Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WASSERWIRTSCHAFT 4/2021

01-04-2021 | Produkte und Anlagen

Praxis | Produkte und Anlagen

Published in: WASSERWIRTSCHAFT | Issue 4/2021

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Noch ist es nur Zukunftsmusik. Aber irgendwann könnten auf deutschen Flüssen Binnenschiffe fahren, die von Land aus ferngesteuert werden. Ob und wie sich diese Vision eines Tages tatsächlich verwirklichen lässt, untersucht derzeit das Verbundprojekt FernBin, das im Juni 2020 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bewilligt wurde. Um ein solches Schiff aus der Ferne zu steuern, müsste es an Land einen Fernsteuerstand geben. Das Schiff selbst müsste zudem mit zahlreichen Sensoren ausgestattet sein, die den Steuerleuten an Land alle notwendigen Infos über das Schiff und die Umgebung übermitteln. Und natürlich müssten sich sämtliche Maschinen und Anlagen (Ruder, Antrieb, Steuerung, Signale und Kommunikation) per Fernsteuerung kontrollieren lassen. Ein wichtiger Punkt dabei: die sichere Datenübertragung zur Fernsteuerstelle an Land. …
Metadata
Title
Praxis | Produkte und Anlagen
Publication date
01-04-2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
WASSERWIRTSCHAFT / Issue 4/2021
Print ISSN: 0043-0978
Electronic ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-021-0805-8

Other articles of this Issue 4/2021

WASSERWIRTSCHAFT 4/2021 Go to the issue

Aktuell

Aktuell

Personen und Firmen

Personen und Firmen

Tagungen und Messen

Tagungen und Messen