Skip to main content
main-content

Produktentwicklung

weitere Zeitschriftenartikel

01-02-2021 | Schwerpunkt | Issue 2/2021

Datenschutz im Internet der Dinge

Das Internet der Dinge (nachfolgend ,,IoT‘‘) birgt kombiniert mit KI-Lösungen und Machine Learning ein großes Innovationspotential. Der Beitrag befasst sich mit den datenschutzrechtlichen Herausforderungen, die angesichts immenser Datenströme zu …

Author:
LL.M. Marco Müller-ter Jung

01-02-2021 | Schwerpunkt | Issue 2/2021

Digitalisierung der industriellen Dinge

Worauf es bei der Verbindung von IT und OT ankommt

Von der Nachrüstung alter Geräte, über die Vernetzung bis hin zu den eigentlichen digitalen Wundern, die den Kern von Industrie 4.0 ausmachen, sind bei der Digitalisierung von Sensoren, Aktoren, Maschinen und Anlagen – den ,industriellen Dingen‘ – …

Author:
Jan Tiedemann

01-02-2021 | Vertriebspraxis | Issue 2/2021

Zur Plattform entwickelt

Ohne ein leistungsfähiges Maklerverwaltungsprogramm (MVP) ist ein effektives Arbeiten heute nicht mehr möglich. Ebenso wie die Versicherer müssen Makler in Prozessoptimierung und Automatisierung investieren, um auch in Zeiten nur moderaten …

Author:
Elke Pohl

01-02-2021 | Entwicklung | Issue 1-2/2021

KI-basiertes Testing und Robot Process Automation

Bisher blieben KI-basierte Ansätze bei der Durchführung komplexer Manöver oder beim Testen im Reich der Science Fiction und weitab jeder Umsetzung für das Engineering. Dabei sind die Herausforderungen durch die wachsende Komplexität der Systeme in …

Authors:
Andreas Brandlmeier, Dr. Daniel Isemann

01-02-2021 | Tagungsbericht | Issue 1-2/2021

Abfall- und Ressourcenwirtschaft beim 10. Wissenschaftskongress der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft

Neuestes aus der Wissenschaft wurde beim 10. Wissenschaftskongress der Deutschen Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) am 8. - 9. Oktober 2020 vorgestellt. Auch im Format einer Internetkonferenz war die Veranstaltung wie immer informativ und …

Author:
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Rettenberger

01-02-2021 | Titelthema | Issue 2/2021

Adaptive Lichtfunktion durch Ansteuerung im Regelkreis mit Kameras

Im Projekt CarVisionLight verfolgen ZKW und Partner einen Forschungsansatz, der Videoaufnahmen unter realistischen Bedingungen, Bildverarbeitung und adaptive Ausleuchtung für die Weiterentwicklung automobiler Lichttechnik umfasst. Durch …

Authors:
Peter Hartmann, Matthäus Artmann, Matej Nezveda, Margrit Gelautz

15-01-2021 | Spektrum Open Access

Auf dem Weg zum vertrauensvollen, unternehmensübergreifenden automatisierten Datenaustausch von Maschinen – Identifikation von schützenswertem Wissen im Zeitalter von Industrie 4.0

Der unternehmensübergreifende Datenaustausch in der Welt von Industrie 4.0 birgt für Unternehmen immense Potenziale. So können Unternehmen wertvolles Wissen über den Einsatz ihrer Produkte gewinnen und ihren Kunden innovative Dienstleistungen …

Authors:
Leon Adler, Andreas Frank, Henner Gimpel, Sebastian Heger, Niclas Nüske, Joachim Starke, Daniela Waldmann, Moritz Wöhl

05-01-2021 | Originalarbeiten/Originals

Vorteile der digitalen Fahrzeugantriebsentwicklung bei der Zuverlässigkeitstestplanung

Die digitale Antriebsentwicklung bedient sich maßgeblich der neu entwickelten Methoden virtuelle Hardwareentwicklung, virtuelle Softwareentwicklung und datengetriebene Entwicklung. Für die virtuelle Hardwareentwicklung wurde eine Systematik …

Authors:
Peter Fietkau, Sabine Sanzenbacher, Bruno Kistner

01-01-2021 | Interview | Issue 1/2021

Digitale Vernetzung um jeden Preis?

secunet und deren Mission, uns digital zu schützen
Author:
Hannes Mittermaier

01-01-2021 | Vertriebspraxis | Issue 1/2021

Von Altlasten befreien, mit Megatrends punkten

Die Themen bei der 12. Konferenz "Aktuelle Fragen des Versicherungsvertriebs" des Instituts für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig (IfVW) waren wieder vielfältig, die Diskussionsteilnehmer engagiert, der Moderator Professor …

Author:
Meris Neininger

01-01-2021 | Titelthema | Issue 1/2021

Prädiktive Sicherheit - Wahrnehmungsbasierte Aktivierung von Pre-Crash-Systemen

Wie können Pre-Crash-Systeme den Weg zur Integration von aktiver und passiver Sicherheitstechnik ebnen? Ganzheitliche Interventionsstrategien, die aktive und passive Sicherheit kombinieren, können die Verkehrssicherheit von Pkw deutlich steigern.

Authors:
Bernhard Grotz, Philipp Straßburger, Andreas Huf, Lluis Roig

01-01-2021 | Forschung | Issue 1/2021

Effektivitätssteigerung eines Prüffelds zur Fahrbarkeitsmessung durch statistische Datenanalyse

Das Antriebsintegrationszentrum bei Mercedes-Benz ist ein Prüfzentrum, das der Strategie "Road-to-Rig" folgt, um Fahrzeugerprobungen von der Straße auf Prüfstände zu verlagern. Ein zuverlässiger Betrieb des Prüffelds mit validen Erprobungen …

Authors:
Carsten Karthaus, Harald Behrendt, Martin Dazer, Bernd Bertsche

01-01-2021 | Im Fokus | Issue 1/2021

Europa gegen die Automobilindustrie

Der Europäische Gerichtshof entscheidet in den kommenden Wochen über zulässige Ausnahmen beim Einsatz von Abschalteinrichtungen für Verbrennungsmotoren. Im 2018 von einem französischen Gericht übertragenen Verfahren steht die EG-Verordnung …

Author:
Markus Braun

01-01-2021 | Im Fokus | Issue 1/2021

Europa gegen die Automobilindustrie

Der Europäische Gerichtshof entscheidet in den kommenden Wochen über zulässige Ausnahmen beim Einsatz von Abschalteinrichtungen für Verbrennungsmotoren. Im 2018 von einem französischen Gericht übertragenen Verfahren steht die EG-Verordnung …

Author:
Markus Braun

18-12-2020 | Schwerpunkt Open Access

Beschleunigung der digitalen Produktentwicklung durch den Einsatz von Open Source Bausteinen

Open Source Software ist aus der heutigen Software-Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Sie ergänzt die kommerziellen Produkte oder geht sogar mit innovativen Lösungen voran. Die Eigenschaften von Open Source Software erfordern dabei besondere …

Authors:
Christoph Thelen, Susanne Apel, Christian Fritz

09-12-2020 | Einführung | Issue 1/2021

IT und Nachhaltigkeit – eine Einführung

Nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung sind zwei der größten Herausforderungen, mit denen Gesellschaft, Politik und Industrie heute schon und in den nächsten Jahren verstärkt konfrontiert sein werden. Der vorliegende Beitrag stellt das …

Authors:
Josephine Hofmann, Claudia Ricci, Doris Ansu-Holz

01-12-2020 | Menschen & Unternehmen | Issue 6/2020

Starke Start-ups auf der Straße

Mobilität gehört zum Leben. Deshalb fahren Gründer mit neuen Geschäftsmodellen darauf ab -mit selbstaufladenden Solarautos, Messtechnik für autonome Mobile oder mit E-Fahrtenbuch.

Author:
Anja Kühner

01-12-2020 | Schwerpunkt | Issue 6/2020

Initialzündung im Inland

Viele mittelständische Unternehmen treiben ihre Auslandsexpansion auf der Suche nach Wachstumspotenzial voran. Doch Entscheidungen dazu fallen oft zu schnell und zu unüberlegt.

Author:
Guido Quelle

01-12-2020 | Titelthema | Issue 6/2020

HR goes digital: Ist Personalarbeit 4.0 schon Realität?

Der Einflussbereich der HR-Abteilung wandelt sich. Mehr und mehr müssen Personaler Strategen, Enabler und Change-Manager sein. Doch ihre hohe Arbeitslast bremst sie aus. Den nötigen Freiraum schaffen digitalisierte, automatisierte Prozesse. Eine …

Author:
Matthias Kunisch

01-12-2020 | Im Fokus | Issue 12/2020

Europa gegen die Automobilindustrie

Der Europäische Gerichtshof entscheidet in den kommenden Wochen über zulässige Ausnahmen beim Einsatz von Abschalteinrichtungen für Verbrennungsmotoren. Im 2018 von einem französischen Gericht übertragenen Verfahren steht die EG-Verordnung …

Author:
Markus Braun

01-12-2020 | Entwicklung | Issue 12/2020

Konzeptleichtbau für eine nachhaltige Mobilität

Leichtbau, das ist mehr als nur der Ersatz von schweren durch leichte Werkstoffe. Mit der Methode des Konzeptleichtbaus kann ein freies Engineering beginnen, das gesamtheitlicher wirkt und so erhebliche Kosten- und Produktionseinsparungen …

Author:
Wolfgang Seeliger

01-12-2020 | Titelthema | Issue 12/2020

Szenarien- und modellbasiertes Systems Engineering für das hochautomatisierte Fahren

Die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen wird mit ansteigendem Automatisierungsgrad immer komplexer, sodass alternative Entwicklungsumgebungen in Betracht gezogen werden müssen. FEV und RWTH Aachen beschreiben, wie diese Komplexität beherrscht und der stetig zunehmende Verifikations- und Validierungsaufwand für die automatisierten Fahrfunktionen mithilfe eines Systems-Engineering-Ansatzes kontrolliert werden können.

