Skip to main content
Top

2019 | OriginalPaper | Chapter

5. Vegetationstechnik der Renaturierung im Offenland

Author : Anita Kirmer

Published in: Renaturierungsökologie

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Sind die abiotischen Voraussetzungen zur Entwicklung von Zielgesellschaften auf der Renaturierungsfläche gegeben, müssen die Zielarten in der Regel aktiv eingebracht werden, da viele Arten keine langlebigen Samenbanken aufbauen, die Bodensamenbank durch langjährige land- oder forstwirtschaftliche Nutzung nicht mehr existiert oder die Landschaft inzwischen so stark fragmentiert wurde, dass eine spontane Einwanderung unwahrscheinlich ist. Geeignetes Samen- und Pflanzenmaterial kann entweder direkt auf Spenderflächen geerntet oder landwirtschaftlich produziert werden. Die gewählte Methode wird im Wesentlichen von Eigenschaften der Empfängerfläche, wie geographische Lage, Bodenart, Exposition und Feuchtestatus, der Verfügbarkeit von Spenderflächen, dem Renaturierungsziel und den Kosten der Maßnahme bestimmt.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Auestad I, Austad I, Rydgren K (2014) Nature will have its way: local vegetation trumps restoration treatments in semi-natural grassland. Appl Veg Sci 18:190–199CrossRef Auestad I, Austad I, Rydgren K (2014) Nature will have its way: local vegetation trumps restoration treatments in semi-natural grassland. Appl Veg Sci 18:190–199CrossRef
go back to reference Blakesley D, Buckley GP (2016) Grassland restoration and management. Pelagic Publishing, Exeter Blakesley D, Buckley GP (2016) Grassland restoration and management. Pelagic Publishing, Exeter
go back to reference Box J, Brown M, Coppin N, Hawkeswood N, Webb M, Hill A, Palmer Q, Le Duc M, Putwain PD (2011) Experimental wet heath translocation in Dorset, England. Ecol Eng 37:158–171CrossRef Box J, Brown M, Coppin N, Hawkeswood N, Webb M, Hill A, Palmer Q, Le Duc M, Putwain PD (2011) Experimental wet heath translocation in Dorset, England. Ecol Eng 37:158–171CrossRef
go back to reference Bradshaw AD, Chadwick MJ (1980) The restoration of land: the ecology and reclamation of derelict and degraded land. Blackwell, Oxford Bradshaw AD, Chadwick MJ (1980) The restoration of land: the ecology and reclamation of derelict and degraded land. Blackwell, Oxford
go back to reference Bruelheide H, Flintrop T (1999) Die Verpflanzung von Bergwiesen im Harz. Eine Erfolgskontrolle über fünf Jahre. Nat schutz Landsch plan 31:5–12 Bruelheide H, Flintrop T (1999) Die Verpflanzung von Bergwiesen im Harz. Eine Erfolgskontrolle über fünf Jahre. Nat schutz Landsch plan 31:5–12
go back to reference Bucharova A, Michalski S, Hermann JM, Heveling K, Durka W, Hölzel N, Kollmann J, Bossdorf O (2017) Genetic differentiation and regional adaptation among seed origins used for grassland restoration: lessons from a multi-species reciprocal transplant experiment. J Appl Ecol 54:127–136CrossRef Bucharova A, Michalski S, Hermann JM, Heveling K, Durka W, Hölzel N, Kollmann J, Bossdorf O (2017) Genetic differentiation and regional adaptation among seed origins used for grassland restoration: lessons from a multi-species reciprocal transplant experiment. J Appl Ecol 54:127–136CrossRef
go back to reference Bundesnaturschutzgesetz vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2542), das durch Artikel 19 des Gesetzes vom 13. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2258) geändert worden ist Bundesnaturschutzgesetz vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2542), das durch Artikel 19 des Gesetzes vom 13. Oktober 2016 (BGBl. I S. 2258) geändert worden ist
