Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

13. Schulpädagogik: Erziehung, Bildung und Schulleben während und nach der COVID-19-Pandemie

Authors : Horst Zeinz, Andrea Gerhardt, Masashi Urabe

Published in: Corona und die anderen Wissenschaften

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die durch die COVID-19-Pandemie bedingte Reduzierung des sozialen Lebens und die Notwendigkeit, Fernunterricht anzubieten, verursachten sowohl für Schulen und Lehrkräfte als auch für Heranwachsende und ihre Eltern immense Schwierigkeiten. Die Pandemie wirkte sowohl als Lupe wie auch als ein Katalysator für Prozesse bezüglich der (gerade in Deutschland) oft unzureichenden Ausstattung und Kompetenz von Schulen und Lehrkräften in Hinblick auf die Digitalisierung des Unterrichts. Gleichzeitig wurde die Bedeutung von Präsenzunterricht und Schulleben sichtbar, insbesondere im Hinblick auf sozio-emotionale Lernprozesse. Wodurch wird die Gestaltung des Schullebens zu einer wichtigen Lerngelegenheit für SchülerInnen und wie kann dies auch in Pandemiezeiten gelingen? Ausgehend von Überlegungen zu Zielen schulischer Bildungsprozesse werden Best-Practice-Beispiele deutscher und japanischer Schulen angeführt, in denen die drei basic needs sowie die Verantwortungsübernahme der Heranwachsenden berücksichtigt werden.
Literature
go back to reference Baumeister R, Smart L, Boden J (1996) Relation of threatened egotism to violence and aggression: the dark side of high self-esteem. Psychol Rev 103:5–33 CrossRef Baumeister R, Smart L, Boden J (1996) Relation of threatened egotism to violence and aggression: the dark side of high self-esteem. Psychol Rev 103:5–33 CrossRef
go back to reference Brezinka W (1978) Metatheorie der Erziehung. Ernst Reinhardt, München/Basel CrossRef Brezinka W (1978) Metatheorie der Erziehung. Ernst Reinhardt, München/Basel CrossRef
go back to reference Deci EL, Ryan RM (1985) Intrinsic motivation and self-determination in human behavior. Plenum Publishing, New York CrossRef Deci EL, Ryan RM (1985) Intrinsic motivation and self-determination in human behavior. Plenum Publishing, New York CrossRef
go back to reference Einsiedler W (2014) Grundlegende Bildung. In: Einsiedler W, Götz M, Hartinger A, Heinzel F, Kahlert J, Sandfuchs U (Hrsg) Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 225–233 CrossRef Einsiedler W (2014) Grundlegende Bildung. In: Einsiedler W, Götz M, Hartinger A, Heinzel F, Kahlert J, Sandfuchs U (Hrsg) Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 225–233 CrossRef
go back to reference Erikson E (1997) Identität und Lebenszyklus. Suhrkamp, Frankfurt am Main Erikson E (1997) Identität und Lebenszyklus. Suhrkamp, Frankfurt am Main
go back to reference Fehrmann R, Zeinz H (2020a) Digitale Bildung in der Hochschule – Förderung von digitaler Handlungs- und Vermittlungskompetenz bei Lehramtsstudierenden durch den didaktisch-methodischen Einsatz von Lernrobotern. In: Kaspar K, Becker-Mrotzek M, Hofhues S, König J, Schmeinck D (Hrsg) Bildung, Schule und Digitalisierung. Waxmann, Münster, S 309–314 Fehrmann R, Zeinz H (2020a) Digitale Bildung in der Hochschule – Förderung von digitaler Handlungs- und Vermittlungskompetenz bei Lehramtsstudierenden durch den didaktisch-methodischen Einsatz von Lernrobotern. In: Kaspar K, Becker-Mrotzek M, Hofhues S, König J, Schmeinck D (Hrsg) Bildung, Schule und Digitalisierung. Waxmann, Münster, S 309–314