Authors:
Markus Kremer, Sébastien Christiaens, Christian Granrath, Max-Arno Meyer

01-12-2020 | Entwicklung | Issue 12/2020

Skalierbares Batteriegehäuse für variantenintensive Bodengruppen

Eine wichtige Rolle bei der Auslegung elektrischer Antriebe spielt der Energiespeicher Batterie: Mit ihrer Integration steht und fällt das technische Leistungsvermögen des Fahrzeugs und die Wirtschaftlichkeit für den Hersteller. Einen …

Authors:
Christian Teppich, Lucas Epperlein, Frank Breitenbach, Martin Hillebrecht

01-12-2020 | Titelthema | Issue 12/2020

Entwicklung und Optimierung elektrischer Antriebsstränge

Die notwendige Senkung der CO 2 - und Feinstaubemissionen führt zu einem immer breiteren Angebot an Modellen mit elektrifizierten Antriebssträngen. BorgWarner unterstützt Hersteller dabei, die steigende Nachfrage zu bedienen, und nutzt seine …

Authors:
Peter Barrass, Steve Stover, Dave Fulton

13-11-2020 | HAUPTBEITRAG Open Access

Software Engineering und Software-Engineering-Forschung im Zeitalter der Digitalisierung

Ein Beitrag über das aktuelle und zukünftige Selbstverständnis des Software Engineering

Die Digitalisierung und der damit verbundene digitale Wandel durchdringen alle Lebensbereiche. Qualitativ hochwertige Software ist der zentrale Baustein und Treiber der Digitalisierung. Damit nimmt auch das ingenieurmäßige Erstellen von Software …

Authors:
Michael Felderer, Ralf Reussner, Bernhard Rumpe

06-11-2020 | Originalarbeiten/Originals | Issue 4/2020 Open Access

Analytische Betrachtung von gewickelten Pressverbänden in Anwendung bei Axialflussmaschinen

Permanenterregte Axialflussmaschinen weisen gegenüber Radialflussmaschinen Vorteile bezüglich der möglichen Abmessungen auf. Bis jetzt wurden vor allem Axialflussmaschinen mit einer vollen Rotorscheibe untersucht. Aufgrund von besseren …

Authors:
Rainer Riegler, Manfred Grafinger

01-11-2020 | Titelthema | Issue 4/2020

Kollisionswarnsystem für Gabelstapler

Bosch entwickelt ein neues Kollisionswarnsystem für mobile Arbeitsmaschinen im Offhighwaybereich, das zur Entschärfung besonders unfallträchtiger Fahrsituationen beiträgt. Anhand des geplanten Ersteinsatzes bei Gabelstaplern wird der …

Authors:
Matthias Ulrich, Carsten Dolar, Camille Marbach, Carina Engelhart

01-11-2020 | Titelthema | Issue 11/2020

Adaptive User Experience und empathische HMI-Konzepte

Das Thema Kundenerlebnis im Interieur wird durch das automatisierte Fahren immer wichtiger, sei es für den Fahrer oder die Passagiere. Ein Differenzierungsmerkmal für die User Experience im Wettbewerb liegt in der richtig eingestellten Adaptivität der Assistenz- und HMI-Systeme. Audi entwickelte hierfür eine Standardisierung, die die Stufen adaptiver, sensitiver Reaktionen beschreibt.

Authors:
Lena Rittger, Doreen Engelhardt, Oliver Stauch, Ivo Muth

01-11-2020 | Titelthema | Issue 3-4/2020

Bestimmung des technischen Automatisierungsaufwands

Automatisierung ist das Schlagwort schlechthin, wenn es um die Senkung von Produktionskosten geht. Der Begriff wird gemeinhin als die Durchführung eines Produktionsschritts ohne menschliches Eingreifen definiert. Um Automatisierung wirtschaftlich …

Authors:
Stefan Olbrich, Lab Hang Ren

23-10-2020 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 4/2020

Agilität als Ziel von Veränderungsprozessen?

Über Sinn und Unsinn in der Einführung von Agilität in Organisationen

Dieser Beitrag der Zeitschrift Gruppe. Interaktion. Organisation. (GIO) beschäftigt sich mit der Frage, welche Herausforderungen auf Organisationen zukommen, wenn diese beginnen agile Prozesse in historisch gewachsene Organisationsstrukturen zu …

Author:
MA Matthias Csar

21-10-2020 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 4/2020

Sinnverlust in agilen Transformationen: Ist der Weg das Ziel?

Dieser Betrag der Zeitschrift Gruppe. Interaktion. Organisation. (GIO) analysiert Szenarien des Sinnverlusts in agilen Veränderungsvorhaben und diskutiert prinzipienbasiertes Vorgehen als Alternative für kontinuierliche Weiterentwicklung in …

Author:
Joris Wachter

15-10-2020 | Schwerpunkt | Issue 6/2020 Open Access

Smart Dust und Micro Robots im industriellen Sektor

Chancen, offene Punkte und Handlungsempfehlungen

Neben der massiven Erhöhung der Leistungsfähigkeit ist die radikale Miniaturisierung von Technologien ein zentraler Aspekt des digitalen Zeitalters – auch im Bereich der Robotik. In diesem Kontext stellen Smart Dust und Micro Robots …

Authors:
Manuel Holler, Christian Dremel, Benjamin van Giffen, Rainer Fuchs

08-10-2020 | Originalarbeiten/Originals | Issue 4/2020

Plastische Konditionierung von Pressverbindungen in der Antriebstechnik – ein Verfahren mit Potenzial

Im Beitrag wird ein neuartiges Verfahren zur rein elastischen Auslegung von Pressverbindungen unter Ausnutzung der plastischen Materialeigenschaften vorgestellt. Dabei wird durch gezielte Anwendung von Eigenspannungen und Materialverfestigung das …

Author:
Mario Schierz

07-10-2020 | Spektrum | Issue 6/2020 Open Access

Smart Forwarding – Datengetriebene Wertschöpfung in der Logistikkette

Das Transportmanagement im gewerblichen Güterkraftverkehr befindet sich durch die Digitalisierung im stetigen Wandel. Mittelständische Speditionen sehen sich mit einer unzureichenden Harmonisierung der Systemschnittstellen konfrontiert und nutzen …

Authors:
Christoph Heinbach, Dr. Friedemann Kammler, Prof. Dr. Oliver Thomas

01-10-2020 | Simulation | Special Issue 3/2020

Virtuelle Kalibrierung von Steuergeräten - Erfolgsfaktor für effiziente Entwicklung

Beim Testen der Softwarefunktionalitäten von Steuergeräten rückt neben Hardware-in-the-Loop-Systemen die virtuelle Kalibrierung immer mehr in den Fokus. FEV Europe und die RWTH Aachen University zeigen, wie die realitätsnahe Abbildung des …

Authors:
Sung-Yong Lee, Sebastian Jambor, Joschka Schaub, Jakob Andert

01-10-2020 | Entwicklung | Issue 10/2020

SOTIF - Eine neue Herausforderung für das funktionale Testen

Bei elektrischen, elektronischen und programmierbaren elektronischen Steuerungssystemen und automatisierten Fahrzeugen ab SAE-Level 4 müssen die Auswirkungen der Funktionalität auf die Sicherheit frühzeitig verstanden werden. Um die Sicherheit der …

Authors:
Alexander Börger, René Hosse, Stefan von der Decken

16-09-2020 | Originalarbeiten/Originals | Issue 4/2020 Open Access

Eigenschaftsanalyse zur Entwicklung additiv gefertigter Prototypen – Das House of Properties

In Zeiten dynamischer Märkte und internationalen Wettbewerbs erlangt die Verkürzung von Produktentwicklungszyklen immer größere Bedeutung. Gleichzeitig werden auch die Möglichkeiten zur Herstellung von Prototypen zur Unterstützung der …

Authors:
Stefan Schork, Kai Güttinger, Eckhard Kirchner

01-09-2020 | Entwicklung | Special Issue 1/2020

Identifikation von Schäden an Kraftstofffiltern und -schläuchen

Bei der Entwicklung und Optimierung von Bauteilen setzt die Automobilindustrie zunehmend auf Simulationen. Ziel ist es, den Aufwand auf klassischen Prüfständen zu minimieren beziehungsweise den Einsatz zu optimieren. M Plan stellt geeignete …

Author:
Matthias Fritzsche

01-09-2020 | Branchen & Märkte | Issue 9/2020

Kreative Ideen agil vorantreiben

Innovationen sind gerade im digitalen Wandel neben der Vertriebsstrategie eine wichtige Aufgabe des Vertriebs, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch oft fehlen Ressourcen oder die richtige Strategie. 

Author:
Eva-Susanne Krah

01-09-2020 | Interview | Issue 9/2020

"Wir wollen unsere Vertriebskraft weiter stärken"

Torsten Uhlig ist seit gut einem Jahr Vertriebsvorstand der Signal Iduna Gruppe. Grund genug, in der Corona-Krise mit ihm zu sprechen. Torsten Uhlig ist seit Juli 2019 Mitglied des Vorstands der Signal Iduna Gruppe und für den Vertrieb …

Author:
Bernhard Rudolf

01-09-2020 | Entwicklung | Issue 9/2020

Standards zu Security, Safety und UNECE effizient umsetzen

Die effiziente Umsetzung einer Vielzahl von Normen ist eine zentrale Herausforderung in der Produktentwicklung. Aus weltweiten Beratungsprojekten mit OEMs und Tier-1-Lieferanten zeigt Vector Consulting, wie Standards im Bereich Safety und Security …

Author:
Christof Ebert

01-09-2020 | Forschung | Issue 9/2020

Auslegung eines CFK-Schubfelds über einen simulationsbasierten Ansatz

Der Auslegungsprozess von Strukturen aus Kohlenstofffaser-verstärktem Kunststoff (CFK) läuft häufig ungeordnet ab, ist geprägt von zahlreichen Iterationen und damit zeitaufwendig. Ein neu entwickelter simulationsbasierter Ansatz kann durch sein …

Authors:
Harald Völkl, Markus Schemat, Andreas Weigert, Sandro Wartzack

01-09-2020 | Entwicklung | Issue 9/2020

Validierung eines Fensterhebers - Vom Prototyp zum Produkt

Elektrische Fensterheber, automatische Heckklappen oder E-Antriebe für Sitzverstellungen sind in nahezu allen Fahrzeugklassen vertreten. Auch wenn sie Komponenten der Standardausstattung sind, wird doch ein enormer Zeit- und Kostenaufwand …

Authors:
Andreas Neubert, Matthias Müller

01-09-2020 | Titelthema | Issue 9/2020

"Der Verbrennungsmotor wird zu einem Bedarfsartikel"

Die Punch Torino SpA, ehemals General Motors Engineering Center Torino, entwickelte einen hochmodernen Dieselmotor für den amerikanischen Full-Size-Truck-Markt. Im Interview erläutert Pierpaolo Antonioli, CEO der Punch Torino SpA, die Potenziale der Dieselmotorentwicklung, eines optimierten Ladungswechsels und die Zukunftschancen des Selbstzünders in elektrifizierten Antriebssträngen.

Author:
Marc Ziegler

01-09-2020 | Titelthema | Issue 9/2020

Ventilhubumschaltung durch sequenziell angesteuerte Schiebenocken

Die Schiebenockentechnologie zeichnet sich durch ihre mechanische Robustheit und zyklustreue Funktionsweise aus. Allerdings scheitert eine Anwendung des Systems häufig daran, dass die notwendigen Randbedingungen zur Umsetzung nicht vorliegen oder …

Authors:
Heiko Neukirchner, Marcel Weidauer, Sebastian Bär, Jens Schirmer

07-08-2020 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 3/2020 Open Access

Soziotechnisch – agil – lean: Konzepte und Vorgehensweisen für Arbeits- und Organisationsgestaltung in Digitalisierungsprozessen

In diesem konzeptionellen Beitrag für die Zeitschrift „Gruppe – Interaktion – Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO)“ werden leane, agile und soziotechnische Konzepte der Arbeitsgestaltung beschrieben und …

Authors:
M.A. Alexander Bendel, Dr. Erich Latniak

05-08-2020 | Orginalarbeit | Issue 8/2020 Open Access

Das COMET-Projekt COMMBY – Aufbau eines fachübergreifenden Forschungsnetzwerkes zur Nutzung metallhältiger Nebenprodukte

Recycling spielt seit langem in vielen Bereichen eine nicht mehr wegzudenkende Rolle. In der Metallurgie ist vor allem die Wiederverwertung von Schrotten weit verbreitet und neben primären Erzen eine wichtige Quelle für viele Metalle. Eine …

Authors:
Assoc.-Prof. Dr. mont. Jürgen Antrekowitsch, Dr. mont. Gustav Hanke, Prof. Dr. mont. Helmut Flachberger, Prof. Dr. mont. Frank Melcher

31-07-2020 | Schwerpunkt | Issue 4/2020

Safe, safer, Internet of Things – Können IoT-Devices sicher sein?

