Skip to main content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

Published in:
Cover of the book

2017 | OriginalPaper | Chapter

1. Roadmap zur Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen

Authors : Daniel Schallmo, Andreas Rusnjak

Published in: Digitale Transformation von Geschäftsmodellen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Digitale Transformation betrifft unterschiedliche Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft. Sie eröffnet neue Möglichkeiten, der Vernetzung und Kooperation unterschiedlicher Akteure, die z. B. Daten austauschen und somit Prozesse anstoßen. In diesem Zusammenhang spielt insbesondere die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen eine Rolle, da Geschäftsmodelle unterschiedliche Elemente enthalten, die digital transformiert werden können. In dem vorliegenden Beitrag erläutern wir den Begriff der Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen. Wir zeigen bestehende Ansätze, die zur Digitalen Transformation vorliegen, auf und entwickeln auf dieser Basis eine Roadmap, die ein Vorgehen mit fünf Phasen beinhaltet: 1. Digitale Realität, 2. Digitale Ambition, 3. Digitale Potenziale, 4. Digitaler Fit und 5. Digitale Implementierung. Die Phasen werden mit ihrer Zielsetzung, Aktivitäten und Instrumenten beschrieben, die anhand eines durchgehenden Beispiels erläutert werden.
Footnotes
1
Siehe zur Analyse technologischer Trends auch: Schallmo und Brecht 2014, S. 118 ff.
 
