Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2018 | OriginalPaper | Chapter

Storyline

(Kommunikationstools)

Authors: Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing

Published in: Top 100 Management Tools

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Komplexe Sachverhalte können nur eingängig vermittelt werden, wenn sie als flüssige „Geschichte“ dargestellt werden. Um dies sicherzustellen, muss man zu Beginn der Aufbereitung zu kommunizierender Inhalte diese „Geschichte“ definieren – die Storyline.
Eine Storyline ist bei jeglicher Form schriftlicher und mündlicher Kommunikation von Bedeutung. Diese skizziert den Handlungs‐/Kommunikationsbogen.
  • Durchdachte logische Kommunikation von Inhalten (z. B. erarbeitetes Konzept, Resultate einer Pilotierung)
  • Zuhörer können der Kommunikation leichter folgen und werden nicht auf dem Weg „verloren“
  • Inhalte/Ergebnisse liegen bei Beginn der kommunikativen Aufarbeitung vollständig vor
  • Darstellung von wirklichen Inhalten und nicht nur Statusberichten
Für die Strukturierung der darzustellenden Inhalte eignet sich eine pyramidale Form – bestehend aus vertikalen und horizontalen Beziehungen (siehe Abb. 1).
Metadata
Title
Storyline
Authors
Dr. Christian Schawel
Dr. Fabian Billing
Copyright Year
2018
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-18917-4_80

Premium Partner