Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift 4/2019

01-04-2019 | Aktuell

Produkte

Author: Thomas Schneider

Published in: MTZ - Motortechnische Zeitschrift | Issue 4/2019

Login to get access
share
SHARE

Auszug

BMW bringt im modellgepflegten 7er einen neuentwickelten 4,4-l-V8-Ottomotor mit Twin-Scroll-Turboladern zwischen den Zylinderbänken in Verbindung mit einem Achtgang-Automatikgetriebe zum Einsatz. Mit 390 kW Spitzenleistung bei 5500 bis 6000/min und einem maximalen Drehmoment von 750 Nm zwischen 1800 und 4600/min übertrumpft der im 750 i eingesetzte Motor das Vorgängeraggregat um 60 kW und 100 Nm. Die Plug-in-Hybridvariante der Oberklasse-Limousine haben die Bayern ebenfalls neu aufgelegt. Der bisher verwendete 2,0-l-Vierzylinder-Ottomotor weicht zugunsten eines Reihensechszylinders mit 3,0 l Hubraum und maximal 210 kW bei 5000 bis 6000/min sowie 450 Nm bei 1500 bis 3500/min. In Kombination mit einem in das Achtgang-Automatikgetriebe integrierten Synchron-Elektromotor mit 83 kW bei 3170/min sowie 265 Nm bis 2700/min resultiert eine maximale Systemleistung von 290 kW und 600 Nm. Der Lithium-Ionen-Hochvoltspeicher arbeitet mit einer Spannung von 355 V und fasst 12,0 kWh.
Metadata
Title
Produkte
Author
Thomas Schneider
Publication date
01-04-2019
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
MTZ - Motortechnische Zeitschrift / Issue 4/2019
Print ISSN: 0024-8525
Electronic ISSN: 2192-8843
DOI
https://doi.org/10.1007/s35146-019-0019-0

Other articles of this Issue 4/2019

MTZ - Motortechnische Zeitschrift 4/2019 Go to the issue

Service

Bücher

Premium Partner