go back to reference Fehrmann R, Zeinz H (2020b) Lernroboter im Unterricht – Reflexionskompetenz von Lehramtsstudierenden im Kontext digitaler Bildung. In: Keller-Schneider M, Krammer K, Trautmann M, Zierer K (Hrsg) Jahrbuch für Allgemeine Didaktik. Allgemeine Didaktik und Reflexion von Lehr- und Lernprozessen. Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler, S 59–76 Fehrmann R, Zeinz H (2020b) Lernroboter im Unterricht – Reflexionskompetenz von Lehramtsstudierenden im Kontext digitaler Bildung. In: Keller-Schneider M, Krammer K, Trautmann M, Zierer K (Hrsg) Jahrbuch für Allgemeine Didaktik. Allgemeine Didaktik und Reflexion von Lehr- und Lernprozessen. Schneider Verlag Hohengehren, Baltmannsweiler, S 59–76
go back to reference Grassinger R, Scheunpflug A, Zeinz H, Dresel M (2018) Smart is who makes lots of errors? The relevance of adaptive reactions to errors and a positive error climate for academic achievement. High Abil Stud 29:37–49 CrossRef Grassinger R, Scheunpflug A, Zeinz H, Dresel M (2018) Smart is who makes lots of errors? The relevance of adaptive reactions to errors and a positive error climate for academic achievement. High Abil Stud 29:37–49 CrossRef
go back to reference Gudjons H (2007) Schulleben als Schulkultur – Lernumgebungen gestalten. Pädagogik 7–8:42–47 Gudjons H (2007) Schulleben als Schulkultur – Lernumgebungen gestalten. Pädagogik 7–8:42–47
go back to reference Hascher T (2010) Learning and emotion – perspectives for theory and research. Eur Educ Res J 9(1):13–28 CrossRef Hascher T (2010) Learning and emotion – perspectives for theory and research. Eur Educ Res J 9(1):13–28 CrossRef
go back to reference Hattie J (2009) Visible learning. A synthesis of over 800 meta-analyses relating to achievement. Routledge, London/New York Hattie J (2009) Visible learning. A synthesis of over 800 meta-analyses relating to achievement. Routledge, London/New York
go back to reference Heymann H (1996) Allgemeinbildung und Mathematik. Beltz, Weinheim/Basel Heymann H (1996) Allgemeinbildung und Mathematik. Beltz, Weinheim/Basel
go back to reference Heymann H (1997) Zur Einführung: Allgemeinbildung als Aufgabe der Schule und als Maßstab für Fachunterricht. In: Heymann H (Hrsg) Allgemeinbildung und Fachunterricht. Bergmann + Helbig, Hamburg, S 7–17 Heymann H (1997) Zur Einführung: Allgemeinbildung als Aufgabe der Schule und als Maßstab für Fachunterricht. In: Heymann H (Hrsg) Allgemeinbildung und Fachunterricht. Bergmann + Helbig, Hamburg, S 7–17
go back to reference Huber S, Günther P, Schneider N, Helm C, Schwander M, Schneider J, Pruitt J (2020) COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung. Waxmann, Münster CrossRef Huber S, Günther P, Schneider N, Helm C, Schwander M, Schneider J, Pruitt J (2020) COVID-19 und aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung. Waxmann, Münster CrossRef
go back to reference Keck R, Sandfuchs U (2011) Schulleben – Schulkultur. In: Einsiedler W, Götz M, Hartinger A, Heinzel F, Kahlert J, Sandfuchs U (Hrsg) Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 228–232 Keck R, Sandfuchs U (2011) Schulleben – Schulkultur. In: Einsiedler W, Götz M, Hartinger A, Heinzel F, Kahlert J, Sandfuchs U (Hrsg) Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik. Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 228–232
go back to reference Kopmann H, Zeinz H (2016) Lehramtsstudierende und Inklusion – Einstellungsbezogene Ressourcen, Belastungsempfinden in Hinblick auf unterschiedliche Förderbedürfnisse und Ideen zur Individualförderung. Z Pädagog 2:263–281 Kopmann H, Zeinz H (2016) Lehramtsstudierende und Inklusion – Einstellungsbezogene Ressourcen, Belastungsempfinden in Hinblick auf unterschiedliche Förderbedürfnisse und Ideen zur Individualförderung. Z Pädagog 2:263–281