go back to reference Craven D, Isbell F, Manning P, Connolly J, Bruelheide H, Ebeling A, Roscher C, Ruijven J van, Weigelt A, Wilsey B, Beierkuhnlein C, Luca E de, Griffin JN, Hautier Y, Hector A, Jentsch A, Kreyling J, Lanta V, Loreau M, Meyer ST, Mori AS, Naeem S, Palmborg C, Polley HW, Reich PB, Schmid B, Siebenkäs A, Seabloom E, Thakur MP, Tilman D, Vogel A, Eisenhauer N (2016) Plant diversity effects on grassland productivity are robust to both nutrient enrichment and drought. Philos Trans R Soc B 371:20150277CrossRef Craven D, Isbell F, Manning P, Connolly J, Bruelheide H, Ebeling A, Roscher C, Ruijven J van, Weigelt A, Wilsey B, Beierkuhnlein C, Luca E de, Griffin JN, Hautier Y, Hector A, Jentsch A, Kreyling J, Lanta V, Loreau M, Meyer ST, Mori AS, Naeem S, Palmborg C, Polley HW, Reich PB, Schmid B, Siebenkäs A, Seabloom E, Thakur MP, Tilman D, Vogel A, Eisenhauer N (2016) Plant diversity effects on grassland productivity are robust to both nutrient enrichment and drought. Philos Trans R Soc B 371:20150277CrossRef
go back to reference Durka W, Michalski S, Bossdorf O, Bucharova A, Hermann JM, Hölzel N, Kollmann J (2017) Grassland plants show species-specific patterns of genetic differentiation among seed transfer zones. J Appl Ecol 54:116–126CrossRef Durka W, Michalski S, Bossdorf O, Bucharova A, Hermann JM, Hölzel N, Kollmann J (2017) Grassland plants show species-specific patterns of genetic differentiation among seed transfer zones. J Appl Ecol 54:116–126CrossRef
go back to reference Elias D, Thiede S (2008) Verfrachtung von Heuschrecken (Insecta: Ensifera et Caelifera) mit frischem Mähgut im Wulfener Bruch (Sachsen-Anhalt). Hercynia N.F 41:253–262 Elias D, Thiede S (2008) Verfrachtung von Heuschrecken (Insecta: Ensifera et Caelifera) mit frischem Mähgut im Wulfener Bruch (Sachsen-Anhalt). Hercynia N.F 41:253–262
go back to reference Erhaltungsmischungsverordnung vom 6. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2641), die zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 6. Januar 2014 (BGBl. I S. 26) geändert worden ist Erhaltungsmischungsverordnung vom 6. Dezember 2011 (BGBl. I S. 2641), die zuletzt durch Artikel 4 der Verordnung vom 6. Januar 2014 (BGBl. I S. 26) geändert worden ist
go back to reference FLL (2014) Empfehlungen für Begrünungen mit gebietseigenem Saatgut. Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau, Bonn FLL (2014) Empfehlungen für Begrünungen mit gebietseigenem Saatgut. Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau, Bonn
go back to reference Hacker E, Johannsen R (2012) Ingenieurbiologie. Ulmer, Stuttgart Hacker E, Johannsen R (2012) Ingenieurbiologie. Ulmer, Stuttgart
go back to reference Haslgrübler P, Krautzer B, Blaschka A, Pötsch EM (2014) Influence of different storage conditions on quality characteristics of seed material from semi-natural grassland. Grass Forage Sci 70:549–556CrossRef Haslgrübler P, Krautzer B, Blaschka A, Pötsch EM (2014) Influence of different storage conditions on quality characteristics of seed material from semi-natural grassland. Grass Forage Sci 70:549–556CrossRef
go back to reference Hefter I, Jünger G, Baasch A, Tischew S (2010) Gebietseigenes Wildpflanzensaatgut in Begrünungs- und Renaturierungsvorhaben fördern – Aufbau eines Spenderflächenkatasters und Informationssystems. Nat schutz Landsch plan 42:333–340 Hefter I, Jünger G, Baasch A, Tischew S (2010) Gebietseigenes Wildpflanzensaatgut in Begrünungs- und Renaturierungsvorhaben fördern – Aufbau eines Spenderflächenkatasters und Informationssystems. Nat schutz Landsch plan 42:333–340
go back to reference Helfer W (2000) Die VA-Mykorrhiza und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Heidevegetation. In: Pfadenhauer J, Fischer FP, Helfer W, Joas C, Lösch R, Miller U, Miltz C, Schmid H, Sieren E, Wiesinger K (Hrsg) Sicherung und Entwicklung der Heiden im Norden von München. Angew Landsch ökol 32:255–279 Helfer W (2000) Die VA-Mykorrhiza und ihre Bedeutung für die Entwicklung der Heidevegetation. In: Pfadenhauer J, Fischer FP, Helfer W, Joas C, Lösch R, Miller U, Miltz C, Schmid H, Sieren E, Wiesinger K (Hrsg) Sicherung und Entwicklung der Heiden im Norden von München. Angew Landsch ökol 32:255–279
go back to reference Humbert JY (2010) Low input meadow harvesting process and its impact on field invertebrates. Dissertation, ETH Zürich Humbert JY (2010) Low input meadow harvesting process and its impact on field invertebrates. Dissertation, ETH Zürich
