Skip to main content
Top

2022 | OriginalPaper | Chapter

19. Shared Wardrobes als Gegenbewegung zum Trend Fast Fashion

Authors : Daniela Ludin, Wanja Wellbrock, Erika Müller, Wolfgang Gerstlberger, Heike Barth, Laura Fluhrer

Published in: Bioökonomie

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Zur Bekämpfung des stetig voranschreitenden Klimawandels rücken nachhaltige ökonomische Konzepte in allen Branchen immer weiter in den Vordergrund. In diesem Beitrag sollen an der Schnittstelle zwischen Textilwirtschaft, Verhaltensökonomie, Nachhaltigkeitswissenschaft und Sharing Economy mögliche Alternativen zu Fast Fashion und Bekleidungskonsum entwickelt werden. Dabei spielt das Verhalten von Verbraucherinnen und Verbrauchern eine wichtige Rolle. Konsumierende und Produzierende müssen gleichermaßen dazu angehalten werden, nachhaltige Entscheidungen zu treffen – dies gilt insbesondere im Kontext des Konsums und im Kontext des Vertriebs von Bekleidung. Im Rahmen einer Online-Befragung von 118 Studierenden der Hochschule Heilbronn am Campus Schwäbisch Hall konnten Erkenntnisse bezüglich der Gewohnheiten beim Kleidungskauf und des studentischen Bewusstseins für Nachhaltigkeit gewonnen werden.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Bauer, L., & Schunk, H. (2016). Markenführung und Nachhaltigkeit in der Textilindustrie. Umwelt-Wirtschaftsforum uwf, 24(4), 369–382.CrossRef Bauer, L., & Schunk, H. (2016). Markenführung und Nachhaltigkeit in der Textilindustrie. Umwelt-Wirtschaftsforum uwf, 24(4), 369–382.CrossRef
go back to reference Brandl, W. (2018). Konsum und Moral – Ein orthodoxes Paradox der Mode? Haushalt in Bildung & Forschung o Jg., 2, 90–111.CrossRef Brandl, W. (2018). Konsum und Moral – Ein orthodoxes Paradox der Mode? Haushalt in Bildung & Forschung o Jg., 2, 90–111.CrossRef
go back to reference Buzogány, A. (2019). Bauchgefühle, Faustregeln oder Kopfentscheidungen: Die Rolle von Heuristiken bei Entscheidungen politischer Eliten. Der Moderne Staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 12(1), 50–72.CrossRef Buzogány, A. (2019). Bauchgefühle, Faustregeln oder Kopfentscheidungen: Die Rolle von Heuristiken bei Entscheidungen politischer Eliten. Der Moderne Staat – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 12(1), 50–72.CrossRef
go back to reference Dittrich, C. (2018). Verhaltensökonomik als Gegenprogramm zur Standardökonomik? List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 44(4), 861–865. Dittrich, C. (2018). Verhaltensökonomik als Gegenprogramm zur Standardökonomik? List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 44(4), 861–865.
go back to reference Döring, T. (2016). Staatliche Ausgabenpolitik verhaltensökonomisch betrachtet – Zur Psychologie der öffentlichen Ausgabentätigkeit. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 42(1), 1–28.CrossRef Döring, T. (2016). Staatliche Ausgabenpolitik verhaltensökonomisch betrachtet – Zur Psychologie der öffentlichen Ausgabentätigkeit. List Forum für Wirtschafts- und Finanzpolitik, 42(1), 1–28.CrossRef
go back to reference Düber, D. (2016). Überzeugen, Stupsen, Zwingen – Die Konzeption von Nudge und Libertärem Paternalismus und ihr Verhältnis zu anderen Formen der Verhaltenssteuerung. Zeitschrift für Praktische Philosophie, 3(1), 437–486.CrossRef Düber, D. (2016). Überzeugen, Stupsen, Zwingen – Die Konzeption von Nudge und Libertärem Paternalismus und ihr Verhältnis zu anderen Formen der Verhaltenssteuerung. Zeitschrift für Praktische Philosophie, 3(1), 437–486.CrossRef
go back to reference Faulbaum, F. (2019). Methodische Grundlagen der Umfrageforschung. Springer VS.CrossRef Faulbaum, F. (2019). Methodische Grundlagen der Umfrageforschung. Springer VS.CrossRef
go back to reference Häder, M. (2019). Empirische Sozialforschung: Eine Einführung. Springer VS.CrossRef Häder, M. (2019). Empirische Sozialforschung: Eine Einführung. Springer VS.CrossRef
go back to reference Kahneman, D., & Tversky, A. (1979). Prospect Theory: An Analysis of Decision under Risk. Econometrica, 47(2), 263–292.CrossRef Kahneman, D., & Tversky, A. (1979). Prospect Theory: An Analysis of Decision under Risk. Econometrica, 47(2), 263–292.CrossRef
go back to reference Knošková, L., & Garasová, P. (2019). The Economic Impact of Consumer Purchases in Fast Fashion Stores. Studia Commercialia Bratislavensia, 12(41), 58–70.CrossRef Knošková, L., & Garasová, P. (2019). The Economic Impact of Consumer Purchases in Fast Fashion Stores. Studia Commercialia Bratislavensia, 12(41), 58–70.CrossRef
go back to reference Krätke, R., & Platzek, T. (2005). Bericht über die 11 Sitzung des Arbeitskreises “Gesundheitliche Bewertung von Textilhilfsmitteln und – „farbmitteln” der Arbeitsgruppe “Textilien” des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) am 16212003 in Berlin. Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz, 48, 120–124.CrossRef Krätke, R., & Platzek, T. (2005). Bericht über die 11 Sitzung des Arbeitskreises “Gesundheitliche Bewertung von Textilhilfsmitteln und – „farbmitteln” der Arbeitsgruppe “Textilien” des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) am 16212003 in Berlin. Bundesgesundheitsblatt – Gesundheitsforschung – Gesundheitsschutz, 48, 120–124.CrossRef