go back to reference Kopmann H, Zeinz H (2018a) Special needs and inclusive education from the perspective of teachers: what attitudinal factors make up an inclusive mindset? In: Nata RV (Hrsg) Progress in education. Nova Science Publishers, Hauppauge/New York, S 47–78 Kopmann H, Zeinz H (2018a) Special needs and inclusive education from the perspective of teachers: what attitudinal factors make up an inclusive mindset? In: Nata RV (Hrsg) Progress in education. Nova Science Publishers, Hauppauge/New York, S 47–78
go back to reference Kopmann H, Zeinz H (2018b) Professionelle Handlungskompetenz in inklusiven Lernsettings. In: Miller S, Holler-Nowitzki B, Kottmann B, Lesemann S, Letmathe-Henkel B, Meyer N, Schroeder R, Velten K (Hrsg) Profession und Disziplin. Grundschulpädagogik im Diskurs. Jahrbuch Grundschulforschung. Springer, Wiesbaden, S 151–157 CrossRef Kopmann H, Zeinz H (2018b) Professionelle Handlungskompetenz in inklusiven Lernsettings. In: Miller S, Holler-Nowitzki B, Kottmann B, Lesemann S, Letmathe-Henkel B, Meyer N, Schroeder R, Velten K (Hrsg) Profession und Disziplin. Grundschulpädagogik im Diskurs. Jahrbuch Grundschulforschung. Springer, Wiesbaden, S 151–157 CrossRef
go back to reference Krapp A, Weidenmann B (Hrsg) (2006) Pädagogische Psychologie. Beltz (PVU), München Krapp A, Weidenmann B (Hrsg) (2006) Pädagogische Psychologie. Beltz (PVU), München
go back to reference Lankes E (2010) Interesse wecken. Was wissen wir über die Motivierung von Schülern? In: Eikenbusch G, Heymann HW (Hrsg) Was wissen wir über guten Unterricht? Bergmann + Helbig, Hamburg, S 23–31 Lankes E (2010) Interesse wecken. Was wissen wir über die Motivierung von Schülern? In: Eikenbusch G, Heymann HW (Hrsg) Was wissen wir über guten Unterricht? Bergmann + Helbig, Hamburg, S 23–31
go back to reference Lewalter D, Geyer C (2009) Motivationale Aspekte von schulischen Besuchen. Z Erzieh 12:28–44 CrossRef Lewalter D, Geyer C (2009) Motivationale Aspekte von schulischen Besuchen. Z Erzieh 12:28–44 CrossRef
go back to reference Lewis R (2005) When cultures collide: leading across cultures. Nicholas Brealey Publishing, Boston Lewis R (2005) When cultures collide: leading across cultures. Nicholas Brealey Publishing, Boston
go back to reference MEXT 2017 = Ministerium für Erziehung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie Japan (2017) Lehrplan in der Grundschule [Shogakko Gakushu Shido Yoryo]. MEXT, Tokio MEXT 2017 = Ministerium für Erziehung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie Japan (2017) Lehrplan in der Grundschule [Shogakko Gakushu Shido Yoryo]. MEXT, Tokio
go back to reference Petersen P (1927) Der kleine Jena-Plan. Beltz, Weinheim Petersen P (1927) Der kleine Jena-Plan. Beltz, Weinheim
go back to reference Petersen P (1950) Führungslehre des Unterrichts. Westermann, Braunschweig Petersen P (1950) Führungslehre des Unterrichts. Westermann, Braunschweig
go back to reference Pütz H, Kuhnen S, Lojewski J (2011) Identität, Selbstwertgefühl und Selbstwirksamkeit: Der Einfluss von Schulklima und sozialer Herkunft auf Persönlichkeitsmerkmale. In: Bornkessel P, Asdonk J (Hrsg) Der Übergang Schule – Hochschule. Zur Bedeutung sozialer, persönlicher und institutioneller Faktoren am Ende der Sekundarstufe I. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 139–189 Pütz H, Kuhnen S, Lojewski J (2011) Identität, Selbstwertgefühl und Selbstwirksamkeit: Der Einfluss von Schulklima und sozialer Herkunft auf Persönlichkeitsmerkmale. In: Bornkessel P, Asdonk J (Hrsg) Der Übergang Schule – Hochschule. Zur Bedeutung sozialer, persönlicher und institutioneller Faktoren am Ende der Sekundarstufe I. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S 139–189
