Skip to main content

Risikomanagement

Aus der Redaktion

Wie Unternehmen Klimarisiken managen

Risikomanagement Schwerpunkt

Hitzewellen und Dürre, Starkregen und Überschwemmungen, Orkane und Hagelstürme: Der Klimawandel ist das größte globale Risiko. Doch wie bekommen Unternehmen die Klimarisiken in den Griff?

Mehr Unternehmen gehen Pleite

Die Zahl der Firmeninsolvenzen in Deutschland ist im April weiter stark gestiegen. Damit dauert der Negativtrend bei den Unternehmenspleiten an.

Klimawandel gefährdet Arbeitskräfte

Hitze, Luftverschmutzung oder UV-Strahlung: Laut der UN-Arbeitsorganisation belastet der Klimawandel Arbeitskräfte zunehmend. Auch Extremwetterereignisse bringen für sie wachsende Gefahren.

"Finfluencer fördern die Demokratisierung des Finanzwissens"

Social Media Interview

Zwar haben sogenannte Finfluencer noch nicht so große Fan-Gemeinden wie Mode- oder Sport-Influencer. Doch seit Corona wächst ihre Anhängerschaft stetig. Ihr Erfolgsrezept erläutert Geldanlageexperte Hans-Joachim Lefeld im Interview.

Bei Restrukturierungen ist der Aufsichtsrat gefordert

Selbstgerechte Kapitalisten mit dicken Zigarren? Die Realität eines modernen Aufsichtsrats ist anders. Dieser übernimmt bei Restrukturierungen Verantwortung und begleitet den Vorstand mit zielgerichteten Aufsichtsratsmanagement.

Finanzbranche meistert Modernisierung mit KI

Bank-IT Gastbeitrag

Die Finanzbranche nutzt schon lange intelligente Analysemethoden. Damit KI-gestützte Lösungen aber ihre volle Wirkung entfalten, braucht es konsistente und standardisierte Frameworks und Plattformen. Sie führen zu einer resilienten Modernisierung.

Die Top-Management-Artikel im April

30-04-2024 Wissensmanagement Nachricht

Die Risiken fehlender Nachfolge, mangelndes KI-Know-how und das Ende fester Stellenprofile: Diese Artikel haben Führungskräfte im April auf springerprofessional.de besonders geschätzt.  

Finanzchefs warten auf Zeichen des Aufschwungs

Der aktuelle CFO-Report von Deloitte zeigt deutlich bessere Werte im Hinblick auf die Geschäftsaussichten. Trotzdem kommt keine Aufbruchstimmung unter den Finanzvorständen auf. Noch immer fürchten sie zahlreiche Risiken. 

Zeitschriftenartikel

01-05-2024 | Forschung

Priorisierung von Revitalisierungsmaßnahmen an voralpinen Flüssen

Voralpine Flüsse sind oft durch starke anthropogene Belastungen bei zeitgleich hohem Potenzial an schützenswerten Lebensräumen in Bezug auf gefährdete Zielarten charakterisiert. Die Diskrepanz zwischen Sanierungsbedarf und Ressourcenknappheit …

01-05-2024 | Branche

Risiken neu bewerten

Neuer Versicherungsschutz ist für 2025 oft notwendig. Denn in harten Sparten drohen Prämiensteigerungen, in weichen Sparten sollte der Spielraum genutzt werden. Bei den Unternehmen brauchen internes Risikomanagement und Prävention einen langen …

01-05-2024 | Karriere

Personen

Dietmar Bläsing, der Sprecher der Vorstände der Volkswohl Bund Versicherungen, geht nach über 40-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen als einer der dienstältesten Versicherungsvorstände der Branche am 30. April in den Ruhestand. Neuer …

01-05-2024 | Umwelt

Handlungsdilemma, Transformation und Transfer bei Risikokommunikation und Katastrophenschutz

Das Hochwasser 2021 hat viele Probleme der Risikokommunikation deutlich gemacht. Das betrifft das Rettungsgeschehen sowie auch die Umsetzung von Warnungen und Risikoanalysen. Im Nachgang zum Hochwasser ist zu prüfen, ob tatsächlich Veränderungen …

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Eine Interviewstudie zu Postediting-Prozessen und ihre Implikationen für die Zukunft einer Branche

Maschinelle Übersetzung (MÜ) ist in aller Munde und mit erhöhtem Lesefluss von reiner MÜ scheint es auf den ersten Blick, dass diese Sprachtechnologie mittlerweile (fast) hochqualitativen Output liefert. Womit sich die Frage stellt, welchen …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Übersetzen im Wandel Wie Technologisierung, Automatisierung und Künstliche Intelligenz das Übersetzen verändern

Gegenwärtig überschlagen sich täglich die Nachrichten, wie, wann, wofür und von wem Künstliche Intelligenz (KI) in welchen Bereichen eingesetzt werden kann, um Aufgaben besser zu bewältigen und Tätigkeiten effizienter zu erledigen. Nahezu alle …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Qualitätsmanagement in Projekten

In den Medien sind Projekte allgegenwärtig. Häufig mit den beeindruckenden Leistungen, die erreichten werden, noch häufiger aber mit Berichten über Fehlentwicklungen. So ist die erfolgreiche Mondlandung 1969 als Pioniertat der Menschheit …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Qualitätsmanagementsysteme

Wenn ein Unternehmen Produkte sehr guter Qualität liefert, d. h. Produkte, die die Kundenanforderungen sehr gut treffen, dann ist dies kein zufälliges Ereignis, sondern das Ergebnis systematischer Planungs- und Steuerungsprozesse.

In eigener Sache

Veranstaltungen

25-06-2024 - 27-06-2024 | Risikomanagement | Berlin | Event

Corporate Risk Minds

Seit 12 Jahren das größte Branchentreffen zu Risikomanagement im deutschsprachigen Raum

Premium Partner