Ein Kommentar von Felix Wulf, Leiter des Systemhauses
Author:
Felix Wulf

15-07-2020 | Praxisbeitrag Open Access

Simulieren was selten geschieht. Nutzerzentrierte Entwicklung mobiler Simulatoren für komplexe maritime Großschadenslagen

Großschadensereignisse geschehen selten, gehen aber mit einer erheblichen Gefahr für Personen und Sachgüter sowie für die Sicherheit von Schifffahrtswegen einher und erfordern daher die besondere Kompetenz aller am Rettungswesen beteiligten …

Authors:
Patrick Roßner, Max Bernhagen, Angelika C. Bullinger

06-07-2020 | Einführung | Issue 4/2020 Open Access

Die Komposition personennaher Dienstleistungen von morgen

Nach den anhaltenden Erfolgen der Digitalisierung in der Industrie und im Sektor industrienaher Dienstleistungen in den vergangenen Jahren, die unter dem Schlagwort der Industrie 4.0 zu verzeichnen sind, erfolgt nun eine Verlagerung der …

Authors:
Christoph Lattemann, Susanne Robra-Bissantz, Christoph Ziegler

01-07-2020 | Wissen – Data Science | Issue 3/2020

KI und Menschmaschineninteraktion

Statt langweiliger Webinare oder klassischen eLearnings: Mit Microlearning schneller mehr wissen
Authors:
Prof. Hansjoerg Zimmermann, Markus Meyer, Roman Uminski, Marius Blaesing, Markus Dohm

01-07-2020 | Titel | Issue 7/2020

Vom Zahler zum Kümmerer

Ohne Frage ist die Berufsunfähigkeits-Versicherung weiterhin eines der wichtigsten Produkte am Vorsorge-Markt - auch für die Versicherer, die immer noch um Marktanteile kämpfen. Ein Schauplatz dieses Kampfes ist nach wie vor das Bedingungswerk. In …

Author:
Oliver Mest

01-07-2020 | Unternehmenssteuerung | Issue 5/2020

Bewertungsoptionen für Start-ups in der Frühphase

Wenn Start-ups frisches Geld brauchen, müssen Gründer und potenzielle Investoren sich über den Firmenwert und eine angemessene Beteiligung am Unternehmen als Gegenleistung für die Kapitalspritze einigen. Doch wie lässt sich der Unternehmenswert in …

Authors:
Matthias Sure, Felix Rimmele

01-07-2020 | Schwerpunkt | Issue 5/2020

Controlling für agiles Management

"Agiles Management" ist zum Schlagwort geworden. Doch was bedeutet agiles Management für die Ausgestaltung des Controllings? Aktuelle empirische Studien zeigen, wann Controlling agiles Management unterstützt und wie mit wichtigen Erfolgsfaktoren …

Authors:
Marc Janka, Thomas Günther

01-07-2020 | Entwicklung | Issue 7-8/2020

Effiziente Auslegung von SiC-Leistungselektroniken für Elektroantriebe

Siliziumkarbid-basierte Wechselrichter können die Reichweite von Elektrofahrzeugen um bis zu 7 % steigern. ZF hat eine Methode zur indirekten Bestimmung der Halbleitertemperatur entwickelt, mit der sich die kostenintensiven Chips auf maximale …

Authors:
Stefan Hain, Teresa Bertelshofer

01-07-2020 | Entwicklung | Issue 7-8/2020

Agile Methoden bei der Entwicklung von Automotive Embedded Software

Die meisten kennen den klassischen Entwicklungsablauf nach dem V-Modell: Lastenheft, Pflichtenheft, Spezifikation, Entwicklung, Test, Abnahme, Release. Dauer: Mindestens ein halbes Jahr, meist aber viel länger. Das hat lange gut funktioniert; …

Authors:
Richard Mutschler, Oliver Trost, Jürgen Crepin

01-07-2020 | Entwicklung | Issue 7-8/2020

Neuer Öl-Anschraubfilter mit Kunststoffgehäuse als Lebensdauerbauteil

Hengst hat eine funktionssichere und umweltfreundliche Alternative zum klassischen Öl-Anschraubfilter entwickelt. Die Kunststoffkomponenten des neuen Systems mit dem Markennamen Blue.on sind auf die Fahrzeuglebensdauer ausgelegt und müssen nicht …

Authors:
Felix Volbers, Mathias Diekjakobs, David Funke, Sebastian Golücke

01-07-2020 | Entwicklung | Issue 2/2020

Blasformanwendungen im Wandel der Mobilität

Blasformbare Kunststoffe haben im Automobil der Zukunft großes Potenzial. Sie werden vor allem zur Fertigung von Hohlkörpern für das Luftmanagement aufgeladener Motoren benötigt, aber auch von Tanks für Fahrzeuge mit Erdgas- oder …

Author:
Klaus Küsters

01-06-2020 | Betriebspraxis & Führung | Issue 6/2020

An der Schnittstelle zwischen Vertrieb und Service

Viele Unternehmen basteln derzeit dynamisch am Vertrieb der Zukunft, um immer hybrider agierenden Kunden und ihren wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Sales Engineering schlägt die Brücke vom Verkauf technischer Services und Produkte zu …

Author:
Eva-Susanne Krah

01-06-2020 | Branche | Issue 6/2020

Ein wachsender Markt mit Schwächen

Smart Home ist derzeit viel im Gespräch und auch schon im Einsatz. Hierbei handelt es sich um Elemente, die Haus und Haushalt schützen sollen, wie etwa ein Bewegungsmelder. Smart-Home-Systeme bestehen aus mehreren Bestandteilen, die interagieren.

Author:
Elke Pohl

01-06-2020 | Titel | Issue 6/2020

Nachhaltig handeln und vorsorgen

Nachhaltigkeit ist der Zukunftstrend. Das sieht auch die Versicherungsbranche so und baut ihre Unternehmen sowie Produkte dementsprechend um. Manche erklären das Thema sogar zur Chefsache. Die Corona-Krise hat die Ambitionen hart ausgebremst. Für viele Häuser aber kein Grund, das Vorhaben aus dem Blick zu verlieren, auch weil die Nachfrage der Kunden hier anzieht. 

Author:
Meris Neininger

01-06-2020 | Entwicklung | Issue 6/2020

Emulator zur Entwicklung von Brennstoffzellen-Kühlsystemen

Brennstoffzellen stellen hohe Anforderungen an das Thermomanagement. Das umfasst insbesondere die Eigenschaften von Werkstoffen und Fluiden im System. Im Rahmen eines FVV-Forschungsvorhabens hat die TU Darmstadt ein Emulatormodul konstruiert und …

Authors:
Rüdiger Reitz, Artur Klink, Christopher Tom Engler, Matthias Oechsner

01-06-2020 | Spezial | Issue 6/2020

Methodik zur Identifizierung von Leichtbaulösungen in Fahrzeuganwendungen

Die steigende Systemkomplexität unter anspruchsvollen wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen stellt eine große Herausforderung im Fahrzeugbau dar. Dabei spielen Leichtbaulösungen auf Komponenten- und Systemebene eine immer wichtigere …

Authors:
Sven Revfi, Christoph Tamm, Dinesh Thirunavukkarasu, Alexander Timmer

14-05-2020 | Spektrum | Issue 3/2020 Open Access

Nachhaltige Digitalisierung in Unternehmen

Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehören nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch im Alltagsleben zu den großen Megatrends der Zukunft. Häufig werden diese beiden Themen jedoch nur isoliert innerhalb einer Fachdisziplin und nicht im …

Author:
Prof. Dr. Michael Jacob

06-05-2020 | HAUPTBEITRAG | Issue 3/2020

User-Interface-Generierung aus Handschriften im Design-Sprint-Prozess

Eine Fallstudie zum Einsatz von KI

User Interface Prototyping (UIP) stellt eine Methode dar, bei der in unmittelbarer Kooperation mit dem späteren Anwender eine neue Softwarelösung entwickelt und implementiert wird. Die hohen Potenziale der Steigerung der Anwenderakzeptanz und …

Author:
Marco Barenkamp

06-05-2020 | Schwerpunkt | Issue 3/2020

Erfolgsfaktoren für digitale Solutions: Wie steht es um die Innovationskultur in Ihrem Unternehmen?

Digitale Solutions wie beispielsweise mobile Applikationen zeichnen sich durch einen modularen Aufbau aus und kommen in umfangreichen Business-Ökosystemen zur Anwendung. Zudem erfolgt die Entwicklung digitaler Solutions in iterativen Prozessen …

Authors:
M.A. HSG Julia Lötscher, Prof. Dr. Andrea Back

06-05-2020 | Originalarbeit | Issue 6/2020 Open Access

UAV-gestützte Vermessung im Bergbau – Zur Frage der Genauigkeit unter Verwendung von Structure from Motion

Aufgrund immer schneller fortschreitender Betriebe und aufgrund des hohen personellen und zeitlichen Aufwands bei herkömmlichen Vermessungsmethoden bilden UAV-gestützte (unmanned aerial vehicle) photogrammetrische Verfahren schon seit einiger Zeit …

Author:
Dipl.-Ing. Dr. mont. Alexander Tscharf

01-05-2020 | Interview | Issue 1/2020

"Wenn wir der Umwelt helfen wollen, dürfen wir Ökologie und Ökonomie nicht gegeneinander ausspielen"

Für Reinhard Schneider bedeutet Ganzheitlichkeit, dass die grundsätzlichen Werte eines Unternehmens bei allen Entscheidungen im Vordergrund stehen und nicht das Erreichen kurzfristiger kaufmännischer Ziele. Nachhaltige Industrie sprach mit dem …

01-05-2020 | Development | Issue 5/2020

Disruption in Vehicle Development - Systems Thinking is Key to Success

The singular optimization of the vehicle alone will no longer satisfy the customer in the future. The vehicle must rather be thought and developed embedded in the ecosystem in order to provide the customer with real added value. Fraunhofer IAO and …

Authors:
Lukas Block, Maximilian Werner, Florian Herrmann, Sebastian Stegmüller

01-05-2020 | Entwicklung | Issue 5/2020

Umbruch in der Fahrzeugentwicklung - Systemdenken als Schlüsselfaktor

Die singuläre Optimierung des Fahrzeugs allein wird die Kunden in Zukunft nicht mehr zufrieden stellen. Das Fahrzeug muss vielmehr in das Ökosystem eingebettet gedacht und entwickelt werden, um ihnen einen wirklichen Mehrwert zu liefern. 