Literature
go back to reference Azhari, P., Faraby, N., Rossmann, A., Steimel, B., & Wichmann, K. (2014). Digital transformation report 2014. Köln: neuland. Azhari, P., Faraby, N., Rossmann, A., Steimel, B., & Wichmann, K. (2014). Digital transformation report 2014. Köln: neuland.
go back to reference Bauernhansl, T., & Emmrich, V. (2015). Geschäftsmodell-Innovation durch Industrie 4.0 – Chancen und Risiken für den Maschinen- und Anlagenbau. Dr. Wieselhuber & Partner GmbH und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA. Stuttgart. Bauernhansl, T., & Emmrich, V. (2015). Geschäftsmodell-Innovation durch Industrie 4.0 – Chancen und Risiken für den Maschinen- und Anlagenbau. Dr. Wieselhuber & Partner GmbH und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA. Stuttgart.
go back to reference BDI, & Roland Berger. (2015). Analysen zur Studie – Die Digitale Transformation der Industrie. Roland Berger Strategy Consultans und Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Berlin. BDI, & Roland Berger. (2015). Analysen zur Studie – Die Digitale Transformation der Industrie. Roland Berger Strategy Consultans und Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Berlin.
go back to reference BMWi. (2015). Industrie 4.0 und Digitale Wirtschaft – Impulse für Wachstum, Beschäftigung und Innovation. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. BMWi. (2015). Industrie 4.0 und Digitale Wirtschaft – Impulse für Wachstum, Beschäftigung und Innovation. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
go back to reference Botthof, A., & Bovenschulte, M. (2009). Das „Internet der Dinge“ – die Informatisierung der Arbeitswelt und des Alltags. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Botthof, A., & Bovenschulte, M. (2009). Das „Internet der Dinge“ – die Informatisierung der Arbeitswelt und des Alltags. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung.
go back to reference Bouée, C.-E., & Schaible, S. (2015). Die Digitale Transformation der Industrie. Roland Berger Strategy Consultans und Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Berlin. Bouée, C.-E., & Schaible, S. (2015). Die Digitale Transformation der Industrie. Roland Berger Strategy Consultans und Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. Berlin.
go back to reference Bowersox, D., Closs, D., & Drayer, R. (2005). The digital transformation: Technology and beyond. Supply Chain Management Review, 1, 22–29. Bowersox, D., Closs, D., & Drayer, R. (2005). The digital transformation: Technology and beyond. Supply Chain Management Review, 1, 22–29.
go back to reference Brand, L., Hülser, T., Grimm, V., & Axel, Z. (2009). Internet der Dinge – Perspektiven für die Logistik – Übersichtsstudie. Düsseldorf: Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH. Brand, L., Hülser, T., Grimm, V., & Axel, Z. (2009). Internet der Dinge – Perspektiven für die Logistik – Übersichtsstudie. Düsseldorf: Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH.
go back to reference Bucherer, E. (2010). Business model innovation: guidelines for a structured approach. Aachen: Shaker Verlag. Bucherer, E. (2010). Business model innovation: guidelines for a structured approach. Aachen: Shaker Verlag.
go back to reference Capgemini. (2011). Digital transformation: A roadmap for billion dollar organizations. MIT Center for Digital Business and Capgemini Consulting. Cambridge. Capgemini. (2011). Digital transformation: A roadmap for billion dollar organizations. MIT Center for Digital Business and Capgemini Consulting. Cambridge.
go back to reference Cole, T. (2015). Digitale Transformation. München: Verlang Franz Vahlen. Cole, T. (2015). Digitale Transformation. München: Verlang Franz Vahlen.
go back to reference Curedale, R. (2013). Design thinking – Process and methods manual. Topanga: Design Community College. Curedale, R. (2013). Design thinking – Process and methods manual. Topanga: Design Community College.
go back to reference Gadiesh, O., & Gilbert, J. (1998). How to map your industry’s profit pool. Harvard Business Review, Mai/Juni, S. 149–162. Gadiesh, O., & Gilbert, J. (1998). How to map your industry’s profit pool. Harvard Business Review, Mai/Juni, S. 149–162.
go back to reference Geissbauer, R., Schrauf, S., Koch, V., & Kuge, S. (2014). Industrie 4.0 – Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution. Frankfurt: PwC. Geissbauer, R., Schrauf, S., Koch, V., & Kuge, S. (2014). Industrie 4.0 – Chancen und Herausforderungen der vierten industriellen Revolution. Frankfurt: PwC.
go back to reference Giesen, E., Berman, S., Bell, R., & Blitz, A. (2007). Three ways to successfully innovate your business model. Strategy and Leadership, 35(6), 27–33. CrossRef Giesen, E., Berman, S., Bell, R., & Blitz, A. (2007). Three ways to successfully innovate your business model. Strategy and Leadership, 35(6), 27–33. CrossRef
go back to reference Grant, R. (2005). Contemporary strategy analysis. Oxford: Wiley-Blackwell. Grant, R. (2005). Contemporary strategy analysis. Oxford: Wiley-Blackwell.
go back to reference Gray, D., Brown, S., & Macanufo, J. (2010). Gamestorming: A playbook for innovators, rulebreakers, and changemakers. Sebastopol: O’Reilly and Associates. Gray, D., Brown, S., & Macanufo, J. (2010). Gamestorming: A playbook for innovators, rulebreakers, and changemakers. Sebastopol: O’Reilly and Associates.
go back to reference Hitt, M., Ireland, D., & Hoskisson, R. (2008). Strategic management: Competitiveness and globalization: Concepts and case. Mason: Cengage Learning. Hitt, M., Ireland, D., & Hoskisson, R. (2008). Strategic management: Competitiveness and globalization: Concepts and case. Mason: Cengage Learning.
go back to reference Hoffmeister, C. (2013). Digitale Geschäftsmodelle richtig einschätzen. München: Carl Hanser Verlag. CrossRef Hoffmeister, C. (2013). Digitale Geschäftsmodelle richtig einschätzen. München: Carl Hanser Verlag. CrossRef
