Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2016 | OriginalPaper | Chapter

Politik zwischen Polizei und Post-Politik: Überlegungen zu ‚urbanen Pionieren‘ einer politisierten Stadt am Beispiel von Berlin

Author : Stephan Lanz

Published in: Inclusive City

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Stephan Lanz kritisiert in seinem Beitrag aktuelle urbane ‚Politik‘, die in seinen Augen derzeit postpolitisch verfasst ist. Diesen Zusammenhang zeichnet der Autor anhand dreier Dispositive – das der kreativen, der sozialen und der Bürgerstadt – nach. ‚Inclusive City‘ kritisiert der Autor in diesem Zusammenhang als ein zu unscharfes, harmonistisches Konzept, das sich in die Logik des Postpolitischen gut einfüge, indem es Fragmentierungstendenzen, Exklusion, Verdrängung und Ausgrenzung eher ausblende. Lanz eröffnet die Perspektive auf Akteure, die eine Re-Politisierung der Stadt Berlin wieder fördern könnten. Dazu analysiert er, in Anlehnung an Rancières Unterscheidung zwischen Politik und Polizei, gegenwärtige bürgerschaftliche Statements/Handlungen (‚acts of citizenships‘) am Beispiel der Stadt Berlin, wobei er den Refugee Strike/Besetzungen öffentlicher Räume von Flüchtlingsaktivist_innen in Kreuzberg und die Mieterinitiative Kotti & Co aufgreift. Beide Initiativen deutet Lanz als (kosmo-)politische Akte, in denen Menschen ihre urbanen Rechte bzw. ihren Anteil einfordern.
Footnotes
1
Meine Analyse gründet auf der Auswertung von Selbstdarstellungen der Aktivist_innen, Analysen zahlreicher Medienberichte und einigen Abschlussarbeiten meiner Studierenden (v. a. Schulenberg 2013; Rigamonti 2014).
 
Literature
go back to reference Agamben, G. (2009). What is an apparatus? And other essays. Stanford: Stanford University Press. Agamben, G. (2009). What is an apparatus? And other essays. Stanford: Stanford University Press.
go back to reference Aktionskreis (2013). Unabhängiger Aktionskreis Non-Citizen Kämpfe: Ankündigung der Auflösung. Erklärung, publiziert am 09.09.2013. Aktionskreis (2013). Unabhängiger Aktionskreis Non-Citizen Kämpfe: Ankündigung der Auflösung. Erklärung, publiziert am 09.09.2013.
go back to reference AlSayyad, N., & Roy, A. (2006). Medieval modernity: On citizenship and urbanism in a global era. Space and Polity, 10(1), 1–20. CrossRef AlSayyad, N., & Roy, A. (2006). Medieval modernity: On citizenship and urbanism in a global era. Space and Polity, 10(1), 1–20. CrossRef
go back to reference Apin, N. (2014). Sammelpunkt der Armut. tageszeitung, 31.01.2014. Apin, N. (2014). Sammelpunkt der Armut. tageszeitung, 31.01.2014.
go back to reference Appadurai, A. (2001). Deep democracy: Urban governmentality and the horizon of politics. Environment & Urbanization, 13(2), 23–44. CrossRef Appadurai, A. (2001). Deep democracy: Urban governmentality and the horizon of politics. Environment & Urbanization, 13(2), 23–44. CrossRef
go back to reference Bauböck, R. (2001). Reinventing Urban Citizenship. IWE – Working Paper Series 18. Bauböck, R. (2001). Reinventing Urban Citizenship. IWE – Working Paper Series 18.
go back to reference Bayat, A. (2012). Leben als Politik. Wie ganz normale Leute den Nahen Osten verändern. Berlin: Assoziation A. Bayat, A. (2012). Leben als Politik. Wie ganz normale Leute den Nahen Osten verändern. Berlin: Assoziation A.
go back to reference Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. (2007). Urban Pioneers. Berlin: Stadtentwicklung durch Zwischennutzung. Berlin: Jovis. Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. (2007). Urban Pioneers. Berlin: Stadtentwicklung durch Zwischennutzung. Berlin: Jovis.
