Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the articles of this issue

Published in: WASSERWIRTSCHAFT 7-8/2019

01-08-2019 | Gewässer

Unsicherheiten in der Wasserstandmessung mit Radarfüllstandsensoren

Authors: Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai, Dipl.-Ing. Jens Wilhelmi, Dr. rer. nat. Hartmut Hein

Published in: WASSERWIRTSCHAFT | Issue 7-8/2019

Login to get access
share
SHARE

Auszug

Mit der redundanten messtechnischen Ausrüstung gewässerkundlicher Pegel an den Bundeswasserstraßen werden Unsicherheiten in der Wasserstandmessung offenbar. Aus dem Vergleich von mittels Schwimmern bzw. Radarfüllstandsensoren vorgenommenen Wasserstandmessungen an den Pegeln Mainz und Borkum-Südstrand ergibt sich über den Messzeitraum eine Standardabweichung der validen Messwerte von 1,7 cm bei viertelstündlicher Registrierung (Mainz) und 4,2 cm bei minütlicher Registrierung (Borkum-Südstrand). …
Metadata
Title
Unsicherheiten in der Wasserstandmessung mit Radarfüllstandsensoren
Authors
Prof. Dr.-Ing. Stephan Mai
Dipl.-Ing. Jens Wilhelmi
Dr. rer. nat. Hartmut Hein
Publication date
01-08-2019
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Published in
WASSERWIRTSCHAFT / Issue 7-8/2019
Print ISSN: 0043-0978
Electronic ISSN: 2192-8762
DOI
https://doi.org/10.1007/s35147-019-0201-9