Skip to main content
Top

2022 | OriginalPaper | Chapter

12. Rechnungslegung in der Krise

Authors : Christoph Niering, Christoph Hillebrand

Published in: Wege durch die Unternehmenskrise

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Auch wenn es in der Krise in der Regel an finanziellen und organisatorischen Mitteln fehlt, für eine ordnungsgemäße Rechnungslegung zu sorgen, dürfen diese scheinbar formalen Vorgaben schon allein aus haftungsrechtlichen Gesichtspunkten auf der Ebene der Geschäftsführung nicht unterschätzt werden. Die straf-, steuer- und zivilrechtliche Haftung knüpft vor allem auch an die ordnungsgemäße Rechnungslegung an. Daher ist im unmittelbaren zeitlichen Vorfeld der Insolvenz im Hinblick auf die Darlegung der Liquiditätssituation und einer positiven Fortführungsprognose besonderes Augenmerk auf das Rechnungswesen zu legen. In der Insolvenz selbst werden dem Insolvenzverwalter nach § 155 InsO die handels- und steuerrechtlichen Verpflichtungen auferlegt. Die Besonderheiten des Insolvenzverfahrens, aber auch fehlende finanzielle Mittel im Insolvenzverfahren, führen zu einigen Besonderheiten auf handels- und steuerrechtlicher Ebene.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Hillebrand, C. (2007a), S. 52 ff.
 
2
Hillebrand, C./Moll, M. (2017), S. 267 ff., BGH v. 26.01.2017 – IX ZR 285/14.
 
3
Hillebrand, C./Moll, M. (2018), S. 261 ff.
 
4
RFH v. 22.06.1938 – VI 687/37.
 
5
Hillebrand, C. (2007b), S. 266 ff.
 
6
BGH v. 16.09.2010 – IX ZR 121/09.
 
7
IDW Rechnungslegungshinweis: Externe (handelsrechtliche) Rechnungslegung im Insolvenzverfahren.
(IDW RH HFA 1.012) (Stand 06.12.2018), Rn. 4 f.; vgl. auch Hillebrand, C./Moll, M. (2016), S. 136.
 
8
IDW RH HFA 1.012, Rn. 16 ff.
 
9
Unabhängig davon, ob es sich um ein Regel- oder Planverfahren bzw. ein fremd- oder eigenverwaltetes Verfahren handelt.
 
10
Weiterführende Literatur: Hancke, J./Schildt, C. (2012), S. 640.
 
11
Vgl. BGH v. 14.10.2014 – II ZB 20/13; zuvor anders: OLG Frankfurt v. 21.05.2012–20 W 65/12.
 
12
IDW RH HFA 1.012, Rn. 11.
 
13
IDW RH HFA 1.012, Rn. 11.
 
14
IDW RH HFA 1.012, Rn. 33.
 
15
BFH v. 23.08.1994, VII R 143/92; BGH v. 02.04.1998 – IX ZR 187/97.
 
16
BFH v. 19.11.2007, VII. B 104/07, andere Auffassung AG Duisburg v. 27.04.2003–62 IN 241/02; Besprechung von Onusseit, D. (1995), S. 1798.
 
17
BGH v. 15.11.2004, IX ZB 96/03; BGH v. 22.07.2004, IX ZB 161/03; Sinz, R. (2019), § 155 Rn. 15.
 
18
IDW RH HFA 1.012, Rn. 47 ff.
 
19
Weiteres dazu in IDW Rechnungslegungshinweis: Bestandsaufnahme im Insolvenzverfahren (IDW RH HFA 1.010) (Stand: 13.06.2008).
 
20
BGH v. 28.04.2022 – BGH IX ZR 68/21.
 
21
Zum Zeitpunkt der Drucklegung beabsichtigt die Bundesregierung, mit dem Krisenfolgenabmilderungsgesetz (SanInsKG) den Prognosezeitraum bei der Überschuldung befristet bis zum 31.12.2023 von zwölf auf vier Monate herabzusetzen.
 
