Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

2. Reihen: Wie kann man unendlich viele Zahlen addieren?

Author: Dirk Langemann

Published in: So einfach ist Mathematik - Zwölf Herausforderungen im ersten Semester

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Kapitel 2 beginnt damit, dass ein Camembert durch fortwährende Halbierung eines immer kleineren Stücks in unendlich viele Stücke zerschnitten wird. Die Summe der unendlich vielen Stücke führt uns auf den Begriff der Reihe. Wir thematisieren den Unterschied zwischen einer Folge und einer Reihe und erklären, warum die Reihe als Folge ihrer Partialsummen definiert ist. Die Überlegungen zum Grenzwert von Folgen aus dem ersten Kapitel übertragen wir auf die Konvergenz und die absolute Konvergenz einer Reihe, und wir zeigen, dass entscheidende Unterschiede zwischen beiden Konzepten bestehen. Als prominente Reihen treten die geometrische Reihe, die Exponentialreihe und die harmonische Reihe auf. Mit dem Quotienten- und dem Wurzelkriterium erhalten Sie Werkzeuge, um Reihen auf ihre Konvergenz zu prüfen, und natürlich wenden wir sie auf Beispiele an.
Metadata
Title
Reihen: Wie kann man unendlich viele Zahlen addieren?
Author
Dirk Langemann
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-63720-3_2

Premium Partner