Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: Controlling & Management Review 2/2011

01-07-2011 | STEUERUNG VON PROZESSEN

Strategisches Supply Chain Controlling – Funktionen, Instrumente und Kompetenzorientierung

Authors: Dr. Anja Schmidt, Prof. Dr. Uwe Götze

Published in: Controlling & Management Review | Special Issue 2/2011

Login to get access
share
SHARE

Auszug

  • ▪ Unternehmen engagieren sich oft dauerhaft in Supply Chains, sodass ein Bedarf an einem strategischen Supply Chain Management wie Controlling besteht.
  • ▪ Das strategische Supply Chain Controlling sollte bei seinen rationalitätssichernden Aufgaben der Informationsversorgung, Planung und Kontrolle sowie Koordination inhaltliche und institutionelle – aus der Relevanz einer Unternehmenssowie einer Supply Chain-Ebene resultierende – Besonderheiten berücksichtigen.
  • ▪ Das logisch-inkrementale Planungsmodell stellt eine geeignete Basis für die Gestaltung von Führungsprozessen in Supply Chains dar.
  • ▪ Kompetenzen sind ein wichtiger Gegenstand des strategischen Supply Chain Controlling, da sie die Basis eines langfristigen Erfolgs bilden und eng mit den im Supply Chain Management fokussierten Prozessen verbunden sind.
  • ▪ Für die strategische Bewertung von Kompetenzen in Supply Chains können ein an der Schrittfolge von Mehrzielverfahren orientiertes Vorgehensmodell und ein auf dem Erklärungsmuster des ressourcenorientierten Ansatzes basierender Kriterienkatalog genutzt werden.
Literature
1.
go back to reference Antlitz, A.: Unternehmensgrenzen und Kooperationen, Wiesbaden 1999. Antlitz, A.: Unternehmensgrenzen und Kooperationen, Wiesbaden 1999.
2.
go back to reference Bacher, A.: Instrumente des Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2004. Bacher, A.: Instrumente des Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2004.
3.
go back to reference Barney, J. B.: Gaining and Sustaining Competitive Advantage, New Jersey 2011. Barney, J. B.: Gaining and Sustaining Competitive Advantage, New Jersey 2011.
4.
go back to reference Baum, H.-G./Coenenberg, A. G./Günther, T.: Strategisches Controlling, 4. Aufl., Stuttgart 2007. Baum, H.-G./Coenenberg, A. G./Günther, T.: Strategisches Controlling, 4. Aufl., Stuttgart 2007.
5.
go back to reference Beck, T. C.: Kosteneffiziente Netzwerkkooperation, Wiesbaden 1998. Beck, T. C.: Kosteneffiziente Netzwerkkooperation, Wiesbaden 1998.
6.
go back to reference Busch, A./Dangelmaier, W.: Integriertes Supply Chain Management – ein koordinationsorientierter Überblick, in: Busch, A./Dangelmaier, W. (Hrsg.): Integriertes Supply Chain Management, 2. Aufl., Wiesbaden 2004, S. 1 – 21. Busch, A./Dangelmaier, W.: Integriertes Supply Chain Management – ein koordinationsorientierter Überblick, in: Busch, A./Dangelmaier, W. (Hrsg.): Integriertes Supply Chain Management, 2. Aufl., Wiesbaden 2004, S. 1 – 21.
7.
go back to reference Corsten, H./Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management, 2. Aufl., München u. a. 2008. Corsten, H./Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management, 2. Aufl., München u. a. 2008.
8.
go back to reference Duschek, S.: Kooperative Kernkompetenzen – Zum Management einzigartiger Netzwerkressourcen, in: Ortmann, G./Sydow, J. (Hrsg.): Strategie und Strukturation, Wiesbaden 2001, S. 174 – 189. Duschek, S.: Kooperative Kernkompetenzen – Zum Management einzigartiger Netzwerkressourcen, in: Ortmann, G./Sydow, J. (Hrsg.): Strategie und Strukturation, Wiesbaden 2001, S. 174 – 189.
9.
go back to reference Dyer, J. H./Singh, H.: The Relational View: Cooperative Strategy and Sources of Interorganizational Competitive Advantage, in: Academy of Management Review, Vol. 23 (1989), No. 4, S. 660 – 679. Dyer, J. H./Singh, H.: The Relational View: Cooperative Strategy and Sources of Interorganizational Competitive Advantage, in: Academy of Management Review, Vol. 23 (1989), No. 4, S. 660 – 679.