Authors:
Lukas Block, Maximilian Werner, Florian Herrmann, Sebastian Stegmüller

01-05-2020 | Entwicklung | Issue 5/2020

Skalierbares Batteriegehäuse für variantenintensive Bodengruppen

Eine wichtige Rolle bei der Auslegung elektrischer Antriebe spielt der Energiespeicher Batterie: Mit ihrer Integration steht und fällt das technische Leistungsvermögen des Fahrzeugs und die Wirtschaftlichkeit für den Hersteller. Einen Einstiegspunkt in künftige Kooperationen im Engineering soll ein skalierbares, variantenreiches und wirtschaftliches Batteriegehäuse für große Produktionsstückzahlen bieten.

Authors:
Christian Teppich, Lucas Epperlein, Frank Breitenbach, Martin Hillebrecht

16-04-2020 | Praxisbeitrag | Issue 2/2020

Produktive, sichere und gesunde Arbeitsgestaltung mit digitalen Technologien und Künstlicher Intelligenz – Hintergrundwissen und Gestaltungsempfehlungen

Digitale Technologien und Verfahren Künstlicher Intelligenz (KI) bieten Unternehmen aller Branchen zahlreiche Chancen, ihre Wertschöpfung und damit auch ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. In der Praxis ist die Nutzung von digitalen …

Authors:
Dr. Martina Frost, Kerstin Guhlemann, Anja Cordes, Katrin Zittlau, Oliver Hasselmann

01-04-2020 | SPECIAL | Issue 4/2020

Mit Neuentwicklungen schneller Geld verdienen

In immer kürzeren Zyklen kommen Finanzinnovationen auf den Markt. Damit Banken und Sparkassen nicht von der Konkurrenz überholt werden, müssen sie althergebrachte Denkweisen und Strukturen überwinden.

Author:
Stefan Terliesner

01-04-2020 | Interview | Special Issue 2/2020

"Die Inhouse-Kompetenz ist für uns von großer Bedeutung"

Schon seit einigen Jahren beschäftigt sich Rheinmetall Automotive neben Systemen und Komponenten für Verbrennungsmotoren auch mit Hybrid- und Elektromobilitätskonzepten. Im Interview erklärt Heinrich Dismon, Chief Technical Officer von Rheinmetall …

Author:
Heinrich Dismon

01-04-2020 | Politik & Regulierung | Issue 4/2020

„Als neuer Player müssen wir uns jeden Tag beweisen“

Authors:
Mailo-Gründer Matthias Uebing, Armin Molla, Sten Nahrgang

01-04-2020 | Trends & Innovationen | Issue 4/2020

“Der Cybermarkt wird zeitnah eine Konsolidierung erleben”

Author:
Robert Dietrich

01-04-2020 | Märkte & Vertrieb | Issue 4/2020

Der Wind hat sich gedreht

Die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Spaniens trüben sich ein. Die Versicherer bekommen den Gegenwind zu spüren und richten ihr Geschäft neu aus. Das gilt vor allem für die Lebensversicherer, deren klassische Produkte keine Käufer mehr finden.
Author:
Rolf Engelhardt

01-04-2020 | Betriebspraxis & Führung | Issue 4/2020

Wie die Transformation gelingen kann

Die Dynamik und Volatilität der Märkte, die stetig zunimmt, bringt eine starke Veränderung der Geschäftsanforderungen in Vertrieb und Marketing mit sich. Im Zeichen des digitalen Wandels müssen sich Unternehmen immer wieder neu erfinden. Das hat …

Author:
Jelena J. Jenzsch

01-04-2020 | Titel | Issue 4/2020

Mittelstand braucht Service mit hohem Reifegrad

Die Digitalisierung verlangt reife Service-Organisationen. Die sind auch bei Vertriebs-Start-ups im Maschinen- und Anlagenbau nicht selbstverständlich. Doch Neugründungen müssen im Wartungs- und Ersatzteilmanagement schnell den Industriestandard …

Author:
Matthias Frede

01-04-2020 | Betriebspraxis & Führung | Issue 4/2020

Vom Unternehmens-Cowboy zum CxO-Material

Vertriebler gelten oft als Cowboys der Organisation, da sie häufig noch mit dem Lasso arbeiten. Es ist Zeit, vom Pferd zu steigen.

Author:
Marco Wunderlich

01-04-2020 | Betriebspraxis & Führung | Issue 4/2020

Vernetzte Konzepte für vernetzte Kunden

Bevor der erste Verkäufer in Kontakt mit dem Kunden trifft, hat der seine Entscheidung bereits zu rund 70 Prozent vorab im Internet vorbereitet.

Author:
Grit Schimpfermann

01-04-2020 | Pulverbeschichten | Issue 4/2020

Neuartiger Pulverlack beständig gegen Abrasion und Erosion

Abrasion und Erosion verursachen jährlich weltweit Schäden in Milliardenhöhe. Ein neuartiger Pulverlack, der insbesondere für extrem abrasive und erosive Beanspruchungen im Außenbereich geeignet ist, soll zukünftig Abhilfe schaffen.

Author:
Ganzlin Beschichtungspulver GmbH

01-04-2020 | Messen und Prüfen | Issue 4/2020

Strukturierte Oberflächen zuverlässig messen

Bislang wurden Schichtdickenmessungen bei Lochblechen nur am Randbereich durchgeführt. Dadurch ergeben sich in der Praxis teilweise zu hohe Schichtdicken im Lochbereich, was zur Rissbildung führen kann. Ein berührungsloses Messverfahren bietet nun …

Authors:
Andor Bariska, Florian Pick

01-04-2020 | Issue 1/2020

Das digitale Labyrinth

Eine Stimme aus der Praxis der Innovation
Author:
Daniel Tyoschitz

01-04-2020 | Schwerpunkt | Issue 3/2020

Planung in Zeiten digitaler Geschäftsmodelle

Die digitale Transformation eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten, zwingt aber auch zum Umdenken in der Planung. Siemens Healthineers hat die Planungsprozesse an die neuen Geschäftsmodelle angepasst und in einem Pilotprojekt einen …

Authors:
Martina Thaler, Stephan Pierer von Esch

01-04-2020 | Entwicklung | Issue 4/2020

Elektrische Achsen im Spannungsfeld von NVH, Wirkungsgrad und Leistungsdichte

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs stellt neue Anforderungen an die Achsen. Bei der weiteren Entwicklung elektrischer Achsen setzt Valeo Siemens eAutomotive auf eine mechanische, elektrische und funktionale Integration der Subsysteme …

Authors:
Andreas Höfer, Wladislaw Peschkow, Philippe Hamon

01-03-2020 | Pulverbeschichten | Issue 3/2020

Korrosionsschutz für innen: sinnvoll und nachhaltig?

Auch bei Bauteilen für den Innenbereich darf der Korrosionsschutz als Qualitätskriterium nicht außer Betracht gelassen werden. Eine aktuelle Untersuchung befasste sich nun mit der Frage, wie technisch sinnvoll und nachhaltig Korrosionsschutz für …

Authors:
Franz-Fabian Burger, Dr. Anton Grünberger, Dr. Klaus Jörg

01-03-2020 | Invest | Issue 3/2020

Attraktive Firmenpapiere verzweifelt gesucht

Ein niedriges Zinsumfeld und eine robustere Weltwirtschaft haben dem Markt für Unternehmensanleihen weiteren Schub verliehen. Viele Anleger dürfte dies freuen, denn attraktive Anlagealternativen lassen sich immer schwieriger finden. Allerdings …

Author:
Carmen Mausbach

01-03-2020 | Ökonomische Trends | Issue 3/2020 Open Access

Mögliche Effekte der Digitalisierung für die Inflationsrate

Author:
Thieß Petersen

01-03-2020 | Forschung | Issue 1/2020

Ressourceneinsparung durch additiv gefertigte Umformwerkzeuge und Schweißvorrichtungen

Das technische und wirtschaftliche Potenzial von additiven Fertigungstechnologien in der Betriebsmittelbereitstellung wird im Rahmen derzeitiger Forschungsaktivitäten der Abteilung Fahrzeugproduktion am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen …

Authors:
Georg Bergweiler, Frank Heinze, Kolja Lichtenthäler, Philipp Bickendorf

01-03-2020 | Gastkommentar | Issue 1/2020

Agile Entwicklungsmethoden in der Fertigungsindustrie

Author:
Oliver Welte

13-02-2020 | Schwerpunkt | Issue 2/2020 Open Access

Virtual Reality als Instrument zur Gewinnung von Nutzerfeedback zu Technologieszenarien am Beispiel urbaner Mobilität

In diesem Artikel wird eine Methode zur Gewinnung von Nutzerfeedback beschrieben, die eine Virtual-Reality-Applikation (VR) als Informationsträger für die Vermittlung der Befragungsinhalte einsetzt. Die Methode wurde im Rahmen des …

Authors:
Patrick Ruess, Nathalie Wingartz

13-02-2020 | Schwerpunkt | Issue 2/2020 Open Access

Innovationsnetzwerke als Treiber für Wissenschaft-Praxis-Kooperationen: Ein Erfahrungsbericht

Die Kooperation von Wissenschaft und Praxis in anwendungsorientierten Förderprojekten ist zu einem wesentlichen Instrument der Forschung avanciert und intensiviert den Austausch von realen Problemstellungen und innovativen Lösungsansätzen.

Authors:
Friedemann Kammler, Thorsten Schoormann, Alexander Fuchs, Achim Mauruschat, Oliver Thomas, Ralf Knackstedt

10-02-2020 | Schwerpunkt | Issue 2/2020 Open Access

Gestaltungsorientierte Forschung am Beispiel der Referenzmodellierung in der Telekommunikationsindustrie

Am Beispiel der Telekommunikationsindustrie zeigt der Beitrag eine konkrete Ausgestaltung anwendungsorientierter Forschung, die sowohl für die Praxis als auch für die Wissenschaft nutzen- und erkenntnisbringend ist. Forschungsgegenstand sind die …

Authors:
Christian Czarnecki, Christian Dietze

03-02-2020 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 1/2020 Open Access

Soziotechnische Analyse und Gestaltung von Virtualisierungsprozessen

Ein Fallbeispiel zur virtuellen Inbetriebnahme

Dieses Praxisbeispiel der Zeitschrift „Gruppe. Interaktion. Organisation (GIO)“ betrachtet den Fall einer virtuellen Inbetriebnahme bei einem Unternehmen aus dem Anlagen- und Maschinenbau aus soziotechnischer Systemperspektive. In einer …

Authors:
Dr. Hilko Paulsen, Victoria Zorn, Dr. David Inkermann, Nine Reining, Julian Baschin, Prof. Dr. Thomas Vietor, Prof. Dr. Simone Kauffeld

01-02-2020 | Interview | Issue 1/2020

Stephan Eirich: "Die Keramiker sind uns die Liebsten."

Author:
Leyla Buchholz

01-02-2020 | Betriebspraxis & Führung | Issue 1-2/2020

"Den Verkäufer alter Schule braucht man immer weniger"

Auch der Einkauf steht in Zeiten von Digitalisierung und Disruption vor tiefgreifenden Veränderungen. Oliver Knapp und Sven Marlinghaus, Senior Partner bei Roland Berger, erläutern im Interview, welche Folgen diese Veränderungen für den Vertrieb …

Author:
Marco Wunderlich

01-02-2020 | Menschen & Unternehmen | Issue 1/2020

Schlagkräftiger Schattenriese

Die Lösungen der Open-Xchange AG nutzen viele Millionen Menschen. Der Weg dahin gelang mit kostenloser Software, professionellem Service und guten Kontakten in die Venture-Capital-Szene.

