Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

5. Schaltanlagen

Authors: Richard Marenbach, Johann Jäger, Dieter Nelles

Published in: Elektrische Energietechnik

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Leitungen des Energieversorgungsnetzes müssen in geeigneter Weise miteinander verbunden werden. Dabei wäre es am einfachsten, sie an ihren Enden fest zu verknüpfen, wie es in den Abzweigdosen der Hausinstallation der Fall ist. Dies würde jedoch bei einem Kurzschluss zum Ausfall des gesamten Netzes führen. Außerdem ist es aus Gründen der Zuverlässigkeit nicht sinnvoll, alle in einem Ort zusammenlaufenden Leitungen auch miteinander zu verbinden sondern einzelne Verbraucher oder Verbrauchergruppen zusammenzufassen. Es besteht deshalb die Aufgabe, Leitungen getrennt zu schalten und teilweise separate Knoten zu bilden. Hierzu verwendet man Schaltanlagen, die eine freizügige Verbindung von Leitungen einer Spannungsebene gestatten. Eine Schaltanlage gliedert sich in einen primärtechnischen und einen sekundärtechnischen Teil. Zur Primärtechnik einer Schaltanlage gehören alle Bereiche und Betriebsmittel wie z. B. Schalter oder Sammelschienen, die auf hohem Spannungspotenzial liegen bzw. von großen Strömen durchflossen werden können. Deren Aufbau wird ausführlich beschrieben. Damit eine Schaltanlage überwachbar und steuerbar ist, müssen die hohen Spannungen und Ströme so umgewandelt werden, dass sie messtechnisch zu verarbeiten sind. Das geschieht durch Stromwandler und Spannungswandler. Die Messtechnik ist auf der Sekundärseite dieser Wandler angeschlossen, weshalb dieser Anlagenbereich sekundärtechnischer Bereich genannt wird. Die Aufgaben der Sekundärtechnik wie z. B. Melden, Steuern, Messen und Zählen werden erklärt.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 50.000 Bücher
  • über 380 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literature
1.
go back to reference Hütte: Elektrische Energietechnik, Netze. Springer, Berlin (1988) Hütte: Elektrische Energietechnik, Netze. Springer, Berlin (1988)
2.
go back to reference Oeding, D., Oswald, B.: Elektrische Kraftwerke und Netze. Springer, Heidelberg (2016) CrossRef Oeding, D., Oswald, B.: Elektrische Kraftwerke und Netze. Springer, Heidelberg (2016) CrossRef
3.
go back to reference ABB AG, Gremmel, Hennig, Kopatsch, Gerald: Schaltanlagen Handbuch. Cornelsen Scriptor, Berlin (2006) ABB AG, Gremmel, Hennig, Kopatsch, Gerald: Schaltanlagen Handbuch. Cornelsen Scriptor, Berlin (2006)
4.
go back to reference Rüdenberg, R.: Elektrische Schaltvorgänge, 5. Aufl. Heidelberg, Berlin (1974) MATH Rüdenberg, R.: Elektrische Schaltvorgänge, 5. Aufl. Heidelberg, Berlin (1974) MATH
5.
go back to reference Herold, G.: Elektrische Energieversorgung IV. J. Schlembach-Fachverlag, Wilburgstetten (2003) Herold, G.: Elektrische Energieversorgung IV. J. Schlembach-Fachverlag, Wilburgstetten (2003)
6.
go back to reference Lippmann, H.J.: Schalten im Vakuum. VDE Verlag, Berlin (2003) Lippmann, H.J.: Schalten im Vakuum. VDE Verlag, Berlin (2003)
7.
go back to reference Knies, W., Schierack, K.: Elektrische Anlagentechnik. Hauser-Verlag, München (2006) Knies, W., Schierack, K.: Elektrische Anlagentechnik. Hauser-Verlag, München (2006)
8.
go back to reference Schimanski, J.: Überspannungsschutz-Theorie und Praxis, 2., neu bearbeitete u. erweiterte Aufl. Hüthig, Heidelberg (2003) Schimanski, J.: Überspannungsschutz-Theorie und Praxis, 2., neu bearbeitete u. erweiterte Aufl. Hüthig, Heidelberg (2003)
9.
go back to reference Lerch, R.: Elektrische Messtechnik: Analoge, digitale und computergestützte Verfahren. Springer-Verlag, Berlin (2007) Lerch, R.: Elektrische Messtechnik: Analoge, digitale und computergestützte Verfahren. Springer-Verlag, Berlin (2007)
10.
go back to reference Pflier, P.M.: Vorschriften Elektrizitätszähler Tarifgeräte, Meßwandler, Schaltuhren, S. 349–356. Springer, Berlin (1954) CrossRef Pflier, P.M.: Vorschriften Elektrizitätszähler Tarifgeräte, Meßwandler, Schaltuhren, S. 349–356. Springer, Berlin (1954) CrossRef
11.
go back to reference Schaloske, O.: Effiziente Architekturen und Technologien zur Realisierung von smart metering im Bereich der Fernübertragung. Grin Verlag, München (2010) Schaloske, O.: Effiziente Architekturen und Technologien zur Realisierung von smart metering im Bereich der Fernübertragung. Grin Verlag, München (2010)
12.
go back to reference Eidson, J., Kang L. IEEE 1588 standard for a precision clock synchronization protocol for networked measurement and control systems. Sensors for Industry Conference, 2002. 2nd ISA/IEEE. Ieee, 2002 Eidson, J., Kang L. IEEE 1588 standard for a precision clock synchronization protocol for networked measurement and control systems. Sensors for Industry Conference, 2002. 2nd ISA/IEEE. Ieee, 2002
13.
go back to reference Clarke, G., Reynders, D., Wright, E.: Practical modern SCADA protocols: DNP3, 60870.5 and related systems. Newnes, London (2004) Clarke, G., Reynders, D., Wright, E.: Practical modern SCADA protocols: DNP3, 60870.5 and related systems. Newnes, London (2004)
14.
go back to reference The Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. (Hrsg.): Communication networks and systems for power utility automation (IEC 61850), IEEE, 2016 The Institute of Electrical and Electronics Engineers, Inc. (Hrsg.): Communication networks and systems for power utility automation (IEC 61850), IEEE, 2016
15.
go back to reference NN: Gefahren des elektrischen Stromes. Berufsgenossenschaft der Feinmechanik und Elektrotechnik; Gustav-Heinemann-Ufer 130; 50000 Köln 51 NN: Gefahren des elektrischen Stromes. Berufsgenossenschaft der Feinmechanik und Elektrotechnik; Gustav-Heinemann-Ufer 130; 50000 Köln 51
Metadata
Title
Schaltanlagen
Authors
Richard Marenbach
Johann Jäger
Dieter Nelles
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-29492-2_5