Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2016 | OriginalPaper | Chapter

Überspannungen und Isolationskoordination

Authors: Dipl.-Ing. Dietrich Oeding, Dr.-Ing. habil. Bernd R. Oswald

Published in: Elektrische Kraftwerke und Netze

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Betriebsmittel und Anlagen müssen der Spannungsbeanspruchung sowohl im stationären als auch im nichtstationären Betrieb standhalten. Die Spannungsbeanspruchung tritt auf in Form der höchsten betriebsfrequenten Dauerspannung im fehlerfreien Betrieb, zeitweiliger Spannungserhöhungen, Schaltüberspannungen und Blitzüberspannungen. Nach der Ursache ihres Entstehens werden Schaltüberspannungen auch als innere und Blitzüberspannungen als äußere Überspannungen bezeichnet. Die wichtigsten Ursachen werden behandelt und später im Sinne der Isolationskoordination klassifiziert.

Metadata
Title
Überspannungen und Isolationskoordination
Authors
Dipl.-Ing. Dietrich Oeding
Dr.-Ing. habil. Bernd R. Oswald
Copyright Year
2016
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-52703-0_17