Skip to main content
main-content

Staatsanleihe

Aus der Redaktion

05-11-2020 | Kapitalmarkt | Nachricht | Article

Maßnahmen der EZB stützen Markt für Unternehmensanleihen

Schon die erste Corona-Welle hat in den Ländern der Eurozone tiefe Spuren hinterlassen. Nun greift die EZB für die zweite Infektionswelle erneut in ihren Werkzeugkasten der Hilfsmaßnahmen. Ein Schwerpunkt liegt auf den Unternehmensanleihen.

02-09-2020 | Kapitalmarkt | Kommentar | Article

Viele positive Marktentwicklungen bereits eingepreist

Während die lockere Geldpolitik der Zentralbanken die Finanzmärkte stimuliert, erholt sich die Konjunktur verhältnismäßig langsam. Beat Thoma kommentiert die aktuelle Diskrepanz zwischen der fundamentalen Entwicklung und der Bewertung der Märkte.

13-08-2020 | Immobilienfinanzierung | Nachricht | Article

Bauzinsen fallen nahe Allzeittief

Die Zinsen für Immobilienkredite geben aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheiten leicht nach und liegen fast auf dem Tiefstand von März 2020. Laut dem aktuellen Interhyp-Bauzins-Trendbarometer wird das auch vorerst so bleiben.

13-07-2020 | Immobilienwirtschaft | Nachricht | Article

Immobilienwirtschaft rettet erstes Quartal

Trotz des üppigen Konjunkturpakets sind die Folgen der Corona-Krise mit Verspätung auch bei den Immobilieninvestments angekommen. Die Branche rechnet dank eines fulminanten ersten Quartals dennoch mit nur 25 Prozent weniger Transaktionsvolumen für 2020.

03-07-2020 | Kapitalmarkt | Infografik | Article

Pensionsfonds entdecken zunehmend den Klimaschutz

Viele Pensionsfonds haben noch keine klare Linie hinsichtlich ihrer klimabezogenen, passiven Anlagen. Dennoch wollen laut einer aktuellen Befragung rund zwei Drittel den Anteil entsprechender Investitionen binnen drei Jahren steigern.

20-05-2020 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Article

Wer die Corona-Hilfen bezahlt

Die wirtschaftlichen und sozialen Kosten der Virus-Pandemie sind enorm. Weltweit pumpen Regierungen ebenso wie Notenbanken hohe Summen in den Geldkreislauf. Fraglich ist, wer künftig die Rechnung dafür begleichen muss.

05-05-2020 | Wirtschaftsrecht | Nachricht | Article

Verfassungsgericht fordert Verhältnismäßigkeitsprüfung

Der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) verstößt teilweise gegen das Grundgesetz, entschieden die Karlsruher Verfassungsrichter. Was das für das Anleihekaufprogramm der Notenbank bedeutet, werten Experten unterschiedlich.

03-04-2020 | Immobilienfinanzierung | Nachricht | Article

Immobilienexperten erwarten leichte Zinssteigerungen 2020

Aufgrund der Corona-Krise schwanken derzeit die Zinsen für Immobilienkredite. Mit einem starken Zinsanstieg rechnen Branchenexperten laut einer Umfrage zwar nicht. Doch mit dem bisherigen Abwärtstrend dürfte Schluss sein.

20-03-2020 | Staatsanleihe | Nachricht | Article

Wirtschaftsforschung begrüßt EZB-Wertpapierkaufprogramm

Finanzmarktexperten gehen davon aus, dass die Corona-Krise das globale reale Bruttoinlandsprodukt erheblich belasten wird. Besonders hart trifft es deutsche Unternehmen, sagt eine Umfrage. Mit ihrem jüngsten Vorstoß will die EZB gegensteuern.

17-01-2020 | Immobilienwirtschaft | Im Fokus | Article

Immobilien bleiben für Investoren alternativlos

Der deutsche Immobilienmarkt hat in den vergangenen Jahren mehr als einen Höhenflug erlebt. Das Jahrzehnt beendete er mit einem neuen Rekord. Und die Zeichen stehen gut, dass Großanleger weiterhin in diese Assetklasse investieren.