go back to reference Reindl M, Berner V, Scheunpflug A, Zeinz H, Dresel M (2015) Effect of negative peer climate on the development of autonomous motivation in mathematics. Learn Individ Differ 38:68–75 CrossRef Reindl M, Berner V, Scheunpflug A, Zeinz H, Dresel M (2015) Effect of negative peer climate on the development of autonomous motivation in mathematics. Learn Individ Differ 38:68–75 CrossRef
go back to reference Scheunpflug A, Stadler-Altmann U, Zeinz H (2012) Bestärken und fördern – Wege zu einer veränderten Kultur des Lernens in der Sekundarstufe I. Erarbeitet und erprobt im Modellversuch KOMPASS – Kompetenz aus Stärke und Selbstbewusstsein. Friedrich, Seelze Scheunpflug A, Stadler-Altmann U, Zeinz H (2012) Bestärken und fördern – Wege zu einer veränderten Kultur des Lernens in der Sekundarstufe I. Erarbeitet und erprobt im Modellversuch KOMPASS – Kompetenz aus Stärke und Selbstbewusstsein. Friedrich, Seelze
go back to reference Schubert V (1992) Die Inszenierung der Harmonie – Erziehung und Gesellschaft in Japan. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt Schubert V (1992) Die Inszenierung der Harmonie – Erziehung und Gesellschaft in Japan. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt
go back to reference Stucke T (2000) Die Schattenseiten eines positiven Selbstbildes: Selbstwert, Selbstkonzeptklarheit und Narzißmus als Prädiktoren für negative Emotionen und Aggression nach Selbstwertbedrohungen. https://​d-nb.​info/​961538198/​34. Zugegriffen am 29.07.2021 Stucke T (2000) Die Schattenseiten eines positiven Selbstbildes: Selbstwert, Selbstkonzeptklarheit und Narzißmus als Prädiktoren für negative Emotionen und Aggression nach Selbstwertbedrohungen. https://​d-nb.​info/​961538198/​34. Zugegriffen am 29.07.2021
go back to reference Terhart E (1994) SchulKultur. Hintergründe, Formen und Implikationen eines schulpädagogischen Trends. Zeitschrift für Pädagogik 5:685–699 Terhart E (1994) SchulKultur. Hintergründe, Formen und Implikationen eines schulpädagogischen Trends. Zeitschrift für Pädagogik 5:685–699
go back to reference Zeinz H (2009) Funktionen der Schule. In: Blömeke S, Bohl T, Haag L, Lang-Wojtasik G, Sacher W (Hrsg) Handbuch Schule. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 87–94 Zeinz H (2009) Funktionen der Schule. In: Blömeke S, Bohl T, Haag L, Lang-Wojtasik G, Sacher W (Hrsg) Handbuch Schule. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S 87–94
go back to reference Zeinz H, Köller O (2006) Noten, soziale Vergleiche und Selbstkonzepte in der Grundschule. In: Schründer-Lenzer A (Hrsg) Risikofaktoren kindlicher Entwicklung. Migration, Leistungsangst und Schulübergang. VS-Verlag, Wiesbaden, S 177–190 CrossRef Zeinz H, Köller O (2006) Noten, soziale Vergleiche und Selbstkonzepte in der Grundschule. In: Schründer-Lenzer A (Hrsg) Risikofaktoren kindlicher Entwicklung. Migration, Leistungsangst und Schulübergang. VS-Verlag, Wiesbaden, S 177–190 CrossRef
go back to reference Zeinz H, Scheunpflug A (2010) Selbstbewusstsein und Lernerfolg. Pädagogik 10:36–39 Zeinz H, Scheunpflug A (2010) Selbstbewusstsein und Lernerfolg. Pädagogik 10:36–39
Metadata
Title
Schulpädagogik: Erziehung, Bildung und Schulleben während und nach der COVID-19-Pandemie
Authors
Horst Zeinz
Andrea Gerhardt
Masashi Urabe
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36903-3_13

Premium Partner