Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2022 | OriginalPaper | Chapter

2. Theoretische Grundlagen

share
SHARE

Zusammenfassung

Im vorliegenden Kapitel werden zunächst die zentralen Begrifflichkeiten dieser Arbeit definiert. Das Format der Live-Online-Trainings wird dabei von weiteren digitalen Lernformaten abgegrenzt, um ein grundlegendes Verständnis für diese Forschungsarbeit sicherzustellen. Auf die anschließende Begriffsklärung von Nachhaltigkeit sowie Trainingstransfer folgt die Darstellung des Forschungsstands, welche aufgrund der nur wenigen vorliegenden Erkenntnisse um eine Darstellung der aktuellen Beiträge zur Thematik aus der Weiterbildungspraxis ergänzt wird. Im Hinblick auf das Ziel der Entwicklung eines Instruments zur Qualitätssicherung werden vorhandene Instrumente zur Qualitätssicherung vorgestellt.
Als Ergänzung zu den dargestellten Erkenntnissen zu Live-Online-Trainings und deren Nachhaltigkeit werden im Anschluss Theorien, Modelle und Forschungsbeiträge zur Umsetzung von Verhaltensänderungen bei Weiterbildungsmaßnahmen sowie zum Lerntransfer und der Gestaltung von Trainingsmaßnahmen insgesamt einbezogen. So können gemeinsam mit den spezifischen Beiträgen zu Live-Online-Trainings erste Qualitätskriterien herausgearbeitet werden, um einen nachhaltigen Trainingstransfer bei der Umsetzung dieses Formats zu erreichen.
Footnotes
1
Auf eine ausführliche Diskussion des Kompetenzbegriffs wird an dieser Stelle verzichtet, da nur eine kurze Erläuterung im Rahmen der Definition des Trainingsbegriffs erforderlich ist.
 
2
Die Begriffe Lerntransfer und Trainingstransfer werden in der vorliegenden Arbeit synonym verwendet.
 
3
Nach einer Ende 2019 durchgeführten Umfrage des Verlags managerSeminare nutzten lediglich 20,5 Prozent der 994 befragten Trainer und Coaches bei der Arbeit mit Gruppen Webinare/Virtual Classrooms (Graf, 2020).
 
4
Eine ausführliche Abhandlung zum Aufmerksamkeitsbegriff sowie Aufmerksamkeitskonzepten findet sich in Goldhammer & Moosbrugger, 2006.
 
Metadata
Title
Theoretische Grundlagen
Author
Lena Schneider
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37390-0_2

Premium Partner