Author:
Armin Hingst

01-02-2020 | Gastkommentar | Issue 2/2020

Digitalexperten als Schlüssel für die gelungene Transformation

Author:
Jonas Seyfferth

29-01-2020 | Fachbeitrag | Issue 1/2020

Data Lakes auf den Grund gegangen

Herausforderungen und Forschungslücken in der Industriepraxis

Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, große, heterogene Daten zu verwalten und den darin enthaltenen Wert zu extrahieren. In den letzten Jahren kam darum der Data Lake als neuartiges Konzept auf, um diese komplexen Daten zu …

Authors:
Corinna Giebler, Christoph Gröger, Eva Hoos, Rebecca Eichler, Holger Schwarz, Bernhard Mitschang

28-01-2020 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 1/2020 Open Access

Entwicklung, Einsatz und Evaluation eines Tools für digitales Ideenmanagement. Ein Fallbeispiel

Dieser Beitrag der Zeitschrift Gruppe. Interaktion. Organisation. (GIO) analysiert die Entwicklung eines Tools für digitales Ideenmanagement (IdeaCheck), und dessen Implementierung anhand eines Fallbeispiels aus einem mittelständischen deutschen …

Authors:
M.Sc. Anna T. Röltgen, Dipl.-Psych. Valeria Bernardy, M.Sc. Rebecca Müller, Prof. Dr. Conny H. Antoni

10-01-2020 | Abhandlungen | Issue 3-4/2019 Open Access

Produktinnovationen und Produktmodifikationen in der Versicherungswirtschaft zwischen 2006 und 2017

Die vorliegende empirische Untersuchung erfasst die Produktinnovationen und Produktmodifikationen im deutschen Versicherungsmarkt für Privatkunden; sie schließt an eine frühere Erhebung von 1996 bis 2005 an und untersucht die weitere Entwicklung …

Authors:
Thomas Köhne, Inna Melashenko

01-01-2020 | Schlaglicht | Issue 1/2020

Es ist kompliziert …

Die Versicherungswirtschaft steht vor einer massiven Aufgabe: Um Komplexitäten und die damit einhergehende kostenintensive Legacy-IT abzuwerfen, muss die Branche ihr Produktportfolio vereinheitlichen. Erst dann werden Versicherer in der Lage sein, sich agil genug mit genau denjenigen Ökosystemen zu vernetzen, die für ihre Marktstrategie zentral sind. Noch allerdings werden die Bestandsprodukte höchst unterschiedlich gemanagt
Author:
Johanna von Geyr

01-01-2020 | Schlaglicht | Issue 1/2020

Schwieriger als gedacht

Versicherungen an sich sind eine komplexe Materie. Die Kunden hätten sie gerne etwas einfacher. Der wachsende Ehrgeiz der Unternehmen, sich diesem Wunsch über eine neue Produktgestaltung anzupassen, ist konsequent. Doch ist er auch richtig?
Author:
Elke Pohl

01-01-2020 | Lacke | Issue 1/2020

Dekorative Beschichtungen im Wandel

Aktuelle Trends wie Nachhaltigkeit, Gesundheit und Umweltschutz nehmen zunehmend Einfluss auf die Beschichtungsindustrie. Sowohl Verbraucher als auch Hersteller fordern biologische Lacke ohne giftige Inhaltsstoffe. Gleichzeitig steigen aufgrund …

Author:
Gerjan van Laar

01-01-2020 | Interview | Issue 1/2020

Die digitalen Kronjuwelen

Hiscox ist ein bekannter Name, wenn es um die Absicherung von Cyber-Risiken geht. Ole Sieverding, Underwriting Manager Cyber, skizziert, was Makler beachten müssen und wie sein Haus auf diesem Gebiet agiert. Ole Sieverding Underwriting Manager …

Author:
Elke Pohl

01-01-2020 | Titelthema | Issue 1/2020

"Bei Euro 7 liegt ein stärkerer Fokus auf Real Driving Emissions"

Abgasnachbehandlung und Energierückgewinnung werden für zukünftige Pkw- und Lkw-Abgasanlagen immer wichtiger. Im Interview erläutern Bernd Scherer und Peter Thomas von Tenneco Clean Air die aus ihrer Sicht notwendigen Schritte, um kommende Emissionsziele zu erreichen.

Author:
Marc Ziegler

10-12-2019 | Schwerpunkt | Issue 1/2020

Wirtschaftliche Bewertung von KI in der Praxis – Status Quo, methodische Ansätze und Handlungsempfehlungen

Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung rücken betriebswirtschaftliche Aspekte bei der Priorisierung von Transformationsvorhaben immer mehr in den Mittelpunkt. Besonders im produzierenden Gewerbe müssen sich Investitionen aufgrund des meist …

Authors:
Maximilian Ulrich, Daniel Bachlechner

01-12-2019 | Mobilität der Zukunft | Special Issue 2/2019

Ökobilanzierung - Kontroversen vorprogrammiert?

In der aktuellen Diskussion um den Klimawandel rückt die Treibhausgasbilanzierung von Pkw über den gesamten Lebensweg, auch Ökobilanz genannt, in den Fokus. Verschiedene Ökobilanz-Studien kommen zu teilweise gegensätzlichen Aussagen. Neben einer …

Authors:
Philipp Weber, Olaf Toedter, Jens Buchgeister, Thomas Koch

01-12-2019 | Märkte & Vertrieb | Issue 12/2019

Assekuradeuren droht erheblicher Wettbewerbsnachteil gegenüber Versicherern

Klageverfahren der Hansekuranz Kontor wirft dringliche Fragen zur Umsatzsteuerfreiheit auf
Author:
Jürgen Evers

01-12-2019 | Unternehmen & Management | Issue 12/2019

Ideenschmiede Versicherung

Die einen stehen voll dahinter, die anderen lehnen es strikt ab und die nächsten verstehen es nicht. Agilität ist in der Wirtschaft zu einem echten Reizthema geworden - für die Versicherer ist es ein wichtiger Zukunftsweg. Ihr Ziel: Agiles Arbeiten stärken. Teil 2 (2) einer Aufklärung
Authors:
Dr. Stefan Pohl, Lukas Nolte

01-12-2019 | Titel | Issue 6/2019

Virtuelle Produktentwicklung mittels Simulationsmethoden und KI

Gestiegene Materialvielfalt und höhere Bauteilanforderungen bei gleichzeitig kürzer werdenden Entwicklungszyklen erhöhen Komplexität und Entwicklungsaufwand aktueller Leichtbaulösungen. Wissenschaftler am KIT untersuchen, wie zukünftig …

Authors:
Clemens Zimmerling, Christian Poppe, Luise Kärger

01-12-2019 | Titel | Issue 12/2019

Produktinnovationen erfolgreich verkaufen

Die Innovationskraft deutscher Unternehmen scheint ungebrochen zu sein, aber viele Produkteinführungen erzielen nicht den prognostizierten Markterfolg. Häufig liegt es nicht am jeweiligen Produkt, sondern an der fehlenden Abstimmung zwischen …

Author:
Alexander Wolter

01-12-2019 | Titelthema | Issue 6/2019

Eine rein technische Digitalisierung wird scheitern!

Nun versuchen auch noch die letzten Entscheidungsträger und Führungskräfte in den Unternehmen auf den DAG-Zug aufzuspringen. Was ist gemeint? Es geht um Digitalisierung und Agilisierung, und das natürlich Generationen-angemessen. Das Problem: Der …

Author:
Dr. Reiner Czichos

01-12-2019 | Entwicklung | Issue 12/2019

Einsatz der Simulation für die Homologation automatisierter Fahrfunktionen

Virtuelle Tests sind zwingend notwendig zur Homologation zunehmend komplexer automatisierter Fahrfunktionen. TÜV Süd zeigt in diesem Beitrag, wie die Simulation als legitimes und regulatorisch valides Prüf- und Homologationsmittel etabliert werden …

Authors:
Houssem Abdellatif, Christian Gnandt

01-12-2019 | Titelthema | Issue 12/2019

"Eine isolierte Optimierung einzelner Komponenten genügt nicht"

Reibung im Motor lässt sich nie ganz vermeiden, doch immer noch sind Minderungspotenziale, die sich in höherer Effizienz und geringeren Emissionen niederschlagen, erkennbar. Dr. Andreas Pfeifer, Leiter der Produktentwicklung Motorsysteme und …

Author:
Marc Ziegler

14-11-2019 | Originalveröffentlichung | Issue 3-4/2019

Ein Framework für Data Literacy

Digitalisierung und Datafizierung werden das Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert nachhaltig verändern. Daten sind die Ausgangsbasis für Wissens- bzw. Wertschöpfung als Grundlage für bessere Entscheidungen. Um systematisch Wissen bzw. Wert aus …

Author:
Katharina Schüller

08-11-2019 | Schwerpunkt | Issue 6/2019

Konzeption und Realisierung eines Produktionssystems für die modulare Fertigung in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie befindet sich seit Jahren in einem gravierenden Veränderungsprozess. Steigende Variantenzahlen, kürzere Produktlebenszyklen, zunehmende regulatorische Vorgaben und der Kundenwunsch nach individuellen Fahrzeugen führen zu …

Author:
Walter Huber

01-11-2019 | Unternehmen & Management | Issue 11/2019

Wie elektrisiert

Für seine Pay-per-Use-Versicherungen greift La Parisenne Insurance auf Sigfox-0G-Netzbasierte Sensoren zurück. Das Ziel: Live-Daten in unveränderbare Blockchains übertragen. Auf diese Weise stehen jederzeit bedarfsgerecht verfügbare Versicherungen zu niedrigen Transaktionskosten im Angebot, die auf Parametern IoT-angebundener Objekte basieren. Eine Case Study
Authors:
Aurelius Wosylus, Eric Allombert

01-11-2019 | Politik & Regulierung | Issue 11/2019

Noch nicht satt

Sieben Geschäftspotenziale für ein dynamischeres Wachstum im Rechtsschutz
Author:
Andreas Heinsen

01-11-2019 | Zur Debatte | Issue 11/2019

Vorsicht „UVO“

Zur Debatte
Author:
Andrea Brock

01-11-2019 | Vertriebspraxis | Issue 11/2019

Auf Augenhöhe mit den Maklerpartnern

Der Maklerpool KAB Maklerservice GmbH ist stolz darauf, dass er regelmäßig bei Maklerbefragungen unter den besten zehn Pools landet, wie etwa die Makler-Champions-Ergebnisse von der Service Value GmbH und Versicherungsmagazin unterstreichen. Ein …

Author:
Marc Oehme

01-11-2019 | Interview | Issue 11/2019

"Unabhängigkeit ist die Stärke des Maklers"

Die Anzahl registrierter Versicherungsvermittler ist in den vergangenen fünf Jahren von 237.018 auf 194.734 gesunken. Die Anzahl der Versicherungsmakler ist dagegen konstant. Wird das so bleiben? VM sprach mit den Vema-Vorständen Hermann Hübner …

Author:
Bernhard Rudolf

01-11-2019 | Schwerpunkt | Issue 6/2019

Integration von Smarten Produkten und Dienstleistungen im IoT-Zeitalter: Ein Graph-basierter Entwicklungsansatz