10.
go back to reference Faix, A./Kupp, M.: Kriterien und Indikatoren zur Operationalisierung von Kernkompetenzen, in: Bellmann, K. u. a. (Hrsg.): Aktionsfelder des Kompetenz-Managements, Wiesbaden 2002, S. 59 – 83. Faix, A./Kupp, M.: Kriterien und Indikatoren zur Operationalisierung von Kernkompetenzen, in: Bellmann, K. u. a. (Hrsg.): Aktionsfelder des Kompetenz-Managements, Wiesbaden 2002, S. 59 – 83.
11.
go back to reference Göpfert, I./Neher, A.: Supply Chain Controlling. Wissenschaftliche Konzeptionen und praktische Umsetzungen, in: logistik management, 4. Jg. (2002), Heft 3, S. 34 – 44. Göpfert, I./Neher, A.: Supply Chain Controlling. Wissenschaftliche Konzeptionen und praktische Umsetzungen, in: logistik management, 4. Jg. (2002), Heft 3, S. 34 – 44.
12.
go back to reference Götze, U.: Controlling von Logistik und Supply Chain – Funktionen und Instrumente, in: Bogaschewsky, R./Götze, U. (Hrsg.): Management und Controlling von Einkauf und Logistik, Gernsbach 2003, S. 251 – 284. Götze, U.: Controlling von Logistik und Supply Chain – Funktionen und Instrumente, in: Bogaschewsky, R./Götze, U. (Hrsg.): Management und Controlling von Einkauf und Logistik, Gernsbach 2003, S. 251 – 284.
13.
go back to reference Götze, U.: Investitionsrechnung. Modelle und Analysen zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen, 6. Aufl., Berlin, Heidelberg 2008. Götze, U.: Investitionsrechnung. Modelle und Analysen zur Vorbereitung von Investitionsentscheidungen, 6. Aufl., Berlin, Heidelberg 2008.
14.
go back to reference Götze, U./Mikus, B.: Der Prozess des Risikomanagements in Supply Chains, in: Vahrenkamp, R./Siepermann, C. (Hrsg.): Risikomanagement in Supply Chains, Berlin 2007, S. 29 – 58. Götze, U./Mikus, B.: Der Prozess des Risikomanagements in Supply Chains, in: Vahrenkamp, R./Siepermann, C. (Hrsg.): Risikomanagement in Supply Chains, Berlin 2007, S. 29 – 58.
15.
go back to reference Hess, T.: Netzwerkcontrolling, Wiesbaden 2002. Hess, T.: Netzwerkcontrolling, Wiesbaden 2002.
16.
go back to reference Heusler, K. F.: Implementierung von Supply Chain Management, Wiesbaden 2004. Heusler, K. F.: Implementierung von Supply Chain Management, Wiesbaden 2004.
17.
go back to reference Hieronimus, M.: Strategisches Controlling von Supply Chains, Göttingen 2006. Hieronimus, M.: Strategisches Controlling von Supply Chains, Göttingen 2006.
18.
go back to reference Hippe, A.: Interdependenzen von Strategie und Controlling in Unternehmensnetzwerken, Wiesbaden 1997. Hippe, A.: Interdependenzen von Strategie und Controlling in Unternehmensnetzwerken, Wiesbaden 1997.
19.
go back to reference Hinterhuber, H. H.: Strategische Unternehmungsführung, I. Strategisches Denken, 7. Aufl., Berlin 2004. Hinterhuber, H. H.: Strategische Unternehmungsführung, I. Strategisches Denken, 7. Aufl., Berlin 2004.
20.
go back to reference Hoffjan, A./Linnenbrink, L./Piontkowski, J. O.: Austausch von Kosteninformationen im Rahmen von Supply Chains – Nutzen, Gefahren und die Rolle von Vertrauen, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 52. Jg. (2008), Heft 5, S. 304 – 307. Hoffjan, A./Linnenbrink, L./Piontkowski, J. O.: Austausch von Kosteninformationen im Rahmen von Supply Chains – Nutzen, Gefahren und die Rolle von Vertrauen, in: Zeitschrift für Controlling & Management, 52. Jg. (2008), Heft 5, S. 304 – 307.
21.
go back to reference Horváth, P.: Controlling, 11. Aufl., München 2009. Horváth, P.: Controlling, 11. Aufl., München 2009.
22.
go back to reference Krüger, W./Homp, C.: Kernkompetenz-Management, Wiesbaden 1997. Krüger, W./Homp, C.: Kernkompetenz-Management, Wiesbaden 1997.
23.
go back to reference Küpper, H.-U.: Controlling. Konzeption, Aufgaben, Instrumente, 5. Aufl., Stuttgart 2008. Küpper, H.-U.: Controlling. Konzeption, Aufgaben, Instrumente, 5. Aufl., Stuttgart 2008.