04-12-2019 | Immobilienfonds | Im Fokus | Article

Renditeflaute treibt Anleger in offene Immobilienfonds

In Nullzinszeiten suchen Investoren nach Anlagealternativen. Offene Immobilienfonds boomen daher seit Jahren. Dabei hängen die Renditeentwicklung von Anleihen und die Mittelzuflüsse der Fonds eng zusammen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

31-10-2019 | Geldpolitik | Kolumne | Article

Hausarzt Draghi geht in den Ruhestand

Dies ist die Geschichte eines Hausarztes, der lange Zeit einen schwächelnden Sportler in Behandlung hatte. Sein Name ist Mario Draghi. Wie seine Therapie aussah und welche Optionen seine Nachfolgerin hat, beleuchtet Kolumnist Christian Rieck.

16-10-2019 | Geldpolitik | Im Fokus | Article

Auf die EZB und ihre neue Chefin warten große Aufgaben

Wenn Mario Draghi seinen Posten als EZB-Präsident aufgibt, hat er dem Institut seinen Stempel aufgedrückt und die Zentralbank für eine expansive Geldpolitik geöffnet. Fraglich bleibt, ob damit künftige Probleme gelöst werden.

16-09-2019 | Geldpolitik | Im Fokus | Article

EZB agiert mit der Brechstange statt mit Geduld

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat mit ihrer jüngsten Entscheidung, den Einlagezins von minus 0,4 Prozent auf minus 0,5 Prozent zu senken, den Kurs einer lockeren Geldpolitik fortgesetzt. Auf diesen Schritt folgte vor allem Kritik. Eine Zusammenfassung.

03-07-2019 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Article

Chinas Status als größter Gläubiger birgt enorme Risiken

Mit mehr als fünf Billionen US-Dollar steht die Welt beim chinesischen Staat in der Kreide. Das Land hat als Gläubiger damit mehr Bedeutung als der Internationale Währungsfonds. Das IfW Kiel hat sich nun mit Gründen und Problemen dieser Entwicklung befasst.

02-07-2019 | Anlageberatung | Nachricht | Article

Gezielte Aktieninvestments lohnen sich trotz Risiken

Konservative Anleger leben in schweren Zeiten: Sparbuch, Tagesgeld und Bundesanleihen bringen kaum Renditen ein. Und laut der Prognosen des Vermögensverwalters HQ Trust ist eine Besserung nicht in Sicht.

26-09-2018 | Kapitalmarkt | Im Fokus | Article

Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft

Nach der Krise ist vor der Krise. Doch welche Anzeichen geben Aufschluss über das Platzen der nächsten Finanzblase oder einer Rezession? Die amerikanische Zinsstrukturkurve gilt als ein wichtiger Indikator.

19-07-2018 | Mifid II | Nachricht | Article

Wo die Genossen Nachbesserungen wollen

Der BVR nutzte die Vorstellung des konsolidierten Jahresabschlusses für die Finanzgruppe, um deutliche Kritik an politischen Entwicklungen zu üben. Außerdem fordert der Verband Erleichterungen bei Mifid II und Verschärfungen bei Staatsanleihen in den Bankbüchern.

26-06-2018 | Vermögensverwaltung | Im Fokus | Article

Aktien droht kein Crash bei einer Zinswende

Steigende Zinsen gelten als Gift für Aktien. Nach Jahren extrem niedriger Zinsen zeichnet sich eine Trendwende ab. Droht also der Ausverkauf, wenn die Anleiherenditen wieder steigen?

29-05-2017 | Unternehmenskredit | Nachricht | Article

Kreditvergabe an Unternehmen zieht an

Die Kreditvergabe an Unternehmen ist im April 2017 deutlich angestiegen. Laut Europäischer Zentralbank (EZB) erreichte sie den höchsten Wert seit 2009.

