspektiven gemeindlicher Landschaftsplanung. Laufener Seminarbeiträge 6/96. Laufen/Salzach: ANL ANL (Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege), Hrsg. 1996. Landschaftsplanung – Quo Vadis? Standortbestimmung und Perspektiven gemeindlicher Landschaftsplanung. Laufener Seminarbeiträge 6/96. Laufen/Salzach: ANL
go back to reference Kaule, Giselher, Günter Endruweit, und Günther Weinschenck. 1994. Landschaftsplanung umsetzungsorientiert! In Angewandte Landschaftsökologie, Bd. 2, Hrsg. BfN. Bonn-Bad Godesberg: BfN. Kaule, Giselher, Günter Endruweit, und Günther Weinschenck. 1994. Landschaftsplanung umsetzungsorientiert! In Angewandte Landschaftsökologie, Bd. 2, Hrsg. BfN. Bonn-Bad Godesberg: BfN.
go back to reference Lange, Horst. 1993. Vorläufiges Gutachtliches Landschaftsprogramm. In Naturschutz in Mecklenburg-Vorpommern, Hrsg. Ernst-Wilhelm Rabius und Rainer Holz. Schwerin: Demmler Verlag. Lange, Horst. 1993. Vorläufiges Gutachtliches Landschaftsprogramm. In Naturschutz in Mecklenburg-Vorpommern, Hrsg. Ernst-Wilhelm Rabius und Rainer Holz. Schwerin: Demmler Verlag.
Metadata
Title
Planerische Rahmenbedingungen und Ziele
Authors
Horst Lange
Wolfgang Riedel
Copyright Year
2016
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-642-39855-1_10