go back to reference Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. (2010). Das Berliner Quartiersmanagement. Informationen zum Programm Soziale Stadt. Broschüre. Berlin. Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung. (2010). Das Berliner Quartiersmanagement. Informationen zum Programm Soziale Stadt. Broschüre. Berlin.
go back to reference Bezirksamt Neukölln. (2013). 3. Roma-Statusbericht. Entwicklung der Zuzüge von EU Unionsbürgern aus Südosteuropa. Berlin. Bezirksamt Neukölln. (2013). 3. Roma-Statusbericht. Entwicklung der Zuzüge von EU Unionsbürgern aus Südosteuropa. Berlin.
go back to reference BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). (2006). The inclusive city. Bonn: BMZ. BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung). (2006). The inclusive city. Bonn: BMZ.
go back to reference Boltanski, L., & Chiapello, E. (2007). The new spirit of capitalism. London: Verso. Boltanski, L., & Chiapello, E. (2007). The new spirit of capitalism. London: Verso.
go back to reference Bröckling, U. (2003). Der anarchistische Manager. Figurationen radikaler Bürokratiekritik. In J. Verwoert (Hrsg.), Die Ich-Ressource. Zur Kultur der Selbst-Verwertung (S. 105–136). München: Volk. Bröckling, U. (2003). Der anarchistische Manager. Figurationen radikaler Bürokratiekritik. In J. Verwoert (Hrsg.), Die Ich-Ressource. Zur Kultur der Selbst-Verwertung (S. 105–136). München: Volk.
go back to reference Bröckling, U. (2007). Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform. Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Bröckling, U. (2007). Das unternehmerische Selbst. Soziologie einer Subjektivierungsform. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Florida, R. (2005). Cities and the creative class. New York: Routledge. Florida, R. (2005). Cities and the creative class. New York: Routledge.
go back to reference ForschungsKolleg Siegen. (2013). Offenes Symposium Neue Mobilität & Vielfalt. Eine Herausforderung für den Umbau der Stadtgesellschaft zur Inclusive City. Programmbroschüre, 22.01.2013, Siegen. ForschungsKolleg Siegen. (2013). Offenes Symposium Neue Mobilität & Vielfalt. Eine Herausforderung für den Umbau der Stadtgesellschaft zur Inclusive City. Programmbroschüre, 22.01.2013, Siegen.
go back to reference Foucault, M. (1978). Dispositive der Macht. Berlin: Merve. Foucault, M. (1978). Dispositive der Macht. Berlin: Merve.
go back to reference Harvey, D. (2008). The right to the city. New Left Review, 53, 23–40. Harvey, D. (2008). The right to the city. New Left Review, 53, 23–40.
go back to reference Holm, A. (2006) Die Restrukturierung des Raumes. Machtverhältnisse in der Stadterneuerung der 1990er Jahre in Ostberlin. Bielefeld: transcript. CrossRef Holm, A. (2006) Die Restrukturierung des Raumes. Machtverhältnisse in der Stadterneuerung der 1990er Jahre in Ostberlin. Bielefeld: transcript. CrossRef
go back to reference Holm, A. (2013). Berlins gentrification mainstream. In M. Bernt, B. Grell, & A. Holm (Hrsg.), The Berlin reader. A compendium of urban change and activism (S. 171–188). Bielefeld: transcript. Holm, A. (2013). Berlins gentrification mainstream. In M. Bernt, B. Grell, & A. Holm (Hrsg.), The Berlin reader. A compendium of urban change and activism (S. 171–188). Bielefeld: transcript.
go back to reference Holm, A., & Lebuhn, H. (2013). Die Stadt politisieren. Fragmentierung, Kohärenz und soziale Bewegungen in der ‚Sozialen Stadt‘. In M. Kronauer & W. Siebel (Hrsg.), Polarisierte Städte. Soziale Ungleichheit als Herausforderung für die Stadtpolitik (S. 194–215). Frankfurt a. M.: Campus. Holm, A., & Lebuhn, H. (2013). Die Stadt politisieren. Fragmentierung, Kohärenz und soziale Bewegungen in der ‚Sozialen Stadt‘. In M. Kronauer & W. Siebel (Hrsg.), Polarisierte Städte. Soziale Ungleichheit als Herausforderung für die Stadtpolitik (S. 194–215). Frankfurt a. M.: Campus.