22
Vgl. Hillebrand, C. (2022), Kap. E, Rn. 90 ff.
 
23
Naumer, E. (2017), Rn. 30 ff. sowie Rn. 112 ff.
 
24
Vgl. hierzu Basinski, A./Hillebrand, C./Lambrecht, M. (2018).
 
Literature
go back to reference Basinski, A./Hillebrand, C./Lambrecht (2018), Handbuch der Insolvenzrechnungslegung, 2. Aufl., Bonn: ZAP Verlag. Basinski, A./Hillebrand, C./Lambrecht (2018), Handbuch der Insolvenzrechnungslegung, 2. Aufl., Bonn: ZAP Verlag.
go back to reference Hancke, J./Schildt, C. (2012), Die Patronatserklärung im Konzerninsolvenzverfahren: Verfahrensrechtliches Stillhalteabkommen durch „Stehenlassen einer bestrittenen Forderung in der Insolvenztabelle“ als Alternative zum materiell-rechtlichen Vergleich?, in: NZI 2012, S. 640. Hancke, J./Schildt, C. (2012), Die Patronatserklärung im Konzerninsolvenzverfahren: Verfahrensrechtliches Stillhalteabkommen durch „Stehenlassen einer bestrittenen Forderung in der Insolvenztabelle“ als Alternative zum materiell-rechtlichen Vergleich?, in: NZI 2012, S. 640.
go back to reference Hillebrand, C. (2007a), Rechnungslegung in der Krise, Bilanzielle Auswirkungen von „Going Concern“ oder „Break up“, in: BeraterBrief Betriebswirtschaft 2/2007, S. 52. Hillebrand, C. (2007a), Rechnungslegung in der Krise, Bilanzielle Auswirkungen von „Going Concern“ oder „Break up“, in: BeraterBrief Betriebswirtschaft 2/2007, S. 52.
go back to reference Hillebrand, C. (2007b), Insolvenzrechtliche Rechnungslegung – Was jeder Insolvenzverwalter beachten muss, in: BeraterBrief Betriebswirtschaft 9/2007, S. 266. Hillebrand, C. (2007b), Insolvenzrechtliche Rechnungslegung – Was jeder Insolvenzverwalter beachten muss, in: BeraterBrief Betriebswirtschaft 9/2007, S. 266.
go back to reference Hillebrand, C. (2022) in: IDW (Hrsg.), WPH Edition: Sanierung und Insolvenz, 2. Aufl., Düsseldorf: IDW. Hillebrand, C. (2022) in: IDW (Hrsg.), WPH Edition: Sanierung und Insolvenz, 2. Aufl., Düsseldorf: IDW.
go back to reference Hillebrand, C./Moll, M. (2017), Die Going Concern-Prämisse und daran anknüpfende Pflichten und Haftungsrisiken (Teil I), in: GmbH-Steuerpraxis 9/2017, S. 267. Hillebrand, C./Moll, M. (2017), Die Going Concern-Prämisse und daran anknüpfende Pflichten und Haftungsrisiken (Teil I), in: GmbH-Steuerpraxis 9/2017, S. 267.
go back to reference Hillebrand, C./Moll, M. (2018), GmbH in der Krise – Risiken und Gefahren für Sanierungsbeteiligte, in: GmbH-Steuerpraxis 9/2018, S. 261. Hillebrand, C./Moll, M. (2018), GmbH in der Krise – Risiken und Gefahren für Sanierungsbeteiligte, in: GmbH-Steuerpraxis 9/2018, S. 261.
go back to reference Hillebrand, C./Moll, M. (2016), Externe (handelsrechtliche) Rechnungslegung im Insolvenzverfahren, in: ZInsO 4/2016, S. 136. Hillebrand, C./Moll, M. (2016), Externe (handelsrechtliche) Rechnungslegung im Insolvenzverfahren, in: ZInsO 4/2016, S. 136.
go back to reference Naumer, E. (2017) in Silcher, E./Brandt, L. (Hrsg.), Handbuch – Insolvenzplan in Eigenverwaltung, 1. Aufl., Teil II., Köln: Carl Heymanns. Naumer, E. (2017) in Silcher, E./Brandt, L. (Hrsg.), Handbuch – Insolvenzplan in Eigenverwaltung, 1. Aufl., Teil II., Köln: Carl Heymanns.
go back to reference Onusseit, D. (1995), Steuererklärungspflichten in der Insolvenz, in: ZIP 22/1995, S. 1798. Onusseit, D. (1995), Steuererklärungspflichten in der Insolvenz, in: ZIP 22/1995, S. 1798.
go back to reference Sinz, R. (2022) in Hirte, H./Vallender, H. (Hrsg.), Uhlenbruck – Insolvenzordnung, 16. Aufl., München: Vahlen. Sinz, R. (2022) in Hirte, H./Vallender, H. (Hrsg.), Uhlenbruck – Insolvenzordnung, 16. Aufl., München: Vahlen.
Metadata
Title
Rechnungslegung in der Krise
Authors
Christoph Niering
Christoph Hillebrand
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38710-5_12

Premium Partner