Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

5. Thesen für die Zukunft

Author: Regine Grafe

Published in: Umwelt- und Klimagerechtigkeit

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Die Digitalisierung hat nicht nur einen erheblichen Einfluss auf das Klima und dessen Störung, sondern beeinflusst gleichermaßen auch die Umwelt und damit die essentiellen Lebensbedingungen auf der Erde. Während sie mit ihren mathematisch technischen Instrumenten für effizientere technische Prozesse und Verfahren beiträgt und somit wirtschaftliches Wachstum und steigende Kapitalmonopolisierung unterstützt, trägt sie überdies zur Spaltung derzeitiger menschlicher Gesellschaften bei. Als Motor für die Transformation der noch bestehenden Gesellschaft hin zur Wissens- und Informationsgesellschaft hat sie neue Verantwortungen zu übernehmen, die geeignet sind, die Spaltung der Gesellschaft weitgehend zu verhindern bzw. neues soziales Leben so zu gestalten, dass Gesundheit und Wohlbefinden weitgehend erhalten bzw. möglicherweise verbessert werde kann.
Footnotes
1
Ebd.
 
2
Digital Inequility: dt. Ungleichheit verschiedener personengruppen zu digitalen Endgeräten.
 
Metadata
Title
Thesen für die Zukunft
Author
Regine Grafe
Copyright Year
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-36328-4_5