24.
go back to reference Kummer, S.: Supply Chain Controlling, in: Kostenrechnungspraxis, 45. Jg. (2001), Heft 2, S. 81 – 87. Kummer, S.: Supply Chain Controlling, in: Kostenrechnungspraxis, 45. Jg. (2001), Heft 2, S. 81 – 87.
25.
go back to reference Lamla, J.: Prozessbenchmarking, München 1995. Lamla, J.: Prozessbenchmarking, München 1995.
26.
go back to reference Mikus, B.: Strategisches Logistikmanagement, Wiesbaden 2003. Mikus, B.: Strategisches Logistikmanagement, Wiesbaden 2003.
27.
go back to reference Mikus, B./Götze, U.: Zur Bewertung der strategischen Bedeutung von Unternehmensressourcen – Instrumentenüberblick und Vorgehensmodell, in: Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung, 15. Jg. (2004), Heft 3, S. 325 – 352. Mikus, B./Götze, U.: Zur Bewertung der strategischen Bedeutung von Unternehmensressourcen – Instrumentenüberblick und Vorgehensmodell, in: Zeitschrift für Planung & Unternehmenssteuerung, 15. Jg. (2004), Heft 3, S. 325 – 352.
28.
go back to reference Möller, K.: Supply Chain Valuation – Wertschöpfung in und durch Supply Chain Networks, in: Stölzle, W./Otto, A. (Hrsg.): Supply Chain Controlling in Theorie und Praxis, Wiesbaden 2003, S. 49 – 82. Möller, K.: Supply Chain Valuation – Wertschöpfung in und durch Supply Chain Networks, in: Stölzle, W./Otto, A. (Hrsg.): Supply Chain Controlling in Theorie und Praxis, Wiesbaden 2003, S. 49 – 82.
29.
go back to reference Moldaschl, M.: Das Elend des Kompetenzbegriffs. Kompetenzkonstrukte in der aktuellen Unternehmenstheorie, in: Stephan, M. et al. (Hrsg.): 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung, Wiesbaden 2010, S. 3 – 40. Moldaschl, M.: Das Elend des Kompetenzbegriffs. Kompetenzkonstrukte in der aktuellen Unternehmenstheorie, in: Stephan, M. et al. (Hrsg.): 25 Jahre ressourcen- und kompetenzorientierte Forschung, Wiesbaden 2010, S. 3 – 40.
30.
go back to reference Otto, A.: Management und Controlling von Supply Chains, Wiesbaden 2002. Otto, A.: Management und Controlling von Supply Chains, Wiesbaden 2002.
31.
go back to reference Porter, M. E.: Wettbewerbsvorteile, 7. Aufl., Frankfurt a. M., New York 2010. Porter, M. E.: Wettbewerbsvorteile, 7. Aufl., Frankfurt a. M., New York 2010.
32.
go back to reference Quinn, J. B.: Strategies for Change: Logical incrementalism, Homewood 1980. Quinn, J. B.: Strategies for Change: Logical incrementalism, Homewood 1980.
33.
go back to reference Reichmann, T.: Controlling mit Kennzahlen und Managementberichten, 7. Aufl., München 2006. Reichmann, T.: Controlling mit Kennzahlen und Managementberichten, 7. Aufl., München 2006.
34.
go back to reference Schmidt, A.: F&E-orientiertes strategisches Supply Chain Management, Chemnitz 2009. Schmidt, A.: F&E-orientiertes strategisches Supply Chain Management, Chemnitz 2009.
35.
go back to reference Schmidt, A./Götze, U.: Strategisches Supply Chain Management – Erklärungsansätze und Gestaltungsrahmen, in: Götze, U./Lang, R. (Hrsg.): Strategisches Management zwischen Globalisierung und Regionalisierung, Wiesbaden 2008, S. 67 – 96. Schmidt, A./Götze, U.: Strategisches Supply Chain Management – Erklärungsansätze und Gestaltungsrahmen, in: Götze, U./Lang, R. (Hrsg.): Strategisches Management zwischen Globalisierung und Regionalisierung, Wiesbaden 2008, S. 67 – 96.
36.
go back to reference Schreyögg, G.: Unternehmensstrategie, Berlin, New York 1984. Schreyögg, G.: Unternehmensstrategie, Berlin, New York 1984.
37.
go back to reference Stölzle, W.: Supply Chain Controlling und Performance Management – Konzeptionelle Herausforderungen für das Supply Chain Management, in: logistik management, 4. Jg. (2002), Heft 3, S. 10 – 21. Stölzle, W.: Supply Chain Controlling und Performance Management – Konzeptionelle Herausforderungen für das Supply Chain Management, in: logistik management, 4. Jg. (2002), Heft 3, S. 10 – 21.
38.
