Skip to main content

Trockenbau

Aus der Redaktion

Baustoffrecycling lohnt sich

Recycling Schwerpunkt

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurden die Energieaufwände von zehn Bauproduktgruppen untersucht. Demnach ist aus energetischer Sicht das Recycling von Bauschutt und Abbruchmaterial in der Regel sinnvoll.

Roboter für den Trockenbau

Baukonstruktion Schwerpunkt

Die technologischen Entwicklungen krempeln ganz Branchen um. Dies gilt auch für die Baubranche. Ganz nach dem Motto "Kollege Roboter" wurde in Japan nun eine Roboter-Entwicklung für Trockenbauer präsentiert.

Flugasche für die Betonherstellung

Baustoffe Infografik

Das Aufkommen an Steinkohleflugasche wird sich laut Prognosen in den kommenden Jahrzehnten reduzieren – von 3,42 Millionen im Jahr 2015 auf 2,2 Millionen im Jahr 2035. Doch wegen der boomenden Baubranche wird Flugasche derzeit verstärkt vom Markt nachgefragt.

DIN-Normen für den Trockenbau

Bauphysik Schwerpunkt

DIN-Standards für den Trockenbau und Ausbau sollen Planern und Bauausführenden Unsicherheiten nehmen. Um die Normen zu entwickeln, gründete sich eine verbändeübergreifende Brancheninitiative.

Winterfeste Baustellen

Baubetrieb Schwerpunkt

Bauen bei Schnee und Kälte ist heute kein Problem mehr – insofern sämtliche Vorschriften eingehalten werden. Und auch beim Ruhen der Baustelle sollten einige Dinge beachtet werden.

IT-Trends in der Baubranche

Baubetrieb Schwerpunkt

Wie und wo setzt die Baubranche Informationstechnologie ein? Gibt es noch Potenziale und in welchen Bereichen sehen die Unternehmen Risiken beim Einsatz von IT-Techniken? In einer Studie wurden die wichtigsten IT-Trends identifiziert und ihre Durchdringung der Baubranche untersucht.

Mit Lehm "geregelt" bauen

Baustoffe Schwerpunkt

In 11 Bundesländern sind die "Lehmbau Regeln" inzwischen bauaufsichtlich eingeführt. Sie formulieren konkrete Bauvorschriften zum Lehmbau, die in Deutschland seit dem Wegfall der entsprechenden DIN seit 1971 fehlten. Die Fachkommission Baunormung der ARGEBAU hatte beschlossen, die "Lehmbau Regeln" in die Musterliste der Technischen Baubestimmungen beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) aufzunehmen. Basis der derzeit gültigen "Lehmbau Regeln" sind der aktuelle Stand der Technik sowie die vielfältigen Neuentwicklungen im Bereich der Lehmbaustoffe. Teil 1 der Serie Bauen mit Lehm.

Mit Lehm "geregelt" bauen

Baustoffe Schwerpunkt

In 11 Bundesländern sind die "Lehmbau Regeln" inzwischen bauaufsichtlich eingeführt. Sie formulieren konkrete Bauvorschriften zum Lehmbau, die in Deutschland seit dem Wegfall der entsprechenden DIN seit 1971 fehlten. Die Fachkommission Baunormung der ARGEBAU hatte beschlossen, die "Lehmbau Regeln" in die Musterliste der Technischen Baubestimmungen beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) aufzunehmen. Basis der derzeit gültigen "Lehmbau Regeln" sind der aktuelle Stand der Technik sowie die vielfältigen Neuentwicklungen im Bereich der Lehmbaustoffe. Teil 1 der Serie Bauen mit Lehm.

Zeitschriftenartikel

01-02-2016 | Abfall

Einsatz von REA-Gips und Recyclinggips — ein Beitrag zur Ressourceneffizienz

Die deutsche Gipsindustrie ist seit Jahrzehnten Vorreiter im Hinblick auf die Steigerung der Ressourceneffizienz durch Verwendung des sekundären Rohstoffs REA-Gips. Aufgrund der umweltpolitischen Rahmenbedingungen bietet die deutsche Gipsindustrie nu

01-11-2014 | Pulverbeschichten

Dieses Pulver geht an die Decke

Diese verschiedenen Formen, Lochmuster und integrierten Systeme erfordern einen optimalen und flexibel einsetzbaren Pulverlack. Früher lagen die Anforderungen bei einer Schichtstärke von mindestens 100 bis 110 μm, da man sonst Angst hat

01-10-2014 | Spektrum

Die Mühen der Ebenen meistern

Wichtige Wachstumspotenziale bleiben nicht nur in strategischer Hinsicht, sondern auch im Bereich Strukturen und Prozesse ungenutzt. Weltweite Standards in der Vertriebsarbeit (Prozesse, Tools, Marktbearbeitungsansätze etc.) sind nach w

01-09-2014 | Schwerpunktthema

Ressourceneffizienz – eine Herausforderung auch für mittelständische Unternehmen

Die Unternehmensgeschichte von Protektor im badischen Gaggenau ist zugleich eine Familiengeschichte. Sie beginnt im Jahre 1903 mit einer kleinen mechanischen Werkstätte. Florenz Maisch entwickelte daraus innerhalb weniger Jahre eine erf

Buchkapitel

2024 | OriginalPaper | Chapter

Sound Protection

The main focus of constructional design in building in acoustic terms is the sound-insulation of interior spaces from external noise sources, be it located outside the building or in neighboring interior spaces, so that no intolerable perturbances …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Schallschutz und Bauakustik

Unter dem Begriff Schallschutz bzw. Bauakustik sind alle Maßnahmen zu verstehen, die Menschen in Räumen vor störenden Geräuschen aus fremden Räumen, Wohnungen oder Arbeitsbereichen sowie Geräuschen infolge von haustechnischen Anlagen oder vor …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Anhang

Siehe (Tab. 8.1, 8.2, 8.3, 8.4 und 8.5) …

2024 | OriginalPaper | Chapter

Leitfaden zur Kündigungsabrechnung

An dieser Stelle werden auf Basis der vorangegangenen Kapitel Kriterien vorgestellt, welche zur Erstellung eines Leitfadens zur Prüfung und Bewertung von Schlussrechnungen herangezogen werden. Neben der eigenen Einschätzung von adäquaten Kriterien …

In eigener Sache

Bücher

scroll for more

use your arrow keys for more

scroll or use arrow keys for more