Die derzeit in Wissenschaft und Praxis geführte Debatte um nachhaltige und nutzenstiftende IoT-basierte Geschäftsmodelle fokussiert häufig ausschließlich die technisch-physischen Komponenten des Leistungssystems. Ihrer Natur und dem …

Authors:
Simon Hagen, Jonas Brinker, Paul Christoph Gembarski, Roland Lachmayer, Oliver Thomas

01-11-2019 | Entwicklung | Issue 11/2019

Modularer 48-V/12-V-Gleichspannungswandler mit hoher Leistungsdichte

Mahle hat einen Baukasten für 48-V/12-V-Gleichspannungswandler auf Basis von Galliumnitrid-Mosfets entwickelt. Damit können Leistungen bis zu 3,5 kW abgedeckt werden. In Abhängigkeit von der Kundenanforderung ist eine passive oder aktive …

Authors:
Volker Kirschner, Armando Coelho, Tihomir Angelov, Hans Christian Uibeleisen

01-11-2019 | Titelthema | Issue 4/2019

3-D-Master für die digitalisierte Produkt- und Produktionsentwicklung

Für die moderne Produkt- und Produktionsentwicklung müssen CAD-Daten mit Metainformationen über Schnittstellen und wiederverwendbare Neutralformate zur Verfügung gestellt werden. Der von Feynsinn vorgestellte 3-D-Master kann das zentrale Medium in …

Authors:
Vasileios Kitsios, Richard Haslauer

28-10-2019 | Originalarbeiten/Originals Open Access

Classification and examples of next generation machine elements

In order to fully exploit the potential of the rapidly progressing digitalisation of technical systems, it is necessary to provide reliable and significant process and condition related data. In this context, solutions are especially aspired to …

Authors:
G. Vorwerk-Handing, T. Gwosch, S. Schork, E. Kirchner, S. Matthiesen

01-10-2019 | Markt | Special Issue 8/2019

Big Data und Analytics in der Automobilindustrie - Wunschdenken oder Wettbewerbsvorteil?

Bei jedem vierten Unternehmen aus der Automobilindustrie ist Big Data bereits voll implementiert, so das Ergebnis einer Studie von Bearingpoint. Die Management- und Technologieberatung zeigt, welche technischen Voraussetzungen erfüllt sein müssen …

Authors:
Christoph Landgrebe, Schaefer-Kehnert Moritz, Johanna Supe, Livia Kaiser

01-10-2019 | Titel | Issue 10/2019

Mit klugen BI-Tools Kunden begeistern

Ein erfolgreiches Unternehmen begeistert seine Kunden. Denn so kommen sie wieder und empfehlen es - quasi als Unternehmensbotschafter - sogar weiter. Business-Intelligence-Tools professionalisieren die Kundenbetreuung, indem sie vorhandene Daten …

Author:
Ralf Haberich

01-10-2019 | Branchen & Märkte | Issue 10/2019

Textile Transformation

In der Textilbranche vollzieht sich ein Paradigmenwechsel hin zu neuen digitalen Geschäftsmodellen und Prozessen. Die Folge sind mehr Kundeninteraktion und Kostenvorteile für den Vertrieb.

Author:
Meike Tilebein

01-10-2019 | Aus Forschung und Entwicklung | Issue 10/2019

Rheologie von 2K-PUR-Systemen während des Injektionsprozesses

Konventionelle Klebverfahren können zwar artfremde Werkstoffe fügen, sie bringen aber lange Aushärtezeiten mit sich. Eine Vernetzung innerhalb von Sekunden wird durch die Verwendung von hochreaktiven 2K-PUR-Systemen ermöglicht. Im Hinblick auf …

Authors:
Gerrit Conermann, Jürgen Emig, Prof. Dr. Klaus Dilger

01-10-2019 | Betriebspraxis & Führung | Issue 10/2019

Arbeitsmodell mit zwei Seiten

Immer wieder wird das Für und Wider von Homeoffice diskutiert. Gerade im Vertrieb scheint sich dieses Arbeitsmodell geradezu anzubieten: Der Vertriebsmitarbeiter ist über Tag meist beim Kunden und zu so unterschiedlichen Zeiten unterwegs, dass …

Author:
Dr. Anabel Ternès

01-10-2019 | Schwerpunkt | Issue 10/2019

VS-Zulassung

Einführung und Grundlagen

Der Schutz von staatlich geheim zu haltenden Informationen ist in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich geregelt. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Geheimnisse in elektronischer Form vorliegen. Die VS-Zulassung ist dafür das Mittel der …

Authors:
Dr. Frank Sonnenberg, Thomas Borsch, Martina Rohde

01-10-2019 | Schwerpunkt | Issue 10/2019

Innovative Instrumente und Methoden der Zulassung

Zeitgerechte Bedarfsdeckung des VS-Markts

Das BSI hat im Rahmen seines gesetzlichen Auftrags die Verpflichtung, die IT-Sicherheit zu stärken und aufrecht zu erhalten. Dazu gehört die Versorgung von Bund, Ländern und geheimschutzbetreuter Wirtschaft mit VS-zugelassenen …

Authors:
Dr. Frank Sonnenberg, Thomas Borsch

01-10-2019 | Wissen - Artificial Intelligence | Issue 4/2019

Instrumente der Zukunft: Software-Robotergesteuerte Prozessautomatisierung und Künstliche Intelligenz als wichtige Wettbewerbsfaktoren

Use Cases
Authors:
Markus Mayer, Holger Hornik, Britta Hilt, Georg Rätker, Karlheinz Blank, Alexander Eser, Matthias Koeplin, Xavier Guerin

01-10-2019 | Wissen - Artificial Intelligence | Issue 4/2019

Künstliche Intelligenz: Lernen und lernen lassen

AI-Grundlagen einfach erklärt
Authors:
Dr. Thomas Franz, Franz Kögl, Jürgen Wirtgen, Dr. Wolfgang Thronicke

01-10-2019 | Menschen & Unternehmen | Issue 5/2019

Schwer in Mode

Vinted, Secondhand-Plattform aus Litauen, vernetzt Mode-Fans über alternatives Shopping mit Erfolg. Doch anfangs verfranzten sich die Gründer noch - insbesondere bei deutschen Nutzern.

Author:
Andreas Welscher

01-10-2019 | Hintergrund & Wissen | Issue 5/2019

Gipfelstürmer oder Absturzopfer

Der Einkauf gilt oft als nicht wertschöpfend und als nahezu voll automatisierbar. Unternehmer können ihn aber dennoch zu einer strategischen Waffe transformieren.

Author:
Prof. Ronald Bogaschewsky

01-10-2019 | Fintech unter der Lupe | Issue 10/2019

Voll fokussiert auf die Maklerklientel

Sie wollen in nur drei Minuten eine Versicherung abschließen? Dann sind Sie bei "One" genau richtig. Sie sind Makler? Dann gehören Sie zu dessen Beuteschema , denn das Start-up setzt in erster Linie auf die Maklerklientel. Und wer ist One? Ein …

Author:
Meris Neininger

01-09-2019 | Märkte & Vertrieb | Issue 9/2019

In Stein gemeißelt

Erfolgshonorare der Berater in der Krankenvollversicherung
Author:
Jürgen Evers

01-09-2019 | Politik & Regulierung | Issue 9/2019

Wilder Westen auf deutschen Straßen

Author:
Rainer Grim

01-09-2019 | Fertigung | Issue 4/2019

Individualisierte Fertigung von faserverstärkten Hybridbauteilen

Das IKV und das Fraunhofer IPT stellen zusammen mit den Partnern des LightFlex-Projekts ein flexibles Verfahren für die Herstellung individualisierter Prototypen aus tapebasierten Laminaten und additiv gefertigten Funktionsstrukturen vor. Eine …

Authors:
Christian Hopmann, Max Ophüls, Malena Schulz, Henning Janssen

01-09-2019 | Titel | Issue 4/2019

Multifunktionales Hybridmaterial zum Schutz von Rotorblättern

Die Partner im Projekt HyRoS haben eine hybride Werkstofflösung entwickelt, mit der sich die Nasenkante von Rotorblättern vor Erosion, UV-Strahlung und Eisansatz schützen lässt. Dadurch kann die Lebensdauer von Rotorblättern und der gesamten …

Authors:
Lars Ischtschuk, Jan-Hendrik Ohlendorf, Thomas Großpietsch, Jan Eric Semar, Michael Brink, Tim Hogeback, Christina Bärtl

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Flexibilität versus Standardisierung im Hydraulikzylinderbereich

Auf der Bauma 2019 stellte Liebherr erstmalig eine Hydraulikzylinderbaureihe für einen Druckbereich bis zu 260 bar für mobile Maschinen vor. Hierdurch wird neben der bereits etablierten Serienbaureihe für einen Druck von 380 bar und der …

Author:
Dominik Obst

01-09-2019 | Simulation und Berechnung | Special Issue 1/2019

Plattform für Messdatenmanagement während des Lebenszyklus von Motorkomponenten

Während des Produktlebenszyklus von Motorensystemen werden zahlreiche Messdaten akquiriert, analysiert und archiviert. Eutech Scientific Engineering zeigt, wie den vielfältigen Datenformaten, unterschiedlichen Quellen und fehlenden …

Authors:
Alexander Hlawenka, Steffen Albrecht

01-09-2019 | Prüfstandtechnik | Special Issue 1/2019

Chancen der Digitalisierung im Prüffeld für Betrieb und Produktentwicklung

Kratzer Automation zeigt, wie ein Prüffeldmanagementsystem die Abrechnung der Versuche vollautomatisiert vornehmen und damit Erleichterung bei der Automation von administrativen Tätigkeiten schaffen kann. Prüfstände können zudem mit Steuer- und …

Author:
Roland Strixner

01-09-2019 | Dünne Schichten | Issue 9/2019

Funktionale PVD-Schichten

PVD-Beschichtungen kommen in immer mehr Anwendungsbereichen zum Einsatz, unter anderem auch im Automobilbau. Die Schichten haben wesentliche technische Vorteile bei gleichzeitig hohem optischem Anspruch und bieten eine umweltfreundliche …

Author:
Oerlikon Metaplas GmbH

01-09-2019 | Karriere | Issue 9/2019

Sinnbarrieren aus dem Weg räumen

Die eigene Tätigkeit als etwas Sinnvolles zu erleben, schützt vor Krankheit. Die ING will mit einer agil ausgestalteten Arbeitswelt Möglichkeiten bieten, erfüllt arbeiten zu können. Die GLS Bank will über den Nutzen, den sie für die Gesellschaft …

Author:
Rainer Spies

01-09-2019 | Vertriebspraxis | Issue 9/2019

Makler dürfen vielfältig mitbestimmen

Die Germanbroker.net AG (gBnet) mit Sitz in Hagen ist vor allem für ihre Kompetenz im Bereich Deckungskonzepte bekannt und stellt ihre diesbezüglichen Servicestandards den angebundenen Partnern zur Verfügung. Aktuell setzt das Unternehmen auf das …