go back to reference Stölzle, W./Placzek, T. S.: Anforderungen an das reflexionsorientierte Controlling aus Sicht des Supply Chain Management, in: Scherm, E./Pietsch, G. (Hrsg.): Controlling, München 2004, S. 612 – 632. Stölzle, W./Placzek, T. S.: Anforderungen an das reflexionsorientierte Controlling aus Sicht des Supply Chain Management, in: Scherm, E./Pietsch, G. (Hrsg.): Controlling, München 2004, S. 612 – 632.
39.
go back to reference Sydow, J.: Strategische Netzwerke, Wiesbaden 1992. Sydow, J.: Strategische Netzwerke, Wiesbaden 1992.
40.
go back to reference Tröndle, D.: Kooperationsmanagement, Bergisch-Gladbach 1987. Tröndle, D.: Kooperationsmanagement, Bergisch-Gladbach 1987.
41.
go back to reference Weber, J.: Logistikkostenrechnung, 2. Aufl., Berlin u. a. 2002. Weber, J.: Logistikkostenrechnung, 2. Aufl., Berlin u. a. 2002.
42.
go back to reference Weber, J./Bacher, A./Gebhardt, A./Voss, P.: Grundlagen und Instrumente des Supply Chain Controlling, in: Supply Chain Management, (2002), Heft 4, S. 7 – 17. Weber, J./Bacher, A./Gebhardt, A./Voss, P.: Grundlagen und Instrumente des Supply Chain Controlling, in: Supply Chain Management, (2002), Heft 4, S. 7 – 17.
43.
go back to reference Weber, J./Schäffer, U.: Einführung in das Controlling, 12. Aufl., Stuttgart 2008. Weber, J./Schäffer, U.: Einführung in das Controlling, 12. Aufl., Stuttgart 2008.
44.
go back to reference Weber, J./Veit, A.: Controller im Strategieprozess revisited. Neue empirische Erkenntnisse, Weinheim 2010. Weber, J./Veit, A.: Controller im Strategieprozess revisited. Neue empirische Erkenntnisse, Weinheim 2010.
45.
go back to reference Welge, M. K./Al-Laham, A.: Strategisches Management, 5. Aufl., Wiesbaden 2008. Welge, M. K./Al-Laham, A.: Strategisches Management, 5. Aufl., Wiesbaden 2008.
46.
go back to reference Werner, H.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Wiesbaden 2008. Werner, H.: Supply Chain Management, 3. Aufl., Wiesbaden 2008.
47.
go back to reference Westhaus, M.: Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2007. Westhaus, M.: Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2007.
48.
go back to reference Westhaus, M./Seuring, S.: Zum Begriff des Supply Chain Controlling – Ergebnisse einer Delphi-Studie, in: logistik management, 7. Jg. (2005), Heft 2, S. 43 – 54. Westhaus, M./Seuring, S.: Zum Begriff des Supply Chain Controlling – Ergebnisse einer Delphi-Studie, in: logistik management, 7. Jg. (2005), Heft 2, S. 43 – 54.
49.
go back to reference Wilhelm, M.: Vertrauen im Supply Chain Management, Hamburg 2007. Wilhelm, M.: Vertrauen im Supply Chain Management, Hamburg 2007.
50.
go back to reference Winkler, H.: Konzept und Einsatzmöglichkeiten des Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2005. Winkler, H.: Konzept und Einsatzmöglichkeiten des Supply Chain Controlling, Wiesbaden 2005.
51.
go back to reference Wohlgemuth, O./Hess, T.: Strategische Planung in Unternehmensnetzwerken, Arbeitsbericht Nr. 5/2000, Institut für Wirtschaftsinformatik, Georg-August-Universität Göttingen. Wohlgemuth, O./Hess, T.: Strategische Planung in Unternehmensnetzwerken, Arbeitsbericht Nr. 5/2000, Institut für Wirtschaftsinformatik, Georg-August-Universität Göttingen.
52.
go back to reference Zenz, A.: Strategisches Qualitätscontrolling, Wiesbaden 1999. Zenz, A.: Strategisches Qualitätscontrolling, Wiesbaden 1999.
Metadata
Title
Strategisches Supply Chain Controlling – Funktionen, Instrumente und Kompetenzorientierung
Authors
Dr. Anja Schmidt
Prof. Dr. Uwe Götze
Publication date
01-07-2011
Publisher
Gabler Verlag
Published in
Controlling & Management Review / Issue Special Issue 2/2011
Print ISSN: 2195-8262
Electronic ISSN: 2195-8270
DOI
https://doi.org/10.1365/s12176-012-0331-8

Other articles of this Special Issue 2/2011

Controlling & Management Review 2/2011 Go to the issue

Premium Partner