Skip to main content
Top
Published in:

06-07-2023 | Originalbeitrag

Spurenstoffe in Gewässern und bei der Abwasserreinigung: Vorschläge der Europäischen Kommission zur Aktualisierung der Umweltqualitätsnormenrichtlinie und der kommunalen Abwasserrichtlinie

Authors: DI Dr. Manfred Clara, DI Heide Müller-Rechberger

Published in: Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft | Issue 9-10/2023

Login to get access

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Europäische Kommission hat im Oktober 2022 Vorschläge für strengere Vorschriften über Schadstoffe in Oberflächengewässern und im Grundwasser sowie über die Behandlung von kommunalem Abwasser vorgelegt. Diese Vorschläge bilden wesentliche Elemente des Europäischen Null-Schadstoff-Aktionsplans im Zuge des Europäischen Grünen Deals. Im Bereich der Oberflächengewässer und des Grundwassers werden drei wesentliche Zielsetzungen verfolgt: i) Verbesserung des Gesundheits- und Umweltschutzes durch Aktualisierung der Stofflisten, ii) Verbesserung des Wissens über die Gewässerqualität durch Verpflichtung der Mitgliedstaaten zur Bereitstellung aktueller Daten und iii) Vereinfachung, Digitalisierung bzw. Automatisierung des Berichtswesens und Flexibilisierung des Prozesses der Aktualisierung der Stofflisten und Qualitätsnormen. Die Evaluierung der kommunalen Abwasserrichtlinie bestätigte die positiven Auswirkungen auf die Qualität der Seen, Flüsse und Meere. Dennoch sollte ein Ziel in der Vermeidung eines Teils der verbleibenden Verschmutzung aus kommunalen Quellen liegen. Eine Maßnahme zur Verringerung der Emission von Spurenstoffen liegt in der verpflichtenden Einführung einer vierten Reinigungsstufe in kommunalen Kläranlagen, wenn definierte Kriterien erfüllt sind. Weitere Vorgaben betreffen Mischwasserentlastungen, Einleitungen unbehandelter Siedlungsabflüsse aus Trennkanalisationen, Vorgaben zur Überwachung der Spurenstoffentfernung oder zum Monitoring von Spurenstoffen, Mikrokunststoffen oder Antibiotikaresistenzen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
wobei die angegebene CAS-Nr. und der Vergleich mit den Schweizer Regelungen nahelegt, dass eigentlich 5‑Methylbenzotriazol gemeint ist.
 