go back to reference Holzmarkt plus eG. (2013). Holzmarkt Konzept & Architektur. Broschüre. Berlin. Holzmarkt plus eG. (2013). Holzmarkt Konzept & Architektur. Broschüre. Berlin.
go back to reference Isin, E. (2002). Being political: Genealogies of citizenship. Minneapolis: University of Minnesota Press. Isin, E. (2002). Being political: Genealogies of citizenship. Minneapolis: University of Minnesota Press.
go back to reference Isin, E. (2005). Engaging, being, political. Political Geography, 24, 373–384. CrossRef Isin, E. (2005). Engaging, being, political. Political Geography, 24, 373–384. CrossRef
go back to reference Isin, E. (2008). Theorizing Acts of Citizenship. In E. Isin & Greg M. Nielsen (Hrsg.), Acts of citizenship (S. 15–43). London: Palgrave Macmillan. Isin, E. (2008). Theorizing Acts of Citizenship. In E. Isin & Greg M. Nielsen (Hrsg.), Acts of citizenship (S. 15–43). London: Palgrave Macmillan.
go back to reference Kather, T. (2013). Besetzte Schule in Berlin-Kreuzberg: Eine neue Dusche für mehr als 200 Flüchtlinge. Der Tagesspiegel, 02.09.2013. Kather, T. (2013). Besetzte Schule in Berlin-Kreuzberg: Eine neue Dusche für mehr als 200 Flüchtlinge. Der Tagesspiegel, 02.09.2013.
go back to reference Krätke, S., & Borst, R. (2000). Berlin. Metropole zwischen Boom und Krise. Opladen: Leske + Budrich. CrossRef Krätke, S., & Borst, R. (2000). Berlin. Metropole zwischen Boom und Krise. Opladen: Leske + Budrich. CrossRef
go back to reference Kreissl, R. (2004). Community. In U. Bröckling, S. Krasmann & T. Lemke (Hrsg.), Glossar der Gegenwart (S. 37–41). Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Kreissl, R. (2004). Community. In U. Bröckling, S. Krasmann & T. Lemke (Hrsg.), Glossar der Gegenwart (S. 37–41). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Lanz, S. (2007). Berlin aufgemischt: abendländisch – multikulturell – kosmopolitisch? Die politische Konstruktion einer Einwanderungsstadt. Bielefeld: transcript. Lanz, S. (2007). Berlin aufgemischt: abendländisch – multikulturell – kosmopolitisch? Die politische Konstruktion einer Einwanderungsstadt. Bielefeld: transcript.
go back to reference Lanz, S. (2008). Powered by Quartiersmanagement: Füreinander leben im „Problemkiez“. derivé – Zeitschrift für Stadtforschung, 31, 28–31. Lanz, S. (2008). Powered by Quartiersmanagement: Füreinander leben im „Problemkiez“. derivé – Zeitschrift für Stadtforschung, 31, 28–31.
go back to reference Lanz, S. (2011). Berliner Diversitäten: Das immerwährende Werden einer wahrhaftigen Metropole. In W.-D. Bukow, et al. (Hrsg.), Neue Vielfalt in der urbanen Stadtgesellschaft (S. 115–131). Wiesbaden: Springer. CrossRef Lanz, S. (2011). Berliner Diversitäten: Das immerwährende Werden einer wahrhaftigen Metropole. In W.-D. Bukow, et al. (Hrsg.), Neue Vielfalt in der urbanen Stadtgesellschaft (S. 115–131). Wiesbaden: Springer. CrossRef
go back to reference Lanz, S. (2013). Be Berlin! Governing the city through freedom. International Journal of Urban and Regional Research, 37(4), 1305–24. CrossRef Lanz, S. (2013). Be Berlin! Governing the city through freedom. International Journal of Urban and Regional Research, 37(4), 1305–24. CrossRef
go back to reference Lanz, S. (2014). Integration and segregation in Berlin: The social city. In J. Diefendorf & J. Ward (Hrsg.), (Trans)nationalism and the German city (S. 55–72). Basingstoke: Palgrave Macmillan. Lanz, S. (2014). Integration and segregation in Berlin: The social city. In J. Diefendorf & J. Ward (Hrsg.), (Trans)nationalism and the German city (S. 55–72). Basingstoke: Palgrave Macmillan.