go back to reference Kunte, S. (2020). The Regional Nudger: Wie Erkenntnisse der Verhaltensökonomie die Regionalpolitik und die politische Praxis auf Länderebene verbessern können. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 69(1), 69–87.CrossRef Kunte, S. (2020). The Regional Nudger: Wie Erkenntnisse der Verhaltensökonomie die Regionalpolitik und die politische Praxis auf Länderebene verbessern können. Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 69(1), 69–87.CrossRef
go back to reference Pick, D., & Haase, M. (2015). Gründe der Mitwirkung in der kommerziellen Sharing Economy. Marketing Review St. Gallen, 32(4), 7–15.CrossRef Pick, D., & Haase, M. (2015). Gründe der Mitwirkung in der kommerziellen Sharing Economy. Marketing Review St. Gallen, 32(4), 7–15.CrossRef
go back to reference Rostiani, R., & Kuron, J. (2019). Purchase of Fast-Fashion by younger Consumers in Indonesia: Do we like it or do we have to like it? Journal of Indonesian Economy & Business, 34(3), 249–266. Rostiani, R., & Kuron, J. (2019). Purchase of Fast-Fashion by younger Consumers in Indonesia: Do we like it or do we have to like it? Journal of Indonesian Economy & Business, 34(3), 249–266.
go back to reference Sikorska, O., & Grizelj, F. (2015). Sharing Economy – Shareable City – Smartes Leben. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 52(4), 502–522.CrossRef Sikorska, O., & Grizelj, F. (2015). Sharing Economy – Shareable City – Smartes Leben. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 52(4), 502–522.CrossRef
go back to reference Spindler, G. (2020). Behavioral Economics und Verbraucherschutz sowie Sicherheitsrecht in der IT-Welt. Informationszentrum Wirtschaft, 100(2), 97–99. Spindler, G. (2020). Behavioral Economics und Verbraucherschutz sowie Sicherheitsrecht in der IT-Welt. Informationszentrum Wirtschaft, 100(2), 97–99.
go back to reference Stadler, C. (2017). Nachhaltigkeit als psychologische Herausforderung. Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 16(1), 93–109.CrossRef Stadler, C. (2017). Nachhaltigkeit als psychologische Herausforderung. Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 16(1), 93–109.CrossRef
go back to reference Stampfl, N. S. (2015). Homo collaborans – Neue Konsummuster in der Sharing Economy. Marketing Review St. Gallen, 32(4), 16–23.CrossRef Stampfl, N. S. (2015). Homo collaborans – Neue Konsummuster in der Sharing Economy. Marketing Review St. Gallen, 32(4), 16–23.CrossRef
go back to reference Theurl, T. (2015). Ökonomie des Teilens – nachhaltig und innovativ? Wirtschaftsdienst: Journal for Economic Policy, 92(2), 87–105.CrossRef Theurl, T. (2015). Ökonomie des Teilens – nachhaltig und innovativ? Wirtschaftsdienst: Journal for Economic Policy, 92(2), 87–105.CrossRef
go back to reference Tretter, F., Simon, K.-H., & Glaeser, B. (2019). Humanökologie und Nachhaltigkeitswissenschaft: Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Optionen für Synergien. GAIA: Ecological Perspectives for Science & Society, 28(2), 174–176.CrossRef Tretter, F., Simon, K.-H., & Glaeser, B. (2019). Humanökologie und Nachhaltigkeitswissenschaft: Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Optionen für Synergien. GAIA: Ecological Perspectives for Science & Society, 28(2), 174–176.CrossRef
go back to reference United Nations (1987). Our Common Future. Report of the World Commission on Environment and Development. United Nations. United Nations (1987). Our Common Future. Report of the World Commission on Environment and Development. United Nations.
go back to reference Vajkai, E. K., & Zsóka, A. (2020). Brand Avoidance Behaviour of Gen Z towards Fast Fashion Brands. Budapest Management Review, 51(51), 39–50. Vajkai, E. K., & Zsóka, A. (2020). Brand Avoidance Behaviour of Gen Z towards Fast Fashion Brands. Budapest Management Review, 51(51), 39–50.
go back to reference Von Carlowitz, H. C. (2013). Sylvicultura oeconomica oder Haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur Wilden Baum-Zucht. Oekom. Von Carlowitz, H. C. (2013). Sylvicultura oeconomica oder Haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur Wilden Baum-Zucht. Oekom.
go back to reference Von Wehrden, H., Kater-Wettstadt, L., & Schneidewind, U. (2019). Fridays for Future aus nachhaltigkeitswissenschaftlicher Perspektive. GAIA: Ecological Perspectives for Science & Society, 28(3), 307–309.CrossRef Von Wehrden, H., Kater-Wettstadt, L., & Schneidewind, U. (2019). Fridays for Future aus nachhaltigkeitswissenschaftlicher Perspektive. GAIA: Ecological Perspectives for Science & Society, 28(3), 307–309.CrossRef
go back to reference Wanzeck, M. (2017). Rundum nachhaltig? Robert Bosch Stiftung Magazin, 12(22), 10–11. Wanzeck, M. (2017). Rundum nachhaltig? Robert Bosch Stiftung Magazin, 12(22), 10–11.
Metadata
Title
Shared Wardrobes als Gegenbewegung zum Trend Fast Fashion
Authors
Daniela Ludin
Wanja Wellbrock
Erika Müller
Wolfgang Gerstlberger
Heike Barth
Laura Fluhrer
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-34322-4_19

Premium Partner