Literature
go back to reference EK (2022a): Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlamentes und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik, der Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung und der Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik. COM(2022) 540 final. 26.10.2022, Brüssel, Belgien. https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX%3A52022PC0540&qid=1678104696984. Gesehen 21. Februar 2023. EK (2022a): Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlamentes und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik, der Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung und der Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik. COM(2022) 540 final. 26.10.2022, Brüssel, Belgien. https://​eur-lex.​europa.​eu/​legal-content/​EN/​TXT/​?​uri=​CELEX%3A52022PC0540&​qid=​1678104696984. Gesehen 21. Februar 2023.
go back to reference EK (2022b): Impact Assessment Report zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlamentes und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik, der Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung und der Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik. Commission staff working document, SWD(2022) 540 final, 26.10.2022, Brüssel, Belgien. https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=SWD:2022:0540:FIN:EN:PDF. EK (2022b): Impact Assessment Report zum Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlamentes und des Rates zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik, der Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung und der Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik. Commission staff working document, SWD(2022) 540 final, 26.10.2022, Brüssel, Belgien. https://​eur-lex.​europa.​eu/​LexUriServ/​LexUriServ.​do?​uri=​SWD:​2022:​0540:​FIN:​EN:​PDF.
go back to reference EK (2019c): Evaluierung (Zusammenfassung) der Richtlinie des Rates 91/271/EWG vom 21. Mai 1991 über die Behandlung von kommunalem Abwasser. Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen, SWD(2019) 701 final, 13.12.2019. EK (2019c): Evaluierung (Zusammenfassung) der Richtlinie des Rates 91/271/EWG vom 21. Mai 1991 über die Behandlung von kommunalem Abwasser. Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen, SWD(2019) 701 final, 13.12.2019.
go back to reference EU (2000): Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik. Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327 vom 22.12.2000. EU (2000): Richtlinie 2000/60/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 23. Oktober 2000 zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik. Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 327 vom 22.12.2000.
go back to reference EU (2006): Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 372 vom 27.12.2006. EU (2006): Richtlinie 2006/118/EG zum Schutz des Grundwassers vor Verschmutzung und Verschlechterung, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 372 vom 27.12.2006.
go back to reference EU (2008a): Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik und zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinien des Rates 82/176/EWG, 83/513/EWG, 84/156/EWG, 84/491/EWG und 86/280/EWG sowie zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 348 vom 24.12.2008. EU (2008a): Richtlinie 2008/105/EG über Umweltqualitätsnormen im Bereich der Wasserpolitik und zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinien des Rates 82/176/EWG, 83/513/EWG, 84/156/EWG, 84/491/EWG und 86/280/EWG sowie zur Änderung der Richtlinie 2000/60/EG, Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 348 vom 24.12.2008.
go back to reference EU (2008b): Verordnung (EG) Nr. 12/2/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen. Amtsblatt der Europäischen Union L 353 vom 31.12.2008. EU (2008b): Verordnung (EG) Nr. 12/2/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen. Amtsblatt der Europäischen Union L 353 vom 31.12.2008.
go back to reference EU (2010): Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. November 2010 über Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung) (Neufassung). Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 334 vom 17.12.2010 EU (2010): Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. November 2010 über Industrieemissionen (integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung) (Neufassung). Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 334 vom 17.12.2010
go back to reference EU (2013): Richtlinie zur Änderung der Richtlinien 2000/60/EG und 2008/105/EG in Bezug auf prioritäre Stoffe im Bereich der Wasserpolitik. Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 226/1 vom 24.8.2013. EU (2013): Richtlinie zur Änderung der Richtlinien 2000/60/EG und 2008/105/EG in Bezug auf prioritäre Stoffe im Bereich der Wasserpolitik. Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 226/1 vom 24.8.2013.
go back to reference Evaluation Roadmap (2017): Evaluation of the Urban Waste Water Treatment Directive 91/271/EC (UWWTD). European Commission, 12.10.2017. Evaluation Roadmap (2017): Evaluation of the Urban Waste Water Treatment Directive 91/271/EC (UWWTD). European Commission, 12.10.2017.
go back to reference EWG (1976): Richtlinie 76/464/EWG des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 4. Mai 1976 betreffend die Verschmutzung infolge der Ableitung bestimmter gefährlicher Stoffe in die Gewässer der Gemeinschaft. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 129/23 vom 18.5.1976. EWG (1976): Richtlinie 76/464/EWG des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 4. Mai 1976 betreffend die Verschmutzung infolge der Ableitung bestimmter gefährlicher Stoffe in die Gewässer der Gemeinschaft. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften Nr. L 129/23 vom 18.5.1976.
go back to reference EWG (1991): Richtlinie 91/271/EWG des Rates vom 21. Mai 1991 über die Behandlung von kommunalem Abwasser. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 135 vom 30.5.1991. EWG (1991): Richtlinie 91/271/EWG des Rates vom 21. Mai 1991 über die Behandlung von kommunalem Abwasser. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 135 vom 30.5.1991.
go back to reference ÖWAV (2007): ÖWAV-Regelblatt 19. Richtlinien für die Bemessung von Mischwasserentlastungen. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.oewav.at. Gesehen 27. April 2023. ÖWAV (2007): ÖWAV-Regelblatt 19. Richtlinien für die Bemessung von Mischwasserentlastungen. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.​oewav.​at. Gesehen 27. April 2023.
go back to reference ÖWAV (2015): ÖWAV-Regelblatt 45. Einleitung von Niederschlagswasser in Oberflächengewässer. Wien 2019. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.oewav.at. Gesehen 27. April 2023. ÖWAV (2015): ÖWAV-Regelblatt 45. Einleitung von Niederschlagswasser in Oberflächengewässer. Wien 2019. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.​oewav.​at. Gesehen 27. April 2023.
go back to reference ÖWAV (2019): ÖWAV-Regelblatt 35. Oberflächenentwässerung durch Versickerung in den Untergrund. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.oewav.at. Gesehen 27. April 2023. ÖWAV (2019): ÖWAV-Regelblatt 35. Oberflächenentwässerung durch Versickerung in den Untergrund. Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, www.​oewav.​at. Gesehen 27. April 2023.
go back to reference UVEK (2016): Verordnung des UVEK (Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation) zur Überprüfung des Reinigungseffekts von Massnahmen zur Elimination von organischen Spurenstoffen bei Abwasserreinigungsanlagen vom 3. November 2016. https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2016/671/de. Gesehen 3. Mai 2023. UVEK (2016): Verordnung des UVEK (Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation) zur Überprüfung des Reinigungseffekts von Massnahmen zur Elimination von organischen Spurenstoffen bei Abwasserreinigungsanlagen vom 3. November 2016. https://​www.​fedlex.​admin.​ch/​eli/​cc/​2016/​671/​de. Gesehen 3. Mai 2023.
Metadata
Title
Spurenstoffe in Gewässern und bei der Abwasserreinigung: Vorschläge der Europäischen Kommission zur Aktualisierung der Umweltqualitätsnormenrichtlinie und der kommunalen Abwasserrichtlinie
Authors
DI Dr. Manfred Clara
DI Heide Müller-Rechberger
Publication date
06-07-2023
Publisher
Springer Vienna
Published in
Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft / Issue 9-10/2023
Print ISSN: 0945-358X
Electronic ISSN: 1613-7566
DOI
https://doi.org/10.1007/s00506-023-00972-y

Other articles of this Issue 9-10/2023

Österreichische Wasser- und Abfallwirtschaft 9-10/2023 Go to the issue

Umweltrecht kompakt

Umweltrecht kompakt

Panorama

Panorama

Mitteilungen des ÖWAV

Mitteilungen des ÖWAV