Skip to main content
Top

2022 | OriginalPaper | Chapter

Rating und Bonitätsmanagement

Authors : Richard Guserl, Helmut Pernsteiner, Thomas M. Brunner-Kirchmair

Published in: Finanzmanagement

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Eines der größten Schweizer Unternehmen, der Pharmakonzern Roche, weist zum Juli 2021 ein externes Rating von Aa3 bei Moody’s, AA bei S&P und ein AA bei Fitch auf. Eine Top-Bonität mit stabilem Ausblick, aber wofür braucht es das? Der Konzern hat Ende 2021 Verbindlichkeiten in der Höhe von knapp 64 Milliarden CHF, darunter Anleihen, Commercial Paper und Kredite. Um diese in großem Ausmaß und zu den vorliegenden Bedingungen zu erhalten, braucht es ein gutes Bonitätsmanagement sowie interne und externe Ratings.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadata
Title
Rating und Bonitätsmanagement
Authors
Richard Guserl
Helmut Pernsteiner
Thomas M. Brunner-Kirchmair
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37757-1_6