Author:
Marc Oehme

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 9/2019

Ethernet-Konnektivität für neue Funktionen in Nutzfahrzeugen

Die schnelle Datenübertragung innerhalb eines Automobils mittels Ethernet ist bereits serienreif. Für die Hersteller von Industrie- und Nutzfahrzeugen sind diese Protokolle allerdings noch relativ neu und die gezielt auf Ethernet-Komponenten …

Authors:
Joachim Barth, Christian Manko

01-09-2019 | Entwicklung | Issue 3/2019

Effiziente Qualitätskontrolle mittels optischer Schwingungsmessung

In der Produktion sind objektive Qualitätskontrollen direkt in der Fertigungslinie entscheidend, um sichere, langlebige und hochwertige Produkte zuverlässig und effizient auf den Markt zu bringen. Die berührungslose Schwingungsmessung mittels …

Authors:
Frank Schmälzle, Martin Beck

07-08-2019 | Originalarbeiten/Originals | Issue 4/2019

Das Wirkraummodell – Ein Hilfsmittel bei der Gestaltung sauberkeitsrelevanter Produkte

Die Nachfrage nach Produkten mit erhöhten Anforderungen an die Sauberkeit ist nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern auch in anderen Bereichen, wie z. B. in der Medizintechnik, in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Folgen der …

Authors:
Jean-Paul Beetz, Eckhard Kirchner

01-08-2019 | Politik & Regulierung | Issue 8/2019

„Zwei, drei Haustarifverträge werden sicherlich nicht reichen“

Patrick Dahmen, Vorstandsvorsitzender HDI Leben, über Ertragspotenziale des Sozialpartnermodells und Perspektiven für die Altersvorsorge
Author:
Monika Lier

01-08-2019 | Märkte & Vertrieb | Issue 8/2019

Krank im Kern

Worauf Versicherer bei der Systemauswhal achten müssen
Author:
Michał Trochimczuk

01-08-2019 | Märkte & Vertrieb | Issue 8/2019

Werden Versicherungen bald überflüssig?

Chancen und Implikationen der Anwendung Künstlicher Intelligenz im Versicherungsgeschäft
Authors:
Stefan Geipel, Milena Rottensteiner

01-08-2019 | Good Practice | Issue 8/2019

Hersteller- und Verkäuferpflichten bei softwarebezogenen IT-Sicherheitsupdates

Rechtsgrundlagen und Umfang

Tagtäglich werden neue Schwachstellen in der IT-Sicherheit entdeckt. Damit einhergehend stellt sich für Hersteller und Verkäufer von IT-Produkten die Frage, in welchen Fällen, in welchem Umfang und für wie lange sie ihren Kunden …

Authors:
Dr. Dennis-Kenji Kipker, Michael Walkusz

01-08-2019 | Schwerpunkt | Issue 6/2019

Neue Herausforderung im Supply Chain Controlling

Supply-Chain-Organisationen von internationalen Konzernen sind hochkomplex und brauchen besondere Lösungen. Henkel hat zu diesem Zweck eine eigene Supply-Chain-Gesellschaft gegründet. Für das Controlling bringt diese Lösung Herausforderungen, aber …

Authors:
Christian Hebeler, Robert Risse

19-07-2019 | Schwerpunkt | Issue 4/2019

„Agile“ – Nur ein Buzzword?

Agile Prinzipien haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten zunehmend Einzug in alle Unternehmensbranchen erhalten. Der damit einhergehende Paradigmenwechsel in der Softwareentwicklung hat bereits strukturell konventionell angelegte Branchen, wie …

Authors:
Marco Barenkamp, Prof. Dr. Oliver Thomas, Dr. Novica Zarvic

01-07-2019 | Schlaglicht | Issue 7/2019

„Deutsche Versicherer scheinen sich gern mit Modebegriffen zu befassen, versagen aber schon bei den Grundlagen“

Christoph Huebner, Geschäftsführer Tippgeber UG, über digitalen Nachholbedarf und den Musterschüler Estland
Author:
Tobias Daniel

01-07-2019 | Branchen & Märkte | Issue 7-8/2019

Loyalität und Kundenwert sicher voraussagen

Im Gegensatz zu anderen Branchen sind fundierte Kundenanalysen zur Umsetzung von Vertriebsmaßnahmen in der Energiewirtschaft eher noch die Ausnahme. Ein Beispiel aus der Energiebranche zeigt, wie sich mit Customer Analytics individuelle Angebote …

Author:
Lukas Praller

01-07-2019 | Titel | Issue 7-8/2019

Die CRM-Entwicklung unter der Lupe

CRM hat eine bewegte Vergangenheit und eine spannende Zukunft. Als digitale Vertriebsplattform ist CRM die Basis für die Integration konzeptioneller und technologischer Entwicklungen in die Strategie sowie die Aufbau- und Ablauforganisation des …

Authors:
Prof. Dr. Lars Binckebanck, Andreas Buhr

01-07-2019 | Szene | Issue 3/2019

DigiTalk bei HYVE — Digitale Stadt München e. V.

Author:
Claudia Linnhoff-Popien

01-07-2019 | Titelthema | Issue 7-8/2019

Simulation kritischer Leiterplattendehnungen

Elektronische Baugruppen spielen bei den aktuellen Trends wie Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren sowie bei vielen Anwendungen für Hybrid- und Elektroautos eine zentrale Rolle. Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Funktionen zu …

Author:
Patrick Obermann

26-06-2019 | Originalartikel | Issue 2/2019

Forschung mit Arnold Picot

Der Beitrag berichtet über die vielen Jahre gemeinsamer Forschung mit Arnold Picot. Die Zusammenarbeit war in den 1970er- und 1980er-Jahren geprägt von der empirischen Organisationsforschung und den Feldversuchen zur Pilotierung der neuen …

Author:
Ralf Reichwald

01-06-2019 | Unternehmen & Management | Issue 6/2019

Korrespondenten aus Brüssel, London, Schanghai und Madrid

Authors:
Eric Bonse, Philipp Thomas, Rolf Engelhardt, Heng Yan

01-06-2019 | Special VW 5 / 2019 | Issue 6/2019

Alleskönner CEO: Wer ist der beste Versicherungschef Deutschlands? (Special aus vW 5 / 2019)

Sternenjäger: Vorstandsvorsitzende der Versicherer im Leistungscheck
Authors:
Michael Stanczyk, David Gorr

01-06-2019 | Trends & Innovationen | Issue 6/2019

News & Gemischtes: Trends & Innovationen

Zahl des Monats, Gemischtes
Authors:
Bruce Carnegie-Brown, Maximilian Volz, Monika Lier, redaktion-vw

01-06-2019 | Schwerpunkt | Issue 3/2019

Neue Führung für Veränderungen

Unternehmen suchen Führungskräfte von morgen, die heute schon mit agilen Teams arbeiten, wie dies in IT-Projekten üblich ist. Digitales beschleunigt zudem das Personal-Management.

Author:
Armin Hingst

01-06-2019 | Zubehör | Special Issue 2/2019

Flexibler Ultraschall - fit für neue Anwendungen

Trends wie Leichtbau und additive Fertigung stellen die Bauteilreinigung vor neue Aufgaben. Innovative Ultraschallsysteme bieten dafür ebenso Lösungen wie für die Optimierung klassischer Reinigungsprozesse.

Author:
Weber Ultrasonics AG

01-06-2019 | Controller & Manager | Issue 4/2019

Controllers Beitrag zum agilen Unternehmen

Unternehmen müssen sich immer schneller anpassen können. Agilität als Lösungsansatz beruht auf persönlicher Interaktion. Bürokratische Strukturen werden dazu aufgebrochen. Gerade in diesen waren Controller zuhause. Agilität ist für sie Neuland.

Authors:
Utz Schäffer, Jürgen Weber

01-06-2019 | Schwerpunkt | Issue 4/2019

Erreicht Künstliche Intelligenz auch das Controlling?

Bereits kurz nach der Erfindung elektronischer Rechenanlagen dachten Informatiker, Philosophen und Psychologen darüber nach, wie menschenähnlich Computer werden könnten. Heute werden im Zuge der enormen Leistungssteigerung der Computer erneut …

Authors:
Peter Mertens, Dina Barbian

01-06-2019 | Entwicklung | Issue 6/2019

Signalverarbeitung - Big Data und Digitale Zwillinge beschleunigen die Erprobungsphase

Die Fahrzeugelektronik wird immer komplexer, Fahrfunktionen werden anspruchsvoller. Zudem weisen Online-Mehrwertdienste rund um Premium-Transportdienstleistungen eine nie dagewesene Dynamik auf. Die Produktentwicklung muss sich wandeln, um die …

Authors:
Christoph G. Jung, Bert Klöppel, Sascha Leidig, Wolfgang Holz

01-06-2019 | Industrial | Issue 6/2019

Schnelllaufender Schiffsmotor Wärtsilä 14

Der Technologiekonzern Wärtsilä aus Finnland hat einen neuen Hochleistungsmotor für Anwendungen in der Schifffahrts- und Offshore-Branche entwickelt. Der Wärtsilä 14 ist für ein breites Anwendungsspektrum ausgelegt und sowohl als Antriebs- als …

Authors:
Janne Klemola, Tomi Kaarniemi

17-05-2019 | HAUPTBEITRAG | Issue 3/2019

Distributed-Ledger-Technologien und Industrie 4.0

Eine Untersuchung der Relevanz für Industrie 4.0

Die Nutzung neuer Technologien, die im Zuge der digitalen Revolution stark zugenommen hat, führt zu einer tiefgreifenden Veränderung aller an der Wertschöpfungskette beteiligten Prozesse im Rahmen von Industrie 4.0. Hierbei bietet die …

Authors:
Marcus Lewin, Alaettin Dogan, Jonas Schwarz, Alexander Fay

03-05-2019 | Hauptbeiträge - Thementeil | Issue 2/2019

Agilität und Organisationsentwicklung – Ziemlich beste Freunde?

Wie die Organisationsentwicklung die digitale Transformation von Unternehmen unterstützen kann und wie sich dabei selbst verändern muss

Mit Wandel umzugehen ist seit jeher eine zentrale Herausforderung der Unternehmensführung. Die Geschwindigkeit des Wandels in Wirtschaft und Gesellschaft hat sich jedoch im letzten Jahrzehnt erneut erhöht. Aus diesem Grunde ist Agilität …

Author:
Dr. phil. Hans-Joachim Gergs

01-05-2019 | Strategie | Issue 5/2019

Mit Organisation experimentieren

Product Owner und Scrum Master rütteln am Bild der starren Hierarchien in Banken und Sparkassen. Mit neuen Rollenbildern in IT, Produktentwicklung und Vertrieb sollen Innovationen in den Finanzinstituten vorangetrieben werden.

Authors:
Anja Kühner, Anita Kluck

01-05-2019 | Bankmagazin-Gespräch | Issue 5/2019

"Wir haben erst angefangen, den Markt zu erobern"

Klaus Vehns, General Manager der Rabobank Deutschland, über seine Kernkunden, die Verbindung zur Konzernmutter in den Niederlanden und Schnittstellen mit anderen Anbietern von Finanzdienstleistungen.

