Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

15. Prüfungen

Author : Thomas Schneider

Published in: Werkzeuge wirkungsvoller Compliance

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Compliance ist keine Kuschelveranstaltung, der CO kein „Kollegenversteher“. Bei allem Bemühen der Compliance werden sich nicht alle Mitarbeiter, nicht alle externen Partner, an die Compliancevorgaben halten. An dieser Stelle stehen nicht die vielfältigen Gründe hierfür im Blickpunkt, sondern die Möglichkeit durch Kontrollen und Prüfungen die Gefahr von Compliance-Verstößen zu reduzieren, aber auch den aktuellen Stand zu erfahren und zu dokumentieren.
Literature
go back to reference Macharzina K, Wolf J (2015) Unternehmensführung. Springer Gabler, Wiesbaden Macharzina K, Wolf J (2015) Unternehmensführung. Springer Gabler, Wiesbaden
go back to reference Schneider T (2014) Controllingaufgaben im Wettbewerbsrecht. Controll Mag (6/2014):22–27 Schneider T (2014) Controllingaufgaben im Wettbewerbsrecht. Controll Mag (6/2014):22–27
go back to reference Schneider T, Bäcker M (2017) Wo Rauch ist, ist auch Feuer (?). ZFRC 1:125–129 Schneider T, Bäcker M (2017) Wo Rauch ist, ist auch Feuer (?). ZFRC 1:125–129
go back to reference Thaler R (2019) Misbehaving. Pantheon, München Thaler R (2019) Misbehaving. Pantheon, München
go back to reference Weber J et al (2008) Erfolgreich steuern mit Market Intelligence. Wiley, Stuttgart Weber J et al (2008) Erfolgreich steuern mit Market Intelligence. Wiley, Stuttgart
Metadata
Title
Prüfungen
Author
Thomas Schneider
Copyright Year
2020
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-61792-2_15

Premium Partner