Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

01-10-2020 | Start & Szene | Issue 5/2020

return 5/2020

Start & Szene / Personalien

Journal:
return > Issue 5/2020
Author:
Thorsten Garber
Marcus Bernhardt,neuer Chief Executive Officer (CEO), und Dr. Ulrich Johannwille, neuer Chief Financial Officer (CFO) plus Arbeitsdirektor, übernehmen zum 1. November die Unternehmensführung der Steigenberger Hotels AG/Deutsche Hospitality (DH). Bernhardt (Foto links) kommt von der Europcar Mobility Group, Johannwille (Foto rechts) von der Condor Flugdienst GmbH. Vorgänger Matthias Heck hatte die Gruppe kommissarisch als CEO und CFO geführt, nachdem zuvor Thomas Willms um Auflösung seines Vertrages zum 30. September gebeten hatte. Im Frühjahr hatte schon André Witschi als Aufsichtsratschef Dr. Rolf Corsten abgelöst. DH mit fünf Marken und 150 Häusern, darunter Intercity Hotels, gehört seit 2019 zum chinesischen Konzern Huazhu mit 5.700 Hotels. ...

Please log in to get access to this content

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

return - Magazin für Transformation und Turnaround

Aufklärung statt Aussichtslosigkeit: „return“ berich­tet praxisnah, wie man Krisen frühzeitig erkennt und wie man sie im besten Fall vermeidet.

About this article

Other articles of this Issue 5/2020

return 5/2020 Go to the issue

Menschen & Unternehmen

Integres Wirtschaftsrecht?

Hintergrund & Wissen

Vitale Wege zum Wandel

Hintergrund & Wissen

Anziehendes Investment

Premium Partner

    Image Credits