Authors:
Stefanie Hüthig, Christian Kemper

16-04-2019 | Schwerpunkt | Issue 3/2019

Smartere Produkte durch analysebasierte Dienstleistungen – Ein methodisches Werkzeug zur strukturierten Entwicklung

Im Zuge neuer, digitaler Geschäftsstrategien untersuchen Unternehmen zunehmend, wie Daten und Analyseverfahren eingesetzt werden können, um ihre Produkte durch innovative Dienstleistungsfeatures anzureichern. Diese analysebasierten …

Authors:
Fabian Hunke, Ronny Schüritz

04-04-2019 | Schwerpunkt | Issue 3/2019

Kunden- und kontextabhängige Konfiguration Smarter Produkte: Digitales Potenzial jenseits physischer Grenzen?

Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen entlang visionärer Anwendungsszenarien, wie der Industrie 4.0 und Smart Services, erlauben Branchen wie dem Maschinen- und Anlagenbau das Heben neuer Wertschöpfungspotenziale. Dabei bildet die …

Authors:
Friedemann Kammler, Paul Christoph Gembarski, Jonas Brinker, Oliver Thomas, Roland Lachmayer

02-04-2019 | Wissenschaftliche Beiträge | Issue 2/2019 Open Access

Datenbasierte Personas älterer Endbenutzer für die zielgruppenspezifische Entwicklung innovativer Informations- und Kommunikationssysteme im Gesundheitssektor

„Personas“ als archetypische Benutzer können Entwicklern helfen, die individuellen Bedürfnisse potentieller Benutzergruppen frühzeitig in der Technologieentwicklung mit einzubeziehen. Bspw. steht der Gesundheitssektor, aufgrund des demographischen …

Authors:
M.A. Katharina Schäfer, Dr.-Ing. Dr. rer. medic. Dipl.-Inform. Alexander Mertens, M.Sc. Peter Rasche, M.Sc. Sabine Theis, M.Sc. Christina Bröhl, B.Sc. Olga Apdarmani, B.Sc. Tobias Seinsch, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Verena Nitsch, Dr.-Ing. Christopher Brandl, Dr. phil. Dipl. Psych. Matthias Wille

01-04-2019 | SPECIAL | Issue 4/2019

Projekte agil steuern

Finanzinstitute müssen bei der Softwareentwicklung aufholen. Neue Dienstleistungen sollen innovativer und früher marktreif werden. Agile Methoden können dabei helfen, doch die Steuerung gleicht einem Hochseilakt.

Author:
Anita Kluck

01-04-2019 | Betriebspraxis & Führung | Issue 4/2019

Den Vertrieb nachhaltig entwickeln

Vertriebserfolg ist ein Multifaktoren-Spiel. Es reicht heute nicht mehr aus, punktuell Vertrieb zu optimieren. Eine ganzheitliche Lösung bietet Sales Enablement: Vertrieb als System begreifen und alle erforderlichen Maßnahmen umsetzen, um …

Author:
Klaus Steven

01-04-2019 | Batterietechnologie | Special Issue 2/2019

Kostenreduktion für 48-V-Systeme durch Passivkühlung

Mit einem leistungsfähigen 48-V-Bordnetz können Automobilhersteller CO 2 -Emissionen reduzieren. Das Herzstück dieses Systems bildet eine 48-V-Batterie, die bisher ein besonderes Thermomanagement benötigte. Bosch hat einen Speicher entwickelt, der …

Author:
Herber Schönfelder

01-04-2019 | Sales & Science | Issue 4/2019

Digitale Tools strategisch einsetzen

Ohne digitalisierte und automatisierte Prozesse können Unternehmen weder im Wettbewerb bestehen noch den Ansprüchen ihrer Kunden gerecht werden. Und doch wird der Vertrieb in puncto Digitalisierung vernachlässigt.

Author:
Dr. Anabel Ternès

01-04-2019 | Menschen & Unternehmen | Issue 2/2019

Agile Innovation

Wie Ideen mit künstlicher Intelligenz besser zünden

Der entscheidende Faktor für den künftigen Erfolg vieler Unternehmen - insbesondere der großen "Tanker" - liegt darin, diese Geschwindigkeit aufzunehmen und auf neue Entwicklungen zu reagieren. Oder besser noch, sie selbst zu gestalten - und das …

Author:
Catharina van Delden

01-04-2019 | Emaillieren | Issue 4/2019

Neue Anlage, verdoppelte Produktionskapazität

Bei einem brasilianischen Hersteller von Gasherden und Backöfen erhöhte eine neue Emaille-Pulverbeschichtungsanlage die Produktionskapazität des Emaillierprozesses um 63 Prozent. Zudem konnte der Pulververbrauch halbiert und der Arbeitsaufwand für …

Author:
J. Wagner GmbH

01-04-2019 | Schwerpunkt | Issue 5/2019

Hybrider Ansatz zur automatisierten Themen-Klassifizierung von Produktrezensionen

Im Online-Handel werden durch Interaktionen von Kunden mit den Web-Plattformen enorme Datenmengen generiert. So zählt Kundenfeedback in Form von Produktrezensionen zu den unstrukturierten Daten, für deren Verarbeitung Ansätze aus dem Gebiet der …

Authors:
Rene Goetz, Alexander Piazza, Freimut Bodendorf

01-04-2019 | Titelthema | Issue 4/2019

"Literleistung um jeden Preis ist nicht zielführend"

Die Integration neuer Techniken in Verbrennungsmotoren und deren immer höhere Leistungsdichte wirken sich auch auf die Bereiche Zylinderkopf, Kurbelgehäuse und Ventiltrieb aus. Was letztlich zählt, ist nicht die einzelne Komponente, sondern dass …

Author:
Thomas Schneider

22-03-2019 | Originalarbeiten/Originals | Issue 2/2019

Analyse des Schädigungs- und Erholungsverhaltens trockenlaufender Friktionspaarungen

Die Reib- und Verschleißeigenschaften trockenlaufender Friktionspaarungen werden mithilfe neuer Methoden bestimmt, um deren Schädigungs- und Erholungsverhalten zu untersuchen. Hierzu werden organische Reibbeläge mit niederlegiertem Stahl als …

Authors:
Thomas Klotz, Sascha Ott, Albert Albers

22-03-2019 | Originalarbeiten/Originals | Issue 2/2019

Vergleich von Reibungszahlverläufen von nasslaufenden Friktionskontakten im gezielten Schlupfbetrieb unter dynamischer Anregung

In diesem Beitrag werden Ergebnisse und Erkenntnisse hinsichtlich der Auswirkungen unterschiedlicher dynamischer Anregungen am Kupplungseingang auf Reibungszahlverläufe unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen zwischen Reibkontakt und …

Authors:
Christian Kemper, Knut Wantzen, Arne Bischofberger, Sascha Ott, Albert Albers

20-03-2019 | Schwerpunkt | Issue 3/2019

Smartifizierung von Maschinenbauprodukten mittels einer zielorientierten Methode

Eine Herausforderung für produzierende Unternehmen in der Entwicklung intelligenter Produkte besteht darin, dass die Zielstellung, die mit einem intelligenten Produkt verfolgt wird, nicht expliziert ist. Zudem ist oftmals nicht spezifiziert, in …

Authors:
Volker Stich, Jan Hicking

08-03-2019 | Spektrum | Issue 2/2019

Produktdaten-Apps zur Erweiterung der Lifecycle Produktivität

Aufbau und Betrieb spezifischer Arbeitsumgebungen

Der vorliegende Artikel diskutiert im Themengebiet der Prozessunterstützung industrieller Produktentstehung am Beispiel der Automobilindustrie ein Konzept für eine nutzer- und zielgruppenspezifische Assistenzumgebung mit Hilfe maßgeschneiderter …

Authors:
Stephan Scheele, Frank Mantwill

01-03-2019 | Betriebspraxis & Führung | Issue 3/2019

Wie die Vertriebsabteilung zukunftsfähig wird

Der Vertrieb ist im Wandel: Rollen, Prozesse, Kanäle und Geschäftsmodelle ändern sich so schnell wie nie zuvor, auch im B2B-Bereich. Die klassischen Innen- oder Außendienstler sind out - wer zukunftsfähig bleiben will, muss seine …

Authors:
Andree Radloff, Mark-Daniel Rentschler

01-03-2019 | Titel | Issue 3/2019

Algorithmen übernehmen den Vertrieb

Bewegte sich die Macht auf den Märkten zunächst von den Anbietern hin zu digitalen Plattformen und Vermittlern, hat sie sich mittlerweile zu den smarten Kunden verlagert. Und künftig verschiebt sich die Macht auf die Seite der Algorithmen. Der …

Author:
Andreas Buhr

01-03-2019 | Keramik-Forum | Issue 3/2019

Nanoanalytik stärkt Wettbewerbsfähigkeit

Das Zentrum für Analytik und Elektronenmikroskopie des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Instituts an der Universität Tübingen (NMI) in Reutlingen stellt hochspezialisierte Analysegeräte für die Material-, Werkstoff- und Produktentwicklung …

Author:
NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen

01-03-2019 | Titelthema | Issue 3/2019

Initiative Massiver Leichtbau - Phase III: Werkstofflicher Leichtbau für Hybrid-Pkw und schweren Lkw

Von umsetzbaren Leichtbaupotenzialen lässt sich besser reden, wenn sie anhand eines konkreten, repräsentativen Fahrzeugs aufgezeigt werden. In ihrem dritten Projekt zeigt die Initiative Massiver Leichtbau mit internationaler Partnerstruktur …

Authors:
Thomas Wurm, Alexander Busse, Hans-Willi Raedt

28-02-2019 | Originalarbeit | Issue 4/2019 Open Access

Potentiale der Kreislaufwirtschaft zur Reduktion des Ausstoßes von Treibhausgasen

Die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, deren Verbrennung nach wie vor den größten Teil der Treibhausgasemissionen der Menschheit ausmacht, ist hauptsächlicher Treiber des globalen Klimawandels. Die Kreislaufwirtschaft, welche die …

Authors:
Dipl.-Geoökol. Lorenzo Rieg, Anna Meyer, Hanno Bertignoll

20-02-2019 | Einführung | Issue 2/2019

Service Management in der Ära von Agile und DevOps

Ist Service Management noch relevant, wenn die aktuelle Entwicklung in Geschäftsprozessen und -planung auf ständiger Veränderung und Anpassung basiert?

Überall dort, wo Dienstleistungen erbracht werden, ist Service Management integraler Bestandteil der Dienstleistung. Seit die Informationstechnik Einzug in Industrie, Finanz- und Handelswirtschaft gehalten hat – und mittlerweile alle Aspekte der …

Authors:
Dierk Söllner, Michel Drescher

01-02-2019 | Anwendungen | Issue 1-2/2019

Wasserbasierte Haftklebedispersionen für Folienetiketten und grafische Folien

Die Etiketten- und Verpackungsindustrie ist ständig auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten, das Aussehen eines Etiketts und/oder einer Verpackung zu verbessern. Mit immer strengeren Umweltstandards und -vorschriften sowie einem zunehmenden …

Author:
Olga Bernatova

01-02-2019 | Menschen & Unternehmen | Issue 1/2019

"Der Team-Gedanke ist ein neues Paradigma"

Welche Menschen in der Unternehmensführung für Transformation und Turnaround besonders geeignet sind, erklärt Dr. Michael M. Meier von der Personalberatung Egon Zehnder.

Author:
Thorsten Garber
Image Credits