go back to reference Jedicke E, Frey W, Hundsdorfer M, Steinbach E (1996) Praktische Landschaftspflege. Grundlagen und Maßnahmen. Ulmer, Stuttgart Jedicke E, Frey W, Hundsdorfer M, Steinbach E (1996) Praktische Landschaftspflege. Grundlagen und Maßnahmen. Ulmer, Stuttgart
go back to reference Jeschke M (2008) Einfluss von Renaturierungs- und Pflegemaßnahmen auf die Artendiversität und Artenzusammensetzung von Gefäßpflanzen und Kryptogamen in mitteleuropäischen Kalkmagerrasen. Dissertation, Technische Universität München Jeschke M (2008) Einfluss von Renaturierungs- und Pflegemaßnahmen auf die Artendiversität und Artenzusammensetzung von Gefäßpflanzen und Kryptogamen in mitteleuropäischen Kalkmagerrasen. Dissertation, Technische Universität München
go back to reference Jodaugiené D, Pupaliené R, Urboniené M, Pranckietis V, Pranckietiené I (2006) The impact of different types of mulches on weed emergence. Agron Res 4:197–201 Jodaugiené D, Pupaliené R, Urboniené M, Pranckietis V, Pranckietiené I (2006) The impact of different types of mulches on weed emergence. Agron Res 4:197–201
go back to reference Kiehl K, Wagner C (2006) Effects of hay transfer on long-term establishment of vegetation and grasshoppers on former arable fields. Restor Ecol 14:157–166CrossRef Kiehl K, Wagner C (2006) Effects of hay transfer on long-term establishment of vegetation and grasshoppers on former arable fields. Restor Ecol 14:157–166CrossRef
go back to reference Kiehl K, Kirmer A, Donath T, Rasran L, Hölzel N (2010) Species introduction in restoration projects – evaluation of different techniques for the establishment of semi-natural grasslands in Central and Northwestern Europe. Basic Appl Ecol 11:285–299CrossRef Kiehl K, Kirmer A, Donath T, Rasran L, Hölzel N (2010) Species introduction in restoration projects – evaluation of different techniques for the establishment of semi-natural grasslands in Central and Northwestern Europe. Basic Appl Ecol 11:285–299CrossRef
go back to reference Kienberg O, Thill L, Becker T (2013) Wiederansiedlung von Astragalus exscapus, Scorzonera purpurea und Pulsatilla pratensis subsp. nigricans in Steppenrasen in Thüringen – Erste Ergebnisse eines laufenden Projektes. In: Steppenlebensräume Europas – Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, Erfurt, S 373–383 Kienberg O, Thill L, Becker T (2013) Wiederansiedlung von Astragalus exscapus, Scorzonera purpurea und Pulsatilla pratensis subsp. nigricans in Steppenrasen in Thüringen – Erste Ergebnisse eines laufenden Projektes. In: Steppenlebensräume Europas – Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz, Erfurt, S 373–383
go back to reference Kirmer A, Krautzer B, Scotton M, Tischew S (2012) Praxishandbuch zur Samengewinnung und Renaturierung von artenreichem Grünland. Eigenverlag Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein, Irdning Kirmer A, Krautzer B, Scotton M, Tischew S (2012) Praxishandbuch zur Samengewinnung und Renaturierung von artenreichem Grünland. Eigenverlag Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein, Irdning
go back to reference Klimkowska A, Diggelen R van, Bakker JP, Grootjans AP (2007) Wet meadow restoration in Western Europe: a quantitative assessment of the effectiveness of several techniques. Biol Conserv 140:318–328CrossRef Klimkowska A, Diggelen R van, Bakker JP, Grootjans AP (2007) Wet meadow restoration in Western Europe: a quantitative assessment of the effectiveness of several techniques. Biol Conserv 140:318–328CrossRef
go back to reference Klötzli F (1987) Disturbance in transplanted grasslands and wetlands. In: Andel J van, Bakker JP, Snaydon RW (Hrsg) Disturbance in grasslands. Junk Publishers, Dordrecht, S 79–96CrossRef Klötzli F (1987) Disturbance in transplanted grasslands and wetlands. In: Andel J van, Bakker JP, Snaydon RW (Hrsg) Disturbance in grasslands. Junk Publishers, Dordrecht, S 79–96CrossRef
