Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

4. Studie II – Marketinginstrumente zur Milderung der Folgen der Bedrohung der sozialen Identität von Konsumenten

share
SHARE

Zusammenfassung

Ein wachsender Bereich der Forschung zu Konsumverhalten hat wiederholt gezeigt, dass ein Konsument – wenn er eine Selbstdiskrepanz zwischen seinem aktuellen und seinem idealen oder „gewünschten“ (Soll-)Zustand erlebt (d. h. seinem Selbstbild oder Verhalten) – bestrebt ist, die Selbstdiskrepanz durch den Gebrauch von Produkten oder Marken oder durch das Vermeiden dieser zu bewältigen. Selbstdiskrepanz ist also ein wichtiger treibender Faktor von Konsumverhalten. Selbstdiskrepanz kann außerdem in verschiedenen Domänen auftreten (z. B. Aussehen, Intelligenz, sozialer Status) und kann sich auf verschiedenen Ebenen manifestieren: auf der individuellen (d. h. Selbstdiskrepanz bezüglich des eigenen Selbstkonzeptes), der interpersonalen (d. h. Selbstdiskrepanz hinsichtlich der eigenen Stellung im Vergleich zu anderen) und der Gruppenebene (d. h. Selbstdiskrepanz in Zusammenhang mit den eigenen sozialen Gruppen).

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Metadata
Title
Studie II – Marketinginstrumente zur Milderung der Folgen der Bedrohung der sozialen Identität von Konsumenten
Author
Kateryna Ukrainets
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-35699-6_4