22-03-2017 | Treasury | Im Fokus | Article

Institutionelle müssen mehr Risiken eingehen

Zinsstrategien bringen kaum mehr Erträge. Höhere Renditen können Kreditinstitute im Treasury mit Aktien und alternativen Anlagen erzielen. Der Einhaltung der Liquidity Coverage Ratio (LCR) setzt diese Strategie jedoch enge Grenzen. Stefan Terliesner erläutert, welche Konzepte Sinn machen.

11-01-2016 | Corporate Finance | Im Fokus | Article

Die Verantwortung für den Zahlungseingang liegt beim Vertrieb

Welche Rolle spielt der Vertrieb für das Forderungsmanagement? Man könnte ketzerisch sagen: Der Vertrieb macht die Verträge und sollte auch prüfen, ob die Vereinbarungen gehalten werden. Ein Kommentar ...

18-06-2015 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Article

Anleihen bergen mehr Risiken als gedacht

Festverzinsliche Anlagen stehen an einem Wendepunkt. Die Renditen deutscher Staatsanleihen ziehen zwar wieder an. Dennoch sehen Analysten die Assetklasse kritisch.

02-04-2015 | Wertpapiergeschäft | Im Fokus | Article

Frankreichs Wirtschaft bleibt angespannt

Die Eurozone kommt nicht zur Ruhe. Nicht nur Griechenland, auch Frankreich ächzt unter der aktuellen Verschuldung.

18-03-2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

Negative Folgen nicht nur für zinsabhängige Institute

Das Ankaufprogramm der Europäischen Zentralbank läuft seit wenigen Tagen. Spitzenbanker ziehen eine erste Bilanz, in der sie positive und negative Wirkungen abwägen.

05-03-2015 | Basel III | Im Fokus | Article

DZ Bank warnt vor steigenden Risiken

Die niedrigen Zinsen erschweren den Aufbau von dringend nötigem Eigenkapital in den Banken. Zugleich drohen Blasen an den Finanzmärkten.

05-02-2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

Neue Kredite, kurzes Glück

Das Bangen um die finanzielle Zukunft Griechenlands und die seiner Banken geht weiter. Notfallkredite sollen die Misere kurzfristig überbrücken.

29-01-2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

Was die griechische Wende bedeutet

Griechenland hat ein neues Staatsoberhaupt und will den Schuldenschnitt. Wie die deutschen Banken- und Wirtschaftsverbände die Lage sehen.

22-01-2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

EZB startet mit Milliardenprogramm durch

Die Europäische Zentralbank wird ab März Staatsanleihen und Wertpapiere in Höhe von 60 Milliarden Euro pro Monat kaufen. Insgesamt sollen 1,2 Billionen Euro in die europäischen Märkte fließen. Was Bankexperten dazu sagen.

16-01-2015 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

Europäische Zentralbank darf Staatsanleihen kaufen

Die EZB hat vom Europäischen Gerichtshof quasi grünes Licht für den unbegrenzten Kauf von Staatsanleihen bekommen. Nur in der Wirtschaft soll sie nicht mitmischen.

12-02-2014 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

Banken suchen das Risiko

Finanzinstitute haben in den vergangenen Monaten verstärkt in Staatsanleihen aus Spanien, Italien, Portugal investiert. Bundesanleihen waren hingegen weniger gefragt.

03-02-2014 | Basel III | Im Fokus | Article

Stresstest jetzt auch mit Staatsanleihen

Die europäische Bankenaufsicht EBA hat Neuerungen zum Stresstest verkündet. Staatsanleihen werden einbezogen. Über das Wie herrscht aber noch Unklarheit.

06-09-2012 | Bankenaufsicht | Im Fokus | Article

EZB-Anleihekäufe: Das sagen Experten

"No ex ante quantitative limits are set on the size of Outright Monetary Transactions." Damit bestätigt die Europäische Zentralbank (EZB) das, was die Finanzmärkte erwartet haben: Sie wird unbegrenzt Staatsanleihen ankaufen – unter einer Reihe von Bedingungen. Wie Experten diese Entscheidung bewerten.

Image Credits