go back to reference Lebuhn, H. (2013). Urban citizenship, borders and immigrants’ rights in Europe. Ambivalences of a cosmopolitan project. Open Citizenship, 4(2), 12–21 Lebuhn, H. (2013). Urban citizenship, borders and immigrants’ rights in Europe. Ambivalences of a cosmopolitan project. Open Citizenship, 4(2), 12–21
go back to reference Lefebvre, H. (1972). Die Revolution der Städte. München: List. Lefebvre, H. (1972). Die Revolution der Städte. München: List.
go back to reference Lemke, T. (2007) Gouvernementalität und Biopolitik. Wiesbaden: VS-Verlag. Lemke, T. (2007) Gouvernementalität und Biopolitik. Wiesbaden: VS-Verlag.
go back to reference Litschko, K. (2013). Asyl. Ein Zufluchtsort verwahrlost. tageszeitung, 03.09.2013. Litschko, K. (2013). Asyl. Ein Zufluchtsort verwahrlost. tageszeitung, 03.09.2013.
go back to reference Marcuse, P. (2009). From critical urban theory to the right to the city. City, 13(2–3), 185–196. CrossRef Marcuse, P. (2009). From critical urban theory to the right to the city. City, 13(2–3), 185–196. CrossRef
go back to reference McFarlane, C. (2008). Postcolonial Bombay: Decline of a cosmopolitan city? Environment and Planning D: Society and Space, 26, 480–499. CrossRef McFarlane, C. (2008). Postcolonial Bombay: Decline of a cosmopolitan city? Environment and Planning D: Society and Space, 26, 480–499. CrossRef
go back to reference Mignolo W. (2000). The many faces of Cosmopolis: Border thinking and critical cosmopolitanism. Public Culture, 12, 721–748. CrossRef Mignolo W. (2000). The many faces of Cosmopolis: Border thinking and critical cosmopolitanism. Public Culture, 12, 721–748. CrossRef
go back to reference Rancière, J. (2002). Das Unvernehmen. Politik und Philosophie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Rancière, J. (2002). Das Unvernehmen. Politik und Philosophie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Rancière, J. (2004). The order of the city. Critical Inquiry, 30(2), 267–291. CrossRef Rancière, J. (2004). The order of the city. Critical Inquiry, 30(2), 267–291. CrossRef
go back to reference Reckwitz, A. (2009). Kreative Stadt Berlin? Zur Selbstkulturalisierung des Urbanen im ästhetischen Kapitalismus. Lettre International, 86, 181–185. Reckwitz, A. (2009). Kreative Stadt Berlin? Zur Selbstkulturalisierung des Urbanen im ästhetischen Kapitalismus. Lettre International, 86, 181–185.
go back to reference Reckwitz, A. (2012). Die Erfindung der Kreativität. Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Reckwitz, A. (2012). Die Erfindung der Kreativität. Zum Prozess gesellschaftlicher Ästhetisierung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Rigamonti, N. (2014). Reassembling Urban Protest in Berlin. Unveröffentlichte Masterarbeit. Frankfurt (Oder): Europa-Universität Viadrina. Rigamonti, N. (2014). Reassembling Urban Protest in Berlin. Unveröffentlichte Masterarbeit. Frankfurt (Oder): Europa-Universität Viadrina.
go back to reference Ronneberger, K., Lanz, S., & Jahn, W. (1999). Die Stadt als Beute. Bonn: Dietz Nachfolger. Ronneberger, K., Lanz, S., & Jahn, W. (1999). Die Stadt als Beute. Bonn: Dietz Nachfolger.
go back to reference Rose, N. (2000). Tod des Sozialen? Eine Neubestimmung der Grenzen des Regierens. In U. Bröckling, S. Krasmann, & T. Lemke (Hrsg.), Gouvernementalität der Gegenwart (S. 72–109). Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Rose, N. (2000). Tod des Sozialen? Eine Neubestimmung der Grenzen des Regierens. In U. Bröckling, S. Krasmann, & T. Lemke (Hrsg.), Gouvernementalität der Gegenwart (S. 72–109). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Rose, N. (2008). Governing cities, governing citizens. derivé – Zeitschrift für Stadtforschung, 31, 13–19. Rose, N. (2008). Governing cities, governing citizens. derivé – Zeitschrift für Stadtforschung, 31, 13–19.