go back to reference Hoffmeister, C. (2015). Digital Business Modelling – Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und strategisch verankern. München: Carl Hanser Verlag. CrossRef Hoffmeister, C. (2015). Digital Business Modelling – Digitale Geschäftsmodelle entwickeln und strategisch verankern. München: Carl Hanser Verlag. CrossRef
go back to reference Jahn, B., & Pfeiffer, M. (2014). Die digitale Revolution – Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation. Marketing Review St. Gallen, 1, 80–92. Jahn, B., & Pfeiffer, M. (2014). Die digitale Revolution – Neue Geschäftsmodelle statt (nur) neue Kommunikation. Marketing Review St. Gallen, 1, 80–92.
go back to reference KPMG. (2013). Survival of the smartest – Welche Unternehmen überleben die digitale Revolution? Berlin: KPMG. KPMG. (2013). Survival of the smartest – Welche Unternehmen überleben die digitale Revolution? Berlin: KPMG.
go back to reference Kreutzer, R., & Land, K.-H. (2013). Digitaler Darwinismus. Wiesbaden: Springer. CrossRef Kreutzer, R., & Land, K.-H. (2013). Digitaler Darwinismus. Wiesbaden: Springer. CrossRef
go back to reference Mazzone, D. (2014). Digital or death: Digital transformation – The only choice for business to survive, smash, and conquer. Mississauga: Smashbox Consulting Inc. Mazzone, D. (2014). Digital or death: Digital transformation – The only choice for business to survive, smash, and conquer. Mississauga: Smashbox Consulting Inc.
go back to reference Österle, H. (1995). Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung. Heidelberg: Springer. CrossRef Österle, H. (1995). Business Engineering. Prozeß- und Systementwicklung. Heidelberg: Springer. CrossRef
go back to reference Plattner, H., Meinel, C., & Weinberg, U. (2009). Design Thinking. Innovation lernen, Ideenwelten öffnen. München: Finanzbuch Verlag. Plattner, H., Meinel, C., & Weinberg, U. (2009). Design Thinking. Innovation lernen, Ideenwelten öffnen. München: Finanzbuch Verlag.
go back to reference Porter, M., & Heppelmann, J. (2014). Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern. Harvard Business Manager, Dezember, 34–60. Porter, M., & Heppelmann, J. (2014). Wie smarte Produkte den Wettbewerb verändern. Harvard Business Manager, Dezember, 34–60.
go back to reference Porter, M., & Heppelmann, J. (2015). Wie smarte Produkte Unternehmen verändern. Harvard Business Manager, Dezember, S. 52–73. Porter, M., & Heppelmann, J. (2015). Wie smarte Produkte Unternehmen verändern. Harvard Business Manager, Dezember, S. 52–73.
go back to reference PwC. (2013). Digitale Transformation – der größte Wandel seit der industriellen Revolution. Frankfurt: PwC. PwC. (2013). Digitale Transformation – der größte Wandel seit der industriellen Revolution. Frankfurt: PwC.
go back to reference Rusnjak, A. (2014). Entrepreneurial Business Modeling – Definitionen – Vorgehensmodell – Framework – Werkzeuge – Perspektiven. Wiesbaden: Springer. Rusnjak, A. (2014). Entrepreneurial Business Modeling – Definitionen – Vorgehensmodell – Framework – Werkzeuge – Perspektiven. Wiesbaden: Springer.
go back to reference Schallmo, D. (2013). Geschäftsmodelle erfolgreich entwickeln und implementieren. Wiesbaden: Springer. CrossRef Schallmo, D. (2013). Geschäftsmodelle erfolgreich entwickeln und implementieren. Wiesbaden: Springer. CrossRef
go back to reference Schallmo, D. (2014). Vorgehensmodell der Geschäftsmodell-Innovation – bestehende Ansätze, Phasen, Aktivitäten und Ergebnisse. In D. Schallmo (Hrsg.), Kompendium Geschäftsmodell-Innovation – Grundlagen, aktuelle Ansätze und Fallbeispiele zur erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovation (S. 51–74). Wiesbaden: Springer. Schallmo, D. (2014). Vorgehensmodell der Geschäftsmodell-Innovation – bestehende Ansätze, Phasen, Aktivitäten und Ergebnisse. In D. Schallmo (Hrsg.), Kompendium Geschäftsmodell-Innovation – Grundlagen, aktuelle Ansätze und Fallbeispiele zur erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovation (S. 51–74). Wiesbaden: Springer.
go back to reference Schallmo, D. (2015a). Die DANN von Unternehmen als Erfolgsfaktor – Geschäftsmodelle verstehen, innovieren, implementieren. In F. Keuper & M. Schomann (Hrsg.), Entrepreneurship heute (S. 117–149). Berlin: Logos Verlag. Schallmo, D. (2015a). Die DANN von Unternehmen als Erfolgsfaktor – Geschäftsmodelle verstehen, innovieren, implementieren. In F. Keuper & M. Schomann (Hrsg.), Entrepreneurship heute (S. 117–149). Berlin: Logos Verlag.
go back to reference Schallmo, D. (2015b). Bestehende Ansätze zu Business Model Innovationen. Wiesbaden: Springer. CrossRef Schallmo, D. (2015b). Bestehende Ansätze zu Business Model Innovationen. Wiesbaden: Springer. CrossRef
go back to reference Schallmo, D., & Brecht, L. (2014). Prozessinnovation erfolgreich gestalten. Wiesbaden: Springer. Schallmo, D., & Brecht, L. (2014). Prozessinnovation erfolgreich gestalten. Wiesbaden: Springer.
go back to reference Stickdorn, M., & Schneider, J. (2014). This is service design thinking. Amsterdam: BIS Publishers. Stickdorn, M., & Schneider, J. (2014). This is service design thinking. Amsterdam: BIS Publishers.
go back to reference Wirtz, B., & Thomas, M.-J. (2014). Design und Entwicklung der Business Model-Innovation. In D. Schallmo (Hrsg.), Kompendium Geschäftsmodell-Innovation – Grundlagen, aktuelle Ansätze und Fallbeispiele zur erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovation (S. 31–49). Wiesbaden: Springer. Wirtz, B., & Thomas, M.-J. (2014). Design und Entwicklung der Business Model-Innovation. In D. Schallmo (Hrsg.), Kompendium Geschäftsmodell-Innovation – Grundlagen, aktuelle Ansätze und Fallbeispiele zur erfolgreichen Geschäftsmodell-Innovation (S. 31–49). Wiesbaden: Springer.
Metadata
Title
Roadmap zur Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen
Authors
Daniel Schallmo
Andreas Rusnjak
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-12388-8_1

Premium Partner