go back to reference Krautzer B, Klug B (2009) Renaturierung von subalpinen und alpinen Ökosystemen. In: Zerbe S, Wiegleb G (Hrsg) Renaturierung von Ökosystemen. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S 265–282 Krautzer B, Klug B (2009) Renaturierung von subalpinen und alpinen Ökosystemen. In: Zerbe S, Wiegleb G (Hrsg) Renaturierung von Ökosystemen. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, S 265–282
go back to reference Krautzer B, Wittmann H (2006) Restoration of alpine ecosystems. In: Andel J van, Aronson J (Hrsg) Restoration ecology: the new frontier. Blackwell, Malden, S 208–220 Krautzer B, Wittmann H (2006) Restoration of alpine ecosystems. In: Andel J van, Aronson J (Hrsg) Restoration ecology: the new frontier. Blackwell, Malden, S 208–220
go back to reference Krautzer B, Graiss W, Blaschka A (2007) Standortgerechte Wiederbegrünung im Straßenbau. Abteilung Vegetationsmanagement im Alpenraum, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning Krautzer B, Graiss W, Blaschka A (2007) Standortgerechte Wiederbegrünung im Straßenbau. Abteilung Vegetationsmanagement im Alpenraum, Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landwirtschaft Raumberg-Gumpenstein, Irdning
go back to reference Krautzer B, Bartel A, Kirmer A, Tischew S, Feucht B, Wieden M, Haslgrübler P, Pötsch E (2011) Establishment and use of high nature value farmland. Grassl Sci Eur 16:457–469 Krautzer B, Bartel A, Kirmer A, Tischew S, Feucht B, Wieden M, Haslgrübler P, Pötsch E (2011) Establishment and use of high nature value farmland. Grassl Sci Eur 16:457–469
go back to reference Molder F (2015) Begrünungen mit gebietseigenem Saatgut – Vorstellung des neuen FLL-Regelwerks und Anwendungsbeispiele aus der Praxis. Nat schutz Landsch plan 47:173–180 Molder F (2015) Begrünungen mit gebietseigenem Saatgut – Vorstellung des neuen FLL-Regelwerks und Anwendungsbeispiele aus der Praxis. Nat schutz Landsch plan 47:173–180
go back to reference Pfadenhauer J, Kiehl K (2003) Renaturierung von Kalkmagerrasen. Angew Landsch ökol 55:1–291 Pfadenhauer J, Kiehl K (2003) Renaturierung von Kalkmagerrasen. Angew Landsch ökol 55:1–291
go back to reference Prasse R, Kunzmann D, Schröder R (2010) Entwicklung und praktische Umsetzung naturschutzfachlicher Mindestanforderungen an einen Herkunftsnachweis für gebietseigenes Wildpflanzensaatgut krautiger Pflanzen. Abschlussbericht DBU-Projekt. Institut für Umweltplanung & Leibniz Universität, Hannover Prasse R, Kunzmann D, Schröder R (2010) Entwicklung und praktische Umsetzung naturschutzfachlicher Mindestanforderungen an einen Herkunftsnachweis für gebietseigenes Wildpflanzensaatgut krautiger Pflanzen. Abschlussbericht DBU-Projekt. Institut für Umweltplanung & Leibniz Universität, Hannover
go back to reference Quinty F, Rochefort L (2003) Peatland restoration guide. Canadian Sphagnum Peat Moss Association and New Brunswick Department of Natural Resources and Energy, Québec Quinty F, Rochefort L (2003) Peatland restoration guide. Canadian Sphagnum Peat Moss Association and New Brunswick Department of Natural Resources and Energy, Québec
go back to reference Rieger E (2013) Fehler bei der Anlage und Pflege von Blumenwiesen und -säumen vermeiden. Neue Landsch 11:25–30 Rieger E (2013) Fehler bei der Anlage und Pflege von Blumenwiesen und -säumen vermeiden. Neue Landsch 11:25–30
go back to reference Röder D, Kiehl K (2007) Ansiedlung von lebensraumtypischen Pflanzenarten in neu angelegten Kalkmagerrasen durch Ansaat und Pflanzung. Nat schutz Landsch plan 39:304–310 Röder D, Kiehl K (2007) Ansiedlung von lebensraumtypischen Pflanzenarten in neu angelegten Kalkmagerrasen durch Ansaat und Pflanzung. Nat schutz Landsch plan 39:304–310
go back to reference Saatgutverkehrsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Juli 2004 (BGBl. I S. 1673), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3041) geändert worden ist Saatgutverkehrsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 16. Juli 2004 (BGBl. I S. 1673), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 20. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3041) geändert worden ist
