Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 9/2018

01-09-2018 | Aktuell

Produkte

Authors: Mathias Heerwagen, Thomas Schneider

Published in: ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift | Issue 9/2018

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Unter der Bezeichnung EcoDynamic+ bringt Kia sein erstes 48-V-Diesel-Mildhybridsystem auf den Markt. Debütieren wird es im dritten Quartal 2018 im Sportage; im Sommer 2019 folgt der Einsatz in der dritten Generation des Ceed. Die drei zentralen Komponenten sind eine Lithium-Ionen-Batterie mit 0,46 kWh Kapazität, ein Startergenerator (MHSG) und ein Gleichspannungswandler für den Energieaustausch zwischen den beiden Bordnetzen (48 und 12 V). Der Startergenerator ist über einen Riemen mit der Kurbelwelle verbunden, leistet laut Hersteller bis zu 10 kW, unterstützt den Verbrennungsmotor und ermöglicht eine sehr effiziente Energierückgewinnung. Der Effekt: Die CO 2-Emissionen nach dem Testzyklus WLTP sollen um bis zu 4 % sinken. Das System umfasst außerdem eine SCR-Abgasreinigung, die unter anderem die Stickoxidemissionen deutlich reduziere.
Metadata
Title
Produkte
Authors
Mathias Heerwagen
Thomas Schneider
Publication date
01-09-2018
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift / Issue 9/2018
Print ISSN: 0001-2785
Electronic ISSN: 2192-8800
DOI
https://doi.org/10.1007/s35148-018-0129-x

Other articles of this Issue 9/2018

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift 9/2018 Go to the issue

Aktuell

Forschung

Premium Partner