Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: ATZelektronik 6/2022

01-06-2022 | Aktuell

Produkte

Published in: ATZelektronik | Issue 6/2022

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Die JOB-Gruppe und Intercable haben eine Vorrichtung entwickelt, um die Brandgefahr in Elektrofahrzeugen beherrschbar zu machen. E-Bulb sei quasi der kleinste Feuerlöscher der Welt, der die Ausfallsicherheit der Batterien verbessert, indem er bei einer Überhitzung der Lithium-Ionen-Akkus eine Kettenreaktion und damit einen Brand verhindert. Abhilfe schafft ein autarker thermomechanischer Trennschalter, der im Zusammenspiel mit einem elektronischen Abschaltsystem für maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit sorgt. Intercable hat mit Thermofuse einen Hochvolt-Trennschalter entwickelt, der bei Überschreitung einer fest definierten Temperatur im Inneren des Energiespeichers selbstständig und irreversibel öffnet. Als Aktuator kommt eine extrem robuste Glasampulle wie bei einer Sprinkleranlage zum Einsatz - die E-Bulb.
Metadata
Title
Produkte
Publication date
01-06-2022
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
ATZelektronik / Issue 6/2022
Print ISSN: 1862-1791
Electronic ISSN: 2192-8878
DOI
https://doi.org/10.1007/s35658-022-0778-0

Other articles of this Issue 6/2022

ATZelektronik 6/2022 Go to the issue

The Hansen Report

On Automotive Electronics

Premium Partner