go back to reference Schubert R (2009) Das grüne Wunder – naturnahe Begrünungen mit gebietsheimischen Diasporen. Deutscher Verband für Landespflege, Pirna Schubert R (2009) Das grüne Wunder – naturnahe Begrünungen mit gebietsheimischen Diasporen. Deutscher Verband für Landespflege, Pirna
go back to reference Schiechtl HM, Stern R (1992) Handbuch für den naturnahen Erdbau. Eine Anleitung für ingenieurbiologische Bauweisen. Österreichischer Agrarverlag, Wien Schiechtl HM, Stern R (1992) Handbuch für den naturnahen Erdbau. Eine Anleitung für ingenieurbiologische Bauweisen. Österreichischer Agrarverlag, Wien
go back to reference Schmiede R, Otte A, Donath TW (2012) Enhancing plant biodiversity in species-poor grassland – impact of sward disturbance. Appl Veg Sci 15:290–298CrossRef Schmiede R, Otte A, Donath TW (2012) Enhancing plant biodiversity in species-poor grassland – impact of sward disturbance. Appl Veg Sci 15:290–298CrossRef
go back to reference Scotton M (2016) Establishing a semi-natural grassland: effects of harvesting time and sowing density on species composition and structure of a restored Arrhenatherum elatius meadow. Agric Ecosyst Environ 120:35–44CrossRef Scotton M (2016) Establishing a semi-natural grassland: effects of harvesting time and sowing density on species composition and structure of a restored Arrhenatherum elatius meadow. Agric Ecosyst Environ 120:35–44CrossRef
go back to reference Scotton M, Piccinin L, Dainese M, Sancin F (2009) Seed harvesting for ecological restoration: efficiency of haymaking and seed-stripping on different grassland types in the eastern Italian Alps. Restor Ecol 27:66–75CrossRef Scotton M, Piccinin L, Dainese M, Sancin F (2009) Seed harvesting for ecological restoration: efficiency of haymaking and seed-stripping on different grassland types in the eastern Italian Alps. Restor Ecol 27:66–75CrossRef
go back to reference Scotton M, Kirmer A, Krautzer B (2012) Practical handbook for seed harvest and ecological restoration of species-rich grasslands. Cleup Editore, Italy Scotton M, Kirmer A, Krautzer B (2012) Practical handbook for seed harvest and ecological restoration of species-rich grasslands. Cleup Editore, Italy
go back to reference Sliva J (1997) Renaturierung von industriell abgetorften Hochmooren am Beispiel der Kendlmühlfilzen. Herbert Utz, München Sliva J (1997) Renaturierung von industriell abgetorften Hochmooren am Beispiel der Kendlmühlfilzen. Herbert Utz, München
go back to reference Staab K, Yannelli F, Lang M, Kollmann J (2015) Bioengineering effectiveness of seed mixtures for road verges: Functional composition as a predictor of grassland diversity and invasion resistance. Ecol Eng 84:104–112CrossRef Staab K, Yannelli F, Lang M, Kollmann J (2015) Bioengineering effectiveness of seed mixtures for road verges: Functional composition as a predictor of grassland diversity and invasion resistance. Ecol Eng 84:104–112CrossRef
go back to reference Stolle M (1998) Böschungssicherung, Erosions- und Deflationsschutz in Bergbaufolgelandschaften – Zur Anwendung von Mulchdecksaaten. In: Pflug W (Hrsg) Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer, Berlin, S 873–881CrossRef Stolle M (1998) Böschungssicherung, Erosions- und Deflationsschutz in Bergbaufolgelandschaften – Zur Anwendung von Mulchdecksaaten. In: Pflug W (Hrsg) Braunkohlentagebau und Rekultivierung. Springer, Berlin, S 873–881CrossRef
go back to reference Tilman D, Downing JA (1994) Biodiversity and stability in grasslands. Nature 367:363–365CrossRef Tilman D, Downing JA (1994) Biodiversity and stability in grasslands. Nature 367:363–365CrossRef
go back to reference Wieden M (2015) Wildpflanzensaatgut im Spannungsfeld des Naturschutzes – Kritische Anmerkungen zu aktuellen Regelungsversuchen. Nat schutz Landsch plan 47:181–190 Wieden M (2015) Wildpflanzensaatgut im Spannungsfeld des Naturschutzes – Kritische Anmerkungen zu aktuellen Regelungsversuchen. Nat schutz Landsch plan 47:181–190
Metadata
Title
Vegetationstechnik der Renaturierung im Offenland
Author
Anita Kirmer
Copyright Year
2019
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-54913-1_5