Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZelektronik 1-2/2021

01-02-2021 | Aktuell

Produkte

Published in: ATZelektronik | Issue 1-2/2021

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die neue BD9P-Serie von Rohm mit zwölf primären DC/DC-Wandlern für Automobilanwendungen soll einen ultraschnellen Betrieb bei 2,2 MHz mit hohem Abwärtswandlungsverhältnis erreichen und das AM- Frequenzband (max. 1,84 MHz) nicht stören. Die Bauelemente sind im VQFN20FV4040-Gehäuse mit Abmessungen von 4,0 x 4,0 x 1,0 mm und im HTSSOP-B20-Gehäuse mit Abmessungen von 6,5 x 6,4 x 1,0 mm erhältlich und bieten eine Schaltfrequenz von 2,2 MHz. Zur Versorgung werden Spannungen von 3,5 bis 40 V benötigt. Als Ausgangsspannungen liefern die DC/DC-Wandler je nach Version 0,8 bis 8,5 V. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 1,0 beziehungsweise 2,0 A. Die BD9P-Serie arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis +125 °C. Sie ist optimiert für ADAS-Sensoren, Kameras und Radargeräte sowie für Fahrzeug- Infotainment und Kombiinstrumente.
Metadata
Title
Produkte
Publication date
01-02-2021
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZelektronik / Issue 1-2/2021
Print ISSN: 1862-1791
Electronic ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-021-0584-0

Other articles of this Issue 1-2/2021

ATZelektronik 1-2/2021 Go to the issue

Premium Partner