go back to reference Schiffauer, W. (2014). Secular resistance and first post-secular steps. How Berlin deals with global prayers. In J. Becker, K. Klingan, S. Lanz, & K. Wildner (Hrsg.), Global prayers. Contemporary manifestations of the religious in the city (S. 164–177). Zürich: Lars Müller Publishers. Schiffauer, W. (2014). Secular resistance and first post-secular steps. How Berlin deals with global prayers. In J. Becker, K. Klingan, S. Lanz, & K. Wildner (Hrsg.), Global prayers. Contemporary manifestations of the religious in the city (S. 164–177). Zürich: Lars Müller Publishers.
go back to reference Schmid, C. (2011). Henri Lefebvre und das Recht auf die Stadt. In A. Holm & D. Gebhardt (Hrsg.), Initiativen für ein Recht auf Stadt. Theorie und Praxis städtischer Aneignungen (S. 25–52). Hamburg: VSA. Schmid, C. (2011). Henri Lefebvre und das Recht auf die Stadt. In A. Holm & D. Gebhardt (Hrsg.), Initiativen für ein Recht auf Stadt. Theorie und Praxis städtischer Aneignungen (S. 25–52). Hamburg: VSA.
go back to reference Schulenberg, A. (2013). Die Mieterinitiative Kotti und Co: Herausforderungen der Horizontalität. Unveröffentlichte Bachelorarbeit. Frankfurt (Oder): Europa-Universität Viadrina. Schulenberg, A. (2013). Die Mieterinitiative Kotti und Co: Herausforderungen der Horizontalität. Unveröffentlichte Bachelorarbeit. Frankfurt (Oder): Europa-Universität Viadrina.
go back to reference Senatskanzlei – Der Regierende Bürgermeister von Berlin. (2000). Die BerlinStudie. Strategien für die Stadt. Berlin: Regioverlag. Senatskanzlei – Der Regierende Bürgermeister von Berlin. (2000). Die BerlinStudie. Strategien für die Stadt. Berlin: Regioverlag.
go back to reference Simone, A. (2011). The surfacing of urban life. City, 15(3–4), 355–364. CrossRef Simone, A. (2011). The surfacing of urban life. City, 15(3–4), 355–364. CrossRef
go back to reference Swyngedouw, E. (2009). The antinomies of the postpolitical city: In search of a democratic politics of environmental production. International Journal of Urban and Regional Research, 33(3), 601–620. CrossRef Swyngedouw, E. (2009). The antinomies of the postpolitical city: In search of a democratic politics of environmental production. International Journal of Urban and Regional Research, 33(3), 601–620. CrossRef
go back to reference UN Habitat. (2010). State of the world’s cities 2010/2011. Bridging the urban divide. London: Earthscan. UN Habitat. (2010). State of the world’s cities 2010/2011. Bridging the urban divide. London: Earthscan.
go back to reference Vinay, G. (2006). Subaltern Cosmopolitanism as Politics. Antipode, 38, 7–21. CrossRef Vinay, G. (2006). Subaltern Cosmopolitanism as Politics. Antipode, 38, 7–21. CrossRef
go back to reference Volkmann-Schluck, P. (2013). Gerhart-Hauptmann-Schule: Im Kreuzberger Flüchtlingsheim kämpft jeder für sich allein. Berliner Morgenpost, 06.10.2013. Volkmann-Schluck, P. (2013). Gerhart-Hauptmann-Schule: Im Kreuzberger Flüchtlingsheim kämpft jeder für sich allein. Berliner Morgenpost, 06.10.2013.
go back to reference Von Lucke, A. (2008). 68 oder neues Biedermeier. Der Kampf um die Deutungsmacht. Berlin: Wagenbach. Von Lucke, A. (2008). 68 oder neues Biedermeier. Der Kampf um die Deutungsmacht. Berlin: Wagenbach.
Metadata
Title
Politik zwischen Polizei und Post-Politik: Überlegungen zu ‚urbanen Pionieren‘ einer politisierten Stadt am Beispiel von Berlin
Author
Stephan Lanz
Copyright Year
2016
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-09539-0_3