Skip to main content
main-content
Top

30-06-2021 | Schwere Lkw | Nachricht | Article

Dritter Feldversuch mit Oberleitungs-Lkw eröffnet

Author: Patrick Schäfer

1 min reading time
share
SHARE
print
PRINT
insite
SEARCH

Das Konsortium von Siemens Mobility und SPL Powerlines Germany hat eine eHighway-Anlage auf der Bundesstraße B 462 eröffnet. Es ist der dritte Feldversuch mit Oberleitungs-Lkw in Deutschland.

Auf der Bundesstraße B 462 zwischen Kuppenheim und Gaggenau wurde der dritte deutsche eHighway eröffnet. Die Teststrecke für Oberleitungs-Lkw "eWayBW" in Baden-Württemberg wurde von Siemens Mobility und SPL Powerlines Germany errichtet. Speziell gefertigte Hybrid-Lkw können dort während der Fahrt Strom aus der Oberleitung beziehen und so rein elektrisch fahren.

"Die neue Anlage im Murgtal ist ein wichtiger Meilenstein, um die Einsatzreife des Systems zu belegen und weitere Erfahrungen für einen breiten System-Roll-Out zu sammeln", sagt Hasso Grünjes, Head of eHighway bei Siemens Mobility. Siemens Mobility betreibt zudem die eHighway-Pilotprojekte auf der Autobahn A5 zwischen den Anschlussstellen Zeppelinheim/Cargo City Süd des Frankfurter Flughafens und Darmstadt/Weiterstadt und auf der Autobahn A1 zwischen der Anschlussstelle Reinfeld und dem Autobahnkreuz Lübeck.

share
SHARE
print
PRINT

Related topics

Background information for this content

Related content

Premium Partner