Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Bankmagazin 4/2018

01-03-2018 | Recht + Steuern

Recht + Steuern

Branche

Authors: Dr. Claudius Arnold, Hans-Ulrich Dietz

Published in: Bankmagazin | Issue 4/2018

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Im Preisaushang vom 17. Mai 2017, der bis zum 26. Juni 2017 Gültigkeit hatte, gab eine Bank bekannt, dass der Zins für Tagesgeldkonten „minus 0,500 %“ und für Festgeldkonten je nach Laufzeit zwischen „minus 0,350 %“ und „minus 0,100 %“ betrage. In den Produktinformationsblättern war seit dem 16. Januar 2017 zu lesen, dass der Guthabenzins variabel sei und demjenigen des Neugeschäfts für Einlagen dieser Art angepasst werde. Dadurch könne es zu negativen Zinsen kommen. …
Metadata
Title
Recht + Steuern
Branche
Authors
Dr. Claudius Arnold
Hans-Ulrich Dietz
Publication date
01-03-2018
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
Bankmagazin / Issue 4/2018
Print ISSN: 0944-3223
Electronic ISSN: 2192-8770
DOI
https://doi.org/10.1007/s35127-018-0028-1

Other articles of this Issue 4/2018

Bankmagazin 4/2018 Go to the issue

Branche

Branche

Karriere

Personen

Premium Partner